PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.10.2012, 21:50   #21
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

unterstreiche ich .. ich habe bis vor fünf jahren noch einen 160 PS zweisitzer gefahren ... mit dem umstieg auf eine kleine möhre + gas umbau hab ich meine spritkosten auf 1/3 reduziert ... und natürlich durch sparsame fahrweise ... das schont nicht nur den tank, sondern auch die bremsbeläge, denn die wachsen ja auch nicht auf den bäumen ...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.10.2012, 00:04   #22
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Richtig. Und nicht nur die Bremsbeläge. Ne vernünftige Fahrweise wirkt sich auf den Verschleiß fast aller Teile (Stoßdämpfer, Reifen, Keilriemen, Getriebe, die Nerven (^^') uswusf) aus.

Und was macht speziell das Rasen denn am Ende wirklich an Zeit gut? Die Zeitersparnis ist, denke ich, wohl eher minimal. Man hängt ja eh meistens nach ein paar Kilometern wieder hinter dem nächsten Brummi fest. Oder hinter jemandem, der sich an die Geschindigkeit hält....also wieder abbremsen, warten bis frei ist und mit vollgas dran vorbei...

Naja...aber dann über den ach so teuren Sprit meckern...scheint noch nicht teuer genug zu sein
__________________


Geändert von DaKayOne (16.10.2012 um 00:13 Uhr)
DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 01:50   #23
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Es bockt halt einfach wie ein Idiot rumzuheizen. Aber ich mach das inzwischen lieber mit dem Fahrrad, da macht das noch viel mehr Spaß, man braucht sich nicht so sehr an die Verkehrsregeln zu halten und seinem Körper tut man auch was Gutes.

Und im Zweifelsfall ist es auch um ein Vielfaches ungefährlicher für alle Beteiligten - von mir selbst vielleicht mal abgesehen.


EDIT: JAAA ich pass natürlich trotzdem auf Fußgänger auf und dass ich an unübersichtlichen Stellen vorsichtig fahr und so - schon klar. Bin ja kein gar so großes Arschloch. ^^"
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 17:40   #24
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

hehe .. kenn ich .. mitm rennrad durch die fussgängerzone wie han solo durchs asteroidenfeld xD ...

wer bock zum heizen hat, soll sich kohle an die seite legen, für abgerissene schürzen im kiesbett u.ä. und dann ab auf den ring....
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 20:42   #25
Themen-Moderator
 
Benutzerbild von .Tobi.
 
Registriert seit: 06.06.2007
Alter: 25
Spielt gerade: das etwas andere Spiel

.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott
.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Ich geriet wohl in einen kleinen "Schreibrausch". Entschuldigt den etwas längeren Text.

Da ich noch nie ein eigenes Auto hatte, haben mich die Benzinpreise bisher eigentlich kaum interessiert. Als ich noch bei meinen Eltern wohnte konnte ich deren Auto nutzen und musste nur sporadisch tanken.

Es wäre für mich finanziell kein Problem ein Auto zu finanzieren, allerdings habe ich mich bei meinem Auszug vor 2 Jahren bewusst dagegen entschieden.
Wohlgemerkt lebe ich in einem kleinen Dorf. Sowohl Bus als auch Bahnverbindungen sind dürftig.(Bahnhof ist etwa 2 km entfernt)
Die nächste (Klein)Stadt ist etwa 15 km entfernt, eine wirkliche Stadt ist noch weiter weg.

Zu Beginn war es selbstverständlich mühsam seinen Alltag ohne die Flexibilität eines eigenen Autos zu meistern. Wie oft habe ich damals meine Freunde mit eigenem Auto beneidet.

Jetzt - 2 Jahre später - habe ich eher den Eindruck dass ich manchmal aufgrund des gesparten Geldes beneidet werde.

Meinen täglichen Schulweg(etwa 25 km) lege ich mit Mitfahrgelegenheiten zurück.
Ich war wirklich begeistert als ich das erste mal von Onlineplattformen wie mitfahrgelegenheit.de erfuhr. Ich kannte diese bis dahin nicht.
Es war ziemlich einfach passende Mitfahrgelegenheiten zu finden, und sobald man sich etwas "kennt", war es auch kein Problem privat eine Vereinbarung für einen längeren Zeitraum zu treffen.

Den Weg zur Arbeit kann ich glücklicherweise mit dem Fahrrad zurücklegen.
Da sie auf den Weg zur nächsten Autobahnanschlussstelle liegt ist es im Winter auch meist kein Problem jemanden zu finden bei dem mitfahren kann.
Hier ist die dörfliche Umgebung natürlich ein kleiner Vorteil. Man kennt sich(mehr oder weniger freiwillig) und weiß wer alles morgens zur Autobahn fährt.

Die meisten Einkäufe kann ich hier im Dorf erledigen, wenn dies nicht möglich ist muss man allerdings etwas im Voraus planen.(Bus etc.)
Für etwas "exotischere" Ausflüge nutze ich das Taxi.

Berücksichtige ich die Kosten des Autos, und vor allem die Nebenkosten(Benzin, Versicherung etc.) spare ich mir eine höhere dreistellige Summe pro Monat.

Mir ist durchaus bewusst dass ich eine vergleichsweise glückliche Ausgangssituation habe. Es ist bei weitem nicht die Regel dass es so gut "auf geht".

Allerdings bin ich trotzdem der festen Überzeugung dass man ein Auto oftmals ersetzen kann. Man muss sich nur etwas mit den Alternativen beschäftigen, und mal darüber nachdenken ob es (als Extrembeispiel) wirklich nötig ist dass man die Möglichkeit hat mitten in der Nacht noch zu McDonalds zu fahren.


Auf der anderen Seite will ich ein autofreies Leben natürlich auch nicht beschönigen. Es erfordert ein bedachteres "Leben" und mehr Planung, teilweise muss man auch auf Dinge verzichten.

Ein Auto ist ein großes Plus an Komfort und Flexibilität/Spontanität.
Ich glaube darüber müssen wir nicht streiten.

Gerade spontane Aktionen sind für mich eher ein Ding der Unmöglichkeit.
Sei es ein ungeplanter Thermenbesuch am Abend, oder das weggehen am Wochenende.
Entweder bin ich auf Freunde angewiesen die fahren, oder aber ich muss mich nach Bus und Bahn richten.
Zu Beginn war dies für mich wohl der größte Negativpunkt. Da sich inzwischen allerdings auch mein Weggehverhalten verändert hat und ich mir Events meist im Voraus herauspicke fällt dies nicht mehr so stark ins Gewicht.


Für mich persönlich werden die Nachteile durch die finanzielle Ersparnis aufgehoben. Aber ich bin mir fast sicher dass ich in Zukunft irgendwann in eine neue Lebenssituation kommen werde in der ein Auto auch für mich einen höheren Stellenwert als heute einnehmen wird.
Zusätzlich hat das Fehlen eines Autos bei mir auch dazu geführt selbst mehr und gesünder zu kochen.
Ich habe einfach keine Möglichkeit das Abendessen durch einen schnellen Abstecher zu McDonalds, Burger King etc. zu ersetzen.
.Tobi. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 17:24   #26
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Zitat:
Zitat von .Tobi. Beitrag anzeigen
Da ich noch nie ein eigenes Auto hatte, haben mich die Benzinpreise bisher eigentlich kaum interessiert.
sollten sie aber ... denn dich triffts ja nicht nur als autofahrer ... was denkst du denn, wie deine lebensmittel ins supermarkt regal kommen, oder deine klamotten zu h&m ? ...

daran denken nämlich die wenigsten... von den gefühlten 99% aller produkte, deren bestandteile aus erdöl hergestellt werden, mal ganz abgesehen...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 13:26   #27
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 28

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Ich habe gerade einen interessanten Artikel in der aktuellen ADAC-Zeitschrift gelesen. Es geht um einen CO2 bzw. Kostenvergleich zwischen einem Diesel, einem Benziner und einem Elektroauto.

Benziner: Mazda 3.1.6 Edition, 6,3 Liter auf 100 km, 10,40 € auf 100 km, 28,4 g CO2-Emission in der Raffinerie für Kraftstoffproduktion, 143,2 g CO2-Emission beim Fahren. Insgesamt also 171,6 g CO2-Emission.

Diesel: Hyundai i30 1,6 CRDi, 4,5 Liter auf 100 km, 6,75 € auf 100 km, 25,6 g CO2-Emission in der Raffinerie für die Kraftstoffproduktion, 118,5 g CO2-Emission beim Fahren. Insgesamt also 144,1 g CO2-Emission.

Elektro betrieben mit deutschem Strommix: Volvo C30 Electric, 28,3 kWh auf 100 km, 7,36 € auf 100 km, 159,4 g CO2-Emission im Kraftwerk, 0,0 g CO2-Emission beim Fahren. Insgesamt also 159,4 g CO2-Emission.

Elektro betrieben mit regenerativem Strom: Volvo C30 Electric, 28,3 kWh auf 100 km, 8,49 € auf 100 km, 5,7 g CO2-Emission im Kraftwerk, 0,0 g CO2-Emission beim Fahren. Insgesamt also 5,7 g CO2-Emission.

Das Interessante ist nun, dass der Diesel insgesamt geringere CO2-Emissionen verursacht, als das Elektroauto, das mit deutschem Mischstrom betrieben wird. Auch die Fahrtkosten sind beim Diesel geringer, als beim Elektroauto. Aus rein ökologischer Sicht lohnt sich nur das Elektroauto, das mit regenerativem Strom betankt wird, sparen tut man damit aber auch nicht wirklich...
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 13:48   #28
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Also ich zahl bei meinem Stromtarif deutlich weniger - 5,77 €. Und das ist sogar Ökostrom. :P

Das Problem an so nem Vergleich sind tatsächlich immer die Tarife. Während Sprit bundesweit ungefähr das Gleiche kostet, könnten die Unterschiede bei den Strompreisen größer kaum sein. Wär ich einfach zum örtlichen Versorger e.on gegangen hätte ich mich für den normalen Strom-Mix dumm und dämlich bezahlt. Mit so einem netten Internet Vergleich hab ich aber ziemlich locker einen Ökotarif für weniger als die Hälfte gefunden.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 18:25   #29
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

mal schaun, obs nach dem 1. jahr immer noch so günstig is ^^ ...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 22:27   #30
Themen-Moderator
 
Benutzerbild von .Tobi.
 
Registriert seit: 06.06.2007
Alter: 25
Spielt gerade: das etwas andere Spiel

.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott
.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott.Tobi. ist ein Forengott

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Obwohl die meisten Stromtarife inzwischen ja nur noch eine Mindestlaufzeit von einem Jahr haben. Wenn der Anbieter eine Preiserhöhung ankündigt wird eben wieder gewechselt.
Ist doch nur noch ein sehr geringer Aufwand und in wenigen Minuten erledigt.

Zitat:
Zitat von commodore Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von .Tobi. Beitrag anzeigen
Da ich noch nie ein eigenes Auto hatte, haben mich die Benzinpreise bisher eigentlich kaum interessiert.
sollten sie aber ... denn dich triffts ja nicht nur als autofahrer ... was denkst du denn, wie deine lebensmittel ins supermarkt regal kommen, oder deine klamotten zu h&m ? ...

daran denken nämlich die wenigsten... von den gefühlten 99% aller produkte, deren bestandteile aus erdöl hergestellt werden, mal ganz abgesehen...
Der Rohölpreis schwankt, ist aber zur Zeit z.B. weit niedriger als vor einem halben Jahr.
Der Rohölpreis hängt ja nicht unbedingt mit dem Benzinpreis zusammen.
Wie Bob bereits sagte, die Ölkonzerne haben unglaubliche Mengen auf Lager, und teilweise entwickelt sich der Benzinpreis völlig gegensätzlich zum Rohölpreis,

Und ich weiß sehr wohl wie meine Konsumgüter zu mir kommen.
Ich arbeite seit 4 Jahren in der Logistikbranche und kalkuliere stellenweise auch Angebotspreise.
Der Benzinpreis wird dabei meist mit einem (Diesel)floater einkalkuliert.
Je nach Dieselpreis gibt es X,X % Aufschlag auf die Fracht.
Im Endeffekt ist dies aber vernachlässigbar, es sind meist so geringe Beträge dass sie keinen nennenswerten Einfluss auf den Endpreis haben.
Man muss sich nur mal anschauen wer wieviel Prozent des Verkaufspreises bekommt.
Die Logistik- und Transportbranche steht meist sehr weit unten.
Transport ist heutzutage sehr günstig, nicht umsonst lohnt es sich Nordseefisch erst durch ganz Europa zu fahren um ihn zu verarbeiten(geringere Lohnkosten lasse ich mal außen vor) bis er letztendlich in einem Supermarkt an der Nordsee landet.
.Tobi. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 18:44   #31
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Zitat:
Zitat von .Tobi. Beitrag anzeigen
Transport ist heutzutage sehr günstig, ....
okay .. und wie lange wird das noch so bleiben ?


und wenn das alles so günstig is, wieso jammern die spediteure dann so ?
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 20:45   #32
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Mein Stromtarif hat überhaupt keine Laufzeit. Zum Monatsende kann ich kündigen. Immer. Fürs Handy benutz ich nur Prepaid, mit Vertragslaufzeiten kannste mich jagen.

Was die Spediteure angeht: Die jammern, weil immer gejammert wird. Genau deshalb jammern auch die Mineralölkonzerne. Nicht, weil es ihnen schlecht geht. Sondern, weil es ihnen noch besser gehen könnte.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 15:18   #33
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Mein Stromtarif hat überhaupt keine Laufzeit. Zum Monatsende kann ich kündigen. Immer. Fürs Handy benutz ich nur Prepaid, mit Vertragslaufzeiten kannste mich jagen.
löblich, löblich

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Was die Spediteure angeht: Die jammern, weil immer gejammert wird. Genau deshalb jammern auch die Mineralölkonzerne. Nicht, weil es ihnen schlecht geht. Sondern, weil es ihnen noch besser gehen könnte.
na das klingt jetz n bissl zu sehr nach stammtisch ...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 15:55   #34
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Ja, belegen kann man das nicht, geb ich zu.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 17:32   #35
 
Registriert seit: 28.11.2012

danja89 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Was die Spediteure angeht: Die jammern, weil immer gejammert wird. Genau deshalb jammern auch die Mineralölkonzerne. Nicht, weil es ihnen schlecht geht. Sondern, weil es ihnen noch besser gehen könnte.
Das ist ja sowieso mal ne Grundregel, egal wo man hinschaut. Ob im Studium auf der Uni, bei Beamten, in internationalen Konzernen...überall muss nur noch mehr rausgeholt werden...
danja89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 22:56   #36
 
Benutzerbild von Valandil
 
Registriert seit: 18.03.2008
Spielt gerade: L.i.s., G.o.T.

Valandil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

und gerade das ist eigentlich das prinzip unserer marktwirtschaft. denn mehr rauszuholen heißt auch besser zu sein als die konkurrenz. aber dafür muss eben konkurrenz erst einmal gegeben sein. durch die absprachen der tankstellen ist diese konkurrenz eben nicht gegeben. ob und inwieweit ein meldegesetz helfen würde, ist dahingestellt. und ob es kommt auch
__________________
Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!
Valandil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 15:22   #37
 
Registriert seit: 23.03.2005

se7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekanntse7en.e11even ist jedem bekannt

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

oh gott, ich bin froh doch keinen führerschein gemacht zu haben, leute, fährt mit den öffentlichen verkerhsmitteln!! ist billiger und gesünder für euch und die welt...!

gut, im winter ist es vielleicht nicht so toll, aber wollt ihr wirklich 2 euro irgendwann pro liter zahlen????
viel spaß beim arm werden!

meine familie hat kein auto, sprich ich bin ohne auto aufgewachsen, und vermisse nichts
__________________
se7en.e11even ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 19:32   #38
Moderator
 
Benutzerbild von tommiboy
 
Registriert seit: 26.08.2003
Alter: 29
Spielt gerade: Ingress

tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott
tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Geht halt nur in der Stadt (egal was Bob sagt )
__________________
Fernsehen macht blöd...
... aber unglaublich viel Spaß!
Walulis sieht fern
tommiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 12:23   #39
 
Registriert seit: 19.12.2012

Steffi17 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

was mir besonders auffällt ist das überhaupt keine Fahrgemeinschaften gebildet werden! Am Morgen früh auf dem Weg in die Arbeit sehe ich vielleicht 3-4 Autos wo mehrere Personen drin sitzen - von geschätzten 100 gesehenen Autos!
Steffi17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 12:50   #40
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 39

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Das Öl und sein Preis - Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Zitat:
Zitat von Steffi17 Beitrag anzeigen
was mir besonders auffällt ist das überhaupt keine Fahrgemeinschaften gebildet werden! Am Morgen früh auf dem Weg in die Arbeit sehe ich vielleicht 3-4 Autos wo mehrere Personen drin sitzen - von geschätzten 100 gesehenen Autos!
Das zeigt ja wohl, dass das Benzin noch nicht zu teuer ist.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lite DS defekt Wie Viel bekomme ich noch dafür? Kakashi721 Sonstiges (Nintendo DS) 8 30.04.2011 20:52
wie viel ist meine psp noch wert? dagern Spiele (PSP) 1 25.11.2009 18:48
Wie viel is mein PC noch wert? madcätz Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) 6 22.06.2008 23:09
PS2 wie viel ist sie jetzt noch wert? pawel Playstation 2 26 18.08.2005 00:47
Noch 2 weiter Poke-Titel...? rayman3 Spiele (Nintendo DS) 15 13.02.2005 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231