PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.09.2004, 17:40   #21
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 31

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also wenn ihr schon weiter ausholt, müsst ihr die Regierungszeit von Kohl mitreinbringen . Denn grade sein längeres nichtstun führte erst zur jetzigen Situation. Deswegen erst, kommt man heutzutage auf sachen wie Hartz IV. Wenn in dieser Konsequenz noch mitbedenkt, dass Kohl eigentlich nur deswegen die Wahl '98 verloren hat, weil er einen neuen Reformkurs angepeilt hat, bringt das einen schon zum denken.

"Wir" wollen gar keine Reformen. "Wir" wollen gar keine Nachhaltigkeit.
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.09.2004, 18:00   #22
 
Registriert seit: 07.03.2004
Alter: 31
Spielt gerade: Pokemon Y

SonKaio hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SonKaio eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ vivi
die jetzige situation hat nicht nur etwas mit der regierung kohl zu tun. sicher, hat die CDU/CSU damals nicht erkannt das unser sozialsystem nicht mehr richtig funktioniert aber sie können nichts dafür DAS es nicht mehr funktioniert. Daran sind ganz andere grundlegende dinge schuld. zum einen funktioniert die "alterspyramide" nicht mehr. die pyramide steht auf dem kopf. immer weniger junge müssen immer mehr alte finanzieren. das kann auf dauer nicht klappen. dann zahlen viele die z.b studieren erst mit mitte bis ende 20 in die sozialkasse ein und gehen vielleicht schon mit 55 wieder in frührente. sprich: die einzahlungszeit wird immer kürzer. folglich hat der bund weniger geld, die zahl der rentner nimmt aber immer zu, man müsste für immer mehr leuten mehr geld ausgeben und bekommt aber immer weniger in die kassen. logisch das das nicht lange gut geht. ich könnte jetzt noch andere aspekte, wie überalterung der bevölkerung, höhere ausgaben im gesundheitswesen, familien bezogene wandlungsprozesse und hohe arbeitslosenzahlen, anführen, jedoch würde das hier den rahmen sprengen
aber ich denke man sieht ganz gut, dass die regierung kohl dafür nix kann, nur halt den fehler machte, diese anzeichen nicht bemerkt oder beachtet zu haben. die SPD muss jetzt die "Drecksarbeit" machen. nämlich das sozialsystem zu reformieren. dies ist dringend nötig, denn wenn wir so weiter leben, bricht dieses system in einigen jahren komplett zusammen und wir haben zustände wie in den usa, wo sich jeder selbst versichern muss. ich finde dass die SPD mit Harz IV den richtigen weg eingeschlagen hat und rechne ihnen das auch hoch an, aber die art und weise, wie man diese reform einführt (verwaltungschaos, fehlende aufklärung bei der bevölkerung, ungewisheit bei der bevölkerung) einfach nicht richtig geplant war. das muss sich die SPD ankreiden lassen und auch die konsequenzen dazu tragen.
SonKaio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2004, 18:08   #23
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Der Fakt ist, dass wir jede Menge Reformen brauchen. Sonst geht irgendwann gar nichts mehr. Und auch wenn Hartz IV sicher nicht perfekt ist, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Wir können nicht mehr so weitermachen wie wir es die letzten Jahre gemacht haben, sonst sind wir innerhalb der nächsten 10 Jahre komplett pleite (ok, eigentlich sind wir das jetzt schon ).
Klar, dass es den Leuten stinkt, wenn sie dann Jobs annehmen müssen, die früher die Polen oder sonstwer gemacht haben.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2004, 19:25   #24
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 38
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

meine bescheidene meinung: weder spd noch cdu sind allein an der Misere im Moment schuld, sondern alle großen Parteien, die einfach den Hintern nicht hoch bekommen. Wer hat denn Hartz 4 mitentschieden? Die Schwarzen, die genügend Macht haben, um eigentlich in einer großen Koalition mitzuregieren.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2004, 20:08   #25
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 04.10.2001
Alter: 34

sonic sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresonic sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresonic sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

sonic eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Trunx
meine bescheidene meinung: weder spd noch cdu sind allein an der Misere im Moment schuld, sondern alle großen Parteien, die einfach den Hintern nicht hoch bekommen. Wer hat denn Hartz 4 mitentschieden? Die Schwarzen, die genügend Macht haben, um eigentlich in einer großen Koalition mitzuregieren.
Die blockieren und/oder verwässern ja auch schon nach Kräften......

Das Problem an der "Misere" ist doch die Misere selbst. Im Wesentlichen lässt sich das ja mittlerweile auf die Reaktionen zu Hartz IV reduzieren...und da spielen wesentliche andere Faktoren wie generelle Unzufriedenheit/Enttäuschung eine Rolle, die sich eben jetzt in den Demonstrationen und Meinungen (und damit letztlich Wahlentscheidungen) entladen.
sonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 16:51   #26
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Natinalstolz heist NICHT das man stolz auf sein land ist! Ich weis nicht ob du dich mit diesen dingen aus kennst, von daher einfach mal ein zitat von Alt-Bundespräsident Richard von Weizäcker, das so auch schon von Johannes Rau benutzt wurde: " Ich bin Patriot und kein Nationalist. Patrioten lieben ihr land und Nationalisten hassen die ländern anderer."
IMHO irrst du dich ...
Patrioten besitzen einfach nur nationalstolz , wobei nationalisten ihr heimatland über die länder anderer hinausheben !
Nationalstolz eisst schließlich , dass ich stolz auf die leistungen meines landes bin , was eigentlich nur zum patrioten passt , nicht jedoch zum nationalist!
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 17:45   #27
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 38
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nationalstolz, hm? Um einfach mal ein vielstrapaziertes, aber nichtsdestotrotz irgendwie zustimmendes Zitat einzubringen: Stolz kann man nur auf etwas sein, was man selbst geleistet hat.

Und worauf soll ich denn stolz sein? Auf das?



Auf das?



Auf das?



Also.
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 17:47   #28
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 33
Spielt gerade: Beat Saber

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hajo, lasst's doch die Leute wählen, was sie wollen. Das ist doch der Sinn einer Demokratie, wenn die Leutz halt Rechte wollen kriegen sie Rechte, da hat keiner nix dran zu meckern.

Ich denke, wir brauchen wieder mal nen richtigen Krieg, Krieg kurbelt die Wirschaft an und nachher können die Deutschen dann den Amis wieder das Geld aus der Tasche ziehen für wiederaufbau *gg*

War alles nicht so ernst gemeint, vielleicht merkt man, dass mir das alles schnuppe ist. Warum? Weil ich nicht mal wahlberechtigt bin, hrr hrr! ^^
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 17:57   #29
 
Registriert seit: 31.07.2004
Alter: 29

Primo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Primo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich bin stolz darauf das wir Exportweltmeister sind.
Ich bin stolz darauf das wir zu den Weltwirtschaftsnationen gehören.
Ich bin stolz darauf das wir es geschafft haben nach harten zeiten alles wieder hinzubiegen.
Ich bin stolz darauf das wir uns JETZT mit den anderen Ländern so gut verstehen.
Ich bin stolz darauf das wir die Nation sind die am meisten Recycled.
Ich bin stolz darauf das wir das Land sind das die meisten Solar Kollektoren nutzt.
Ich bin stolz darauf das wir das Land mit dem höchstem Bierkonsum sind
Ich bin stolz darauf das mich niemand dazu zwingt ein Komma hinter darauf zu setzen
Ich bin stolz auf mein Land.

Und ich bin kein verdammter NPD wähler.
Primo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 18:03   #30
BIG männlich
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 08.01.2003
Alter: 30

BIG wird schon bald berühmt werdenBIG wird schon bald berühmt werden

BIG eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Boobflashmaster
[...]
Und ich bin kein verdammter NPD wähler.
Ja, du mit deinen 14 Jahren wählst nicht die NPD, wer hätte das gedacht.
BIG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 18:07   #31
 
Registriert seit: 31.07.2004
Alter: 29

Primo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Primo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

jaja ich weiß aber ich würde das nicht wählen.
ich wollte damit nur sagen das nicht jeder Patriot so einer ist.
Primo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2004, 18:15   #32
 
Benutzerbild von (+44)
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 29

(+44) hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

(+44) eine Nachricht über ICQ schicken (+44) eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Tja-Die NPD.... Profitiert natürlich von allem, was hier schief geht....
Wieder mal wird auf übertriebenen "Nationalstolz" zurückgegriffen.
Damit kann man ungebildete Prolletarier doch immernoch am Besten ködern
Aber lasst sie ruhig, wenn es ne "Braune Gefahr" gibt, öffnen viele endlich wieder die Augen, insofern gewinn ich dem Ganzendoch nn positiven Effekt ab.
(+44) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 10:03   #33
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi,

auch ich beobachte die Entwicklung zu Rechts sehr besorgt. Ich wohne hier in einer kleinen Stadt in Brandenburg, am Rande von Berlin und mit der Arbeit sieht es hier ganz schlecht aus. Wäre Berlin nicht direkt über die S-Bahn erreichbar, wäre hier wohl schon Totenstille. Die DVU gewinnt hier immer mehr an Einfluss. Es ist normal in der Demokratie, das man eben alles wählen kann, was zugelassen wurde und das leider viele den Weg des kleineren Wiederstandes gehen, was in diesem Fall den einfachsten Parolen folgen bedeutet. Viele denken nicht weiter nach, viele wollen es einfach haben, Augen zu und durch. Ob die spürbare Präsenz von rechtsgerichteten Parteien in den Ratshäusern wirklich die erhoffte Wende bringen wird, bezweifle ich, Parolen alleine reichen nicht.

Habe vor kurzem einen Flyer der "Offensive D" aus dem Briefkasten gefischt und diesen auch durchgelesen. Hört sich auch alles nüchtern und politisch Korrekt an, außer das es auf dem Niveau der Bild Zeitung geschrieben ist, aber nirgendwo steht wie sie es durchführen oder finanzieren wollen. Auch die gesellschaftlichen Veränderungen in Bezug auf Staat/Polizei und Meinungsfreiheit werden gerne verschwiegen, Zitat: "... konsequentes Einschreiten des Staates bei 'Gefahr im Verzug' ". Ich sehe aber nach diesen Flyer keinen Grund diese "Offensive D" zu wählen, sie versprechen nichts was auch nicht die großen Parteien versprechen würden, außer das es "schöner und eindrucksvoller" beworben ist. Leider denken nicht alle so, sehe ich an einigen meiner Nachbarn.

Was ich persönlich sehr feige finde, ist diese Masche der "Partei Bestraffung". Wer nichts wählt oder jemanden anderen nur um seine Stammpartei zu straffen, schneidet in das eigene Fleisch. Egal ob die CDU oder SPD, wenn die Regierungspartei zu schwach ist um zu regieren, steht Deutschland 4 Jahre lang still. OK Neuwalen, schmeißen eben noch ein paar Millionen für Plakatwerbung mehr aus, wieder viele großartigen Versprechen und der Wechsel. Nur kann es beim besten Willen die anderen Seite auch nicht sofort lösen, also beginnt die Betraffung von der anderen Seite und wir stehen wieder 4 Jahre still. Ständige Neuwahlen bringen gar nichts. Man kann die 4-5 Millionen Arbeitslose nicht in 4 Jahre abbauen, dazu brauchen wir 20 Jahre. Auch der Osten braucht 30 Jahre um zu dem Westen aufzuschließen, aber er kann es, jetzt nur nicht voreilig das Handtuch werden. Notfalls senken wir den Westen auf unser Niveau

Was wir in Deutschland wirklich brauchen, ist eine große Koalition, aber nicht in allem. Der Sozial- und Arbeitsmarkbereich muss aus der Hand der regierenden Partei genommen werden und in die Hände einer Vereinigung gegeben werden, die aus allen Parteien besteht, unabhängig von den Wahlen. Diese sollte so schnell wie möglich, ohne die Showeinlagen in Bundestag oder Bundesrat, Gesetze erlassen und Reformern ermöglichen. Diese ganzen undurchdachten Entscheidungen von der einen Seite und die Blockierungen von der anderen Seite verhindern die Reformen. Wir brauchen dringen Reformen und wer denkt das Harz IV der Höhepunkt ist, der irrt, das ist nur der Gipfel des Eisberges. Es wird noch schlimmen kommen.

Noch was zu Nationalstolz und Patriotismus. Man kann stolz auf das eigene Land sein, seine großen Denker und Dichter, seine Kunst, seine Wissenschaftler und Erfindungen sowie Ware, die Weltweit gerne gesehen und gekauft wird. Man kann auch stolz auf die eigene Kultur und Geschichte sein. Trotzdem, Deutschland ist nur ein Teil der Welt, nicht der Mittelpunkt. Andere Länder haben auch großartiges vollbracht, vorauf sie stolz sein können. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber Deutschland über alles zu stellen ist falsch, deutsche Bananen schmecken nun mal nicht besonders Stolz auf das eigene Land zu sein bedeutet, den Stolz der anderen auf das des anderen zu akzeptieren.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 10:55   #34
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 38

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Es wäre nicht das erste Mal, das Nationalkonservative bzw. Rechte in einen Landtag gezogen wären. Das geschah schon über ein Dutzend mal.... Und über ein Dutzend mal wurden sie nicht wiedergewählt. Warum? Weil sie versagt haben. Will sich eine Partei in der Regierung halten, ist sie gezwungen Realpolitik zu betreiben. So ist die PDS in Berlin z.B. dazu gezwungen das umzusetzen, wofür sie jeden Montag auf die Straße geht.
Mehr Sorgen macht mir da schon die allgemeine Schwäche der Volksparteien CDU und SPD. Denn das ist wirklich eine Sache, die das politische Gleichgewicht unseres Landes gefährdet. Und das wegen einer "Reform", die sich im Grunde sowie schon am unteren Rande dessen bewegt, was eigentlich nötig wäre, um den Bürgern zu helfen.
Denn die Hartz Gesetze sind wirklich eher als "Reförmchen" zu bezeichnen. Leider hat es vor allem die SPD versäumt den eigentlichen Sinn und die Konsequenzen dieses Schrittes gut zu kommunizieren. Seien wir mal ehrlich: wenn selbst die Grünen diese Reform tragen, kann sie weiß Gott nicht so kaltherzich, kapitalistisch sein, wie oftmals plakatiert.
Also: Ball flach halten! Deutschland ist weit davon entfernt, nach rechts abzurutschen. Lasst euch nicht von Berichten und Artikeln verrückt machen. Keine extreme Partei wird in der Lage sein, dem politischen Alltag standzuhalten.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 12:30   #35
Den
 
Registriert seit: 14.07.2004

Den hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Tharo
So nassredin warum sollte die NPD denn keine 9% bekommen?
Um unser geheiligtes Multi-Kulti deutschland zu zerstören? Wo kaum mehr in den Grosstädten jeder jeden versteht weil es ja nicht einmal eine sprachprüfung für deutsche einwanderer gibt?

Jede Politische Richtung hat eine Partei. Natürlich will ich nicht das die NPD an die alleinige Macht kommt. Sie hat in meinen Augen kein echtes Regierungskonzept. Punkt ist aber das ein wenig mehr härte deutschland etwas gut tun würde. Nationalstolz haben die deutschen sowieso keinen und NEIN - Nationalstolz heisst nicht das man gleich Rechts ist. Nationalstolz bedeutet das man stolz auf sein Land ist. Das man dem Land helfen will, das wohl aller über das eigene stellt, statt darüber nachzudenken woher man am besten so viel wie möglich sozialhilfe bekommt.

Wir sind selbst beide arbeitslos. Es geht uns richtig Mies, wir bekommen viel, VIEL zu wenig Geld. Aber in meinen Augen sollten sozialhilfe empfänger auch wirklich nurnoch zu zweit oder dritt in einer Wohung leben die reicht das sie dort gut schlafen können. Das ist natürlich kein gutes leben! Aber sie werden immerhin am leben gehalten - darüber sollten sie sich freuen. In anderen Teilen der welt lässt man die Leute verhungern. Ja sogar in Japan gibt es kein soziales Auffangnetz!
Sozialhilfe ist in meinen Augen kein previleg das jedem Bürger zu steht. Es ist ein luxus den neben deutschland nur ein dutzend andere Länder auf dieser Erde bieten.

Warum also nicht die NPD wählen? Weil es uns dann allen noch sooo sooo viel schlechter geht? Leute. Bitte lest erstmal die Wahlbroschüren durch ehe ihr panik-posts in Foren veranstaltet deren Hauptzielgruppe nicht mal wählen darf -_-;
Weiter als diesen poste konnte ich nicht lesen! Ich muss nun auch meinen senf dazugeben!

Also mit dem Thema NPD habe mich mich schon einmal beschäftigt und immer wenn ich diese 3. buchstaben höre läuft mir ein schauer über den rücken! Wieso?

Die NPD hat mal in einer verbotenen rechten zeitschrift geschrieben, dass sie nicht wie Republikaner etc. den deutschen rechtsstaat unterstützen, sondern einen kompletten neuen staat aufbauen wollen, wenn sie erst einmal an der macht sind (seht ihr schon einen vergleich mit der NSDAP?).
Weiterhin gibt es belegbare verbindungen zwischen NPD und einigen Rechtsradikalen schlägerbanden (Skinheads,Hooligans): s. SSS und deren verbot! aber es ist ja eine partei. UA werden die Trupps auch als saalschutz etc. gebraucht (Noch einen vergleich: NSDAP - SA!).
dadrüber gibt es ganze bücher /berichte, also lasse ich mal das thema so angeschnitten!

Weitherhin hat die NPD in ihrem wahlprogramm (zumindest bei der letzten bundestagwahl) keine angaben über das wirtschaftssystem, dass sie unterstützen!

Zum Thema radikalisierung: Die deutschen mehrheit neigte bisher nie dazu sich nur auf grund von hoher arbeitslosigkeit zu radikalisieren! Dies fand bisher nur stand, wenn auch die mitte der gesellschaft von armut etc. bedroht war!

Und übrigens die Ausländer sind nicht das problem, das die hohe arbeitslosigkeit verursacht! Das ist viel zu einfach! Ich nenne mal ein paar viel schwer wiegende probleme: Die duetsche einstellung zum thema arbeit, das outsourcing der gewerkschaften, die art der industrie, die in der bananen republik angesiedelt ist!

Denkt doch erstmal darüber nach, was wir selbst faslch machen, anstatt andere rauszuschmeißen und dann zu hoffen, dass alles besser wird!
Den ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 14:52   #36
 
Registriert seit: 04.07.2004
Alter: 30

Raiden_ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Raiden_ eine Nachricht über ICQ schicken Raiden_ eine Nachricht über MSN schicken
Standard

tjo, ist ja kein wunder wenn keiner mehr bock hat wählen zu gehen... naja die scheiß nazies werden trotzdem nie an die Macht kommen.
Raiden_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 15:24   #37
Superpollution
Gast
 


Standard

Zitat:
Original von Raiden_
die scheiß nazies werden trotzdem nie an die Macht kommen.
Ne, weil sonst hätten sie es auch vorher irgendwann schonmal geschafft...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 18:32   #38
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
Also: Ball flach halten! Deutschland ist weit davon entfernt, nach rechts abzurutschen. Lasst euch nicht von Berichten und Artikeln verrückt machen. Keine extreme Partei wird in der Lage sein, dem politischen Alltag standzuhalten.
9% - ach was, Deutschland ist sauber, 15% - ach was, ist nur eine vorübergehende Erscheinung, 20% - ach was, nächstes Mal wählt die bestimmt keiner, 30% - ach was, die Ausgangssperren sind ja bis 23:00 Uhr verlängert worden, 45% - ach was, die Neger können doch auch 20 Stunden am Tag arbeiten. Sorry, aber das ist die falsche Einstellung. Vor 8 Jahren haben die Grünen von 9% nur geträumt. Man darf es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vielleicht sollte man die Bevölkerung verrückt machen, damit diese dann zu Wahl geht. 9% ist eine MENGE.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 19:00   #39
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 33
Spielt gerade: Beat Saber

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Genau, geht schön wählen, sonst buchten die mich noch ein, weil ich Ausländer bin

Oh, tschuldigung, nehm das immer noch nicht so ernst, vielleicht sollt' ich einfach ruhig sein...
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2004, 20:41   #40
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 38

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von europa
Zitat:
Original von LaVeguero
Also: Ball flach halten! Deutschland ist weit davon entfernt, nach rechts abzurutschen. Lasst euch nicht von Berichten und Artikeln verrückt machen. Keine extreme Partei wird in der Lage sein, dem politischen Alltag standzuhalten.
9% - ach was, Deutschland ist sauber, 15% - ach was, ist nur eine vorübergehende Erscheinung, 20% - ach was, nächstes Mal wählt die bestimmt keiner, 30% - ach was, die Ausgangssperren sind ja bis 23:00 Uhr verlängert worden, 45% - ach was, die Neger können doch auch 20 Stunden am Tag arbeiten. Sorry, aber das ist die falsche Einstellung. Vor 8 Jahren haben die Grünen von 9% nur geträumt. Man darf es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vielleicht sollte man die Bevölkerung verrückt machen, damit diese dann zu Wahl geht. 9% ist eine MENGE.

europa
...scheinbar hast du meine Argumentation/Begründung nicht ganz verstanden. Keine radikale Partei wird in der Lage sein, realpolitischen Boden zu fassen. Sobald sie dazu in der Lage ist, ist sie keine radikale Partei mehr. Im Moment wird das ganze halt hysterisch gehyped. Und das ist weiß Gott schon erfreulich genug für die Radikalen.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marvel auf dem Vormarsch: Ghost Rider für die PSP muckie Spiele (PSP) 3 13.01.2007 19:54
Haken GBA Spiele, die es auf dem GBA tun, auch auf dem DS? WiZZaRd Hardware (Nintendo DS) 16 24.04.2006 16:02
Seit dem 10.6. DS Stylus und Aufladegerät original Nintendo auf dem Markt! Gardevoir ex Hardware (Nintendo DS) 39 23.06.2005 13:13
Wie funktioniert das mit dem Movie Player auf dem Ds? Zockerbabe Hardware (Nintendo DS) 20 25.05.2005 19:34
Probleme mit dem Programme-Ordner auf dem QD Damien Hilfe (N-Gage) 1 16.03.2005 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231