portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/sonstiges/)
-   -   Warum die Zeit relativ ist... (http://www.portablegaming.de/sonstiges/7593-zeit-relativ.html)

TommyDanger 26.09.2004 15:16

Warum die Zeit relativ ist...
 
Früher gab es Sonnenauf- und Untergang. Vielleicht noch zwölf Uhr Mittags, wo die Sonne am höchsten stand. Heute geht alles um Minuten und Sekunden, und wer mal fünf Minuten zu spät zu einer Verabredung erscheint ist ein unpünktlicher Schlonz. Doch ist das doch im Grunde ein Wahnsinn! Erst einmal hat doch nicht jeder eine Funk- oder Atomuhr und somit lässt sich doch ein genauer Zeitpunkt kaum bestimmen! Vielmehr sind es doch kleine Zeiträume die man einhalten muss und bei 6 Milliarden Menschen auf der Welt möchte ich mal sehen wann sich unter 1000 Leuten alle um Punkt fünf Uhr treffen sollen. Manche werden laut ihrer Uhr zwar pünktlich sein, doch andere warten schon zwei Minuten, oder kommen sogar später als man selbst. Diese Jagd auf Zeitpunkte ist daher für mich unverständlich...wie denkt der Rest hier ?

taapo 26.09.2004 15:46

Willst du uns damit sagen, das du eine absolut unpünktliche Person bist, da dir Zeiten egal sind!? :D

Bob 26.09.2004 15:57

RE: Warum die Zeit relativ ist...
 
Zitat:

Original von TommyDanger
[...]
wie denkt der Rest hier ?
Zeit ist Geld.

joe 26.09.2004 15:58

Mir ist die Zeit selber nicht wichtig.Bei mir zehlt das jetzt und hier.

Tarlah 26.09.2004 16:02

Zeit richtet sich je nachdem wie langweilig mir ist =O

Tom 26.09.2004 17:08

RE: Warum die Zeit relativ ist...
 
Normalerweise schaut man auch, dass man zu wichtigen Terminen min. 10 Minuten früher aufkreuzt. Dann gibt kein Problem mit der Pünktlichkeit.

Danny 26.09.2004 17:39

Ich achte bei wichtigen Sachen schon auf pünktlihkeit. Ausserdem geht meine Uhr ziemlich genau, bzw. hatte damit noch keine Probleme, hab se mal nach n Funkuhr gestellt.

Im normalen Alltag acht ich aber acuh darauf, dass ich pünktlich komm, wenn ich mich zum Beispiel mit Kumpels verabred. ob das dann klappt is was anderes, aber ich mags halt au ned, wenn ich pünktlich bn und dann warten muss...

Sonst, der Tag geht zu schnell rum, alles dauert zu lang... :D

Jetzt is au scho fast 5...

;)

Guckel 26.09.2004 18:06

Ich komm immer voll oft zu spät zur Schule *schäm*^^

Sebi SP 26.09.2004 18:28

ich finde es echt ein unding mit diesen ganzen zeiteinteilungen und dem pünktlichsein. ein termin jagd den nächsten, die zeit rast so schnell an einem vorbei, dass einem 1 woche wie 2 tage vorkommt, und irgendwann wacht man auf und ist plötzlich 60 und hat das meiste schon geschafft. in ländern, in denen das alles entspannter gesehen wird, haben die leute meiner meinung nach auch irgendwie mehr vom leben. aber man kann sich den zwängen der pünktlichkeit halt nicht entziehen. hier gilt wirklich: zeit ist geld, und wer zu spät kommt...

TommyDanger 26.09.2004 18:35

hmm die griechen sind da glaube ich echt ein wenig lockerer...kennt ihr das gefühl, wenn ihr das erste mal auf die uhr schaut und die sekunde vergeht total langsam, die nächste dafür irgendwie schneller...als ob die matrix gerade hochfahren müsste ;-)

Dr.Hibbert 26.09.2004 19:28

Wenn ich zu nem Freund geh komm ich auch meistens zu spät :tongue:
Aber wenn was wirklich wichtiges ist dann versuche ich schon pünktlich zu kommen.

Zoey 26.09.2004 19:53

Ich und Pünktlichkeit, das ist ein heikles Thema.... Sagen wir mal ich will um acht abends weg und komm um halb vier nach Hause, dann würde man doch annehmen ich hätte genug Zeit, aber nein ich hab ja Besseres zu tun (Fernsehn, Lesen, Telefonieren :rolleyes:... nicht etwa was sinnvolles wie Lernen) und dann kommt es schon mal öfters vor, dass mehr oder minder geduldige Leute mehr oder minder lange auf mich warten müssen.
Und natürlich vergeht die Zeit je weniger davon da ist bis zum Termin (im weiterführenden Sinn auch bis zum Tod) viel schneller.
Das führt dann auch dazu, dass ich mir z.B. fest vorgenommen habe gestern ca. 2 Std für Latein zu lernen. Und was passiert? 14 Uhr: Du hast ja noch Zeit. 16 Uhr: Könntest jetzt mal anfangen, guck mir mal Vokabeln an, nach 15 min ruft meine Mutter ob ich Kuchen essen will, klar will ich! Dann vergess ich bzw. verdräng ich was ich machen wollte und schon ist es 19 Uhr: Und ich seh mein Latienbuch drohent da liegen und hab gar keine Lust. Und nach 20 Uhr ist es sowieso zu spät da kann ich mich nicht mehr konzentrieren und schließlich ist morgen auch noch ein Tag.
Uihh, jetzt bin ich aber abgeschweift :D.
Zeit ist relativ, denn man empfindet jede dieser von Menschen aufgestellten Zeiteinheiten als keinesfalls einheitlich, Schönes scheint meist nur ein Augenblick zu sein, während ein schlimmes Erlebnis im Moment des Empfindens sich zur Ewigkeit ausdehnen kann.

Danny 26.09.2004 20:15

Zitat:

Original von TommyDanger
hmm die griechen sind da glaube ich echt ein wenig lockerer...kennt ihr das gefühl, wenn ihr das erste mal auf die uhr schaut und die sekunde vergeht total langsam, die nächste dafür irgendwie schneller...als ob die matrix gerade hochfahren müsste ;-)
lol, ja des is mir au scho öfters passiert, erst am Donnerstag morgen Am Bahnhof wieder, dacht zuerst, dass die Uhr steht :D

(+44) 26.09.2004 20:20

Zitat:

Original von TommyDanger
hmm die griechen sind da glaube ich echt ein wenig lockerer...kennt ihr das gefühl, wenn ihr das erste mal auf die uhr schaut und die sekunde vergeht total langsam, die nächste dafür irgendwie schneller...als ob die matrix gerade hochfahren müsste ;-)
Ja klar, kommt mir jedesmal total komisch vor, dann starrt man auf seine Uhr, aber die Sekunden danach laufen normal schnell, bin dann jedesmal total verwirrt :^^:

Sebi SP 26.09.2004 20:30

ich glaub tommydanger spricht hier ein phänomen an, welches näherer untersuchungen bedarf.

sandy-chan 27.09.2004 00:43

Zitat:

Original von Sebi SP
ich glaub tommydanger spricht hier ein phänomen an, welches näherer untersuchungen bedarf.
*grins* irgendwo gibt es sowas sicher von irgendwem ^-^


zeit ist auf jeden fall relativ. zeit ist generell mein feind!!! ich habe nie zeit, immer was zu tun!!! *grrrr* sie vergeht zu schnell oder eigentlich nur wenn es schön ist! :P wenn es langweilig ist kommt es einem doch immer so vor als wär die zeit stehengeblieben, oder? kommt mir zumindest inner schule immer so vor. die zeit will und will nicht vergehen, aber sobald ich zu hause bin und soviel machen will/muss, boar da ist der tag ruck zuck vorbei. jetzt ist es schon 20 vor 12 - oje. :(

"etwas, das alles und jeden verschlingt: baum, der rauscht, vogel, der singt, frisst eisen, zermalmt den härtesten stein, zerbeißt jedes schwert, zerbricht jeden schrein, schlägt könige nieder, schleift ihren palast, trägt mächtigen fels fort als leichte last"


btw.: sehr schönes thema! ;)

Tigerlilly 27.09.2004 15:58

Ich hab ne Funk-Solaruhr *prol* :D, was keinesfalls heiszt, dass mir Zeit schon immer sehr wichtig war. Mir ging die Jahre davor lediglich das Stellen der Uhr und Erneuern der Batterien auf den Keks, deswegen habe ich mir diese rundum-sorglos-Version geleistet ;)
Es gab jedoch irgendwann in meinem Leben einen unerklaerlichen Wendepunkt (schaetzungsweise mit 12), vor dem ich wunderbar ohne Uhr lebte. Seitdem kann ich wirklich nicht mehr ohne. Ich werde nahezu verrueckt, wenn ich die Uhrzeit nicht kontrollieren kann. Eine Meisterin der Planung bin ich trotzdem nicht. Aber Unpuenktlichkeit hasse ich dennoch. Dabei stoerts mich, wenn angekuendigter Besuch 15 Minuten und mehr zu spaet kommt und es stoert mich sofort, wenn man sich mit jemand anderem zu einem Termin (Zugfahrt, Kino, Training...) verabredet und derjenige auch nur 2 Minuetchen zu spaet kommt.

Ich halte die Zeit fuer eines der besten Mittel, um das Leben zu organisieren, allerdings in einem noch "noemalen" Masz. Ein Leben, das nur von Terminen gepraegt ist, wo jede Stunde etwas ansteht und teilweise mit Terminen jongliert werden muss, um alles hinzubekommen (wie bei nur noch meetenden Managern z.B.) ist mir zuwider. Das waere mir zu stressig und wuerde mich zu einem Fall fuer die Klapper (= Psychiatrie) werden lassen. Ich teile mir dann doch lieber alles frei ein, brauche die Zeit zur Info ueber den Verlauf des Tages, moechte aber dennoch, dass die wenigen Termine in meinem Leben eingehalten werden ;)

...einfach komisch *kopf.schuettel*

Crest 27.09.2004 21:12

Z E I T ist eines von vielen dingen, was die menschen (noch?) nicht verstehen. man kann zeit nicht definieren, ohne sie vorauszusetzen. aber ich glaube das schweift zu sehr ins naturwissenschaftlich-philosophische gebiet ab.


zu eurem "matrix phänomen" hab ich mal was in ner PM gelesen. gar nicht so lange her. da wurde geschrieben, dass manche menschen die fähigkeit besitzen, den augenblick (das jetzt!) zu dehnen um somit die zeit stillstehen zu lassen. irgendein tennisspieler hat da behauptet er taucht während des spiels in eine sog. "transzendente zone" ein. er sieht dann wie der ball über dem netz schwebt und hat genug zeit sich zu überlegen wie und von wo er den ball als nächstes schlägt.

vielleicht war er auch nur auf drogen oder hat sich die bullet-time-sequenzen von matrix zu oft reingezogen.

naja, so viel dazu. ihr wisst ja, was man über die PM sagt:
"die bild-zeitung unter den wissensmagazinen"

aber der artikel war schon sehr amüsant. ob das jetzt ernst gemeint war und ob man dem glauben schenken sollte, ist eine andere geschichte.

Guckel 28.09.2004 18:30

Wenn es nur Funkuhren geben würde, wäre alles vieeel einfacher :)

Sebi SP 28.09.2004 18:37

Zeit ist die 4. Dimension.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231