PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2012, 17:14   #321
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Das bewusste Steuern eines kompletten Traumes ist recht unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Ich denke das bleibt den Yogis und Profi-Klarträumern vorenthalten. Alle anderen müssen damit zufrieden sein, dass sie die Kontrolle allenfalls teilweise erlangen.

Stelle es dir (vor allem am Anfang) eher so vor, dass du mitten in einer Traumszenerie zu Bewusstsein kommst. Das ist alles andere als langweilig - eher ein echter Kick. Anschließend kannst du fliegen, Dinge zerstören, Superkräfte ausprobieren oder einfach nur die manchmal unheimlich bizarren, manchmal hyperrealistischen Traumwelten erforschen und dich mit ihren Bewohnern unterhalten.

Hinzu kommt, dass in den Träumen ständig Hindernisse, Barrieren und feindlich gesinnte Traumcharaktere auftauchen, wenn man die ersten Male klar in den Träumen ist. Diese können verdammt beängstigend sein und haben mich schon aus so manchem Klartraum vertrieben (man wacht auf, da das Erlebte zu erschütternd, aufwühlend, emotional ist). Fachleute vermuten unbewusst vorhandene Zwänge oder Barrieren, die einen vom Klarträumen abhalten wollen - ob das nun Sicherheitsvorkehrungen oder eher gesellschaftlich verankerte Dogmen ala "Träume sind Schäume" sind oder worum es sich tatsächlich bei diesen Wächtern handelt, kann allenfalls vermutet werden. Von ihnen berichten aber erstaunlich viele Klarträumer.

Also langweilig ist was anderes!!!

Geändert von ______ (17.04.2012 um 17:18 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.04.2012, 20:20   #322
 
Benutzerbild von Avneer
 
Registriert seit: 14.04.2012

Avneer wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Langweilig ist es wirklich nicht klar/ -luzide zu träumen!
& es beansprucht auch nicht besonders viel Zeit, man kann sich auch nur ein paar minuten/Tag damit beschäftigen.
Am wichtigsten ist, dass du die RC's gut beherrscht und vor dem Einschlafen Übungen machst, anstatt dauernd zu zocken..

@matzesu:
Ich schreibe eig. auch ein Buch & meine Freunde habn auch gsagt, dass ich es verfassen könnte, mach ich aber nicht.. ich finds ziemlich schwierig seine Träume irgendwie weiterzuerfinden, denn das kann ja nicht alles sein, außerdem kommen die erinnerungen und auch wenns jz echt luschenmäßig klingt, hab ich manchmal Angst, über (Bahn)Gleisen zu gehn..
Avneer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 09:26   #323
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

ich hatte gerade einen abgefahrenen Traum. Es fängt damit an, dass ich und 3 Freunde/Bekannte (weis aber nicht wer genau) ins Kino gehen, in irgendeinen schlechten Fantasy-Film. Der Kinosaal ist halb voll. Der Film ist jedenfalls langweilig, so dass wir uns in der Gruppe darüber lustig machen und in guter Stimmung sind. Mitten im Film fangen einige Zuschauer plötzlich irgendwas lauf zu rufen/zu brüllen und Fäuste zu schwingen. Ich sage rein scherzhaft zu meinem Sitznachbarn: "noch eine Minute und wenn die so weiter machen, setzen wir uns an den Notausgang". Danach sehe ich mich noch mal im Saal um und erblicke, wie plötzlich vermummte Gestalten aufgetaucht sind, welche durch die Zuschauergänge wandern. Die Kostüme sind wie die von den Ku-Klux-Klan Anhängern, nur nicht weiß, sondern bläulich-grau. In dieser Sekunde wissen alle aus meiner Gruppe instinktiv, dass wir hier raus müssen. Ohne weitere Worte zu sagen, eilen wir zum Notausgang. Während dessen sehe ich aus den Augenwinkeln, wie die vermummten Figuren durch die Kinoreihen gehen und die noch sitzenden Zuschauer blitzschnell mit Messern in den Bauch abstechen, ungefähr wie in Scream. Die Situation ist so bizarr, dass entweder ich, noch viele andere begreifen, ob es ernst oder nur ein Scherz/Show ist. Es gibt auch keine Panik- oder Angstschreie. Wir schaffen es zu dem Notausgang und auf der Nottreppe merke ich, dass nur noch einer meiner Freunde mit mir ist. Die Nottreppe führt leider direkt zum Eingang des Kinosaals, wo an beiden Ausgängen jeweils eine vermummte Gestalt mit Messer wartet. Die haben mich aber noch nicht entdeckt. Ich sehe in der Wand eine alte versteckte Tür und gehe durch diese. Dahinter ist es schmutzig, es ist wohl eine Abstellkammer. Doch es gibt einen kleinen, engen und schmutzigen Gang nach oben, welchen ich auch hinaufrenne. Inzwischen weis ich, dass ich alleine bin. Irgendwann komme ich in einer alten, stark verschmutzen und lange nicht mehr benutzten öffentlich Toilette raus. Ich durchquere diese und komme in einen Raum, welcher wie ein staubiger Dachboden aussieht. Auf dem Dachboden begegne ich einem sehr alten Mann, welcher in so etwas wie einem grauem Sportanzug gekleidet ist. Er sieht mich irgendwie komisch an. Doch hinter mir tauchen zwei der kostümierten Gestalten auf, ihre Masken abgesetzt. Ein weißer und ein Asiate. Ich begreife wortlos, dass der alte Mann ihr Anführer ist. Ich glaube, in diesem Moment wurde ich getötet. Ich hatte keine Angst, nur sehr sehr große Verblüffung. Ich glaube zuletzt gesehen zu haben, dass auf dem Dachboden noch ein schimmernder Tisch stand, auf welchen eine stark geschrumpfte ledernde Mumie lag, welche sich noch langsam bewegte. Man konnte nicht mal sagen, ob es eine Mumie von einem Menschen war. Und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass diese Mumie irgendwas mit dem schlechten Fantasy-Film zu tun hatte, welchen ich gerade im Kino gesehen habe.

Ja, ja, ich weis, dass der Traum an aktuelle politische Ereignisse erinnert. Allerdings sollte hier bitte nicht über Politik diskutiert werden.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra

Geändert von europa (20.09.2012 um 14:46 Uhr)
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:19   #324
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Und Interesse an einer Deutung? Oder glaubst du nicht an sowas?

Achja, dein "entweder" verblüfft mich auch schon seit Jahren jedes mal wieder aufs neue. Musste den Satz bestimmt 4 Mal lesen.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:45   #325
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Und Interesse an einer Deutung? Oder glaubst du nicht an sowas?
wenn jemand will, kann er/sie es gerne versuchen. Glauben tue ich daran nicht. Meine Mutter beschäftig sich schon sehr lange damit (als Hobby) und hat mir für viele Träume Deutungen erstellt. Doch nichts davon hat mir irgendwann geholfen oder mir irgendwas vorausgesagt. Ich denke die Träume verarbeiten die vergangenen Eindrücke oder es ist einfach nur ein Zufallsrauschen im Gehirn, was sich zu irgendwas bekanntem zusammensetzt. Ich kann sogar die Einzelteile meines Traumes sehr gut erkennen. Gesternabend habe ich ausführlich ein Action-Adventure gespielt. Im Traum war es auch wie im Spiel. Auch wenn es "real" erschien, hatte ich im Hinterkopf, dass es nicht um mein reales Leben ging. Auch habe ich wie in einem Computerspiel agiert, wenn ich versuche mich vor einem überlegenem Gegner zu verstecken bzw. diesem zu entkommen. Die schmutzige Treppe und die Toilette ist ein Motiv aus vielen Spielen. Der Fantasy-Film ist wohl den aktuellen Nachrichten entsprungen. Die Angreifer mit Messern auch. Nur den alten Mann und die Mumie kann ich nicht richtig zuordnen. Falls der Traum irgendeine Bedeutung hat, weis ich jetzt, dass ich in einer ähnlichen realen Situation nach der Nottreppe den Türsteher einfach über den Haufen renne und durch den Ausgang verschwinde

Das positive daran ist aber, ich hatte endlich wieder einen Traum, an dem ich mich fast vollständig erinnere. Ich hatte schon fast seit einem Jahr keine Träume mehr. Und es hat mir auch noch Spaß gemacht. War eben wie ein gutes Computerspiel zu spielen. Ich will jedenfalls mehr davon und länger

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Achja, dein "entweder" verblüfft mich auch schon seit Jahren jedes mal wieder aufs neue. Musste den Satz bestimmt 4 Mal lesen.
da fehlte ein Komma, sorry.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 15:47   #326
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Achja, dein "entweder" verblüfft mich auch schon seit Jahren jedes mal wieder aufs neue. Musste den Satz bestimmt 4 Mal lesen.
da fehlte ein Komma, sorry.

europa
Das Komma ist nicht das Problem. Du schreibst meist: "entweder ... noch". Richtig müsste es heißen: "weder ... noch". Dein obiger Satz müsste also auch anders lauten, nämlich: "Die Situation ist so bizarr, dass weder ich, noch viele andere begreifen, ob es ernst oder nur ein Scherz/Show ist."
Duden sagt dazu:
"entweder … oder (wenn nicht …, dann; führt die erste von zwei oder mehreren Möglichkeiten ein, betont nachdrücklich, dass nur jeweils eine infrage kommt: entweder kommt mein Vater oder mein Bruder; entweder strengst du/du strengst dich mehr an, oder du wirst die Prüfung wieder nicht schaffen)"

"weder … noch (nicht … und auch nicht: dafür habe ich weder Zeit noch Geld [noch Lust]; weder er noch sie wusste/(auch wussten Rat; es waren weder ein Hinweis noch Bestätigungen zu finden; er war zur fraglichen Zeit weder am Tatort, noch hat er ein Motiv)"
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2012, 01:41   #327
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

@JoJoxxl - danke für die Erklärung, werde es berücksichtigen.


Ich hatte Gestern wieder einen Kinofilm-Traum, dieses Mal komplett von Anfang bis zum Ende und ich habe keine Ahnung, aus was dieser Traum komponiert wurde. Da ich erst jetzt dazu gekommen bin es hier aufzuschreiben, weis ich nicht jede Kleinigkeit, aber die Haupthandlung.

Der Traum beginnt damit, dass ich in einem Bus sitze. Öffentlicher Verkehr, ein normaler gelber Bus, wie diese in Berlin fahren. Der Bus ist halb mit Fahrgästen besetzt, quer durch die Gesellschaft. Da gibt es alte Menschen, junge, Mütter mit Kindern und so weiter. Auf der anderen Seite am Fenster sitzt ein alter Herr, geschätzt so um die 80 Jahre. Ich selber bin in irgendwelche Lektüre vertieft und nehme die Umgebung nur nebenbei wahr. Es muss früh am Morgen sein, Sommer, der Bus fährt durch (wahrscheinlich) Berlin. Soweit wie immer.

Doch plötzlich stoppt der Bus abrupt mit einem starken Ruck. Ich sehe mich instinktiv um, es ist keine Haltestelle, wir sind irgendwo mitten auf der Straße. In diesem Moment sehe ich, wie in beide Eingänge des Busses jeweils ein Mensch in einem schweren dunkelgrünen Bioschutzanzug einsteigt. Ihre Gesichter sind durch die schwarzgetönten Visiere nicht zu erkennen. Diese bewegen sich langsam durch den Bus und bleiben bei dem alten Herren, welcher mir gegenüber sitzt, stehen. Dieser lächelt die Männer nur schwach an. Sie nehmen ihn mit und führen ihm aus dem Bus. Einige Augenblicke später steigt wieder so eine Person im Bioschutzanzug in dem Bus und verkündet, dass dieser alte Herr mit einem biologischen Kampfstoff infiziert ist, welcher durch die Luft übertragen wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Insassen des Busses alle infiziert sind und wir deshalb unter Quarantäne gestellt werden. Ich steige mit anderen aus dem Bus, wo an den Ausgängen schon weiße Stofftunnels befestigt sind, durch welche wir gehen. Dort sind andere Menschen, dieses Mal in weißen Bioschutzanzügen, welche uns anweisen. Ich habe keine Angst oder Panik, ich fühle mich auch nicht krank, ich stehe nur unter Schock und befolge alle Anweisungen. So gebe ich mein Handy, meine Uhr, meine Brieftasche und alles andere außer der Kleidung automatisch ab. In verschiedenen Transportern ohne Fenster werden wir weggefahren.

Wir werden in ein Gebäude gebracht. Ich weis nicht, woher ich es weis, doch ich weis, dass in diesem Gebäude sich 4 spezielle aneinander liegende Isolierkammern befinden, auf welche wir verteilt werden. Eine Kammer hat einen Grundriss von 25x25 Metern. Der Raum hat nur eine Tür, keine Fenster und eine Seite ist komplett verspiegelt. Es ist die Art von Glass, durch welches man nur von einer Seite sehen kann. Die Wände sind weiß und es ist sehr hell. Im Raum sind keine Tische oder Stühle, alle Gegenstände (Matratzen, Essen) liegen direkt auf dem Büroteppichboden. Die Sachen sind alle neu und sauber, doch es ist alles durcheinander, als ob es jemand einfach willkürlich hingeworfen hat.

Wir werden jetzt in diesem Raum eingeschlossen und es passiert nichts weiter. Niemand kommt um uns zu untersuchen, niemand erklärt uns irgendwas. Über eine Lautsprechanlage werden uns ein paar belanglose Fragen gestellt, auf welche wir antworten, doch unsere Frage werden nicht beantwortet. Ohne eine Uhr verliere ich in diesem fensterlosen hell-erleuchteten Raum schnell das Zeitgefühl. Ich kann da 3 Stunden oder schon 3 Wochen drin sein, ich weis es nicht. Ich bereue es inzwischen sehr meine Uhr, mein Handy und meinen Ausweis einfach so abgegeben zu haben. Ich fühle mich schutzlos. Vor allem beginnt mich eine Frage mit Angst zu erfühlen: an wem habe ich eigentlich meine Sachen abgegeben? Ich habe nur schwarzgetönten Visiere gesehen, nicht die Menschen dahinter. Im Raum selber wird die Stimmung bald sehr ungemütlich. Jeder ist mit den Nerven am Ende, verbale Konflikte brechen aus, Menschen schreien sich gegenseitig an. Ich kenne niemanden von den anderen in diesem Raum, noch weis ich wie viele es waren oder wer es war. Wilde Gerüchte machen die Runde, dass es keine Heilung für die Infektion gibt und die uns nur beim Sterben beobachten wollen. Dass wir nur Versuchskaninchen sind, welche wahrscheinlich schon längst für tot erklärt wurden.

Ich bekomme langsam Angst und Panik. Angst hier nie wieder rauszukommen, niemals meine Liebsten wiederzusehen, nicht mal mehr mit ihnen ein letztes Mal zu sprechen. Ich fühle mich wie ein Tier in einem Versuchslabor eingesperrt, gegen meinen Willen, ohne zu wissen, was als nächstes passiert. Die Rationalität und Logik beginnen zu verschwinden, die Urinstinkte erwachen. Ich muss hier raus, egal wie. Zwei Mal gelingt mir tatsächlich die Flucht. Ich weis, dass ich durch eine Reihe Korridore renne und versuche aus dem Gebäude zu entkommen. Mir ist egal, dass ich infiziert bin. Mir ist egal, dass ich draußen andere Menschen anstecken kann. Mir ist alles egal. Ich will nur hier raus. Ich weis, dass diejenigen, welche mich festhalten, meine Feinde sind. Sie werden mir nicht helfen. Beide Male schaffe ich es fast rauszukommen, einmal durch ein Fenster, einmal durch eine Tür. Beide Male ist vor mir ein anderer Mann, welcher auch fliehen will. Und beide Male sehe ich diesen Mann sterben, einmal durch eine Ladung Kieselsteine, einmal durch eine Schusswaffe. Ich habe keine Angst, ich habe kein Mitleid. Mein einziger Gedanke ist: auf diesem Weg schaffe ich es nicht.

Am Ende des Traums werden wir alle aus dem Raum rausgelassen. Uns wird gesagt, dass es keine Infektion gab, jeder ist gesund. Alles war gestellt, auch die sterbenden Männer, welche ich gesehen habe. Es war ein Experiment der Regierung, welche herausfinden wollte, wie die normale Bevölkerung bei einem tatsächlichen Biowaffenanschlag reagieren würde. Damit endet der Traum.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra

Geändert von europa (13.10.2012 um 01:54 Uhr)
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2012, 03:09   #328
Der letzte Redmonder
 
Benutzerbild von -DJ-
 
Registriert seit: 07.06.2005
Ort: Bochum
Spielt gerade: mit seinen Füßen

-DJ- genießt hohes Ansehen
-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen

-DJ- eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Das ist schon ein wirklich abstruser Traum, den man kaum einordnen kann. Ich selber träume in letzter Zeit sehr viele alltägliche Dinge (z.B. eine Kontrolle der Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit oder ein Arztbesuch). Eigentliche versuche ich ja das klarträumen zu erreichen, aber aufgrund der realistischen Träume werde ich einfach nicht stutzig im Traum & hinterfrage nichts.
__________________

-DJ- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 14:29   #329
 
Registriert seit: 05.11.2012

SkyrimZocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Zitat:
Zitat von Supernik Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von noname1492 Beitrag anzeigen
Link Quote : habt ihr in euren träumen schonmal gemerkt das ihr nur träumt ?
also mir ist das erst dreimal passiert , zweimal war es ein normaler traum , in solchen träumen versuch ich dann immer i-wie meine "umwelt zu manipulieren oder zu fliegen oder so ...
und das andere mal war ein albtraum : mich wollte doch ernsthaft eine micky maus in unserem wohnzimmer verprügeln , ich bin dann vor ihr weggerannt und hab geschrien :"weg mich doch mal jemand auf ". naja das war i-wie scheiße .
mfg
Das ist mir auch schon ein paarmal passiert. Da konnte ich auf einmal so hoch springen dass es fast wie fliegen war ;-) Schade dass ich dann in die Schule musste und damit aufwachen, denn es hat sich sehr realistisch angefühlt. Ja und ich hab wohl auch schon ein paarmal in einem alptraum bemerkt dass ich träume. Dann versuche ich immer mit meinme Knie an irgendwas dranzustoßen und wache dann meistens auf, weil ich an meine Bettkante gestoßen bin

Ja die Träume hier sind teilweise echt genial, macht weiter so
Loooooooool. Genauso isses
SkyrimZocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 01:38   #330
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

und wieder ein kinoreifer Traum. Der Traum war schon vor ein paar Wochen, deshalb kann ich mich nur an eine Szene erinnern, welche es aber in sich hat.

Ich bin in einem Zug unterwegs. Der Zug ist kein normaler, sondern überall mit Stahlplatten gepanzert. Mit mir sind scheinbar meine Frau und mein drei Kinder (dabei bin ich gar nicht verheiratet). Wir und die anderen Passagiere sind auf der Flucht. Der Zug bleibt plötzlich stehen. Panik bricht aus. Ich öffne eine große Klappe in der Decke des Zuges und klettere auf das Dach. Einige andere machen es auch. Wir stehen irgendwo mitten in der Stadt, doch rund um uns sind überall leere Gleise und die Wolkenkratzer sind in einiger Entfernung zu erkennen. Über uns ein klarer weiter Nachthimmel, hell erleuchtet von den Lichtern der Stadt. Und am Himmel, direkt über uns, tobt eine Schlacht.

Der ganze Himmel ist voll von bunten Lichtern, aller Farben, welche kreuz und quer huschen. Explosionen sind zu sehen. Ich sehe sowohl irdische militärische Flugzeuge, als auch nicht-irdische runde fliegende Scheiben, also UFOs. Überall wird gekämpft und mit großer Geschwindigkeit geflogen. Ich sehe einen Jet, welcher getroffen zu Erde trudelt. Dabei ist der Jet mit der Unterseite flach zu der Erde und dreht sich um seinen Mittelpunkt, wie ein langsamer Kreisel. In ungefähr 200 Metern zu uns schlägt der Jet auf den Boden und geht in einer großen und lauten Explosion auf. Der Pilot kann sich kurz vor dem Aufschlag retten. Dann sehe ich plötzlich zwei riesige Raketen vom Horizont in die Mitte des Himmels langsam und parallel fliegen. Diese erzeugen einen langen Schweif hinter sich. Mitten über uns explodieren diese, ohne sichtbar etwas zu treffen. Die Explosion ist gigantisch und der ganze Himmel leuchtet. Meine Gedanken sind in diesem Moment: wir wollten genau davor fliehen und nun sind wir mitten drin. Keiner wird mehr Rücksicht auf uns nehmen. Wenn wir noch überleben wollen, müssen wir zu Fuß fliehen.

Das war das, woran ich mich aus dem Traum noch gut erinnere. Der Traum ging viel länger und war auch sehr aufregend, doch leider habe ich das nicht sofort aufgeschrieben und so auch vergessen. Aber diese eine Szene blieb noch bis heute gut im Gedächtnis. Der Himmel sah einfach spektakulär aus.

Ich habe versucht die Einzelteile des Traums zu identifizieren und es war so, dass ich ein paar Tage zuvor den Film "World War Z" gesehen habe. Ich glaube die Familie kam da raus. Doch der Teil mit dem Himmel erinnert mich sehr stark an die historische Legende von UFOs über Nürnberg im Jahre 1561:

UFO 'battle' over Nuremberg, Germany in 1561 - Nuremberg, Germany - April 4, - UFO Evidence

Abstrakt gesehen, sah der Himmel in meinem Traum so aus und es ist schon ein paar Jahre her, dass ich über diese Legende gelesen habe.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 12:00   #331
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Ich auch mal:

Ich war allein zu Fuß an einem mir im RL bekannten Ort unterwegs, als ich von einem mir unbekannten Mann überfallen wurde. Nach einer längeren ziemlich heftigen verbalen Auseinandersetzung zückte der Räuber plötzlich ein Messer und Stach mir in den Unterarm. Es tat allerdings überhaupt nicht weh und blutete auch nicht, ich hatte halt nur einen sichtbaren Einstich im Arm, so als wäre er aus Gummi. Jedenfalls versuchte ich zu flüchten und rannte los. Der Mann rannte mir natürlich nach. Nach ungefähr 50 Metern dachte ich "verdammt, der holt mich gleich ein, das geht einfach nicht schnell genug". Als der Typ dann etwa 1,5 Meter hinter mir war und mit dem Messer (welches plötzlich eine viel längere Klinge hatte, vorher warens vielleicht 10cm, jetzt wars fast eine Machete) nach mir schlagen wollte, versuchte ich, wegzuspringen...und sprang allerdings gleich gute 10 Meter hoch. Hier kam nun der "Klick", ich dachte "wtf. krass!" und mir wurde klar, das ich nur Träume. Die reine Erkenntnis darüber lies den Räuber verschwinden und ich begann, mich nach Prototype-Manier in Riesensprüngen durch die Gegend zu bewegen. Schon geil, so mit 1 Sprung über 6 stöckige Gebäude zu kommen. Das war vielleicht ein Spaß

Problem war halt nur, dass ich mich nicht vorher sammelte (wie mans bei Klarträumen ja erstmal tun sollte) und ich dem erstbesten Reiz (diese plötzlichen "Superkräfte") gleich nachgab. Daher trübte ich wenig später gleich wieder ein. Der Traum ging noch ein ganzes Stück, aber ich erinnere mich nicht, was dann alles noch passierte.

Wenn sich jetz manche fragen "Aber der is doch eigentlich Klaträumer, wieso isn das sowas besonderes"...tja, ich hatte schonwieder Krankheits- und Stressbedingt ne längere Pause und nach längeren Pausen fängt man immer fast wieder bei 0 an. Das war also mein erstes Klartraumerlebnis seit Monaten, daher ists für mich halt doch ein bisschen was besonderes
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 18:24   #332
 
Benutzerbild von mayuu
 
Registriert seit: 22.10.2013
Alter: 26
Spielt gerade: /

mayuu wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Ich hab geträumt dass ich auf nem Football feld war wo ich vonnem Football getroffen wurden bin paar sec. Später war ich im Krankenhaus da stand ein irrer Arzt der mich töten wollte....ich lief in ein Zimmer da kamen zombies von überall darunter auch mein Vater der mich bei lebendigem leibe getötet hatt.......


Also dannach hab ich 2wochen nimmer geschlafen o.O
__________________
wenn man einmal mit pokemon anfängt wird man in deren Bann gezogen,also nehmt euch in Acht!!!!! O.O"
mayuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 20:41   #333
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Kraainem
Alter: 34

Feli ist ein Forengott
Feli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein Forengott

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Echt, bei lebendigem Leibe? ^^
Feli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 22:05   #334
 
Benutzerbild von zoro
 
Registriert seit: 19.10.2004
Alter: 39

zoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz sein

zoro eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

gar nicht drauf eingehen
__________________
Keine Macht den Tentakeln!!!
zoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2013, 10:53   #335
 
Benutzerbild von mayuu
 
Registriert seit: 22.10.2013
Alter: 26
Spielt gerade: /

mayuu wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

haha ich gehe auf gar nix ein es war nur iwie horro und auch lustig (auch wenns sarkastisch klingt)
__________________
wenn man einmal mit pokemon anfängt wird man in deren Bann gezogen,also nehmt euch in Acht!!!!! O.O"
mayuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 13:21   #336
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.10.2013

natashi36 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eure verrücktesten Träume

Ich kann irgendwie immer Fliegen in meinen Träumen. Hoffentlich werden sie bald mal wahr.
natashi36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 21:01   #337
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eure verrücktesten Träume

eigentlich interessiert mich Fußball nicht und ich schaue es auch nicht. Doch vorige Nacht hatte ich einen Traum, wo ich das Spiel Deutschland - Argentinien im Fernsehen schaue und der Punktestand war 5:5, wobei noch 10 Minuten zu spielen waren. Ich weiß es deshalb so genau, weil ich kurz darauf aufwachte und sauer auf meinen Traum war, weil ich eigentlich die Zahlen der nächsten Lotto-Ziehung wissen wollte.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klarträume/Luzide Träume xMox Sonstiges 366 19.10.2013 23:33
Die verrücktesten/kewlsten Rpg chars? GuardiaN_ForceR Retro 31 11.04.2010 12:10
Träume, Schlaf und deren Geheimnisse ~drake~ Sonstiges 21 14.02.2006 16:47
Eure verrücktesten Pokemongeschichten. kirinriki Pokémon (GBA) 7 19.02.2005 18:48
Die verrücktesten smilies - thread scaller Sonstiges 9 17.10.2003 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231