PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Spiele (Nintendo DS)


Spiele (Nintendo DS) In diesem Forum kannst du dich über die Spiele des Handhelds von Big N auslassen.

Umfrageergebnis anzeigen: Würde euch ein MMORPG auf dem DS interessieren? Was wäre für euch ok?
ohne monatliche Gebühren / ohne Zusatz Hardware (GBA Slot Festplatte) 8 9,41%
ohne monatliche Gebühren / Zusatz Hardware bis 40 Euro 46 54,12%
ohne monatliche Gebühren / Zusatz Hardware über 40 Euro 9 10,59%
monatliche Gebühr bis 10 Euro / ohne Zusatz Hardware 3 3,53%
monatliche Gebühr bis 10 Euro / Zusatz Hardware bis 40 Euro 8 9,41%
monatliche Gebühr bis 10 Euro / Zusatz Hardware über 40 Euro 2 2,35%
monatliche Gebühr über 10 Euro / ohne Zusatz Hardware 1 1,18%
monatliche Gebühr über 10 Euro / Zusatz Hardware bis 40 Euro 1 1,18%
monatliche Gebühr über 10 Euro / Zusatz Hardware über 40 Euro 1 1,18%
Habe kein Interesse an einem DS MMORPG 7 8,24%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 85. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.09.2005, 03:50   #1
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard MMORPG auf dem DS - interesse?

Mich würde mal interessieren wie eigentlich überhaupt das Interesse an einem MMORPG auf dem DS aussieht und zwar auch hinsichtlich monatliche Gebühren. Daher wäre eine Umfrage hier nicht schlecht.

Also ich finde man könnte durchaus ein MMORPG machen, per GBA Modul könnte man für eine Festplatte sorgen um Updates darauf speichern zu können. Also technisch wäre es eigentlich kein Problem sowas wie Ragnarok Online auf dem DS zu machen. Hab eben mal aus langweile ein Homebrew ROM gebastelt, das auf dem DS oben und unten jeweils RO zeigt und wer Homebrew abspielen kann, kann sichs mal ansehen wie in etwa das auf dem DS aussehen könnte. Ist aber wirklich nix grossartiges.

Also was meint Ihr dazu? Wärt ihr bereit dafür monatlich für ein DS MMORPG zu zahlen und für ein DS MMORPG zu einem geringen Preis eine GBA Slot DS "Festplatte" dazu kaufen? Oder würdet ihr gar noch mehr Geld hinlegen, wenn noch weiter Hardware dabei wäre wie z.B. ein Headset oder gar eine kleine Tastatur, die man an dem GBA Modul, das beim MMORPG dabei ist, anschliessen kann?





.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
MMORPG auf dem DS - interesse?-bild13.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Test.zip (257,8 KB, 196x aufgerufen)
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.09.2005, 04:15   #2
 
Benutzerbild von pawel
 
Registriert seit: 14.01.2005
Spielt gerade: Zelda Twilight Princess, Red Steel, GTA: Vice City Stories

pawel hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

pawel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das haste selbst geproggt!?!

Sieht cool aus.

Aber persoenlich wuerde ich nichts dafuer bezahlen, Ich find das immer irgendwie so...... schlecht einfach. Ich kauf mir lieber das Spiel fuer 250 Euro als Jeden Monat zu bezahlen.!
__________________
if something is hard to do then it's not worth doing...
Wii: 5147 9114 4153 4831, wenn ihr added > PM
pawel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 04:19   #3
 
Benutzerbild von zoro
 
Registriert seit: 19.10.2004
Alter: 36

zoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz seinzoro kann auf vieles stolz sein

zoro eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Prinzipiell wären MMORPG´s auf dem DS keine schlechte Sache und wenn das ganze vernünftig betreut wird, ist natürlich auch gegen angemessene Gebühren nichts einzuwenden. Ich kann mir durchaus vorstellen, daß wenn man ein solches Spiel kurzweilig genug und nicht zu komplex gestaltet, es auch auf einem Handheld, der ja eigentlich eher was für Gelegenheitszocker sein dürfte, einen recht guten Anklang finden könnte. Für 10 stündige Dauersessions, wie sie bei den "großen" MMORPG´s nicht selten der Fall sind, ist der DS meiner Meinung nach nämlich keine geeignete Plattform.
__________________
Keine Macht den Tentakeln!!!
zoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 08:47   #4
 
Registriert seit: 29.07.2005

effeser hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Das Spiel würde, bedingt durch das Genre, eine "begrenzte Haltbarkeit" haben.
Deshalb finde ich es nicht in Ordnung für so ein Spiel, das nach ein paar Jahren nicht mehr gespielt, Gebühren zu zahlen.
Extra Hardware für so ein Spiel anschaffen find ich hingegen in Ordnung.
effeser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 09:05   #5
 
Registriert seit: 26.03.2005
Alter: 30

Gizpower hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Also ich bin davon sehr begeistert der Nintendo DS ist eine sehr geeignete Plattform Ragnarok wär fürn Anfang nicht schlecht.
Das Bild was du da gemacht hast schaut auch nicht schlecht aus nur paar kleine verbesserungen dann ist es perfekt die wie du es gestaltest hast schaut es nicht unbedingt gut aus da die karte verdeckt wäre die manchmal sehr wichtig ist^^
Aber irgend wann sollte ein besseres MMORPG auf den NDS rauskommen für Gelegenheitsspieler und für die Spieler die schon mal jeden Tag etwa 2-3 Std dran hocken.
Was bei mir schon manchmal der Fall wäre


Und nebenbei es gibt immer mehr die den Nintendo DS nicht nur als Gelegenheitsspielplattform sehen es spielen auch immer mehr aus langeweile einfach in der Wohnung und nicht nur Unterwegs.
Ich denke das ist ein großes Zeichen dafür das MMORPG dafür sehr geeignet sind es muss natürlich eins sein Das für Gelegenheitsspieler und naja für Spieler die in der Woche schon an die 20Std am Spiel hängen.


Der monatliche Grundpreis wär auch in gegensatz zu MMORPG auf den PC geringer da weniger Traffic verbraucht wird.
Ich denke das bei Handheld-MMORPG der monatliche Preis so etwa 3-6€ liegen wird mehr sollte/darf es nicht kosten.


@effeser: Wieso findest du es nicht in Ordnung dafür Geld zu zahlen? Ich glaub einige Leute sind sich das wirklich nicht bewusst was für kosten da entstehen und jeder will immer alles umsonst haben das geht nun mal nicht Ihr lebt in einer Traum Welt.

Der Server, Strom kostet Geld genauso wie die Internetanbindung im Serverhaus.
Dann noch was geringes das die dabei bisschen was verdienen durch den Organisatorischen aufwand durch den Service.
Deswegen sind die monatlichen Gebühren auch so auch siehe World of Warcraft glaub bei 14-15€ das ist schon ein klein wenig zu hoch.
Bis max. 13€ ist das noch relativ in Ordnung aber nur bei ein PC-MMORPG.

Achja und du siehst es nur das man es einige Zeit spielt und dann nicht mehr und dann ist das Geld weg?? Na du bist mir einer

Es geht mir um den Spielspaß und wenn ich 12€ enttrichten kann für den Spaß dann ist es mir egal. Und nebenbei mit anderen zusammen zu spielen ist ja das Spaßige dabei Teamwork. Zusammen mit anderen Leuten Spaß haben. ODer auch alleine ist jeden selber überlassen es gibt so welche und so welche,....


@Balmung @all: Mir ist grad was eingefallen bei ein MMORPG ist auch kommunikation wichtig aber bei nen NDS hat man keine tastatur entweder verständigt man sich per mic aber dann ein kleiner schutz das nicht jeder durcheinander redet.
Oder sonst würd mir da jetzt auch nix besseres einfallen.
Gizpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 10:31   #6
 
Registriert seit: 29.07.2005

effeser hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
[i]Wieso findest du es nicht in Ordnung dafür Geld zu zahlen? Ich glaub einige Leute sind sich das wirklich nicht bewusst was für kosten da entstehen und jeder will immer alles umsonst haben das geht nun mal nicht Ihr lebt in einer Traum Welt....
...Achja und du siehst es nur das man es einige Zeit spielt und dann nicht mehr und dann ist das Geld weg?? Na du bist mir einer ROFL
Ich bin sicher du könntest das auch anders formulieren.


Allerdings find ich den vorletzten Satz gar nicht so unpassend. Das Geld ist dann tatsächlich weg, es wurde Kurzlebiges reingesteckt, das ich nie wieder genießen kann, weil der Server abgeschaltet wurde.
Das sind mir 40€ für sowas wie Mario lieber, das ich immer wieder Spielen kann.

Du hast weiters die diversen Gründe für eine monatliche Grundgebühr genannt. Die scheinen mir alle plausibel, was das Thema MMORPGs auf dem DS nicht aber nicht schmackhafter macht.
Die Frage war, was wir von MMORPGs und den Gebühren auf dem DS halten, und ich formulier meine Antwort auf diese Frage etwas ausführlicher:
Für ein Spiel, bei dem ich keine Garantie habe ob genug Leute mit denen ich zusammen spielen kann oder will vorhanden sind, bin ich nicht bereit monatlich extra zu zahlen. Ob die Grundgebühr jetzt plausibel ist oder nicht ändert nichts daran. Wenn es nicht ohne Mehrkosten (nicht auf Hardware bezogen) geht greif ich zum klassischen offline RPG.
effeser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 11:11   #7
 
Registriert seit: 02.09.2005

Snowhawk hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

also mmorpgs auf ds kann ich mir nicht vorstellen...

vorallem schon wegen der kommunikations... ne tastatur ist halt wirklich unersetzlich über lange zeit gesehen.
ich spiele und spielte schon einige mmorpgs... das einizge was ich mir vorstellen kann für ds wäre:

PHANTASY STAR ONLINE ^^

ansonsten eher Spiele wie:
Dungeon Siege / Sacred / Diablo...

aber so everquest und & co? neeeee
vorallem etwas, womit ichc auch OFFLINE leveln kann wenn ich im zug sitze oder so.

weil die ganze zeit mit dem DS sowas wie E+ zu zoggen? ne... da hab ich lieber nen PC mit grossem Monitor, bequemen stuhl und tastatur ^^
Snowhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 11:16   #8
 
Registriert seit: 26.03.2005
Alter: 30

Gizpower hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von effeser
Zitat:
[i]Wieso findest du es nicht in Ordnung dafür Geld zu zahlen? Ich glaub einige Leute sind sich das wirklich nicht bewusst was für kosten da entstehen und jeder will immer alles umsonst haben das geht nun mal nicht Ihr lebt in einer Traum Welt....
...Achja und du siehst es nur das man es einige Zeit spielt und dann nicht mehr und dann ist das Geld weg?? Na du bist mir einer ROFL
Ich bin sicher du könntest das auch anders formulieren.

Allerdings find ich den vorletzten Satz gar nicht so unpassend. Das Geld ist dann tatsächlich weg, es wurde Kurzlebiges reingesteckt, das ich nie wieder genießen kann, weil der Server abgeschaltet wurde.
Das sind mir 40€ für sowas wie Mario lieber, das ich immer wieder Spielen kann.

Du hast weiters die diversen Gründe für eine monatliche Grundgebühr genannt. Die scheinen mir alle plausibel, was das Thema MMORPGs auf dem DS nicht aber nicht schmackhafter macht.
Die Frage war, was wir von MMORPGs und den Gebühren auf dem DS halten, und ich formulier meine Antwort auf diese Frage etwas ausführlicher:
Für ein Spiel, bei dem ich keine Garantie habe ob genug Leute mit denen ich zusammen spielen kann oder will vorhanden sind, bin ich nicht bereit monatlich extra zu zahlen. Ob die Grundgebühr jetzt plausibel ist oder nicht ändert nichts daran. Wenn es nicht ohne Mehrkosten (nicht auf Hardware bezogen) geht greif ich zum klassischen offline RPG.
Ich glaub jetzt verstehe ich was du meinst las mich es so formulieren wie ich es verstehe.


Du meinst du hast sozusagen eine kleine Angst das in 2-3 Jahren der Server offline geht und das wär dann wirklich dumm?


Ja klar das kann man nicht ausschließen aber wenn es gute Entwickler sind die sich dadrin auskennen was wir wollen also Abwechslungsreiches RPG nicht immer nur MOnster töten und so das langweilt auf dauer.
Das man auch auf andere Standpunkte setzen kann um stärker zu werden.
Ach das ist auch einer der Gründe warum ich Ragnarok nicht mag^^ Man muss immer lvln man hat keine andere Möglichkeiten um stärker zu werden.

Und wenn ein Spiel richtige qualität hat wie z.B. World of Warcraft ich bin kein Freund von WoW da das System mir nicht gefällt wie dies aufgebaut haben.
Dann braucht man sich wirklich keine Sorgen machen die Entwickler wollen ja schließlich das die Spieler bleiben die müssen für Neue Welten, neues Flaire oder wie man jetzt dazu sagt sorgen.

Schau dir Dark Age of Camelot an das gefällt mir im Grunde sehr gut das PvP system ist gut im gegensatz zu WoW nur da müssten noch paar kleine sachen noch rein dann wärs für mich wieder interesant aber wegen WoW sind fast alle zu WoW gewechselt was wirklich recht schade ist.
Ich will damit sagen im Grunde fangt jedes MORPG was von einer ziemlich neuen Firma kommt oder noch relativ unbekannt ist klein an dann testen es alle dann spielen es nur am Anfang ein paar. So etwa 1000-3000 Leute.

Sind die Entwickler gut und machen immer schöne Erweiterungen spricht sich das rum und es werden immer mehr Spieler. Und somit im Grunde ist das Spiel abgesichert für ne weile zwar nicht ewig aber dann kann man sich beruhigen für etwa 1 Jahr.
Macht die Firma mal misst 1-2 mal ist ja nicht so schlimm kann ja jeder Firma passieren aber wenn man öfter misst baut dann verlieren die Spieler und so geht eigentlich nen MMORPG pleite.
So jetzt noch was kurzes sonst wirds zu lang

Jedenfalls nen MMORPG ist was sehr schönes was man genießen sollte und mir ist es jedenfalls das Geld wert.
Was andere und du mit sein Geld anstellen ist mir egal.
Es gibt auch immer mehr Erwachsene die MMORPG spielen^^

Andere geben haufenweise Geld für sehr sehr viele Spiele aus, die einen für Lotto, die anderen für Alkohol, und andere wieder für Zigaretten.

Und wenn ich mir es wirklich so überlege spiel ich lieber nen MMORPG statt zu Rauchen, Lotto zu spielen oder für Alkohol.
Und nebenbei wenn man schon Alkohol drinkt dann in maßen und man soll es genießen.
Wenn du so redest ist für mich Lotto auch Geld verschwendung und Zigaretten sollten total verboten werden was ich sogar für Richtig fänd.
Jedenfalls in der Öffentlichkeit weil mich das immer so dermaßen nervt der gestank.
Gizpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 13:03   #9
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

.oO(Yeah, Saufen und RPGen )

Mir würd ein MMORPG für den DS ganz gut gefallen.

Das Problem mit den Extra-Kosten ergibt sich natürlich immer, auch Nintendo selber würde für ein MMO-Pokemon irgendwelche Extra-Kosten veranschlagen müssen, ohne gehts wirklich nicht. Das ist ja nicht nur eine Support-Hotline und ein Server für Userdaten, wie beim kommenden DS-Onlineservice.

Wie auch immer sie das finanzieren, wäre mir egal; ob nun Micropayments für besondere Gegenstände oder allgemeine Monatsgebühren... Hauptsache ist, dass der Spieler für sein Geld auch was geboten bekommt.

Ein paar Punkte müsste so ein bezahltes MMORPG erfüllen:
- Garantierter Content: das dürfte bei kleinen Unternehmen fast garantiert sein, da dort die Entwickler auch gerne mitspielen und/oder sich im Spiel zeigen. Zudem ergibt sich bei kleinen Unternehmen mit kleinen Spielen auch fast automatisch, dass die Userzahl nicht so groß ist und man eher auf "echte" Spieler trifft. (Der Begriff "echte Spieler" ist diskussionswürdig)
- Keine Laufzeiten: Kleine Unternehmen sind auf das Geld der Spieler angewiesen, von daher werden sie eher auf einen Vertrag bestehen, wohingegen große Firmen auch Spieler nur für kurze Zeit verköstigen können. Es ist aber wichtig, dass man nicht einfach Geld für einen Zeitraum bezahlen muss, der dann überhaupt nicht mehr bespielt werden kann.

Nintendo würde ich es zutrauen, dass sie ein ordentliches MMORPG auf die Beine stellen. Anderen Herstellern auch.

Allerdings weiß ich auch nicht, ob der DS eine so gute Plattform dafür ist.
Allzu actionreich kann es nicht sein, sonst verliert man die Übersicht und für Kommunikation sind die beiden Schirme auch zu klein.

Vielleicht sollte man einfach mal Animal Crossing abwarten und mal gucken, wie das da geht - das ist ja das Spiel, was bis jetzt am Nächsten an ein MMORPG rankommt.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 14:31   #10
 
Benutzerbild von ProContraGamer
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Heidelberg
Alter: 29

ProContraGamer wird schon bald berühmt werden

ProContraGamer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das fänd ich echt geil.
Hab mir auch schon ein paar Gedanken gemacht.
Nintendo könnte doch ein MMORPG rausbringen , dass in den Nintendouniversen spielt.
Ein Spiel, das aus verschiedenen Planeten besteht. Ein Planet ist der Planet Hyrule, dann Das Toadstool Kingdom, einen Planeten aus Metroid und die Pikminwelt bei der alles größer ist als man selbst. Man könnte das Spiel dann auch auf dem Revo raus bringen (natürlich grafisch besser) und wenn man unterwegs ist kann man mit dem DS mit seinem Charakter weiterspielen.
In jeder Welt gibt es unterschiedliche Gegner und da die Welten alle Nintendofans ansprechen kann sich jeder aussuchen, ob er jede Welt erkunden will oder ob er in seiner Lieblingswelt bleiben mächte.
ProContraGamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 15:37   #11
 
Registriert seit: 26.03.2005
Alter: 30

Gizpower hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von ProContraGamer
Das fänd ich echt geil.
Hab mir auch schon ein paar Gedanken gemacht.
Nintendo könnte doch ein MMORPG rausbringen , dass in den Nintendouniversen spielt.
Ein Spiel, das aus verschiedenen Planeten besteht. Ein Planet ist der Planet Hyrule, dann Das Toadstool Kingdom, einen Planeten aus Metroid und die Pikminwelt bei der alles größer ist als man selbst. Man könnte das Spiel dann auch auf dem Revo raus bringen (natürlich grafisch besser) und wenn man unterwegs ist kann man mit dem DS mit seinem Charakter weiterspielen.
In jeder Welt gibt es unterschiedliche Gegner und da die Welten alle Nintendofans ansprechen kann sich jeder aussuchen, ob er jede Welt erkunden will oder ob er in seiner Lieblingswelt bleiben mächte.
Das hört sich super an deine Idee.

Praktisch sowas ähnliches wie Kingdom Hearts. Nur die planeten sollten wirklich rund sein und um den Planeten kommen sonst ist es kacke.
Und Kreaturen wollen die Städte von denen angreifen und die aufgabe besteht die Städte zu verteidigen. Lieferungen zu machen und ein Kämpfer muss die Lieferung beschützen oder so,...

Ich hab da so eine geile MMORPG Spiele Idee also :

Es ist ein riesen großes Weltall mit verschiedenen Planeten und Völker/Rassen. Einige Völker/Rassen führen Krieg zwischen einander aber das kann sich immer wieder ändern.
Es gibt auch ein Finsteren Planeten wo das Böse herrscht und Kreaturen entstehen die versuchen jeden Planeten ins Dunkle zu ziehen.

Doch eines Tages gabs bei jeden Planeten Krieger die gegen das Böse kämpfen und versuchen zu den Dunklen PLaneten vorzudringen und das Böse entgültig zu besiegen.
Und das erfahrungssystem wär so geil was ich in meinen Gedanken hatte nicht nur durchs Kämpfen wird man stärker es zählt nicht nur allein das LvL.
Es zählt die Stärke , Geist, Mut, Angst , Glück, Intelligenz, Geschick.....
Angst kann man senken Mut kann man steigern. Glück ist abhängig von vielen Faktoren.

Durch Üben wird man in jeder Eigenschaft stärker.
Zaubern kann man nicht so einfach man muss ne Zauberschule besuchen und die Grundtechniken erlernen.
Die Zauber kann man durch trainieren verbessern. Und man kann spezielle Schriftrollen finden wo man die Zauber noch erweitern kann,..

Es gibt hunderte verschiedene Schriftrollen man kann Zauber kreuzen und nen Zauber erschaffen. Es gibt einzigartige Zauber die selten sind.
Das ganze noch bisschen überarbeiten und nachschleifen dann hat man ein echt geiles LvL-System wo nicht nur allein das LvL zählt wie bei anderen MMORPG da hat man hunderte möglichkeiten und stärker zu werden und das alles zu beeinflussen.

Das würde so ein geiles MMORPG werden aber das wär eher was fürn PC. Oder fürn Revolution und NIntendo DS.
Das es für beide ne version kommt eine Revolution Version wo die Grafik wesentlich aufgepeppter ist.
Und auf den Nintendo DS schlechter.
Man kann dann auf den Revolution spielen und wenn man unterwegs ist kann man auf den NDS dann weiter spielen.

Fürn Revo wirds ne Tastatur geben. Und beim NDS könnte man per Mic chatten also per mic texte schreiben^^ Das ist ist heutzutage schon einigermaßen gut ausgereift per sprechen, texte zu schreiben.
Das wär beim NDS die perfekte Lösung.

Und wenn so ein MMORPG kommen würde wär es echt super das wär mein sehnlichster Traum das wär das MMORPG das mich für sehr sehr lange Zeit spiel Spaß bieten würde was mich bei den derzeitigen MMORPGs nicht der fall ist.
Gizpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 15:53   #12
 
Registriert seit: 30.12.2004

Zonky hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich bin für ein MMORPG, aber ohne monatliche Grundgebühr!
Mein Vorschlag:
das Spiel für 40€
die zusätzliche Hardware (die man aber nicht unbedingt braucht, sondern zusätzlich das Spiel schneller macht, eine höhere Auflösung möglich macht und auch Downloadserlaubt) mit 64 MB Speicher für 40€
Dann würde ich es mir kaufen!
__________________

Zonky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 16:35   #13
 
Registriert seit: 23.03.2005
Alter: 33

nuutsch hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

nuutsch eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Ihr redet die ganze Zeit davon das Hauptspiel auf dem Revo laufen zu lassen.
Die DS-Version wäre dann für unterwegs.
Wenn ihr aber unterwegs seid, könnt ihr doch nicht immer online zocken, wenn grad kein Hotspot zur Verfügung steht

Aber ein MMORPG auf dem DS wäre schon gut...
Würde auch bis zu 10€ im Monat bezahlen!
nuutsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 17:08   #14
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Tjo, das Ergebnis der Umfrage ist nicht ganz so überraschend, hab in etwa damit gerechnet.

@Drake: danke für das anfügen der letzten Antwort... damit bringt die Umfrage nur noch halb so viel, denn wer kein Bock hat nachzudenken was für ihn ok wäre, nimmt einfach die letzte Antwort... ich hab mir schon was dabei gedacht gehabt eben den letzten Punkt in der PN nicht anzugeben...

[Edit]: danke fürs löschen der letzten Antwort in der Umfrage.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 17:14   #15
 
Registriert seit: 26.03.2005
Alter: 30

Gizpower hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Zonky
Ich bin für ein MMORPG, aber ohne monatliche Grundgebühr!
Mein Vorschlag:
das Spiel für 40€
die zusätzliche Hardware (die man aber nicht unbedingt braucht, sondern zusätzlich das Spiel schneller macht, eine höhere Auflösung möglich macht und auch Downloadserlaubt) mit 64 MB Speicher für 40€
Dann würde ich es mir kaufen!
Ich kann mich nur wiederholen du lebst in einer traum welt wer soll das alles finanzieren??
Gizpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 20:52   #16
 
Benutzerbild von Lluvia
 
Registriert seit: 17.01.2005
Alter: 33

Lluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ich möchte hier nur mal kurz was zur Finanzierbarkeit von einem MMORPG sagen. Vielleicht haben einige von euch noch nicht ganz vergessen, dass es neben WoW noch ein anderes MMORPG namens Guild Wars gibt, welches keine monatlichen Gebühren verlangt.


Wenn ich WoW und Guild Wars vergleiche und mir überlege, wie ein DS MMORPG aussehen würde, komme ich zu folgendem Schluss:

Guild Wars ist an sich wesentlich "kleiner" als WoW. Man hat weniger Möglichkeiten und die Welt ist auch kleiner. Daher ist wohl auch das Entwicklerteam kleiner und die Kosten nicht so hoch. Für Gelegenheitsspieler ist WoW eher nichts, da man blechen muss, auch wenn man gar nicht spielt. Ich selber bin Gelegenheitsspieler und mit Guild Wars glücklich, da ich den Umfang von WoW gar nicht ausschöpfen könnte.

Wenden wir uns nun einem möglichen DS MMORPG zu. Da der Speicherplatz auf dem DS beschränkt ist und die Grafik auch nicht superduper sein muss, braucht es wohl dafür sogar noch ein kleineres Entwicklerteam wie für Guild Wars. Außerdem wird bestimmt kaum jemand mit dem DS stundenlang am Stück zocken, da es einfach nicht so bequem ist wie am PC.

Zusammengefasst sollte es - meiner Meinung nach - möglich sein ein DS MMORPG auch ohne monatliche Gebühren zu finanzieren.

Wenn das Geld doch irgendwann nicht mehr reicht, kann man z.B. eine Erweiterung auf einem GBA-Modul oder etwas ähnliches herausbringen (Guild Wars finanziert sich ja auch über Erweiterungen, die man allerdings nicht kaufen muss).
__________________
Der klügere Stylus gibt nach (und ist auch noch bequem zu halten)
Zubehörtest: Robo Armor DS
Lluvia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 21:43   #17
 
Registriert seit: 28.01.2002
Alter: 30

Phytagoras hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Die Serverkosten von den meisten MMORPGs sind nicht so groß, wie alle denken. Die machen aufgrund der monatlichen Gebühren so überviel Gewinn. Es sollte eigentlich möglich sein, dass auch ohne zusätzliche Gebühren man ein MMORPG auf den DS finanzieren kann.

MFG

Phy
Phytagoras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 22:30   #18
 
Registriert seit: 30.12.2004

Zonky hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Gizpower
Zitat:
Original von Zonky
Ich bin für ein MMORPG, aber ohne monatliche Grundgebühr!
Mein Vorschlag:
das Spiel für 40€
die zusätzliche Hardware (die man aber nicht unbedingt braucht, sondern zusätzlich das Spiel schneller macht, eine höhere Auflösung möglich macht und auch Downloadserlaubt) mit 64 MB Speicher für 40€
Dann würde ich es mir kaufen!
Ich kann mich nur wiederholen du lebst in einer traum welt wer soll das alles finanzieren??
Warum, was ist denn dran so teuer bzw. billig?
__________________

Zonky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 22:31   #19
 
Registriert seit: 26.03.2005
Alter: 30

Gizpower hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Phytagoras
Die Serverkosten von den meisten MMORPGs sind nicht so groß, wie alle denken. Die machen aufgrund der monatlichen Gebühren so überviel Gewinn. Es sollte eigentlich möglich sein, dass auch ohne zusätzliche Gebühren man ein MMORPG auf den DS finanzieren kann.

MFG

Phy
Gut aber dann sind keine kostenlose Updates drinnen. Und welche kommen dann muss man die kaufen wenn man die will.

Bei spielen wo es monatlich was kostet kommen kostenlose updates und irgend wann mal eine erweiterung die man kaufen kann.

Und nebenbei für MORPG die monatlich nix kosten hat das Entwicklungsteam keine Pflicht sich um den Server zu kümmern und wenn schäden kommen bekommt man die nicht gutgeschrieben.
Bei kostenpflichten schon das passiert zwar selten aber wenn Hacker angriffe kommen oder größere Probleme gibt oder Server ausfälle zeigen die meisten was gutes und schreiben paar Tage gut.

Und auch abgesehen Ihr könnt euch auch kein Super Support vorstellen da die das auch nicht umsonst machen.


Guild Wars schaut zwar interesant aus aber ich halte von diesen Konzept nix das halten die nicht lange durch nur durch ERweiterungen die Server zu finanzieren. Deswegen investiere ich für dieses Spiel keinen cent wenn die pleite gehen oder server schließen hat man 45€ umsonst ausgegeben was mir da wirklich nicht wert ist.

Aber anderen spielen wo man monatlich was zahlt ist man jedenfalls auf einer viel sicheren Seite und sind auch meistens viel viel besser gemacht.
Gizpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 22:33   #20
 
Registriert seit: 26.12.2004
Alter: 27

Seto hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Seto eine Nachricht über ICQ schicken Seto eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich wär aufjedenfall dafür mit dem touch-screen ginge das sogar geil ^^

das wäre geil... ro wäre natürlich nur ein traum auf dem ds ;_;
spiel ja euRO das is schon geil ^^
Seto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Spiele (Nintendo DS)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haken GBA Spiele, die es auf dem GBA tun, auch auf dem DS? WiZZaRd Hardware (Nintendo DS) 16 24.04.2006 17:02
Seit dem 10.6. DS Stylus und Aufladegerät original Nintendo auf dem Markt! Gardevoir ex Hardware (Nintendo DS) 39 23.06.2005 14:13
Wie funktioniert das mit dem Movie Player auf dem Ds? Zockerbabe Hardware (Nintendo DS) 20 25.05.2005 20:34
MMORPG auf PSP! Ringwald Spiele (PSP) 0 21.04.2005 20:07
Probleme mit dem Programme-Ordner auf dem QD Damien Hilfe (N-Gage) 1 16.03.2005 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119