portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Spiele (Nintendo DS) (http://www.portablegaming.de/spiele-nintendo-ds/)
-   -   Touchscreen reagiert nicht mehr (http://www.portablegaming.de/spiele-nintendo-ds/25452-touchscreen-reagiert-mehr.html)

arnue2000 11.08.2006 09:51

Touchscreen reagiert nicht mehr
 
Hallo, habe meiner Tochter (7) einen DS, natürlich in rosa geschenkt mit Nintendogs Labrador. Der funktioniert auch super und sie hat viel Spaß. Jetzt auf einmal reagiert der Touchscreen nicht mehr, auch kalibrieren geht nicht. Dafür, und das ging vorher bei dem Spiel nicht, kann ich mit den Steuertasten "etwas" im Spiel navigieren.

Bin ich vielleicht zu doof und es gibt eine Umschaltung (kann ja sein dass Töchterchen was umgeschaltet hat) oder is er hin oder hat jemand eine Idee????

Danke für die Info, arnue :bang:

alter Weiser 11.08.2006 09:54

RE: Touchscreen reagiert nicht mehr
 
Zitat:

Original von arnue2000
Hallo, habe meiner Tochter (7) einen DS, natürlich in rosa geschenkt mit Nintendogs Labrador. Der funktioniert auch super und sie hat viel Spaß. Jetzt auf einmal reagiert der Touchscreen nicht mehr, auch kalibrieren geht nicht. Dafür, und das ging vorher bei dem Spiel nicht, kann ich mit den Steuertasten "etwas" im Spiel navigieren.

Bin ich vielleicht zu doof und es gibt eine Umschaltung (kann ja sein dass Töchterchen was umgeschaltet hat) oder is er hin oder hat jemand eine Idee????

Danke für die Info, arnue :bang:

Also das Spiel selber ist nur mit dem Touchscreen zu spielen soweit ich weiß. Die Tatsen dienen nur dazu, die Kamera drehen zu lassen und ich wüsste nicht, wie man diese Umstellung anstellen sollte. Ich würde sagen, dass das Töchterchen etwas zu doll gedrückt hat und der Touchscreen jetzt kaputt ist. Ich weiß nicht, ob Nintendo für sowas Garantie übernimmt.

Ihsan 11.08.2006 10:04

RE: Touchscreen reagiert nicht mehr
 
Hast Du eine Schutzfolie drauf? Wenn ja, kann es sein, daß diese irgendo unter den etwas erhöhten Bereich am Rande des Displays gerutscht ist und nun Druck auf mehreren Stellen des Displays ausübt. Sobald mehr als eine gewisse Punktanzahl an Druck darauf wirkt, reagiert das Touchscreen überhaupt nicht mehr auf diese Eingabemöglichkeit - dieses Problem hatte ich zumindest mit meinem alten DS.

In dem Fall: Schutzfolie abziehen und ggf. neu auflegen, dann sollte wieder alles funktionieren. Kann auch sein, dass irgendein Dreck in den Rändern des Displays druck ausübt, einfach mal komplett reinigen, ansonsten würde ich mich an Nintendo wenden, die 2 Jahre sind ja noch nicht um.

Jakhammer 11.08.2006 11:22

Htte das problem auch schon habe dann einfach ne woche liegne lassen nun geht wieder alles

Noè 11.08.2006 14:24

man kann den im Saturn abgebnen und die schicken den dan zu nintendo und die machen nen neuen rein......( kl. tipp: ich würd den tochpenb gegen ein wattestäbchen taucschen......so zerkratzt er nicht und man kann auch nicht den ds mit hartem draufhauen des stäbchens beschädigen)

mystic2k9 11.08.2006 23:38

Zitat:

Original von NO_Eonline
man kann den im Saturn abgebnen und die schicken den dan zu nintendo und die machen nen neuen rein......( kl. tipp: ich würd den tochpenb gegen ein wattestäbchen taucschen......so zerkratzt er nicht und man kann auch nicht den ds mit hartem draufhauen des stäbchens beschädigen)
Eigendliche ne geile Idee!

codo99 12.01.2008 22:12

AW: Touchscreen reagiert nicht mehr
 
Also ich habe mich jetzt eie woche mit dem leidigen Thema Touchscreen (TS) bei meiner Tochter ihrem Nintendo DS rumgeschlagen. Erst gereinigt, hat nicht wirklich geholfen...Dann einen neuen Touchscreen gekauft, eingebaut und IMMER noch fehlerhaftes Reagieren desselbigen...Ich habe die Problematik zigfach in diversen Foren gefunden, leider war das Resümee in den Foren dasselbe.
DS Defekt, bitte einschicken...wenn keine garantie mehr drauf ist, kostet es einiges...
Damit wollte ich als "Konsolenumbauer und Elektronibastler" nicht leben. Ich habe ihn mir genau angesehen und folgendes festgestellt:
Das Gehäuse des nunmehr 3 Jahre alten DS war verzogen, und hat damit druck auf den TS ausgeuebt. Ich habe das Gehäuse rd um den Screen etwas erwaermt, und von TS weg gebogen.(einfach dargestellt)
Danach zusammengebaut, und siehe da: Es laesst sich einwandfrei kalibrieren und reagiert wie am ersten Tag...
Die reperatur ist fuer einen etwas erfahrenen Bastler nicht wirklich schwierig, sofern man einen Tri-Wing schraubendreher hat.
Sers,
codo

161192 18.01.2008 22:45

AW: Touchscreen reagiert nicht mehr
 
Nice nice das du das geschafft hasst :)

Wäre nett wenn du ein video machst und mal zu mir schickst.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231