PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Spiele (Nintendo DS)


Spiele (Nintendo DS) In diesem Forum kannst du dich über die Spiele des Handhelds von Big N auslassen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.09.2006, 23:27   #1
 
Benutzerbild von Senior-Gamer
 
Registriert seit: 12.09.2006
Alter: 48

Senior-Gamer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Spiele für ältere - besetzt Nintendo mit "Gehirn-Jogging" etc. eine Marktlücke?

Hallo,

ich bin Mitte 30 und Spiele seit ungefähr 20 Jahren Videospiele. Nachdem ich eine relativ intensive Xbox-Phase hinter mir habe bin ich jetzt begeisterter DS-Spieler.

Insbesondere Spiele wie "Gehirn-Jogging" oder "Brain Age" bestätigen ja Nintendos Philosophie auch ein (zeitmässig oft eingeschränktes) älteres Publikum an die Konsole (zurück-) zu holen.

Mich würde mal interessieren ob es hier auch ältere Gamer gibt, die eben aus dem Grund, dass moderne Spiele doch immer komplexer werden, die Einfachheit des DS schätzen gelernt haben.

Sollte es Nintendo tatsächlich gelingen einen "Erwachsenen"-Spielemarkt zu erobern?

Viele Grüße

Mark
__________________
www.senior-gamers.de

Die Seite für Videospieler ab 30!
Senior-Gamer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.09.2006, 00:19   #2
 
Benutzerbild von eX2tremiousU
 
Registriert seit: 02.07.2005
Alter: 32

eX2tremiousU hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Imho richtet sich Nintendo mit den Braingames eher an die Zielgruppe der Non-Gamer oder Gelegenheitsspieler. Der gesamte DS ist in meinen Augen für solche Spieler konzipiert, bzw. es deckt einen extrem breiten Markt ab. Die kleinen Leutchen, die Teener aber auch die gestressten Businesstypen werden mit passenden Spielen versorgt. Jeder Mensch verbindet mit Nintendo gewisse Spielerfahrungen, besonders die älteren Semester. Die einen sind Tetris-Süchtis, die anderen bekommen nicht genug von Mario Kart und Co. Und dank des reifen und edlen DSL-Konzeptes, ist das DS nicht nur ein Spielgerät, sondern ein Stück Lifestyle. Wie eben ein IPod oder ein ultraflaches Handy. Ein Gerät für alle Zielgruppen, besonders für die älteren eben.

Sicherlich wird Nintendo mit solchen Braingames die älteren Semester locken, aber ich glaube kaum, dass diese Spiele einen Umbruch in Nintendos Politik verursachen werden. Die Verkaufszahlen vom DS geben dem Konzern Recht: Gaming kennt keine Altergrenze.

Regards, eX!
__________________
Realize that you have nothing to lose, nothing to regret. Nothing to live for. Life can be a bitch, it's not more than a linear sequence of scare and pain. And then, someday, somewhere, somehow, you will accept that it is all over.
-adapted from the hell called life
eX2tremiousU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 00:22   #3
 
Registriert seit: 11.09.2006

Mr. Pink hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich hab seit dem ersten gb keinen Handheld mehr gekauft, habe nie eine Konsole besessen, aber die Möglichkeiten des ds und wii haben mich echt begeistert.

Es sind nicht einfach die alten Spiele im Pocketformat oder welche mit besserer Grafik (wie bei xb oder ps - das bekomm ich auch am pc).
Die Art wie sie sich anfühlen und wie sie einen intuitiv und direkt Teil des Spiels werden lassen fasziniert mich einfach total.

Seit dem Wii Promovideo hat mich die Vorstellung der Möglichkeiten einfach umgehauen! Für mich sind Touchscreen und Wiimote die besten Ideen seit Jahren, ein Unterschied wie der s/w Fernseher zum Farbfernseher.
Es ist als würde man wieder das erste mal laufen lernen: Man kennt den Raum, aber so hat man ihn noch nie erkundet, es fasziniert.

Ich denke ich besetze da die Lücke derer, die das Interesse verloren haben, wie Nintendo auf der e3 erklärte, an wen sie sich richten wollen.
Am pc reizt mich auch kaum noch was - nichts was ich nicht in irgendeiner Form schon hundertmal gespielt habe, nur etwas hübscher.
So langsam wird zwar eine dichte Story entdeckt und auch die adventures kommen dadurch wieder zurück, aber wirklich neu ist es auch nicht.

Und natürlich richten sie sich auch an Leute die nie zuvor gespielt haben.
Leute, die nichtmal eine Maus bedienen können, können mit ts und wiimote umgehen.

Ein wirklich intelligenter Schachzug von Nintendo.
Sie müssen den anderen nichtmal Kunden wegschnappen, denn sie bekommen Kunden, die die anderen auf ihre Weise nie bekommen würden.
Mr. Pink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 12:08   #4
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 43

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich bin auch schon anfang 30, aber hab eigentlich immer gespielt ... nur die letzten jahre mit weniger intensität... .am pc reizte mich zuletzt halflife und seine mods, unreal tournament und heroes of might and magic und andre rundenbasierte strategiegames ... vor 3 jahren kam ich das erstem mal zu nintendo, also richtig ... ich hab zwar noch n alten GBC mit pokemon, weil das damals auch schon ne geniale idee war, aber danach kam erstmal jahrelang nix, bs zum advance SP ... den hatte ich dann auch nur erstmal für advance war und golden sun...

seit dem DS tut sich erstmals richtig was ... nintendo hatte imho keine andre WAHL als endlich etwas wirklich neues zu probieren ... schliesslich werden handys immer besser, was die games betrifft, die palmtops ebenfalls, von sony haben sie schon vor 10 jahren eine ohrfeige bekommen, was die ps1 vs. n64 angeht... also von allen seiten neue wie alte gegner... und wenn der gameboy nich n der versenkung verschwinden sollte, musste was gänzlich neues her ...

das der DS (und hoffentlich bald die wii) so gut einschlagen werden, konnte glaube ich keiner ahnen ... aber dies sind nicht mehr die 80er und 90er, wo man als computerfreak belächelt wird, wenn man sich mit spielkonsolen und computern beschäftigt ... ein potentielles interesse seitens der grossen masse war glaube ich schon immer vorhanden .... meine mutter zockt schon ewig tetris auf dem ur-GB und sogar meine grossmutter war für aufbau-strategie wie vermeer zu begeistern .. nur war die spielmaterie einfach zu andersartig vom restlichen leben, so das weiteres interesse oftmals abgeebbt ist ... mit gehirnjogging und co. kommt endlich was andres .. nicht unbedingt neues, weil rätselhefte und son zeug gabs auch schon ewig... aber mal was andres, leicht zu erlernendes ....

und endlich mal ein normales gesellschaftsbild was die weiblichen spieler betrifft ... endlich mal sind die mädels, die uns sonst immer als verspielte jungs betrachten, die wohl nie erwachsen werden, auch für spiele zu begeistern ... bei den jüngeren weiblichen spielerinnen so um die 20 spielt natürlich auch der schon bereits vorhandene japan-liebhaber-hang mit ... viele von denen sind mit pokemon und sailor moon gross geworden und mögen heute immer noch hello kitty, hatten vllt. ein altes super nintendo oder ein N64 zuhaus usw ... und daher sind sie für alles verspielte was aus japan kommt relativ aufgeschlossen...

für uns "ältere" ist es wohl eher so, das wir endlich wie du schreibst, mal was neues gibt.... so wie damals in den 80ern, als die heimcomputer die kinderzimmer erobert haben...

also im moment endlich mal wieder eine aufbruchsstimmung.. neue konsolen, neue arten zu spielen, neue spieler, neue ideen seitens der entwickler.... das alles sieht sehr gut aus und ich bin gern dabei ... der spruch seitens nintendo "wer braucht next generation konsolen, wenn es keine next generation spiele gibt?" trifft es wohl am besten

schaun wir mal was kommt .. ich freu mich das erste mal seit jahren auf einen interessanten spielewinter ...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Spiele (Nintendo DS)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dr. Kawashimas Gehirn Jogging Triton Nintendo DS (Reviews) 6 21.10.2007 19:18
Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging ~drake~ Spiele (Nintendo DS) 39 06.07.2007 18:54
Was für ältere Konsolen oder Spiele besitzt Ihr ? megaman24 Allgemeines Spieleforum 1 15.08.2006 09:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231