PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP)


Spiele (PSP) Hier geht's rund um die Spiele von Sonys neuem Wunderhandhelden. Grafikpower ohne Spielespaß oder beides gleichzeitig?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.04.2009, 22:54   #1
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 31
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Rückkehr der Hexfelder - Commander: Europe at War

Hallo ihr Lieben

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Spiel auf der PlaystationPortable vorstellen. Wer hätte das gedacht? Nach vielen Jahren, in denen sie schon beinahe in Vergessenheit geraten sind, tauchen sie plötzlich wieder auf. Spiele aus längst vergangenen Zeiten wie zum Beispiel das legendäre Panzer General, Battle Isle und co. haben sie populär gemacht. Die Rede ist von den Hexfeldern - kleine, sechseckige Waben, auf denen rundenbasierende Taktiker auf ihre Kosten kommen. Wo gibt es denn so etwas noch heute? Direkt hier: nämlich in Commander: Europe at War. Dabei knüpft der Titel von Slitherine unter der Schirmherrschaft des "Military History" Channels so ziemlich genau an diese alten, aber legendären Zeiten mit allen Höhen und Tiefen an.

Ganz klassisch kommt das Spiel nach leider ellenlangen Ladezeiten endlich zur Sache. Als Eckpunkt dient -wie könnte es auch anders sein- wieder einmal der Weltkrieg Nummer zwei. Neben einigen drögen Infos samt Echtfilmmaterial bietet das Spiel in einem eher spartanischen Menü die Wahl zwischen den Achsenmächten und den Alliierten. Dabei dürfen bestimmte, berühmte Szenarien in Europa nachgespielt werden. Mit dabei sind zum Beispiel neben dem Polenfeldzug auch die Operation Barbarossa und viele weitere Szenarien. "Szenario" ist dabei ein absolutes Stichwort. So gibt es keine Kampagne im eigentlichen Sinn, aber dafür sind die einzelnen Situationen nicht nur sehr umfangreich, sondern auch noch sehr herausfordernd. Kurz vor dem Start darf dann auch noch das eigene Handicap eingestellt werden - wer ist in der Überzahl, wer nicht - oder darf es ausgeglichen sein?

Und schon geht es nach der wohl längsten Ladezeit seit rotierenden UMDs auch direkt ins Geschehen. Wer hier ein Spiel wie Advance Wars, Field Commander oder Konsorten erwartet, befindet sich hier auf dem absoluten Holzweg. "Europe at War" spielt sich enorm klassisch herausfordernd. So bietet das Spiel auf dem grafischen Sektor zwar eine durchaus ansprechende Präsentation, aber das gilt lediglich im Rahmen dieses schon fast ausgestorbenen Genres. In rundenbasierender Manier dürfen allerlei Kriegsvehikel über die einzelnen Hexfelder taktiert werden. Seien es Panzer, Infanterie, Schiffe oder Flugzeuge unterschiedlichster Gattungen - es ist alles dabei, was die Kriegsmaschinerie aus den verschiedenen Jahren und jeweiligen Ländern aufgeboten hat. Historisch gesehen ist der Titel sehr linientreu, sprich: geschichtlich recht korrekt (sieht man einmal von dem Ausgang der Schlachten ab). Das wird vor allem Freunde des Realismus sehr freuen.

Das Gleiche gilt übrigens für die Komplexität. "Europe at War" bietet ein recht umfangreiches und umfassendes Regelwerk. Dies greift nicht nur bei den einzelnen Zügen, sondern auch bei dem Gelände, den verfügbaren Truppen, der Versorgung, den Waffengattungen, usw. Die Möglichkeiten sind sehr ausschweifend und selbst zunächst simpel strukturierte Schlachtsituationen kann ein kluger Kommandeur noch einmal deutlich in ihrem Ausgang beeinflussen. Hinzu kommt noch die Möglichkeit, bestimmte Einheiten flankieren und decken zu lassen. Außerdem verfügt das Spiel über einen umfangreichen Technologiebaum, der zu ausgiebiger Forschung einlädt. Getätigte Investitionen wollen allerdings gut geplant sein, denn Zeit und Geld sind knapp bemessen.

Ein umfangreiches Tutorial bewahrt bei den ersten, holprigen Schritten im Spiel nicht vor ausgiebigen ausprobieren, üben und einstudieren. Etwas mehr Führung und evtl. spezielle Trainingsmissionen wären hier sicherlich von Vorteil gewesen. So richtet sich der Titel eher an Fans dieses altbewährten und sehr tiefgängigen Systems, das allerdings eher Hirnschmalz als Brechstange braucht - nebst einem langen Atem.

Obwohl "Europe at War" nicht einsteigerfreundlich ist, bleibt doch ein hervorragendes, forderndes und sehr umfangreiches, rundenbasierendes Strategiespiel der sehr alten Schule auf Sonys PlaystationPortable übrig. Sieht man einmal von der eher schlichten Präsentation und den fürchterlichen Ladezeiten ab, haben wir es hier mit einem richtig guten Spiel zu tun. Wer sich für den Titel interessiert, sollte ihn vor einem Kauf unbedingt anspielen. Sehr schön zu erleben, dass diese Zeiten noch einmal in diesem Werk aufblühen - ob die Hexfelder aber heute noch immer einen Erfolg feiern können, ist eher sehr fraglich.

Commander: Europe at War - Mein Spiel
__________________
www.gaming-inside.blogspot.com - Mein Blog. Für Gamer.
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Herr der Ringe:Die Rückkehr des Königs Metall Mario GameCube 13 27.07.2009 21:45
Herr der Ringe- Rückkehr des Königs Cawz[oN] Hilfe (GBA) 12 11.03.2007 15:33
MediEvil :Die Rückkehr PSP fan Savegames (PSP) 0 18.10.2005 12:23
MediEvil: Die Rückkehr SOUNDTRACK JohnDoe135 Spiele (PSP) 0 01.10.2005 19:20
Herr der Ringe Die Rückkehr des Königs GBA101 Spiele (GBA) 8 18.12.2003 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231