PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube > Spiele (Wii)


Spiele (Wii) Hier könnt ihr über Spiele für den Wii diskutieren.
Dieses Forum ist auch zur Spielhilfe da.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.06.2009, 11:09   #1
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 28

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Beitrag The Legend of Zelda: Skyward Sword

Miyamoto bestätigt es!!!

In seinem Roundtable bestätigte Miyamoto die Entwicklung eines neuen Zelda-Titels für die Wii, welcher mit Wiimotion Plus laufen soll - je nach Verbreitung und Popularität der Peripherie soll WM+ entweder völlig oder optional benutzbar sein.



Während der Diskussion zeigte man ein Bild von einem erwachsenen Link, welcher hinter einer Mauer stand; man konnte ihn nicht ganz sehen. Ihm gegenüber stand eine Frau in langer Robe. Sie trug eine kristallene Halskette und hatte eine Art blaue Aura um sich und gab den Eindruck, als sei sie von einer anderen Welt - ähnlich einer Zora.

Miyamoto wollte das Spiel auf der E3 zeigen, aber das Team wollte sich erst darauf einigen, welches Konzept man genau mit dem Titel verfolge. Sie entschieden, es sei besser, sich auf das Spiel zu konzentrieren, als eine Demo zu zeigen. Man experimentiere derzeit mit vielen Dungeon- und Gameplayelemeten herum.
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.06.2009, 17:28   #2
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Berlin
Alter: 24
Spielt gerade: Wipeout Pulse

9-Volt hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit



Zitat:
Zitat von Shigeru Miyamoto
I can't go into details except to say that it's something completely different.
...

Hier das vollständige Interview.

Geändert von 9-Volt (05.06.2009 um 17:34 Uhr)
9-Volt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 18:08   #3
 
Benutzerbild von Burny
 
Registriert seit: 02.05.2008
Alter: 30

Burny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Dann mal losspekuliert: (Alles frei aus Kommentaren anderer Portale entnommen)

Link hat zwar kein Schwert in der Hand, aber der Charakter hinter Link hat eine Verbindung zum (ist das?) Masterschwert. Der Spitze Kopf entspricht der Klinge, die Musterung der Strümpfe der des Hefts und der Umhang sieht von Falten und Farbe her starkt nach der Parierstange des Masterschwerts aus. Das Juwel würde von Form und Platzierung auch ins Bild passen.

Wie gesagt, das stammt alles nicht von mir, aber ich vermute diese Spekulationen sind nah an der Wahrheit. Zum Vergleich:




Bin sehr gespannt auf das Spiel, aber mit einem Erscheinen nächstes Jahr rechne ich ehlich gesagt nicht.
Burny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 18:20   #4
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Berlin
Alter: 24
Spielt gerade: Wipeout Pulse

9-Volt hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Hmm, ich denke, Weihnachten 2010 kann man schon ins Auge fassen. Sie haben mit dem entwickeln ja schon eine Weile zuvor angefangen, noch zu Zeiten, als TP gerade raus war (imho).
Diese Idee da mit dem Wesen in Form des Masterschwerts klingt interessant, aber Zelda ohne Schwert kann ich mir kaum vorstellen. Da bin ich mal gespannt.
9-Volt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:44   #5
 
Benutzerbild von Florian X
 
Registriert seit: 01.06.2007
Alter: 24

Florian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer Anblick

Florian X eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

There you go:

__________________



Florian X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:53   #6
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 28

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

würde mich net überraschen wenn diese junge Zora vllt das schicksal hat das Masterschwert zusein. und sich das erst später im game offenbart. finde einfach nur toll das es auf der e3 net präsentiert wurde.
Es ist entgegen dem Trend etwas zuzeigen wovon das Konzept net fertig ist. siehe FF13, die Autobahnkampfszene aus den ersten Trailern siehste seit nem jahr nimma wie auch die sturmtuppen in gelb. da war nen unfertiges konzept , aber nen Trailer raushauen.

Deswegen Respekt Miyamoto das du auf deine Entwickler hörst und abwartest, trifft man nur noch selten an
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 21:55   #7
 
Benutzerbild von Burny
 
Registriert seit: 02.05.2008
Alter: 30

Burny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

@ Cloud: Respekt? Von wegen! Die sollen gefälligst mehrere Teams parallel an mehrere Zeldas arbeiten lassen, damit die jährlich ein neues rausbringen können. Dann wird auch die Namensgebung viel einfacher: es wird nur noch die Ziffer am Ende inkrementiert.

Ironie Ende...

Hoffentlich nehmen die sich wirklich noch viel Zeit mit dem Spiel. Seit OoT sind die Zeldas meiner Meinung nach zwar nie schlechter, aber auch nie besser geworden, weil irgendwo das Gefühl fehlt, etwas derartiges zum ersten Mal zu spielen. Majoras Mask war kürzer, hatte aber insgesamt die interessantere Spielewelt, TP hatte eine dichtere Geschichte, war aber in Sachen Nebenquests und Spielewelt nicht so gut ausgearbeitet etc.

Vielleicht schafft es Nintendo mit WiiM+ die Serie in den "nächsten Level" zu befördern. Wahre 1:1 Kontrolle seh ich hier nach wie vor (wie fast überall sonst auch) kritisch, einfach weil der durchschnittliche Spieler weder Schwertkämpfer noch Schütze ist und Zelda nie auf den reinen Kampfaspekt fixiert war (und sein sollte). Die ideale Bewegungssteuerung müsste das also kompensieren können und trotzdem den Eindruck von absoluter Kontrolle hinterlassen. Es dürfte auf jeden Fall interessant werden wie die das lösen. ^^

Bevor aber auch nur irgendein Aspekt des Spiels bei der Entwicklung zu kurz kommt warte ich lieber noch drei Jahre.
Burny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 00:52   #8
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Berlin
Alter: 24
Spielt gerade: Wipeout Pulse

9-Volt hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Zitat:
Zitat von Burny Beitrag anzeigen
Seit OoT sind die Zeldas meiner Meinung nach zwar nie schlechter, aber auch nie besser geworden [...]
Glaubst du ernsthaft, ein kommendes Zelda hätte auch nur den Hauch einer Chance, OoT zu übertreffen? In den letzten 11 Jahren hat sich um OoT ein solcher Hype aufgebaut, es sei das beste Spiel ever, dass es für Fans kaum möglich sein wird, ein kommendes Zelda für besser zu bewerten. Auch wenn das objektiv betrachtet mglw. der Fall ist. TP wurde aber teilweise auch als besser als OoT eingestuft. Das scheint im Endeffekt alles Geschmackssache zu sein. Bei einigen Zockern verklärt sich das Bild, dass sie von OoT von damals haben, in der Erinnerung. Ich meine, von den Entwicklern wurden schließlich auch keine Wunder geleistet. Ich halte OoT jedoch trotzdem für das beste Spiel überhaupt

Zitat:
[...] weil irgendwo das Gefühl fehlt, etwas derartiges zum ersten Mal zu spielen.
Das kannst du aber heutzutage nur sehr schwer nochmal durch irgendein Spiel erzeugen. Im Grunde hat man in 20 Jahren Videospielgeschichte doch alles schonmal gesehen, bessere Spiele und schlechtere Spiele, Spiele mit neuen innovativen Ideen und geklauten Mist. Aber heute nochmal sowas wie damals den Eintritt von Zelda in die dritte Dimension zu erzielen, ist imho nicht möglich. Vielleicht wird auch das neue Zelda alles bisherige in den Schatten stellen, ich lasse mich natürlich gerne überraschen. Vor allem von Nintendo, die machen zwar nicht unbedingt viele gute Spiele, aber unter denen sind dann die richtigen Kracher, siehe SMG, welches von Kritikern als eines der besten Videospiele der letzten 5 Jahre gewertet wird. Auch wenn 70% der aktuellen Wii-Spiele Trash sind, Nintendo ist immer gut für die wirklichen Überraschungen

[/offtopic]
9-Volt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 13:38   #9
 
Benutzerbild von Burny
 
Registriert seit: 02.05.2008
Alter: 30

Burny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

@9-Volt: Ja, ich glaube, dass man OoT "übertreffen" kann (Ich fand MM "besser" ). Wenn man mal Zelda-Threads à la "Lieblingszelda" in Foren und dergleichen durchgeht, wird man feststellen, dass es genug Leute gibt die andere Teile der Reihe für das beste Zelda halten. Häufig hängt das einzig und allein von der persönlichen Wahrnehmung ab. Und die macht nicht seltend dasjenige Spiel zum "besten" mit dem man zuerst in Kontakt kam. Woher kommen sonst die ganzen Leute, die felsenfest davon überzeugt sind, dass ALttP das Beste Zelda aller Zeiten, SMB3 das beste Mario aller Zeiten etc. sei?

Du hast recht, dass man den technischen Sprung vn 2D zu 3D niemals wieder replizieren können wird, aber einen gefühlten Sprung könnte man durchaus ebenso groß machen wenn man die klassischen Zelda-"Schablone" überarbeitet. Ich denke auf der Wii bestehen da gute Chancen den Srung auch auf technischer Seite zu vollziehen, da wenigstens mit WiiM+ Optionen offen werden den Spieler mit dem Spiel interagieren zu lassen, die es vorher einfach nicht gab. Seien wir mal ehrlich, bisher war die Zelda-Schablone folgende:

Geschichte:
- Bösewicht (vorzugswiese Ganon(dorf)) bedroht die (Spiele-)Welt; die Hüter irgendwelcher abstrusen Kräfte, die das Böse zurückhalten werden gekidnappt (darunter i.d.Regel Zelda) und nur ein einziger Held kann das Unheil abwenden
- das Ganze findet man in jedem Spiel mit kleineren Variationen
- unabhängig von Variationen: die Geschichte ist immer eine "Entschuldigung" für die Spielmechanik und den Spielverlauf (ja, ich halte von den meisten Geschichten in Videospielen nichts und es hindert mich nicht daran ein Spiel zu mögen )

Spielverlauf:
- man startet klein und schwach ausgerüstet, kämpft/rätselt sich durch drei bis vier einführende Tempel/Dungeons und muss anschließend nochmal ca. doppelt so viele große Tempel "schaffen" und besiegt letztendlich einen Endgegner;
- die Tempel werden größtenteils in einer festgelegten Reihenfolge absolviert;
- zwischen jedem Tempel kann man sich in einer Art "Hubwelt" ziemlich frei und beliebig lange bewegen;
- Tempel sind von der "Hubwelt" strikt getrennte strukturierte, aber abstrakte Spieleinheiten (große Rätsel)
- die Geschichte wird durch Lösen von Rätseln in gescripteten Sequenzen vorangetrieben, zu den Rätseln gehören Tempel und Rätsel in der Hubwelt

Levelstruktur:
- Das Spiel gliedert sich in eine Hubwelt und Tempel
- Die Hubwelt gliedert sich in verschiedene Gebiete
- Die Hubwelt ist fest in "friedliche Zonen" (Städte & Dörfer) und offene Areale mit Gegnern eingeteilt.
- Tempel werden an (einem) festgelegten Punkten in der Hubwelt betreten
- Tempel bestehen aus separaten Räumen, die durch Türen untereinander verbunden sind


Spielmechanik:
- Das zentrale Spielelement sind Rätsel (im weiteren Sinne)
- Das Lösen der Rätsel fordert eine Mischung aus Geschick, ein wenig Knobelei und den Einsatz von Fähigkeiten/Items der Spielfigur an den richtigen Stellen (meistens finden sich eindeutige aber versteckte/verschlüsselte Hinweisen zur Lösung)
- Tempel sind Rätsel
- Gegner und Kämpfe sind Rätsel (nur oder bevorzugt mit bestimmten Fähigkeiten zu besiegend etc.) oder vernachlässigbar, da nicht zwingend zu besiegen (die meisten Gegner in der "Hubwelt")
- NPCs findet man i.d.R. nur in der Hubwelt, sie sind Dekoration oder Elemente von Rätseln (geben Tipps, Aufträge etc.)
- Weder Gegner noch NPCs nehmen eigenständig Einfluss auf die Spielewelt (oder aufeinander), sondern reagieren nur auf auf den Spieler
- Items / Waffen haben festgelegte Fähigkeiten, die nur auf festgelegte Objekte/Personen/Gegner wirken
- Rätsel starten einfach und werden im Spieleverlauf mit neuen Mechaniken erweitert (die neue Fähigkeiten voraussetzen)
- die Hubwelt bietet immer eine Reihe Nebenquests (kleine Rätsel), deren Erfüllung zwar nützliche, aber das Durchlaufen des Spiels nicht obligatorische Items bietet (Flaschen vereinfachen das Spiel etc.)
- in der "Hubwelt" kann man sich theoretisch immer frei bewegen kann, sie erschließt sich aber erst nach und nach durch die, in Tempeln gefundenen / erlangten Items / Fähigkeiten vollständig, dadurch wird das Vorankommen in der Geschichte größtenteils linear gehalten;
- Tempel sind in Räume gegliedert, praktisch jeder Raum ist ein Rätsel, dessen (i.d.R. eindeutige) Lösung neue Räume erschließt (Schlüssel, Schalter etc.), manche Rätsel ertrecken sich über mehrereRäume, Räume werden größtenteils linear "abgearbeitet", ca. mittig beim Durchlaufen des Tempels trifft man auf einen Raum mit einem Zwischengegner, der ein neues Item "fallen lässt", das Item wird zur Lösung des Tempels zwingend benötigt, im letzten Raum trifft man auf einen Endgegner, der i.d.R. mit dem gefundenen Item besiegt werden muss

...

Im Großen und Ganzen hat sich an diesen Dingen in keinem Zelda, das ich je gespielt habe etwas gändert, ob 2D oder 3D. Ähnlich abstrakte "Schablonen" findet man bei Metroid und Mario-Spielen.
Solange nur Parameter in dieser Schablone geändert werden sehe ich keine Chance mehr für Nintendo ein zweites OoT zu erschaffen. Wenn die aber wirklich experimentieren, d.h. die Schablone an bestimmten stellen umgestalten (mehr als nur neue Rätselmechaniken einführen oder einfach nur alte Mechaniken durch Gesten ersetzen (TP)), dann trau ich es denen zu die Spielewelt nocheinmal auf den Kopf zu stellen. Nach den Interview-Schnipsel die ich gelesen habe denke ich, dass Myamoto so etwas versuchen wird. Der Sorte Spieler, für die ein bisschen Cel-Shading zu innovativ ist oder die über eine erweiterte Farbpalette in Diablo III rumheulen wirds wahrscheinlich nicht gefallen, aber wenn man solche Spieler entwickeln ließe hätten wir wohl totalen kreativen Stillstand.

Wenn Nintendo es nicht schafft müssen wir uns wohl wieder mit einem "nur" genialen aber nicht mehr bahnbrechenden Spiel abfinden.
Burny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 23:30   #10
 
Benutzerbild von Jackass
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Albuquerque, NM
Alter: 75
Spielt gerade: den Amerikaner

Jackass ist ein ForengottJackass ist ein Forengott
Jackass ist ein ForengottJackass ist ein ForengottJackass ist ein ForengottJackass ist ein Forengott

Jackass eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Das ist ja mal echt schön zu lesen

Darauf hab ich schon so lange gewartet, schön dass es mal bestätigt wurde.
Wird bestimmt wieder ein geniales Spiel, hoffe ich, insofern sie nix verpfuschen
__________________
Air Jordan - Why do you go, when you can fly?
Jackass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2009, 15:56   #11
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Köln
Spielt gerade: The Eye of Judgment

DK Style hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Zitat:
Zitat von Burny Beitrag anzeigen
Du hast recht, dass man den technischen Sprung vn 2D zu 3D NIEMALS wieder replizieren können wird.
Doch meine lieben , doch , dafür müssen wir nur noch ein paar Jahre warten , bis die ersten Hologramme Videospiele möglich werden.

Dann kommt wieder einen richtigen Sprung auf uns zu.
Stellt euch nur Mal vor mit Link und Epona , Schulter an Schulter durch eure Zimmern zu spielen.

Es ist noch sci fi , aber wie gesagt , nur abwarten.
ich denke etwa zehn bis fünfzehn Jahre noch........
DK Style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2009, 19:57   #12
 
Benutzerbild von Burny
 
Registriert seit: 02.05.2008
Alter: 30

Burny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer AnblickBurny ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

@DK Style:

Nicht ganz - zumindest wäre der Sprung bei reinen Hologrammen eher kosmetischer Natur. Mit Hologrammen würde man zwar das räumliche Empfinden in den Spielen verbessern aber die Spiele selbst würden dadurch nicht "mächtiger". Mehr als frei im in einem 3-dimensionalen Raum handeln kann die Spielfigur nicht und dieser Durchbruch ist schon gelungen. Wirklich interessant wären das Hologramme in Kombination mit simulierten physischen Rückmeldungen an die Nerven, aber das geht in Richtung vollkommene virtuelle Realität.
Burny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2009, 20:32   #13
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Köln
Spielt gerade: The Eye of Judgment

DK Style hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Wer weiss , wer weiss .....!

Ich bin , aber doch irgendwie überzeugt , dass es noch einen mächtigen Sprung irgendwann demnächst geben wird , welcher Natur er sein kann , können wir zur Zeit nur rätseln.
Ob Helm , oder Brille , oder aber Hologramme , vielleicht auch etwas völlig anderes - es wird kommen.

Das wird für mich die nächste Generation des Videospieles.
DK Style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 12:51   #14
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Das erste Holodeck, so es denn überhaupt erscheint, werden wir alle nicht mehr miterleben. Denn für ein Holodeck bräuchte man eine Technologie, die Energie direkt in Masse umwandeln kann und umgekehrt. Das gibt einige physikalische Probleme, die wir in diesem Jahrhundert mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht überwinden werden.

Aber mit ner stinkigen 3D-Brille zu spielen ist auch schon ganz cool. Leider werden so wenig Spiele für die Technik gebracht. nVidia kündigte zwar irgendwann mal einen Treiber an, der angeblich alle Spiele 3D-fähig machen würde, aber daraus wurde irgendwie auch nix...
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 16:57   #15
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Köln
Spielt gerade: The Eye of Judgment

DK Style hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Gab es denn nicht , vor etwa einem Jahr auf der Games Convention oder einer so änlichen Branche Versammlung , zwei deutsche , die ein Hologramen Gerät vorgestellt haben - mit einem Kampfspiel (Beat em Up)?

Ich denke , wir werden es erleben - auch wenn es von unseren Enkelkinder sein soll.

Ich will eben den nächsten Sprung erleben......!
DK Style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 14:41   #16
 
Benutzerbild von Diddy
 
Registriert seit: 19.08.2009
Spielt gerade: Assassins Creed 2, Clonk Rage

Diddy wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Ich freue mich auf die neue Legende von Zelda und wie immer wird es ein tolles Spiel (Ich spielte nur die auf der Konsole, doch da fand ich alle genial).
__________________
Es ist nur sicher, wenn jeder gefährlich ist!

Geändert von Diddy (21.08.2009 um 14:42 Uhr)
Diddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:54   #17
 
Registriert seit: 20.03.2005

Yoshi08 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Yoshi08 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

hört sich sehr interessant an... hoffen wir dass wir nicht enttäuscht werdem^^

Mal kurz off-Topic, möchte kein neues Thema dazu aufmachen: Ich bin jetzt nicht soo der Rollenspielfan, aber täusche ich mich oder ist es nicht so, dass das NES-Game (das erste) eher noch ein reines Actionspiel war, weil man da nicht rumlaufen musste, sondern einfahch nur durchzockte und nicht Leute fragen muss oder so... Versteht ihr was ich meine? Welche Zelda-Spiele sind denn so einfach gestreckt wie das NES-Game?
Yoshi08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:59   #18
Redakteur
 
Benutzerbild von Streen
 
Registriert seit: 09.08.2008
Ort: Kowelenz.
Alter: 26
Spielt gerade: ESO (PS4), Suikoden (Vita)

Streen genießt hohes Ansehen
Streen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes AnsehenStreen genießt hohes Ansehen

Streen eine Nachricht über ICQ schicken Streen eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Zitat:
Zitat von Yoshi08 Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt nicht soo der Rollenspielfan, aber täusche ich mich oder ist es nicht so, dass das NES-Game (das erste) eher noch ein reines Actionspiel war, weil man da nicht rumlaufen musste, sondern einfahch nur durchzockte und nicht Leute fragen muss oder so... Versteht ihr was ich meine? Welche Zelda-Spiele sind denn so einfach gestreckt wie das NES-Game?
Zelda ist nach wie vor eher Action-Adventure als Rollenspiel, aber gut. Um deine Frage kurz und knapp zu beantworten; keines. Sämtliche Konsolen Zeldas die danach kamen, wurden wesentlich komplexer, oder wie du sagtest man musste "Leute fragen" usw.
Wobei sich das bei Zelda ja auch noch sehr in Grenzen hält.
Wenn dir die "großen" Zeldas allerdings zu komplex waren, wirf vielleicht mal einen Blick auf die Game Boy Teile Links Awakening und Oracle of Ages/Seasons. Gerade letztere sind meiner Meinung nach schlichtweg grandiose Titel, und durch die Plattform auf der sie laufen natürlich auch nicht ganz so "komplex" wie die großen Titel.
Sorry für den Offtopic.
__________________
"You don't need to save the world to find meaning in life. Sometimes all you need is something simple, like someone to take care of."
~Aigis
PlaystationPortable/PlanetVITA.de
Streen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 16:05   #19
 
Registriert seit: 20.03.2005

Yoshi08 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Yoshi08 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

ah ok, vielen Dank, Streen, hiermit beenden wir den Off Topic^^
Yoshi08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 14:26   #20
 
Benutzerbild von Yamic
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Quedlinburg
Alter: 24
Spielt gerade: WoW, Zelda TP, Poke SS

Yamic hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Yamic eine Nachricht über ICQ schicken Yamic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Neues Zelda in Arbeit

Vllt. ist es ja auch der Zora von TP dieser Prinz wisst ihr noch vllt. hat der ja etwas mit der Story zu tun wäre ja denkbar
Naja ich bin schon voll auf das Game gespannt^^
Yamic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube > Spiele (Wii)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Legend of Zelda _____ Medien 2 01.04.2008 18:55
The Legend of Zelda: The Minish Cap Mercury Spiele (GBA) 321 04.07.2006 20:08
The Legend of Zelda-Verfilmung gamemasterjak Medien 12 31.05.2006 11:03
Die ganze Legend/Sword of mana seiken denstesu mystic Quest geschichte Pjotr. Sonstiges 5 10.01.2004 14:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231