PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube


Wii U, Wii & GameCube Nintendo läutet mit der Wii U die nächste Konsolengeneration ein. Das besondere Feature ist das Wii U Gamepad, welches an ein Tablet erinnert.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.06.2004, 10:34   #1
 
Registriert seit: 09.04.2002

PacMan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Nintendo Revolution

Ich hab grade wieder einen Artikel gelesen, dass die nächste Nintendo nicht mit mehr Leistung sondern mit besseren Spielideen auftrumpfen wird.

Aber da frage ich mich, warum brauch ich dann eine neue Konsole?
Kann man diese Spielideen nicht auf dem jetzigen Cube umsetzten? Wenn die Grafik zumindest Laut der Hersteller nicht so wichtig ist.

An Spielideen Mangelte es beim Cube ohnehin nie.
Luig, Pikmin, Sunshine, Metroid, ... alles grenzgrniale Ideen, doch wo war das eigentliche Spiel? Ein Spiel was man in 5h durch hat und 60 Euro kostet, ist nicht das was ich mir von Nintendo erwarte.
Square hat ja sogar die Spielzeit von FF runtergeschraubt um es Nintendo konform zu machen. o.O

Oder liegt das eher am ultimativen super coolen Speichermedium, welches viel zu klein geraten ist, sodass ich bei RE oder MGS, mittem im Spiel die Disc wechseln muss?

Da wir grade bei Spielideen sind, kann sich noch jemand an NES oder SNES, die Light Gun erinnern? Die wurden als das Inovativste wos gibt, vorgestellt!!!
Aber bei Cube gibts sowas gar nicht, warum?


Mich persönlich fasziniert, was die Entwickler aus der PSX rausgeholt haben. Einem System das lgeichzeitig mit dem N64 am Markt war.
Nehmen wir Resident Evil 1 als Beispiel und vergleichen es mit dem letzten Dine Crises Game. Aus stillen Bildern wurden auf einmal bewegte Kammererfahrten.
Wobei RE ansich schon genial ist: Wir haben viel Speicherplatz, aber wenig rechenlseitung, also last uns die ganzen Hintergründe vorrendern und einfach auf die CD brennen.
Das ist meiner Meinung nach Inovativ, eine sinnvolle Hardware erstellen und diese voll ausnutzen.


Das soll kein Flame Post sein, und ich will Nintendo auch nicht von seinem Trohn stoßen ( auf dem sie vernab von jeder Realtität sitzen).
Aber diese Ankündigung machte mich derart sauer, dass ich einfach meinen Frust darüber kundtun musste!
PacMan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.06.2004, 12:39   #2
 
Registriert seit: 19.08.2003
Alter: 36

Gameboy-Master hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Gameboy-Master eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das wichtigste ist, dass die Spielehersteller die Hardware mal voll ausnutzen sollten.

Wenn ich zum Beispiel bei Resident Evil Zero sehe, was an Grafik möglich ist, dann frage ich mich warum die meisten Spiele so eine relativ schlechte Grafik haben.
Gameboy-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 14:06   #3
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 30

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard

Resident Evil Zero hat eine vorberechnete Grafik. Wenn du genau hinschaust, siehst du, dass der Charackter manchmal nicht ins Bild passt.

Also ich finde immer noch, dass die Grafik bei vielen Games zum Spielspaß beiträgt (z.B. FarCry)
Aber ich bin gespannt was Nintendo mit der nächsten Generation macht. Ich bleibe warscheinlich bei meinem PC, denn der hat auch gute Games
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 15:11   #4
 
Benutzerbild von Mercury
 
Registriert seit: 03.03.2004
Ort: Weyhe
Alter: 30
Spielt gerade: FFX, Castle Crashers

Mercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekannt

Mercury eine Nachricht über ICQ schicken Mercury eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hatten MGS echt zwei Disks?
Dann ist das Speichermedium wohl doch nicht das pralle,ne Nintendo?
Wenn man sogar die DVD wechseln muss...ich adchte immer die wären so groß wie DVDs
__________________
In Flames we trust
Mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 15:45   #5
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 33
Spielt gerade: Beat Saber

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Disc Wechseln ist echt nicht schlimm. Heult doch nicht so rum, bloß weil man bei nem 10-20 Stunden Spiel einmal die Disc wechseln muss, wie faul kann man eigentlich sein? :P
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 17:11   #6
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 33

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: GC2: Revolution - weniger Hardware - mehr Ideen

Nintendo hat nie gesagt, dass die Hardware die gleiche Leistung hat wie der Gamecube. Bei der E³ hat Iwata selbst gesagt, dass er Leistungsdaten nennen könnte und dass diese den meisten sehr gefallen würden. Er macht es allerdings nicht, da es nicht darauf ankommen wird. Wichtiger sind ihm neuartige Interfaces, in welcher Form auch immer, mit der man auf neue Art spielen kann.

Also:

Grafik verbessert, aber wohl hinter den zukünftigen Konkurrenten von Sony uns MS.
Neue technische Features. ( Bewegungs-sensor, Kamera, Virtual Reality, Elektroschocker, Geruchssensoren, Seismographen, Teekocher, neuronaler anschluss was auch immer..)
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 20:35   #7
 
Benutzerbild von Tarlah
 
Registriert seit: 09.05.2004
Alter: 49

Tarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nett

Standard

Nintendo verliert, und das schon länger.

Bereits der N64 war ist hinterher geschleppt.
Der GC bekommt kaum rückenwind von Nintendo.
Das DS trumpft mit einem achso "inovativen" zweiten Bildschirm.
Die Konsole wird ein flop. Punkt.

und err
Zitat:
Resident Evil Zero hat eine vorberechnete Grafik.
Kein Gegenargument, warum nicht machen wenns gut aussieht? Hat doch bisher super funktioniert..
__________________
Zitat:
<Seichi> There's not a single thing wrong with Tarlah, she's totally perfect.
<Seichi> She even tastes nice~
Tarlah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 21:20   #8
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 33

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Verlieren und gewinnen ist so ein seltsamer Ausdruck, der gerade in der Videospiele-Branche weit verbreitet ist.

Ein Unternehmen verliert erst dann, wenn es rote Zahlen macht. Solange es mit seinem Produkt Gewinne einfährt, muss es sich keinerlei gedanken über Konkurs oder dergleichen machen. Dafür muss es nicht Marktführer sein. Sonst hätte SNK das Neo Geo schon nach kürzester Zeit wieder eingestampft.

Nintendo merkt selber, dass sich das Leistungswettrüsten für einen Konzern, der im Gegensatz zu Sony und Nintendo über keine Industrie-übergreifenden Forschungs-, und Entwicklungs-Abteilungen verfügt einfach nicht lohnt. Ausserdem sind typische Nintendo-Spiele überhaupt nicht so die 8fach Bumpmapping Polygon-Bomben. Obendrein wird das Grafik-Niveau der Next Next Generation sowieso so hoch sein wird, dass einerseits eine weitere Verbesserung der Hardware keine großen Ahhs und Ohhs mehr bringen wird und auch die Konsolen untereinander kaum mehr angriffspunkte bieten werden, da man die Unterschiede einfach nicht mehr sehen wird. So spricht jedenfalls Iwata.

Deshalb will man, um sich von den Konkurrenten abzuheben, Features einbauen, wie sie bei einer Konsole noch nicht da gewesen sind.

So der Plan von Nintendo.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 22:25   #9
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 30

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von Tarlah
Zitat:
Resident Evil Zero hat eine vorberechnete Grafik.
Kein Gegenargument, warum nicht machen wenns gut aussieht? Hat doch bisher super funktioniert..
Weil die Kammera dafür fest stehen muss, weil man keine Dinge an dem hintergrund verändern kann da alles vorberechnet ist. Außerdem sieht man das auch!! Und ich finde es sieht scheiße aus, wenn der Charakter nicht zum Bild passt!
Es gibt auch gute Grafiken bei Spielen die in Echtzeit berechnet werden :P
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 22:41   #10
 
Registriert seit: 26.05.2004

Solid hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Für mich ist diese Ankündigung ein weiterer Schritt in den Abgrund. Der 08/15 gamer möchte kein Innovation (die ich noch nicht mal unbedingt sehe) sondern gute Technik. Vor allem, wenn man das quantitativ lächerliche Nintendo Line-Up auf gcn/gba anschaut, ist das schlimmste zu befürchten, denn seit fast 10 Jahren schauen Nintendo Konsolen bei Drittherstellern einigermaßen in die Röhre. SEGA hatte auf'm Saturn und auf der dc wenigstens noch ein geniales und umfangreiches eigenes Line-Up, welches allein schon den Besitz der Konsolen rechtfertigt. Genau das sehe ich bei Nintendo seit dem snes nicht mehr....

N64-->gcn-->nds-->Revolution-->R.I.P.
Solid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 23:25   #11
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 33

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Solid
Der 08/15 gamer möchte kein Innovation (die ich noch nicht mal unbedingt sehe) sondern gute Technik.
Der 08/15 Gamer ist aber auch schon lange nicht mehr die Zielgruppe von Nintendo. Ich finde das irgendwie witzig. Während es sonst in der Unterhaltungsindustrie kein Thema ist, wenn ein Film oder eine Platte mal nicht auf den mainstream abzielt, sondern auf eine Nischengruppe, müssen Spielekonzerne immer auf den pickeligen, 14 jährigen Spieler abzielen, der am liebsten zu Limp-Bizkit abrockt und für sein Leben gern möglichst detailgetreu seinem besten Freund virtuell die Birne wegpustet. Es ist nicht so, dass ich dagegen was hätte, aber es gibt auch andere Spieler. Und auch sie winken mit Geld, damit ihre Wünsche erfüllt werden.

Das ist wohl noch immer ein Problem der Spiele-Industrie. Alles wird in einen Topf geworfen. Es ist ja auch nicht so, dass man, wenn man sagt, man sei Musiker, gleich an den Kopf geworfen bekommt wie man nur so einen Lärm wie in den Charts fabrizieren kann..

Insofern ist noch ein ordentlicher Weg, bis sich interaktive Sofware als Kunstform durchgesetzt hat. Die ersten ansätze sind allerdings schon da. (Und nein, sie kommen nicht Hauptsächlich von Nintendo ..)
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 08:58   #12
 
Registriert seit: 28.12.2002

Voodoox31 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

innovationen / revolutionen werden sowieso fast immer innen arsch getreten .... man nehme mal die dreamcast oder ein neues beispiel ngage.
Voodoox31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 09:53   #13
 
Registriert seit: 26.05.2004

Solid hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Tom
Insofern ist noch ein ordentlicher Weg, bis sich interaktive Sofware als Kunstform durchgesetzt hat. Die ersten ansätze sind allerdings schon da. (Und nein, sie kommen nicht Hauptsächlich von Nintendo ..)
Sorry, aber die ps2 zeigt, dass man sowohl auf Maistream setzen kann und trotzdem innovative Sachen bringen kann. So wie es Nintendo macht, sich jetzt total ausklinken zu wollen aus dem Markt kann nur falsch sein.
Zum Thema andere Spieler, abseits des Mainstream: Sicher gibt es die, aber die sind eben nur eine Randgruppe, sie winken daher mit weit weniger Geld. Der Gelegenheitszocker ist außerdem nicht jemand, der sich regelmäßig Software holt, aber darum gehts ja beim Konsolengecshäft.
Zum Thema SNK: SNK hatte einen ganz anderen Stand als Nintendo.....ich glaube nicht, dass es viele gibt, die für das neue Mario 350€ ausgeben würden, im Gegensatz zu Metal Slug, KoF etc....und genau das wäre das Resultat, wenn man sich vom Mainstream verabschiedet: teure oder aber billig produzierte Spiele, denn es muß sich ja auch rechnen für Nintendo.

(außerdem hat SNK auch Pleite gemacht )
Solid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 15:23   #14
 
Registriert seit: 28.03.2004
Alter: 33

MaiKi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

MaiKi eine Nachricht über ICQ schicken MaiKi eine Nachricht über MSN schicken
Standard

wenn nintendo den gamecube mal voll ausreizen würde rein von der hardware würden auch die 14jährigen sehn was in ihm steckt, aber bisher ist das ja finde ich nciht der fall! zumindest kenn ich keing ame wo ich denke wow das reiztn cube aber aus! (stört mich aber auch net)

wenn man sich dei pics von der E³ anschaut könnte sich das aber vielleicht bald ändern (residentevil4, das neue zelda).

und auch wenn die 2 games alte spielsysteme sind, sind sie doch fesselnd! naja zumindest zelda....
MaiKi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 16:05   #15
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Cheero
 
Registriert seit: 14.09.2003

Cheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Cheero eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

klick

wie gesagt, nur gerüchte, ich bin ein geniesser, nutze das derzeitige aus und warte ab (und trinke "tee") *g*.
Nintendo wird bestimmt neue Hardware reinpacken, um auch andere Entwickler, die nicht gerade auf dem "anti-grafik-trip" sind, es zu ermöglichen, grafisch hochwertige Spiele auf den Markt zu setzen.
sonst wärn se echt bescheuert.....wird imo net passieren....niemals
Cheero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 17:51   #16
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 39

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schlechter als der GameCube wird der Nachfolger wohl kaum werden, und ehrlich gesagt, reicht die Grafik auch schon, zumindest, wenn man das Optimum rausholt. Das angekündigte Zelda setzt da wohl neue Maßstäbe...
Was wollen die Entwickler denn überhaupt noch groß machen, wenns jetzt schon gut aussieht? Ok, an jetzige High-End PC-Grafik kommts nich ran, aber das werden die neuen Konsolen wohl alle schaffen. Und danach is für mich eigentlich schon Schluss. Wer braucht das, was danach kommt? Aufm TV sieht man die bessere Grafik sowieso irgendwann nich mehr, es sei denn jeder hat bald nen Plasma-TV *träum*
Ich fänds zwar auch schöner, wenn die Nintendogames (die meisten) bessere Grafik hätten, aber solange die anderen Entwickler aus den Konsolen rausholen können, was sie wollen, störts mich nich, was Nintendo da vorhat.
Fazit: Ich finds gut und bin gespannt *g*
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 18:14   #17
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Cheero
 
Registriert seit: 14.09.2003

Cheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Cheero eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Troublemaker
[...]Und danach is für mich eigentlich schon Schluss. Wer braucht das, was danach kommt? [...]
du brauchst also keine Hologramm-Animationen und mit dem Hologramm-Master-Schwert Ganondorf töten (natürlich alle aktionen per hand, ohne controller)?
Cheero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 18:15   #18
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 39

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das hatst du aber fies zitiert, das gehört zum Grafikvergleich! :P
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 18:16   #19
 
Benutzerbild von DonPhilippe
 
Registriert seit: 16.06.2003
Alter: 33
Spielt gerade: Bloggame

DonPhilippe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

DonPhilippe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: GC2: Revolution - weniger Hardware - mehr Ideen

Zitat:
Original von PacMan
Ein Spiel was man in 5h durch hat und 60 Euro kostet, ist nicht das was ich mir von Nintendo erwarte.
Square hat ja sogar die Spielzeit von FF runtergeschraubt um es Nintendo konform zu machen. o.O

Oder liegt das eher am ultimativen super coolen Speichermedium, welches viel zu klein geraten ist, sodass ich bei RE oder MGS, mittem im Spiel die Disc wechseln muss?
naja ... die mentalität der japaner bringt das mit sich. guck mal : spiele wie onimusha sind auch sehr kurz gehalten aber erfolgreich. Die Japaner sind ein hektisches "volK" und die haben so wenig zeit. Die leute wollen keine langen spiele ( ausnahme RPG). bei den restlichen spielen sind 15h schon zu viel. deswegen sind die meisten top hits so kurz !!! gibt natürlich auch ausnahmen !!
DonPhilippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 18:36   #20
 
Benutzerbild von Tarlah
 
Registriert seit: 09.05.2004
Alter: 49

Tarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nettTarlah ist einfach richtig nett

Standard

Zitat:
Original von Tom
Deshalb will man, um sich von den Konkurrenten abzuheben, Features einbauen, wie sie bei einer Konsole noch nicht da gewesen sind.
Das hör ich bei jeder neuen konsole. *gähn*
Wo bitte iss die große innovation den bei N64, GC, PS2 gewesen?
Beim DS soll es diesen achso innovativen zweiten Bildschirm geben, afair haben wir ein ähnliches Prinzip schon beim GC gesehen wenn man einen GBA anschließt.

Sicherlich, wer auf mainstraim in der spielebranche setzt kommt ganz nach vorne. Kucken wir uns doch diesen (imo verfluchten) Publisher EA an.

Warum sollte ausgerechntet Nintendo jetzt etwas ändern?
Weil sie langsam aber sicher keinen Absatz machen. Sie haben keine Chance mehr, und das ist einer ihrer verzweifelten versuche.



Zurück zu den vorberechnten spielen kurz: Sicher sind die dinger nicht für jedes gerne geeignet. Aber für RPGs oder imo sogar für games wie ssbm prima geeignet.
__________________
Zitat:
<Seichi> There's not a single thing wrong with Tarlah, she's totally perfect.
<Seichi> She even tastes nice~
Tarlah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nintendo Revolution Wallpaper Area51 GameCube 4 03.04.2006 19:45
Nintendo Revolution - Preis Raiden91 Wii U, Wii & GameCube 38 19.03.2006 17:33
Nintendo Revolution Ab 2006 ? Dragon D.S. Wii U, Wii & GameCube 11 25.02.2006 15:26
Nintendo Revolution Zusammenfassung psp freak GameCube 7 24.07.2005 17:30
Neues von Nintendo DS/Revolution !!! andreas1806 Spiele (Nintendo DS) 10 03.05.2005 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231