PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.05.2005, 19:03   #1
 
Registriert seit: 03.01.2005
Alter: 32

Matze-DS hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Matze-DS eine Nachricht über ICQ schicken
Ausrufezeichen Infos für ein Referat über Nintendo, aber WOHER???

Ich soll in Deutsch ein Referat halten, und nach langem überlegen, bin ich auf die idee gekommen mein Referat über NINTENDO zu machen.

Und jetzt brauch ich eure HIlfe, woher krieg ich möglichst interessante und wichtige infos über nintendo?????

Bitte helft mir.

Thx.
mfg.
Matze-DS ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.05.2005, 19:17   #2
 
Benutzerbild von exXxoDuS
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Mainz
Alter: 32

exXxoDuS hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

exXxoDuS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Infos für ein Referat über Nintendo, aber WOHER???

ich würde mal googlen!


www.google.de



ansonsten vielleicht auf nintendo.de!
exXxoDuS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 13:20   #3
 
Benutzerbild von Ewing
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: bei Nürnberg
Alter: 53
Spielt gerade: Super StreetFighter 4, Borderlands

Ewing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekanntEwing ist jedem bekannt

Standard

Ich muss dazu mal etwas mehr schreiben...

'94 war ich in einer Akademie, an der jeder von meinem Semester ein Referat halten musste; die Bedingungen waren: freie Themenauswahl, die Dauer mind. 1 Stunde (keine Schulstunde, sondern 60 Minuten). Wie so oft ging ein Raunen durchs Zimmer. Wir hatten zu der Zeit zufällig immer eine Doppelstunde, und diese war noch vor einer großen Mittagspause (1 Stunde). Der Dozent hatte es sich so vorgestellt, dass immer zwei Personen jeweils ein Referat a 60 Minuten abhalten. Am Ende der Ankündigung die altbackene Frage: "Hat noch jemand Fragen zum Referat oder zum Ablauf?"

Als alter Nintendo-Spiele-Narr (ich war zu der Zeit 27 und hatte schon einiges an Spieleerfahrung) wusste ich sofort mein Thema, ich meldete mich und fragte:

Darf ich mein Referat so eintragen, dass ich die Pause vor der Doppelstunde inklusive der gesamten Mittagspause, also komplette drei Stunden, für mich alleine in Anspruch nehmen kann?

Schallendes Gelächter im Raum, mehrere Köpfe drehten sich um und die Meisten zeigten mir den Vogel. Der Dozent meinte, wenn ich der Ansicht bin, über ein Thema die kompletten drei Stunden vortragen zu können, sei das Eines; ein Anderes wäre es, dabei in Langeweile bei den Zuhörern bzw. den Mitschülern zu verfallen, was sich natürlich negativ auf die Benotung auswirken könne und in so einem Fall auch werde. Dabei musste ich nur grinsen.

Ich bekam meine drei Stunden und hatte natürlich das Thema Videospiele; zu der Zeit, in der 16-Bit Hochkonjunktur, war meine Überlegung:
- Einleitung allgemein über Spiele, angefangen bei den Automaten, weiter über die ersten 8-Bit Heimkonsolen

- Kopien von Magazinen für die Mitschüler, stichpunktartiger Vergleich der Hersteller, Technik der damals aktuellen Konsolen im Vergleich mit den Vorgängern, Zubehör erläutern

- Vortrag über die verschiedenen Genres der Spiele, dazu Beispiele, auch als Kopie

- Gewalt in Spielen: Vorurteil oder berechtigtes Thema? (da kannst du dich auslassen bis zum geht-nicht-mehr)

- Beispiel- Spiele der diskutierten Genres am TV der Schule (musste ich damals beantragen)

... und schwupp-di-wupp sind drei Stunden um, und du bist noch nicht mal fertig.

Ich hab damals natürlich ein Mortal Kombat, Street Fighter gezeigt, Rollenspiele angespielt, Puzzlespiele, so alles eben, als Krönung war es Bomberman mit vier Controllern; den Dozenten aus seinem Stuhl gezogen und ein Pad in die Hand gedrückt, zwei Freiwillige fanden sich schnell.

Keine zehn Minuten zuschauen wollte jeder einmal, das ging soweit, dass selbst der Dozent die Mittagspause mitgedaddelt hat und die Stunde nach Mittag auch noch ins Wasser fiel, weil selbst der Dozent mitlacht und mitspielen musste. Referat war trotzdem viel zu kurz und als Benotung als Einziger eine glatte eins.

Heute würde ich wieder so verfahren, mit einem Cube inkl. vier Pads, Bomberman Generation, einem GBA-Player, Donkey Konga und mit vier Bongos. Da kann nix schief gehen.
Ewing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 20:20   #4
 
Registriert seit: 23.03.2005
Alter: 30

popolo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

popolo eine Nachricht über ICQ schicken popolo eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also ich weiß nru das nintendo ihren hauptsitz in kyoto/japan hat und bevor sie spielekonsolen gebaut haben ne kartendruck fabrik waren.


mfg
popolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 08:19   #5
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Giftzwiebel
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Trier
Alter: 31
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360)

Giftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz sein

Giftzwiebel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Du liest nicht zufällig die N-Zone? Da ist nämlich eine Reportage über Nintendo hinten drin, schon seit mehreren Heften. Aber die ist halt doch recht kurz gehalten, aber da sind schon einige brauchbare Infos drinne. Wie lange soll dein Referat denn werden? Weil Nintendo ist ja schon ein Thema, dass einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Und wenns geht würde ich noch Konsolen oder Handhelds oder so mitbringen, die man dann mal rumreichen oder vorne aufbauen könnte.
Giftzwiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 09:53   #6
 
Registriert seit: 25.03.2005

lexxil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

lexxil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Infos für ein Referat über Nintendo, aber WOHER???

hier ist die ultra Info!!!

1. NINTENDO – DIE FIRMA

Die Firma Nintendo wurde 1889 gegründet, zu der Zeit stellte man natürlich noch keine Videospiele her, sondern so genannte Hanafuda-Spielkarten. 1949 übernimmt Hiroshi Yamauchi, der Urenkel des Firmengründers die Leitung des Unternehmens, die er fortan für die nächsten 53 Jahre innehaben sollte. Von 1977 an begann Nintendo mit seinen ersten Schritten in der Videospiel-Branche, und daraus entwickelte sich eine grossartige Erfolgsstory, die bis zum heutigen Tag anhält, und während der nur einige wenige Rückschläge zu verzeichnen waren.

Selbstverständlich steht es euch frei, diesen Abschnitt zu überspringen, ich persönlich halte es aber auch für interessant, einige Hintergründe zur Herstellerfirma des hier vorgestellten Produkts zu vermitteln.

- 1977: Beginn der heutzutage kultigen „Game&Watch“ Serie, sozusagen der Vorgänger des Game Boy, jeweils ein Spiel, aber keine austauschbaren Module.
- 1979: Erstmals stellt Nintendo Arkade-Games für die Spielhallen her.
- 1981: Mit dem Spiel „Donkey Kong“ landet Nintendo seinen ersten Spielhallen-Superhit. Verantwortlich für das Spiel zeichnet Shigeru Miyamoto, der spätester zu DER Videospiel-Ikone schlechthin aufsteigt (neben Donkey Kong ist Miyamoto der „geistige Vater“ zahlreicher anderer Spielfiguren, die wirklich jeder Videospiel-Fan kennen muss, darunter Mario (der als Held in Donkey Kong noch Jumpman hiess), Yoshi, Fox McCloud aus den Starfox-Spielen, oder auch Link, der Held aus den zahlreichen Zelda-Games, die mitunter zum besten gehören, was die Videospielwelt zu bieten hat, um hier nur einige zu nennen).
-1982: Gründung der Amerika-Niederlassung von Nintendo in Seattle.
-1983: Nachdem der Videospielmarkt zusammengebrochen ist (da er von Billig-Spielen überflutet wurde), veröffentlicht Nintendo in Japan den Famicom (Family Computer, bei uns später als NES – Nintendo Entertainment System – bekannt) und feiert damit fortan riesige Erfolge.
-1985: Veröffentlichung des NES in Nordamerika, ebenfalls ein Erfolg.
-1989: Der Videospiel-Klassiker schlechthin, der Gameboy, erscheint in Japan und den USA
-1990: Gründung der Europa-Niederlassung in Grossostheim (Deutschland). Im selben Jahr werden das NES und der Gameboy mit grossem Erfolg auch bei „uns“ eingeführt. Super Mario Brothers 3 (das bis heute als eines der besten Videospiele aller Zeiten gilt) wird auf dem NES veröffentlicht, und verkauft sich bis Jahresende weltweit über 7 Mio. Mal. Der Super Famicom (Super NES) erscheint in Japan.
-1991: Nintendo überholt Toyota als erfolgreichstes Unternehmen Japans. Das Super NES erscheint in den USA
-1992: Veröffentlichung des Super NES in Europa.
-1994: Veröffentlichung des Super Gameboy, mit dem man seine Gameboy-Spiele auf dem Super Nintendo (und somit auf dem TV-Bildschirm) in Farbe spielen kann.
-1995: Veröffentlichung des „Virtual Boy“ einer tragbaren Konsole mit 3-D Brille, die allerdings total floppt, und niemals in Europa erscheint, daher musste ich mir die Konsole aus den USA importieren ;-)
-1996: Veröffentlichung des Nintendo 64 in Japan, die der Konkurrenz (namentlich der Playstation) technisch überlegen ist.
-1997: Veröffentlichung des N64 in Europa
-2001: Veröffentlichung des Game Boy Advance
-2002: Veröffentlichung der bisher letzten Nintendo Heim-Konsole, dem Game Cube. Des Weiteren gibt Hiroshi Yamauchi in diesem Jahr nach 53 Jahren die Leitung der Firma an Satoru Iwata ab.
-2003: Veröffentlichung des GBA SP, einer edleren und besser „beleuchteten“ Version des normalen GBA.
-2004: In Übersee wird endlich der Nintendo DS veröffentlicht, des weiteren wird die nächste Nintendo Heim-Konsole angekündigt, deren Arbeitstitel „Nintendo Revolution“ lautet, und dem Namen entsprechend mit einem revolutionären Steuerungssystem für Aufruhr sorgen soll… Genaues weiss man aber noch nicht :-)

Habich aus einem Ciao Bericht

http://www.ciao.de/Nintendo_DS__Test_2909409
lexxil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 13:22   #7
Super-Guru
 
Benutzerbild von Iceman
 
Registriert seit: 23.01.2002
Alter: 39

Iceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer Anblick

Iceman eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wikipedia.de hilft
Iceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 14:55   #8
 
Registriert seit: 03.01.2005
Alter: 32

Matze-DS hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Matze-DS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Thx

@giftzwiebel: des ist ne gute idee, ich könnt einen gameboy, einen gamboypocket, vielleicht einen gamboy advance /sp, gamecube, n64 und die super nintendo mitnehme, so als anschauungs material,

wenn ihr noch ein paar ideen
habt, könnt ihr weiter posten.
Matze-DS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 22:58   #9
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: Zürich
Alter: 31

GeKKo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

GeKKo eine Nachricht über MSN schicken
Standard

http://home.arcor.de/gekkoxt/Nintendo.jpg
Ist aus nem alten Nintendo Heft wo das SNES ganz neu war und deshalb gehts auch net weiter.
GeKKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 15:26   #10
SeB
 
Registriert seit: 10.01.2005
Alter: 33

SeB hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SeB eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von GeKKo
http://home.arcor.de/gekkoxt/Nintendo.jpg
Ist aus nem alten Nintendo Heft wo das SNES ganz neu war und deshalb gehts auch net weiter.
Kann es sein, dass das "104-jährige Bestehen" nicht ein Schreibfehler ist?

Zitat:
Orginal von Iceman
wikipedia.de hilft
dito, meine erste Anlaufstelle bei JEDEM Referat ist immer wikipedia, da man dort alles finden kann! Ich würde dir empfehlen, auch mal dort unter Nintendo nachzuschlagen, da gibts nen schönen Artikel!

Nintendo Nintendo
SeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 15:40   #11
 
Registriert seit: 14.06.2003
Alter: 31

-Nemesis- hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

-Nemesis- eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von SeB
Kann es sein, dass das "104-jährige Bestehen" nicht ein Schreibfehler ist?
Nein, Nintendo haben vor langer, langer Zeit Kartenspiele hergestellt.
-Nemesis- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2005, 16:27   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: Zürich
Alter: 31

GeKKo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

GeKKo eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Wenn man das ding mal komplett (also mit Anfang) liest dann steht doch da:
Die Erfoglsgeschichte von Nintendo beginnt im Jahre 1889.
Das Magazin ist von 1993 also 104 Jahre Nintendo. Heute sind es schon 116 Jahre.
GeKKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2005, 00:01   #13
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Zeschitz
 
Registriert seit: 27.02.2005
Spielt gerade: ahnungslos

Zeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nett

Zeschitz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Daran habe ich noch garnicht gedacht über Firmen ein Referat zu halten!
Gute Idee!
Daumen Hoch
__________________
http://twitter.com/maxzeschitz
Zeschitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nintendo Wi-Fi Stick : Woher?? KevituZ Onlinefeature (Nintendo DS) 7 28.11.2005 13:33
Brauche Hilfe bei Referat über Aktien ICEer Sonstiges 1 06.07.2005 11:33
Infos über den GP32 oOhazeOo Allgemeines Spielehandheldforum 17 27.04.2005 16:01
Nintendo DS - Was für ein Logo? opticdelusion Sonstiges (Nintendo DS) 42 25.06.2004 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231