PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.12.2006, 19:30   #1
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Hallo erst einmal

Ich habe mir heute das Echtzeit und rundenbasierende Strategiespiel Medieval 2 Total War (um die 45€) gekauft.Es hat in vielen Reviews sehr gut abgeschnitten und Wertungen von bis zu 90 % waren schon eher die Regel als eine Ausnahme. Wir haben es hier mit einem Spiel aus dem Hause Sega zu tun und ich möchte einfach ein wenig über meine bisherigen Erfahrungen mit diesem Spiel schreiben. Schaut euch am Besten einige Videos zum Spiel aus dem Internet einmal selbst an und ihr werdet bestimmt sehr begeistert sein. Derartige Massenschlachten sind wirklich genial in Szene gesetzt und in diesem Umfang einzigartig. Vor allem, weil alles komplett in Echtzeit stattfindet.

Während auf einer strategischen Karte, welche große Teile der Erde darstellen rundenbasierend gezogen wird, finden die spektakulären Kämpfe in Echtzeit statt - die Einheiten sind dabei in Squads aufgeteilt, Schlachten mit mehreren tausend Mann sind absolut keine Seltenheit und erfordern natürlich allerlei taktisches Geschick. Wie der Name des Spiels schon vermuten lässt, geht es hier um Schlachten im Mittelater. Neben allerlei Erfindungen und stark variierenden Einheiten gibt es auch Helden, Könige, Fürsten und alles, was dazu gehört.

Es gibt schier unendliche Features, Aufträge und Lösungsmöglichkeiten für die große Kampagne in welcher es darum geht, rund 45 Städte einzunehmen - mit Diplomatie, oder allerlei Belagerungsgerät. Wie der Spieler diese Sache angeht, ist vollkommen ihm überlassen. Man hat also jede Freiheit, die man sich nur wünschen kann.

Insgesamt ist es wirklich erstaunlich, an was in diesem Spiel alles gedacht wurde. Parallel dazu ist das HUD durchgängig einfach und einleuchtend ausgefallen, obwohl man von all den Möglichkeiten schier erschlagen wird. Natürlich liegt der eigentliche Spielfokus auf den hervorragenden Schlachten in Echtzeit. Hier wird geklotzt, statt gekleckert. Schon nach ca. zwei Stunden Spielzeit kann der pfiffige König schon über "die mächtigste Armee der Welt" verfügen. Wie man sie allerdings einsetzt, ist eine andere Sache.

Obwohl an diesem Spiel wirklich alles prima ist, stört mich einfach die Komplexität stark. So war ich schon mit vier von fünfundvierzig zu erobernden Provinzen mehr als verdammt gut beschäftigt. Ausbau, Handel, Militär - das alles benötigt viel Zeit und Muße. Allein die große Kampagne schätze ich auf mindestens 50 Stunden Spielzeit, wenn man dem originalgetreuen, historischen Pfad folgen möchte. Man kann natürlich auch gänzlich andere Wege beschreiten...

An dieser Stelle muss ich unbedingt etwas zu den absolut spektakulären Kämpfen sagen. Schraubt man die Auflsöung samt Details hoch, bekommt man ein Spektakel der absoluten Extraklasse geboten. Wirklich vom Feinsten! Obwohl im Spiel kein Blut fließt (ab 12 freigegeben) ist es alles andere als lecker, wenn sich auf dem Schlachtfeld die Leichen übereinander stapeln...

Was mich an diesem Spiel stört, ist insgesamt das behäbige Tempo. Um große, mächtige Armeen auszuheben (was eindeutig den Fokus im Spiel darstellt) benötigt man ca. 50% der Features im Spiel überhaupt nicht, muss sie aber trotzdem irgendwie "mitziehen". Dadurch, dass wir es hier mit der Nachbildung der halben Welt zu tun haben, wirken sich sehr viele, negative Dinge wie zum Beispiel die Exkommunikation durch den Papst erst nach elendig vielen Runden -wenn überhaupt- aus. Kurz um: es ist einfach zu gigantisch ausgefallen und man hat trotz ein paar flüchtiger Quests kein wirkliches Ziel, in welche Richtung es überhaupt gehen soll, kann, muss oder überhaupt darf...

Genau das Gleiche mit den einzelnen Städten, Burgen und co. - die Ausbauoptionen sind einfach viel zu gigantisch, als dass man auf Dauer wirklich Zeit und Muße hat, hieran etwas zu tun. Vor allem dann, wenn das Reich immer größer wird.

Um noch einmal auf die Armee zu sprechen zu kommen - Taktik ist insgesamt ein wichtiges Element. Das gilt aber vornehmlich eher für die eigene, kleine Armee. Hat man erst einmal sämtliche Slots - 20 an der Zahl - für Soldaten innerhalb einer Armee inne, kann KI technisch gesehen kommen, was will.

Wie man sicherlich schon aus diesem Post heraus lesen kann, habe ich meine liebe Müh mit diesem Spiel. Es ist gut, keine Frage, aber mir fehlt einfach eine Kampagne mit einem roten Faden. Und das bietet mir Medieval 2 - Total War einfach nicht. Schade!

Unter dem folgenden Link geht es zu dem Download eines rund 100 MB großen Videos zum Spiel, dass sehr gut die absolut spektakulären Schlachten präsentiert:

http://gameswelt.de/pc/downloads/mov...?item_id=60899

Die Kämpfe schauen erschreckend realistisch aus. Und genau so spielen sie sich auch. Beachtet vor allem die unterschiedlichen Modelle für nur eine einzige Einheit. Obwohl das Spiel einem ausgewogenen Stein Schere Papier Prinzip folgt, ist die eigene Armee ab einer bestimmten Masse jeder anderen mit deutlicher Unterzahl auf offenem Terrain stark unterlegen.

Insgesamt hätte ich mir einfach deutlich mehr Gefechte, und dafür weniger Wirtschaftssimulation gewünscht. Denn bei solch wunderschönen Schlachten vergeht mir die Lust auf Wirtschaftsmanagment sehr schnell...

Geändert von Malte (27.12.2006 um 19:42 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.12.2006, 19:47   #2
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Ich Spiele die Reihe seit Shogun und bin immer noch begeistert. Vor allem von Rome Total War. Nun, der Schwierigkeitsgrad hat in Medieval imo sehr stark zugenommen und die Kampagne ist komplexer denn je. Vor allem, da nun auch Religionen eine besondere Rolle einnehmen. Grafisch ist das Spiel definitiv richtig geil. Der Hardwarehunger jedoch auch.

Einige Sachen haben mich jedoch gestört. Vor allem bei den Muslimischen Staaten.

1. Die Timuriden sind und waren noch nie Moslems.
2. Die Mongolen auch nicht.
3. Die Ägypter waren soweit ich informiert bin keine Moslems im Mittelalter gewesen. Das ist erst danach geschehen.
4. Die Türkische Flagge sah noch nie so aus. Die Türkische Flagge im Osmanischen Reich war zwar grün, doch nicht so wie im Spiel.
5. Die Ägyptische Flagge sah ebenfalls nicht so aus.
6. Warum sind die Russen katholisch?
7. Warum sind die Mongolen und die Timuriden bei ihrem Ansturm in den Westen so stark? Ich als Türke haben andauernd Gebiete verloren. Na gut, die habe ich aber zurückerobert und habe beide Parteien eliminiert. War wohl nichts Dschingis.

Sonst ist mir nichts aufgefallen. Bei den Europäern stimmt alles soweit.

Ich bin diesmal von der Auswahl an Parteien ebenfalls beeindruckt, wobei ich mich frage, warum es so viele Italienische Parteien gibt. Heiliges Römisches Reich und die Papststaaten hätten vollkommen gereicht. Ebenfalls finde ich die Aztheken geil.


PS: Die Probleme die ich habe, werden sicher die wenigsten haben. Am Anfang kann man nur westliche Staaten wählen. Ich habe schon alle bis auf die Mongolen, Timuriden und Aztheken freigeschaltet. Mit den Rebellen kann man glaube ich nicht spielen.


EDIT: Ich finde die restlichen Features angebracht. Ohne eine ausgebaute Burg gibt es auch keine starken Heere. Sonst kann ich die Welt auch mit Bauern erobern. Ich denke, dass das ganze drum herum dem Spiel eine Seele einhaucht und dadurch auch authentisch wird. Ebenfalls finde ich die ausführlichen Statistiken geil. Endlich kann ich sehen, was meine Bevölkerung in den Städten stört und genau in den Bereichen Gebäude erweitern und neu bauen. Das hat in Rome gefehlt. Da rebellieren alle Menschen einfach aus Langeweile -.-"

@Malte: Kauf dir unbedingt noch Rome-Total War. Am besten im Gold Pack. Das gibt es schon für 20€. Das ist action reicher und macht genauso viel Spaß. Wenn nicht mehr

Edit:lol: Es sind keine Städte die man einnimmt. Sondern Regionen. Ich finde es ebenfalls erstaunlich, dass sich die Kampagnen Karte ändert. Wenn man zum Beispiel Felder baut, sieht man das in den Regionen. Außerdem besitzt die Karte nun eine eigene Fauna. Die Bäume usw. bewegen sich. Erdbeben, Stürme und Überflutungen werden ebenfalls besser dargestellt.

Ach das Spiel ist geil
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.


Geändert von 360 Fan (27.12.2006 um 19:55 Uhr)
360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 20:03   #3
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Meine momentane Hauptarmee (ich kämpfe eigentlich nur mit einer Armee, allerdings voll besetzt) besteht aus so viel Reiterei wie nur möglich - neben vielen Ballisten und/oder Katapulten.

Ich finde die Kavallerie eigentlich am vielseitigsten, denn...

a.) Sie kann sehr schnell sein

b.) Ermöglicht Aufpralltreffer

c.) Kann blitzartig in die Flanken fallen

d.) Verhält sich trotzdem wie "normale" Infanterie

Jetzt noch etwas zu den Geschützen. Sie haben in der Regel eine sehr hohe Reichweite und zwingen den Feind in die Offensive. Sie sind zwar verwundbar, aber dazu darf man es eben nicht kommen lassen. Das ist der Job der Reiterei

Aber noch etwas zu dem Wirtschaftspart - eigentlich bin ich ein Fan von solchen Dingen. Aber in diesem Spiel ist das in meinen Augen ein wenig zuviel des guten, weil der Fokus sowieso auf dem Kämpfen liegt. Dazu kommt noch, dass man selbst mit schlecht ausgebaute Provinzen ziemlich fix sehr viele Einheiten pumpen kann - darunter auch sehr brauchbare Einheiten für relativ wenig Gulden.

In meinen Augen ist die Balance zwischen Wirtschaft und Militär nicht so gut gelungen. Aber vielleicht erkenne ich das noch später, ich spiele mich gerade erst ein

Mit dem Gedanken, mir Rome zu kaufen habe ich schon gespielt. Mal schauen, was daraus wird Jetzt schaue ich mir erst einmal die historischen Schlachten an...
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 20:10   #4
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Die Historischen Schlachten sind nicht so leicht. Da musst du vorsichtig kämpfen^^

Die Kavallerie mag ich auch meisten, wobei man oft mischen sollte. Mittlerweile mache ich das folgendermaßen:

Vorne 4 Janitscharen Infanterie, dahinter 5 Bogenschützen Einheiten. Meistens Janitscharen Bogenschützen, dahinter 3-4 normale Kavallerie und dann 2 Kavallerie Bogenschützen. Diese sind bei den Türken ungeheuer stark. Dann ganz hinten auch noch der General.

Von Kanonen oder sowas halte ich nicht viel. Ich brauche das nicht. Meine Strategie in den Kämpfen ist recht simpel aber effektiv. Meine Infanterie ist meistens voll ausgerüstet. Diese sind so zusagen meine Mauer. Die Bogenschützen greifen die Gegner aus der Distanz an. Sollte der Feind dadurch die Offensive wählen und draufstürmen sind dann meine Janitscharen bereit und greifen an. Bei Problemen vorne greift meine Kavallerie ein und stürmt die Gegner davon. Auf der Flucht jage ich dann auch noch meine Feinde vom Schlachtfeld. Ich liebe es, wenn da steht:

Übrige Männer: 0

Derzeit spiele ich zwar nur Rome, da mich die Timuriden nerven. (Ich habe als die Türkei den ganzen nahen Osten in meinem Besitz und die Timuriden habe die Russen vernichtet und sich in Russland eingenistet -.-"

Spanien macht mir derzeit auch Konkurrenz. Diese Idioten haben glatt Frankreich, Portugal und die ganzen Italiener vernichtet.

In Rome gehört mir so gut wie die ganze Welt
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 21:37   #5
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Also die historischen Schlachten sind ja wirklich monströs schwierig. Ich begreife nicht, wie ich manches schaffen soll?

In einer Mission habe ich sehr viele Bogenschützen, viel Kavallerie und sehr viel Infanterie. Mein Feind hatte keine Bogenschützen und keine Kavallerie, dafür schwere und leichte Infanterie und den Geländevorteil auf seiner Seite. Ich konnte ihn nur frontal angreifen.

Die Bogenschützen waren ziemlich sinnlos - ich habe damit das Zentrum der gegnerischen Armee beschossen und dieses somit ausgedünnt. Viel gebracht hat das nicht, denn nachdem meine Schützen ihre Pfeile verschossen hatten, waren auf der anderen Seite vielleicht gerade einmal 20 Soldaten gefallen. Bogenschützen ohne Pfeile sind relativ sinnlos und schwach im Kampf, also ein weiterer Vorteil für meinen Gegner.

Und weiter geht´s - jetzt blieb mir nichts anderes übrig, als mit meiner eigenen Infanterie in einem Keil in das "geschwächte" Zentrum zu marschieren. Das tat ich in der Hoffnung, anschließend die gegnerische, anstürmende Infanterie mit meiner Kavallerie in den Rücken zu fallen.

Aber Pustekuchen - nur das Zentrum nahm den Kampf an, während die linke und rechte Flanke meines Gegners wie eine Eins stand. Somit konnte ich mit meiner Kavallerie gegen die Speerkämpfer natürlich nicht wirklich vorrücken.

Tja, und so wurde ich Stück für Stück aufgerieben. Wie gesagt - durch die pfeillosen Schützen hatte ich noch einen weiteren Nachteil.

Insgesamt habe ich absolut keine Ahnung, wie ich dieses Gefecht gewinnen oder angehen soll. Denn: meine Einheiten kann ich mir vor der Schlacht nicht aussuchen.

Bei sämtlichen anderen Schlachten habe ich auch extreme Probleme...absolut kein Vergleich zu den eher simplen Kampagnengefechten
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 11:41   #6
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Jap, die hostorischen Schlachten sind wirklich sehr schwer. Ich habe bisher nur eins geschafft und das war noch in Rome. In Medieval habe ich es nur einmal versucht und wieder gelassen. Das kriegt man so leicht nicht hin. Das Problem in den meisten historischen Schlachten ist auch, dass man eingekesselt ist und das der Freund (falls vorhanden) kaum Ahnung hat. Der gegnerische General macht meistens alles richtig. Also da hat man kaum Überlebenschancen.

Na ja, ich zocke da doch lieber die Kampagne. Die ist nicht so schwer
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2006, 16:53   #7
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Habe ebenfalls dieses Spiel, muss sagen das es mir durchaus gefällt. Sehr komplex, viele Möglichkeiten seinen Interessen zu wahren

Aber wie schon geschrieben finde ich es ebenfalls etwas zu komplex, es erschlägt mich teilweise. Kein Spiel für zwischendurch, man muss schon was investieren.

Womit ich ebenfalls nicht glücklich bin ist einerseits das teils seltsame Verhalten der KI. So bin ich mit einigen verbündet, plötzlich erfahre ich mit denen im Krieg bin, ohne das von meiner Seite aus Provokationen waren.

Auch die Inquisitoren rauben mir den Nerv. Die sind einfach zu übermächtig, habs bisher trotz massiven Einsatzes von Meuchelmördern nie geschafft, einen wirklich zu erledigen. Hatte gehofft das man die einfach mit einer Armee angreifen kann, wenn man eh schon kurz vor der Exkommunion steht, ist es auch egal Schon ärgerlich wenn der beste General , der ne große Armee anführt, einfach "mal eben" verbrannt wird.

Aber ansonsten habe ich nur gutes zu sagen. Die Schlachten sind wirklich eine Augenweide, läuft mir jedesmal ein Schauer über den Rücken wenn ich meinen Soldaten den Angriff befehle und die das mit lautem Geschrei (ähnlich wie die Orkarmeen aus Herr der Ringe) quittieren, genial

War immer ein glühender Verehrer von Knights of Honor gewesen, was ich heute noch spiele, hatte bisher mit der Toral War-Serie nichts zu tun. Aber Medieval 2 hats mir wirklich angetan...aber die Zeit, die Zeit.

Naja hab ja jetzt Urlaub, werde mich mal tiefer ins Mittelalter begeben
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2006, 18:35   #8
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Also die KI ist in meinen Augen überwiegend einfach nur schlecht.

Ich stehe beim Papst höher in der Gunst als die Portugiesen. Schön und gut - die Portugiesen dürfen mich angreifen noch und nöcher, und wenn ich Angreife, droht mir gleich die Exkommunikation oder ich bekomme ein Friedensangebot. Wo ist dabei die Logik?

Relativ kleinere, gegnerische Armeen reagieren im Kampf überhaupt nicht außer zu fliehen, wenn ich sie direkt angreife. Bis dahin lassen sie sich ohne Reaktion prima von meiner Artillerie beharken, bis sie drauf gehen.

Viele Charaktere unterschiedlicher Nationen stehen einfach in meinen Gebieten rum und machen überhaupt gar nichts, außer blöd in der Gegend zu stehen.

Die Kreuzzüge sind in meinen Augen kaum zu realisieren. Wie soll ich innerhalb weniger Runden einmal über die halbe Welt schippern um in irgendwelche Städte einzuziehen? Das schaffe ich rundentechnisch gar nicht! (Vielleicht irgendwann einmal)

Nach wie vor stört mich die absolute Planlosigkeit in der Kampagne...

Aber wie gesagt - wie Kämpfe sind wirklich richtig geil. Besonders mit viel Kanonen unter Verwendung der Brandmunition geht es so richtig zur Sache.

Wie komme ich eigentlich an Elephanten, bzw. woher bekomme ich sie? Und - woher bekomme ich die gigantisch/riesigen Kanonen?

Ich habe vorhin eine "gigantische Kirche" (oder so ähnlich) errichtet. Dazu gab es sogar extra ein Video, aber ich konnte diese Kirche leider nur ein einziges Mal bauen

Geändert von Malte (29.12.2006 um 18:37 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2006, 20:26   #9
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Kreuzzüge sind einfach nur lästig, zumal scheinen die verbuggt zu sein oder ich raff es nicht. Habe zig mal jetzt Anführer und Armeen abgestellt und auf dirtektem Wege als Kreuzfahrer zum Zielort geschippert, die Desertieren schon alle nach kürzester Zeit, sogar auf dem Schiff?? Wie wollen die denn noch schneller zum Ziel als so?

Sehr komisch, vor allem lästig, wenn man nicht wieder aus der Kirche verbannt werden will.

Aber das mit dem Papst und den anderen Nationen ist mir ebenfalls schon aufgefallen. Die dürfen alles, greife ich aber mal ein Land an droht schon beim ersten Zug der Herr Papst aus Rom. Händler, die irre lange Wege hinter sich gelegt haben um für mich ne wertvolle ressource zu handeln, werden mal eben vom gegner überzeugt und verschwinden für immer. Wie soll ich die denn schützen? Seh die Konkurrenz meist zu spät, kann auch nicht überall nen Meuchelmann abstellen (die eh lange brauchen für einen erfolgreichen Auftrag).

Haarig, wirklich. Aber sowas mag ich, ist ne Herausforerung

Allerdings spiele ich noch ohne Patch, sauge gerade 1.1. Mal sehen was sich im Spiel so spürbar ändern wird.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2006, 22:58   #10
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Die Kreuzzüge und die Dschihads sind der Hammer. Ich weiß gar nicht wo das Problem liegt. Außerdem hat man mehr Zeit. Man muss nur innerhalb 10 Runden beitreten, wenn man will. Ich als Türke muss die Kreuzzüge ja verhindern. Na ja, kein Problem. Ich elimieren die Gegner.

@Malte: Elefanten bekommst du im Osten der Welt. Also bei Jerusalem. Sonst nicht. Die riesigen Kanonen bekommt man in der Spät Zeit. Die dürfte bei dir noch lange nicht drin sein.

1.1 bringt kaum was neues. Zu mindestens spüre ich das als Türke nicht im Spiel. Na ja, solange man hohe Einnahmen hat, kann einem durch eine große Armee nichts passieren. Wenn es mal Probleme gibt, kaufe ich auch gerne mal Söldner.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2006, 23:03   #11
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Ich finde es einfach zu groß angelegt, weil der Spieler einfach viel zu lange braucht, um irgendetwas reißen zu können oder eben um an einem Kreuzzug teilzunehmen. Genau genommen kann man sich schon fast nur mit dem kompletten Spanien und dem Ausbau der Städte auseinandersetzen. Bevor ich überhaupt ernsthaft Richtung Jerusalem abziehen konnte, musste ich erst den erreichbaren, kompletten Teil Afrikas einnehmen.

Die Kampagne in dieser Art und Weise hätte ich mir eher in einer Art freien Spielmodus gewünscht, als Kernstück des Spiels hingegen eher einzelne Abschnitte wie zum Beispiel "die Spanier müssen Frankreich erobern", oder so etwas in der Art. Mit stetigem Voranschreiten hätten dann die unterschiedlichen Zeitalter vergehen können.

Aber so wie es jetzt ist, finde ich es ingesamt einfach zu planlos.

Irgendwie kann ich keine Schiffen bauen? Sie erscheinen in der Bauleiste und werden gebaut - aber sind dann nicht im Wasser. Ein Teil meiner Armeen besteht nur noch aus schweren Bombarden (Basilisken sind extrem teuer, ich kann mir kaum auch nur einen einzigen leisten - sie haben aber Explosivgeschosse, sehr interessant) und Orgelkanonen. Ziemlich vernichtend, gefällt mir guuut!

Aber ich will endlich Elefanten haben^^

Geändert von Malte (29.12.2006 um 23:12 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2006, 01:54   #12
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Die Elefanten sind wirklich das mächtigste, was man in diesem Spiel benutzen kann. Vor allem durch die Timuridische Invasion kommen die immer öfters vor. Glaube mir, auf dem Schlachtfeld wirste von denen so leicht keinen runter kriegen. Die Dinger sind sehr zäh und überrennen deine Männer. Im eigenen Besitz kannst du sicher sein, dass du so gut wie jeden Kampf gewinnst. Die Dinger haben mir schon gegen die Mongolen geholfen. Du wirst es noch nicht wissen können, doch die Streitmacht der Mongolen ist der pure Wahnsinn. Sowas habe ich nie gesehen. Die kommen kurz vor der Invasion nördlich von Baghdad raus und wollen direkt Richtung Jerusalem. Ich habe oft versucht die zuvertreiben, indem ich es zu keiner Belagerung kommen lassen wollte, doch diese Truppen marschieren nur gemeinsam und die Generäle von denen (Khans Familie) haben min. 6 Kommandosterne. Sie sind sehr gut gepanzert und verfügen über die beste Kavallerie, gegen die ich je gekämpft habe.

Das ist wirklich der Wahnsinn, wie diese Männer kämpfen. Sie machen jedoch einen Fehler. Da sie keine Heimat in der westlichen Welt besitzen, erobern sie zwar Regionen, lassen diese aber unbewacht. Nur wenige Truppen sind stationiert. Der Rest ist irgendwo unterwegs oder nimmt an einem Dschihad Teil. So kann man sie leicht aus der bekannten Welt vertreiben oder wie ich das gemacht habe, gleich eliminiert. Sprich vernichtet. Na ja, ich lasse mir nicht gerne 4 Regionen klauen, die ich mit viel Kraft erobert habe...
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2006, 23:29   #13
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Danke für deine Warnung, denn ich stehe relativ kurz vor Jerusalem mit zwei eroberten Regionen (Alexandria und Kairo). Wie bekomme ich denn anschließend die Elefanten in meine eigene Armee? Dazu benötige ich bestimmt ein bestimmtes Gebäude, welches ich dann irgendwann irgendwie bauen kann? Naja, auch wenn die Elefanten sehr mächtig sind - meine schwere Kavallerie ist auch nicht zu verachten
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2006, 23:38   #14
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Die Elefanten können in größeren Ställen gebaut werden. Ob das mit einem Europäischen Land funktioniert, weiß ich jedoch nicht. Sonst kann man die als Söldner kaufen. Die gibt es östlich von Jerusalem/Damaskus und etwas weiter südlich und westlich von Baghdad.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 21:05   #15
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Ich habe heute Jerusalem eingenommen - aber die Schlacht ist noch lange nicht entschieden, denn um Jerusalem herum sind noch etliche, Timurische Armeen.

Die Elefanten sind in meinen Augen speiltechnisch wirklich übel inbalanced - geschichtlich mag es sich zwar mit den Elefanten so zugetragen haben, aber dagegen anzutreten, ist echt ein Graus.

Diese Tiere sind sowohl im Fern- als auch im Nahkampf absolute Alleskiller. Die Timurischen Armeen auf die ich bis jetzt gestoßen bin haben praktischerweise gleich sechs von diesen Killermaschinen im Gepäck. Egal was ich ihnen entgegenstelle, es wird platt gewalzt. Öhm...?
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 23:08   #16
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Öhm Hilfe? Ja, da wird es schwer. Nun es gibt einen kleinen Tipp. Elefanten haben Angst vor Feuer. Einpaar gut ausgebildete Bogenschützen mit Feuerpfeilen können die Einheiten besiegen. Im Notfall hilft auch eine starke Kavallerie. Aber beide Typen müssen sehr gut ausgebildet sein. Irgendwelche Söldner, die noch keine Erfahrung haben, hilft da nicht. Da muss du nun mal zeigen, wie gut du taktisch vorgehen kannst. Sie sind aber bezwingbar. So ist das nicht.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 20:23   #17
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Mist - ich kann das Spiel nicht mehr spielen, weil es sich seit der zweiten Schlacht mit den Elefanten permament aufhängt, dann abstürzt und ich wieder mit einem niedlichen "Medieval2 Total War hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden" auf meinem Desktop lande.

Schade, ich habe absolut keine Ahnung, wieso es plötzlich aus heiterem Himmel streikt
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 20:37   #18
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Zitat:
Zitat von Malte Beitrag anzeigen
Mist - ich kann das Spiel nicht mehr spielen, weil es sich seit der zweiten Schlacht mit den Elefanten permament aufhängt, dann abstürzt und ich wieder mit einem niedlichen "Medieval2 Total War hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden" auf meinem Desktop lande.

Schade, ich habe absolut keine Ahnung, wieso es plötzlich aus heiterem Himmel streikt
Savegame sichern und Neu Installation.

Was anderes kann man in dem Falle nicht machen.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 22:26   #19
 
Registriert seit: 01.01.2007

e-c-l-i-p-s-e wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Zitat:
Zitat von Malte Beitrag anzeigen
Mist - ich kann das Spiel nicht mehr spielen, weil es sich seit der zweiten Schlacht mit den Elefanten permament aufhängt, dann abstürzt und ich wieder mit einem niedlichen "Medieval2 Total War hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden" auf meinem Desktop lande.

Schade, ich habe absolut keine Ahnung, wieso es plötzlich aus heiterem Himmel streikt

Das Problem habe ich auch Auch eine neuinstalation bringt nichts.
Ausserdem ist es sehr schwer einen kampf gegen die elefanten zu gewinnen. Oder kennt jemand einen guten tip?
e-c-l-i-p-s-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2007, 14:33   #20
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Medieval 2 Total War - ein Spiel im 90% Bereich (?)

Etwas weiter oben wurde u.a. erwähnt das die Elefanten Probleme mit Feuer haben, also z.B. Bogenschützen mit Brandpfeilen, gute Kavallerie dazu und es sollte gehen (mal als Beispiel, gibt sicherlich noch andere Wege/Methoden).
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was war das teuerste Retro-Spiel das ihr je gekauft habt? Tharo Retro 43 02.12.2009 21:45
War ein versehen bitte Closen sorry Furzkanone 2 Sonstiges 0 09.09.2006 19:50
Rome: Total War - Langzeitmotivation??? pent PC/Mac 16 18.08.2005 09:48
Kommt ein Weiteres "Castlevania" für GBA raus, oder war Aria of Sorrow das endgültige letzte Teil??! Juste Belmont X Spiele (GBA) 19 28.07.2005 20:07
Lohnt es sich ein WAR LORD zu sein? spirit Tactics Ogre (GBA) 4 08.10.2003 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231