PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.03.2007, 20:28   #1
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Command and Conquer 3: Tiberium Wars - First Look

Kaum ein anderes Spiel wird derartig gehyped wie die Command and Conquer Serie – und das schon seit Beginn dieser traditionsreichen Saga. Am 27. März ist er hier zu Lande so weit, und EA wird mit dem neuesten Streich dieses berühmt berüchtigten Titels um die Gunst der Fans und allen anderen Liebhabern des RTS Genre buhlen.

Die rund 1,7 GB große Demo durften alle Interessierten allerdings schon anspielen – ich habe mich für einen kleinen First Look durch zahlreiche Megabytes und Bits gefochten und möchte gerne über meine Erfahrungen mit dieser umfangreichen Demo sprechen.

Command and Conquer 3: Tiberium Wars nennt sich der momentan wohl hoffnungsvollste Titel aus dem Hause EA. Äußerst malerisch, haben doch schon bereits erste Screens Lust auf mehr gemacht. Eins vorweg: die Screens konnten zumindest in der Demo überhaupt nicht das halten, was sie zumindest in grafischer Hinisicht zu versprechen schienen. Doch fangen wir am Besten ganz von vorne an.

Wie der Titel schon vermuten lässt, haben wir es wieder einmal mit dem allseits beliebten Tiberium zu tun. Nach C&C Generals kommt nun also bald wieder ein „echtes“ C&C auf actionfreudige Mausakrobaten zu. Im Klartext bedeutet dies, dass altbewährtes lange hält, denn die Kontrahenten sind bereits bekannt: die über jeden Zweifel erhabene GDI liefert sich ein Stelldichein mit allerlei Fieslingen aus dem Hause NOD. Ganz so einfach wollten es sich die Herren und Damen von EA wohl dann doch nicht machen und schicken noch eine dritte, außerirdische „Rasse“ in das Spiel ein. Weil diese aber in der Demo so oder so nicht spielbar sind, kann man diese für den Moment einfach ausklammern; na, wohl bekommt´s.

Die Demo umfasst eine Demomission auf Seiten der GDI sowie ein erstaunlich freizügiger Skirmishmode, welcher es erlaubt, auf der Seite der GDI gegen NOD zu spielen. Dabei steht dem Spieler alles zur Verfügung, was die hiesige Waffenkammer bietet. Für einen umfangreichen Eindruck ist also auf jeden Fall vorgesorgt. Die simple Demomission ist recht schnell gemeistert – da bietet der Skirmishmode einen deutlich tieferen Eindruck.

Tiberium stellt wieder einmal die einzig abzubauende Ressource im ganzen Spiel dar, welche natürlich hart umkämpft, und für die eigene Base samt Einheiten nicht wegzudenken ist. Und wie es der gute Ton in der simpel-farbenfrohen Welt eines modernen RTS vorgibt, bleibt neben Energie in Formen von Kraftwerken kein Platz mehr für andere Rohstoffe – EA bleibt auch hier seiner Linie absolut treu.

Neben Kraftwerk, Tiberiumraffinerie, diversen Verteidigungstürmen und altbekannten Einheiten wie zum Beispiel dem Artilleriewalker der GDI mit dem schmucken Namen Juggernaut wird der C&C Liebhaber schnell alte Bekannte wieder finden und schnell in das Herz schließen. Sogar die freundliche Ionenkanone aus der Erdumlaufbahn kommt auf Seiten der GDI wieder zum Einsatz (Anmerkung: absolut inbalanced). Insgesamt gilt allerdings zu bemerken, dass es zahlreiche, neue Einheiten zu bestaunen gibt. Ob alle möglichen, chick designten Fahrzeuge oder Infanterie unterschiedlichster Gattung: es ist alles vertreten, was sich das Spielerherz so wünscht. Tiberium Wars geht hier mit dem Zahn der Zeit und lässt Infanterie gleich in Squads das Schlachtfeld betreten. Ganz nach dem gelungenen Dawn of War Vorbild. Upgrades für Gebäude und Einheiten natürlich inbegriffen. Sogar der gute, alte Stealthgenerator auf der Seite von NOD hat es in Tiberium Wars geschafft. Neutrale Gebäude können wie bereits in den Vorgängertiteln besetzt, allerdings nicht repariert werden. Ob sich dies in der Vollversion anders verhalten wird, lässt sich nur schwer sagen.

Was hat sich also konkret geändert, bzw. verändert – außer Gebäudeupgrades und das bewährte Squadsystem? Um es mit einem Satz zu sagen: insgesamt nicht viel. An erster Stelle fällt die Grafik auf, welche sich in Action leider nicht mehr so wunderschön präsentiert wie in diversen Videos und scheinbar mächtig nachbearbeiteten Screenshots. Es ist schon fast ein wenig enttäuschend, was der Spieler hier vorgesetzt bekommt. Trotzdem garantiert das Dargebotene auch auf relativ leistungsschwachen Computern eine stabile Framerate und macht zwar insgesamt keine schlechte Figur, ist aber auch alles andere als das gelbe vom Ei. Das Gleiche gilt für Explosionen und co., welche sogar ein wenig eigenartig und irgendwie schwammig wirken. Dies mag gewollt sein, macht aber insgesamt einen eher merkwürdigen Eindruck.

Der Zoomwinkel des Spiels wirkt ungünstig gewählt – einige Einheiten lassen sich gut erkennen, andere hingegen wie zum Beispiel das schon fast legendäre NOD Raketenmotorrad fast nur mit der Lupe. Wie gut, dass dem Spieler dahingehend selbst diverse Alternativen zu Teil sind.

Sound und co. haben mich zwar nicht vom Hocker gehauen, sind aber insgesamt alles andere als schlecht.

In Sachen Gameplay möchte Tiberium Wars scheinbar eine ganz große Nummer in Sachen electronic sports league werden. Schnell, schneller, Tiberium Wars: noch nie hat sich ein C&C Titel derartig schnell und locker gespielt. Kein Wunder, ist der Titel doch bereits in der esl eingetragen. Was daraus in Zukunft allerdings wird, lässt sich jetzt noch kaum abschätzen.

Mein Fazit

Warum das Rad neu erfinden, wenn es doch seit Ewigkeiten gut zu funktionieren scheint? Tiberium Wars bietet allem Anschein nach absolut nichts neues, setzt aber altbekanntes solide um. Bis auf die angestaubte Grafik in der Demo und den etwas eigenwilligen Zoomwinkel kommt der neueste C&C Streich mit einem angenehm schnellen Gameplay mit altbekanntem Interface und hübschen Videosequenzen mit realen Darstellen daher, welche die Serie schon seit jeher von anderen Genrevertretern abhebt und auch hier wieder für Stimmung sorgt.

Der 27. März könnte also heiß werden. Zwar konnte sich das Spiel in meinen Augen zwar nicht ganz profilieren. Trotzdem macht es im Rahmen des Skirmishmode und der Demoversion vor allem wegen dem schnellen Gameplay sehr viel Spaß. Was will man mehr?

<___________________________________>

Sorry, es gab ja schon einen Thread dazu...

Geändert von Malte (10.03.2007 um 21:30 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Command and Conquer: Alarmstufe Rot 2 Malte Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 3 25.02.2008 16:02
Command and Conquer Ocean Spiele (PC) 17 25.02.2008 15:46
Command & Conquer 3: Tiberium Wars atex PC/Mac 81 02.08.2007 02:03
Command & Conquer: The First Decade Gamecubefan64 PC/Mac 17 06.03.2006 13:43
Command and Conquer MuskelManfred Spiele (PSP) 14 30.03.2005 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231