PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.04.2007, 16:52   #1
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Mein ultimativer Spielemoment

Vor einigen Tagen war ich im örtlich ansässigen Kaufhof um mir die PSP noch mal etwas genauer anzusehen, bevor ich sie kaufe. Ich lief also zwischen den Regalen rum, nahm hier und da mal eine Spieleverpackung in die Hand und studierte sie eingehend. Doch plötzlich fielen meine Augen auf einen großen Flachbildschirm der marke Samsung, unter welchem eine XBOX 360 aufgestellt war. Also dachte ich mir, trotz meiner wenigen Zeit, ich könnte ja mal ne Runde zocken.
Also, ran an den Controller, ein bisschen nach nem Demo-Spiel gesucht und auch gefunden. Und was war es? Geomerty Wars. Diese Kaufhof-Kerle scheinen verdammt clever zu sein, denn sie wissen genau was den potentiellen Käufer an die Konsole fesselt. Ich hatte das Spiel noch nie angezockt, hatte aber viel darüber gelesen, da es ja praktisch den Erfolg von XBOX Live Arcade eingeleitet hat.

Also gleich mal das Spiel gestartet, kurz gelesen, linker Analogstick zum Fliegen, rechter zum Feuern. Klingt einfach, ist einfach. Also ab gehts. Was jetzt folgte waren einige Versuche in dem Spiel überhaupt mal ein Bein auf den Boden zu bekommen. Anfangs war ich schier überfordert von den ganzen Schüssen, Gegnern und meinem eigenen Schiff. Doch nach einer kleinen Eingewöhnungszeit und vielen Raumschifftoden, wogegen die bei "Star Wars" abgeschossenen Tie Fighter verschwindend gering ist, kam ich so langsam in das Spiel rein. Ich wurde schneller, aufmerksamer, reaktionsschneller, klügelte sogar Taktiken aus, um die verschiedenen Gegnertypen am effizientesten zu vernichten. Und ja, ich stand immer noch im Kaufhof. Nach etwas einer Viertelstunde exzessivem Ballern hatte ich die 500.000 Punktemarke geknackt, was mich zu neuen Taten aufrief.

Was das bedeutet? Weiterzocken. Neben mir hatten sich inzwischen zwei Studenten platziert, die das Spiel scheinbar kannten, und mitfieberten. Von Kaufhausatmosphäre keine Spur mehr. Es gab nur noch mich, das Raumschiff und den Punktezähler. Als dann eine halbe Stunde vergangen war, hatte sich eine ganze Menschentraube angesammelt, die mir wie gebannt zuschauten. Es erklangen auch immer wieder Rufe wie "Vorsicht!" oder "Pass doch auf, du Depp!", die mich aber nicht wirklich interessierten. Die Punktezahl stieg und stieg und nach einer Stunde hatte ich über eine Millionen Punkte ergattern können.

Ich spielte mit dem Gedanken mich sterben zu lassen um mich in der Bestenliste verewigen zu können, aber es zählte nur noch eins: Mehr Punkte. Ich zockte und zockte, die Menschen um mich rum nahmen ab und wieder zu, die Mitarbeiter wurden langsam misstrauisch was da vor sich ging. Und dann, kurz vor den 1,5 Millionen Punkten passierte etwas schreckliches. Das wohl schrecklichste, was einem Videospieler in der Phase, die am meisten Spaß macht, passieren kann. Die Konsole kackte ab. Der Bildschirm wurde schwarz, ein Schrei hallte durch die gesamte Etage, von mir und meinen Zuschauern. Es muss gewirkt haben wie eine Freakshow bei ihrer eigenen Fußball-WM. Aus, vorbei, Bildschirm Schwarz.

Ich war fassungslos, wie so etwas passieren konnte, aber so war es nun mal. Ich ließ den verschwitzten Controller los, kriegte sogar ein wenig Applaus und zog von dannen.
Aber als ich dann wieder zuhause ankam, merkte ich, dass ich während des Zockens alles um mich herum vergessen hatte. Meine Pflichten, all die Sachen, die ich noch tun musste waren während des Spielens wie weggefegt. Denn dort zählte nur eins: der Sieg, immer mehr Punkte, ich war versunken in die Welt der geometrischen Formen. Und es hat sich definitiv gelohnt. Ich hatte meinen ultimativen Videospielemoment.

Und, wie siehts bei euch aus?
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.

Geändert von Kang00 (29.04.2007 um 00:15 Uhr)
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.04.2007, 21:29   #2
 
Benutzerbild von Zeri
 
Registriert seit: 18.08.2004
Ort: Umgebung Stuttgart
Alter: 31
Spielt gerade: Guild Wars, Paraworld

Zeri ist einfach richtig nettZeri ist einfach richtig nettZeri ist einfach richtig nettZeri ist einfach richtig nettZeri ist einfach richtig nett

Zeri eine Nachricht über ICQ schicken Zeri eine Nachricht über MSN schicken Zeri eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Das heisst für dich also......Xbox360 kaufen?

Ne also so krass hab ichs noch net erlebt. Hab auch mal ne halbe Stunde Wii gezockt anfangs, da kamen auch so 10 Leute hinzu und haben auch schon die Bewegungen aus Reflex mitgemacht und nen bissl über das Game und so gequatscht aber das sie so mitfiebern hab ich noch net erlebt. Muss wohl öfters in Kaufhäusern zocken gehen
Zeri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 22:20   #3
Wiki Autor
 
Benutzerbild von Noè
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Köln

Noè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekanntNoè ist jedem bekannt

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Wow, gute Geschichte und auch gut geschrieben.

Soetwas "krasses" hatte ich noch nie. Mein ultimativer Spielemoment war, als ich Zelda TP zum ersten mal gespielt hatte. Ich war die ganze Zeit bevor die Wii rauskam total gehyped und dann hielt ich es am 10ten Dezember endlich in den Händen. (Ich hatte am 8ten keine Wii mehr bekommen.) Ich habe es sofort ausgepackt und eingelegt und bin in die Welt von TP versunken. Es hat einfach Super viel Spaß gemacht und ich hätte am liebsten nie aufgehört zu spielen, doch es gab ein großes Problem namens SCHULE. Der 10.12.06 war nähmlich ein Sammstag und deswegen musste ich früher schlafen als es mir recht war. Aber trozdem konnte ich noch c.a. 2 Stunden Spielen und das waren meine ultimativen Spielemomente.

Mfg, NO_Eonline
__________________
..........

Noè ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 22:22   #4
 
Benutzerbild von Sheol
 
Registriert seit: 25.04.2005

Sheol wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Puuuh da gibt es so einige...
Woran ich mich noch gut erinnern mag war an einen der letzten Levels in Donkey Kong Country II für SNES. Nachdem man sich bis ganz nach oben im Schloss gekämpft hat findet man endlich Donkey. Doch plötzlich kommt wieder dieser King K. Rool und schnappt ihn einem vor der Nase weg und haut auf sein Luftschiff ab. Als meine Kumpels und ich zusammen vor der Glotze sassen waren wir bei diesem Moment völlig baff

Tja, so war das. Ich könnte gerne noch einige weitere aufzählen....
Sheol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 00:38   #5
 
Benutzerbild von Shiranui
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Cologne
Alter: 28
Spielt gerade: Stuff & Things...

Shiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Erstmal ein grosses Lob an Kang00! Cooler Thread!
Bei mir gibts einige ultimative Spielemomente aber leider war keiner so wie der den du, Kang00, beschrieben hast. z.B:

Ich war bei meinem Kumpel der spielte gerade Zelda: Ocarina of Time. dazumal kannte ich das Spiel noch nicht.Ich setzte mich hin und guckte gebannt zu. Eine Stunde verging...zwei Stunden vergingen...Immerwieder fragte ich meinen Freund Dinge über das Spiel wodurch ich immer schlauer wurde. Ab und zu liess er mich auch spielen (an leichten Stellen) was ich sooo toll fand! Dann begann er wieder zu spielen. plötzlich sagte er: "So...jetzt sind wir beim Endgegner!"Und mir lief ein Schauer über den Rücken! Das hatte er so echt wirkend gesagt dass ich am liebsten gleich hinters Sofa geschprungen wäre als er dann auch schon das Schloss betrat. Bei jedem Schritt und Treffer den er von Gegnern (da gibts doch im ersten Raum des Schlosses diese furchtbaren Laserviecher) erleidete, fieberte ich mit. Auf einmal begegneten "wir" diesem Ganondorf. Der Kampf hatte begonnen. Ich hatte ein ängstliches,zittriges Gefühl das aber andererseits wieder so toll war. Wie in einem richtigen Abenteuer!Besiegt! Endsequenz...Ich musste fast heulen...Sch***e!! Ich musste doch schon seit fast einer Stunde wieder zu Hause sein! Also schnell verabschiedet, Sachen gepackt und nach hause gelaufen (Ständig die Melodien von zelda vor mich hin summend^^)

Noch ein grossartiger Moment:

Das erste mal TP auf der WII spielen (geht hier vielen so ^^)
Das war so...echt! Wie man das Schwert schwingen konnte, die Grafik u.s.w...ich hätte ewig weiterspielen können! Wenn da nicht die Müdigkeit gewesen wäre xD (Bei dieser Endsequenz hab ich apropos wirklich geheult LOL) Doch kaum waren die credits durch...der schlimmste Moment: Ich hatte TP durch!! Alles gsehen fast alles gesammelt! ich hätte mir am liebsten gewünscht alles wieder zu vergessen und es noch mal spielen zu können.
Ohhh Junge, Junge! :-(

Und der letzte:

Einer der aufregensten und spassigsten Momente war meine erste Online-Runde "Mario Kart" WOW da ging so richtig die Post ab! Ich wurde zwar 5te aber hatte einen rieeeseigen Spass! So viele coole, andere Fahrer! (Doch leider gibts auch hier enttäuschungen z.B. Snaker :-()

So meine drei schönsten Game-Momente. ^_^ (NICHT chronologisch geordnet!)
Gruss
__________________


« Komm wir essen Oma »

Satzzeichen retten Leben.

Geändert von Shiranui (28.04.2007 um 00:42 Uhr)
Shiranui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 00:05   #6
 
Benutzerbild von Milchkalb
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Berlin
Spielt gerade: Mario Kart, Smash Bros, LBP3, Px

Milchkalb wird schon bald berühmt werdenMilchkalb wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Kaufhofkerle bei Karstadt!? *hust* Ja sonst nen super Bericht, hat mich mit fiebern lassen ...nur leider hat die Kaufpointe gefehlt

Ich bin auch immer ein Mensch der sich von Games voll in Bann ziehen lässt und alles um sich herrum vergisst ... Ich werde sozusagen zu einem anderen Menschen im Soul Calibur oder Excite Truck .. oder sogar Sonic Wii Wahn ... ich schimpfe und verzweifle und bin mitgerissen. Kann aber auch verdammt schlecht verlieren Andersrum wenn ich meinem Freund beim Zelda Windwaker spielen zuschaue kann ich mich auch immer kaum halten, will es dann am liebsten selbst machen und alle Gliedmaßen zucken dann schon. Das is wie Autofahren als Beifahrer ... eine Notbremssituation und wem da das Bein nicht als Mitfahrer zuckt...
__________________
Schlummeranschrift von Tulsa 7000-2801-0066
Milchkalb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 00:59   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Allgemein sind für mich die geilsten Momente die ersten Stunden mit einer nagelneuen Konsole. Egal ob DS, PSP, GBM, 360, PS2, N64 oder GCN, finde die ersten Stunden immer am besten. Den DS kaufte ich sogar sage und schreibe eine Woche vor offiziellem Launch (4. März 05).

Lustig war es auch, als ich extra nach München gefahren bin, um mir die Xbox360 zu schnappenSonst gab es keine wirklich juten Videospielmomente, besonders die, die Kang00 angesprochen hat, werde ich nie haben, da ich nie mit Ausstellungsstücken spielen werde.

Letztens hatte ich eine ziemlich jute Nacht mit Halo 2 verbracht. Spielte das Spiel (nach einer 30 Stunden Schicht) noch mit meinem Kumpel durch, sodass ich erst nach ~45 Stunden wachbleiben schlafen gehen konnte. Aber es war geil, am Abend eingelegt und bis zum Morgengrauen durchgespielt.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 11:02   #8
 
Benutzerbild von Triton
 
Registriert seit: 04.11.2006

Triton wird schon bald berühmt werdenTriton wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

In Kaufhäusern ist wohl immer was los. Kann mich noch an die Volkschulzeit errinnern, da hatten die im Kaufhaus einen N64 mit Super Mario64 gehabt. Viele Kinder, ob groß und klein standen vor der Konsole und wollten zocken. Es gab sogar eigene Regeln, wer drei mal starb muss den nächsten spielen lassen. Sogar alles Sterne wurden gesammelt und man hat sich aufs Dach schießen lassen, wo Yoshi war (glaube ich zumindestens noch). Da bekamm "wir" dann diesen Super Sprung oder was das war. Ihr könt euch ja gar nicht vorstellen wie Glücklich ich war als mein N64 mit Super Mario unter dem Weihnachtsbaum stand . Den letzten Bowser habe ich glaube ich nie besiegt . Achja das habe ich damals mit meiner Mutter gezockt. .
__________________
MK-Freundescode:064512 332284
MPH-Freundescode: 3136 2889 2420
PS3-ID: Cros007
Bitte PN an mich falls ihr mich hinzufügt.
Triton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 20:09   #9
 
Benutzerbild von Lonestar
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Kronbühl
Spielt gerade: Tekken - Dark Resurrection

Lonestar wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

jugendliche Fantasie... Kenne ich... War selber mal davon betroffen... Mittlerweile bin ich aber davon losgekommen...

Man sollte solche Geschichten nicht immer für bare Münze nehmen..

Ich selber bin von der Schriftstellerischen Kunst die da vollbracht wurde begeistert...

Glaube aber kein Wort das da steht :-D

Aber jedem das seine...

mfg
__________________
Guggsu >>hier<< Hübscha Virus
Lonestar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 20:52   #10
 
Benutzerbild von Shiranui
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Cologne
Alter: 28
Spielt gerade: Stuff & Things...

Shiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Darf ich mal fragen warum??
Nur weil du selber keinen so grossartigen Moment hattest?Oder nicht mehr "hast"?
Ich bemitleide dich. Und ich würde auch keine "Fantasie Geschichten" hier in dieses wunderbare Forum schreiben. Für viele sind solche Momente eben etwas Besonderes, für dich anscheinend nicht.
__________________


« Komm wir essen Oma »

Satzzeichen retten Leben.

Geändert von Shiranui (04.05.2007 um 20:53 Uhr)
Shiranui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 09:45   #11
 
Benutzerbild von edison-trent
 
Registriert seit: 05.12.2005
Alter: 31
Spielt gerade: Mass Effect 2

edison-trent ist in Verruf geratenedison-trent ist in Verruf geraten

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von Lonestar Beitrag anzeigen
jugendliche Fantasie... Kenne ich... War selber mal davon betroffen... Mittlerweile bin ich aber davon losgekommen...

Man sollte solche Geschichten nicht immer für bare Münze nehmen..

Ich selber bin von der Schriftstellerischen Kunst die da vollbracht wurde begeistert...

Glaube aber kein Wort das da steht :-D

Aber jedem das seine...

mfg
Was? Solche Geschichten Szenarien kann man live miterleben wenn man sich nur mal im Saturn in der Kölner City hinstellt und zusieht wie förmlich Bandenkriege bei Eye Toy Play3 oder Rayman Raving Rabbids ausgetragen werden.


Mein eigener bester Moment war, als ich mit 9 Jahren Wave Race auf N64 auf Profi durchgezockt hatte und ich so traurig war das es vorbei war. Aber dann wie durch ein Wunder öffnete sich im Menu die Schwierigkeitsstufe "Extrem". Ich hätte weinen können vor Glück.
Nachdem ich mich beruhigt hatte, spielte ich die Stufe Extrem in einem Stück durch und fiel danach zufrieden ins Bett.
edison-trent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 10:27   #12
-_- männlich
 
Benutzerbild von -_-
 
Registriert seit: 14.07.2005
Alter: 30
Spielt gerade: nicht sehr viel...

-_- sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre-_- sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre-_- sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Mein ultimativer Spielemoment

Als ich nach unzähligen Versuchen endlich den ersten Boss in Lost Planet
auf der Schwierigkeitsstufe Extrem besiegt hatte und mich danach glücklich
und stolz durch das nächste ziemlich schwierige Level ballerte wurde mir eine Sache bewußt.......

...Spiele müssen einfach schwierig sein



m.f.g -_-

Ps: Atm befinde ich mich im 7. Level
__________________


Geändert von -_- (06.05.2007 um 11:14 Uhr)
-_- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 17:42   #13
 
Registriert seit: 02.05.2007

sajika wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Hey, das lässt Erinnerungen wach werden. Jesus, solche Momente kenne ich nur zu gut. Allerdings sind diese bei mir lange her, ich bin jetzt seit 21 Jahren am Daddeln und das Zocken macht mir nach wie vor Spaß, aber ich bin nich' mehr so zeitintensiv und euphorisch dabei wie zu meinen C16/64, NES, Lynx und Master-System Zeiten...is' wohl normal.

Ich erinnere mich aber noch an einige heiße Momente! Beispielsweise bin ich Ende 1990 an meinem Competition Pro Joystick fast durchgedreht, weil mich Turrican fast zur Verzweiflung getrieben hat. Gott was habe ich da Stunden dran verbracht und die Zeit verging wie im Fluge... *lach* Als ich das dann endlich durchhatte, war ich nach kurzer Freude irgendwie richtig traurig.

Wie ich 1985 meinen C64 bekam, war mein erstes Spiel "who dares wins". Alter Verwalter, wie ein Berserker habe ich das gedaddelt. Und geflucht ohne Ende, das Teil war so megaunfair später! *grins*

Herrliche Zeiten damals... :-)
sajika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 22:04   #14
 
Registriert seit: 16.04.2006

Diablo99 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Puh da gabs einige..ich will mal versuchen einige aufzuzählen

1.Das Intro von WoW..damals 2005 solang auf dieses spiel gewartet..einen tag nach release angefangen zu zocken..nach der installation diese aufregung...diese spannung..(lassen wir das stundenlange down sein der account seite mal weg..) ..und dann..dieses absolut geniale intro..gänsehaut ganz klar

2. Die zwischensequenzen von Metal Gear Solid the Twin Snakes..jede von ihnen ein absolutes meisterwerk

3.damals als kleiner stummel = der abspann der blauen pokemon edition auf dem alten gameboy dieses gefühl es geschaft zu haben
Diablo99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 22:42   #15
 
Benutzerbild von Anchantia
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Chemnitz

Anchantia ist ein sehr geschätzer MenschAnchantia ist ein sehr geschätzer MenschAnchantia ist ein sehr geschätzer MenschAnchantia ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von Kang00 Beitrag anzeigen
Vor einigen Tagen war ich im örtlich ansässigen Kaufhof um mir die PSP noch mal etwas genauer anzusehen, bevor ich sie kaufe. Ich lief also zwischen den Regalen rum, nahm hier und da mal eine Spieleverpackung in die Hand und studierte sie eingehend. Doch plötzlich fielen meine Augen auf einen großen Flachbildschirm der marke Samsung, unter welchem eine XBOX 360 aufgestellt war. Also dachte ich mir, trotz meiner wenigen Zeit, ich könnte ja mal ne Runde zocken.
Also, ran an den Controller, ein bisschen nach nem Demo-Spiel gesucht und auch gefunden. Und was war es? Geomerty Wars. Diese Kaufhof-Kerle scheinen verdammt clever zu sein, denn sie wissen genau was den potentiellen Käufer an die Konsole fesselt. Ich hatte das Spiel noch nie angezockt, hatte aber viel darüber gelesen, da es ja praktisch den Erfolg von XBOX Live Arcade eingeleitet hat.

Also gleich mal das Spiel gestartet, kurz gelesen, linker Analogstick zum Fliegen, rechter zum Feuern. Klingt einfach, ist einfach. Also ab gehts. Was jetzt folgte waren einige Versuche in dem Spiel überhaupt mal ein Bein auf den Boden zu bekommen. Anfangs war ich schier überfordert von den ganzen Schüssen, Gegnern und meinem eigenen Schiff. Doch nach einer kleinen Eingewöhnungszeit und vielen Raumschifftoden, wogegen die bei "Star Wars" abgeschossenen Tie Fighter verschwindend gering ist, kam ich so langsam in das Spiel rein. Ich wurde schneller, aufmerksamer, reaktionsschneller, klügelte sogar Taktiken aus, um die verschiedenen Gegnertypen am effizientesten zu vernichten. Und ja, ich stand immer noch im Kaufhof. Nach etwas einer Viertelstunde exzessivem Ballern hatte ich die 500.000 Punktemarke geknackt, was mich zu neuen Taten aufrief.

Was das bedeutet? Weiterzocken. Neben mir hatten sich inzwischen zwei Studenten platziert, die das Spiel scheinbar kannten, und mitfieberten. Von Kaufhausatmosphäre keine Spur mehr. Es gab nur noch mich, das Raumschiff und den Punktezähler. Als dann eine halbe Stunde vergangen war, hatte sich eine ganze Menschentraube angesammelt, die mir wie gebannt zuschauten. Es erklangen auch immer wieder Rufe wie "Vorsicht!" oder "Pass doch auf, du Depp!", die mich aber nicht wirklich interessierten. Die Punktezahl stieg und stieg und nach einer Stunde hatte ich über eine Millionen Punkte ergattern können.

Ich spielte mit dem Gedanken mich sterben zu lassen um mich in der Bestenliste verewigen zu können, aber es zählte nur noch eins: Mehr Punkte. Ich zockte und zockte, die Menschen um mich rum nahmen ab und wieder zu, die Mitarbeiter wurden langsam misstrauisch was da vor sich ging. Und dann, kurz vor den 1,5 Millionen Punkten passierte etwas schreckliches. Das wohl schrecklichste, was einem Videospieler in der Phase, die am meisten Spaß macht, passieren kann. Die Konsole kackte ab. Der Bildschirm wurde schwarz, ein Schrei hallte durch die gesamte Etage, von mir und meinen Zuschauern. Es muss gewirkt haben wie eine Freakshow bei ihrer eigenen Fußball-WM. Aus, vorbei, Bildschirm Schwarz.

Ich war fassungslos, wie so etwas passieren konnte, aber so war es nun mal. Ich ließ den verschwitzten Controller los, kriegte sogar ein wenig Applaus und zog von dannen.
Aber als ich dann wieder zuhause ankam, merkte ich, dass ich während des Zockens alles um mich herum vergessen hatte. Meine Pflichten, all die Sachen, die ich noch tun musste waren während des Spielens wie weggefegt. Denn dort zählte nur eins: der Sieg, immer mehr Punkte, ich war versunken in die Welt der geometrischen Formen. Und es hat sich definitiv gelohnt. Ich hatte meinen ultimativen Videospielemoment.

Und, wie siehts bei euch aus?

Schade, dass es bei uns in D keine Spielhallen mehr gibt. Denn das was Du beschreibst beschreibt genau das Feeling einer Spielhalle. Tja, so kann das gehen...
__________________
www.lotek64.com

Das kostenlose Retromagazin, welches alle anderen weit vorraus ist.
Anchantia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 11:02   #16
 
Benutzerbild von Lonestar
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Kronbühl
Spielt gerade: Tekken - Dark Resurrection

Lonestar wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von Weisses Yoshi Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen warum??
Nur weil du selber keinen so grossartigen Moment hattest?Oder nicht mehr "hast"?
Ich bemitleide dich. Und ich würde auch keine "Fantasie Geschichten" hier in dieses wunderbare Forum schreiben. Für viele sind solche Momente eben etwas Besonderes, für dich anscheinend nicht.
weil ich keinen kenne der seine Zeit damit vertreibt, stundenlang in einem Kaufhaus zu zocken, ohne dass er rausgeschmissen wurde... Man darf ne Konsole ja in praktisch jedem Kaufhaus ausprobieren, nur sollte man auch mal Platz für diejenigen lassen die möglicherweise auch mal dran sein sollen... man stellt eine konsole ja nicht in den laden damit sie von einer und derselbn person stundenlang verwendet wird... das ist schlicht unlogisch
__________________
Guggsu >>hier<< Hübscha Virus
Lonestar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 17:50   #17
 
Benutzerbild von edison-trent
 
Registriert seit: 05.12.2005
Alter: 31
Spielt gerade: Mass Effect 2

edison-trent ist in Verruf geratenedison-trent ist in Verruf geraten

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von Lonestar Beitrag anzeigen

weil ich keinen kenne der seine Zeit damit vertreibt, stundenlang in einem Kaufhaus zu zocken, ohne dass er rausgeschmissen wurde... Man darf ne Konsole ja in praktisch jedem Kaufhaus ausprobieren, nur sollte man auch mal Platz für diejenigen lassen die möglicherweise auch mal dran sein sollen... man stellt eine konsole ja nicht in den laden damit sie von einer und derselbn person stundenlang verwendet wird... das ist schlicht unlogisch
Es macht ja wohl einen Unterschied ob ein kleiner 10-jähriger Türke davorsitzt und beim erstbesten Gegner sofort versagt, oder wenn jemand wirklich weit kommt. Da denkt ja wohl niemand ans selber-Zocken, weil man sich nicht blamieren will.
edison-trent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 19:07   #18
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von Weisses Yoshi Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen warum??
Weil es unmöglich ist, innerhalb einer Stunde Training soviele Punkte zu bekommen. Mit 2 Millionen Punkten wäre er ungefähr auf Platz 20.000 der Rangliste. Ich spiele selbst seit Tagen Geometry Wars und es ist einfach viel zu hart, dort 2 Millionen Punkte zu bekommen. Und das innerhalb einer Stunde in einem Kaufhaus.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 19:22   #19
 
Benutzerbild von Shiranui
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Cologne
Alter: 28
Spielt gerade: Stuff & Things...

Shiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer AnblickShiranui ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Weisses Yoshi Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen warum??
Weil es unmöglich ist, innerhalb einer Stunde Training soviele Punkte zu bekommen. Mit 2 Millionen Punkten wäre er ungefähr auf Platz 20.000 der Rangliste. Ich spiele selbst seit Tagen Geometry Wars und es ist einfach viel zu hart, dort 2 Millionen Punkte zu bekommen. Und das innerhalb einer Stunde in einem Kaufhaus.
Das war eigendlich nicht auf Geometry Wars bezogen.

Ich wusste nicht dass Lonestar mit seinem Beitrag nur den allerersten Post von Kang00 meinte. Ich dachte er spricht alle Posts an.

Das kann gut sein, dass Kang00 ein wenig gelogen hat ^^" Woher soll ich das wissen?
__________________


« Komm wir essen Oma »

Satzzeichen retten Leben.
Shiranui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 19:31   #20
 
Benutzerbild von Bleagle
 
Registriert seit: 01.05.2006
Alter: 28

Bleagle ist ein sehr geschätzer MenschBleagle ist ein sehr geschätzer MenschBleagle ist ein sehr geschätzer MenschBleagle ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Mein ultimativer Spielemoment

Vielleicht wurde sein Körper wegen dem ganzen "Kaufhaus-Feeling" und den begeisterten Zuschauern mit soviel Adrenalin vollgepumpt, dass er zum Super Gamer mutierte ; P

Geändert von Bleagle (06.05.2007 um 19:32 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
Bleagle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Headset fige PC/Mac 3 24.05.2007 09:17
mein pc spinnt!!!! Sandman PC/Mac 10 17.08.2006 18:16
Mein PC rauscht!!! xyz PC/Mac 2 14.12.2005 00:47
Mein Block von Sido - Verarschung- Mein Dorf! dadi Medien 95 28.10.2004 12:55
Mein SNES Dragondancer Retro 31 18.07.2003 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231