PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.01.2008, 17:22   #1
Lucian
Gast
 


Standard MMORPGs- noch Zeitvertreib oder schon Sucht?

Ich wollte diese Thema einfach mal anschneiden nachdem ich selber vom Februar letzten Jahres bis Ende November WoW gespielt habe. Mir persönlich hat das Spiel immer Spass gemacht, jedoch hatte ich damals eine Spielpartner denen es anscheinend anders ging. Beispiel: Mein ehemaliger Arenateam-Partner war ein wirklich guter Spieler, allerdings nahm er das ganze etwas zu Ernst , meiner Meinung nach zumindest. Wir hatten eine gute Wertung , mit der man wirklich ausreichend Punkte bekam (Für die, die sich damit auskennen: Wir waren Warlock (Ich) und SPriest (Er) und hatten immerhin eine 2000er Wertung, worauf ich doch recht stolz war ). Nachdem wir mit viel Training, Gefarme und Was-nicht-allem diese Wertung erreichten und beide perfektes Equipment trugen (Fullgladi2+BG Epics), und nicht mehr weiter in der Wertung stiegen, wurde er regelrecht zum Psycho. Er meinte nur wir müssten spielen,spielen,spielen um eine bessere Wertung zu bekommen, er hat nurnoch an das eine gedacht. Ich habe versucht ihn zur Vernunft zu bringen , was jedoch im Streit endete, schließlich in der Auflösung des Teams. Danach habe ich dann mit einem RL-Freund , der gerade LvL70 erreichte ein Team aufgemacht , was lange nicht so erfolgreich war, aber wir beide hatten einfach mächtig Spass an der Sache. Allerdings, als dann, mit Patch 2.3(?), die neuen Sets kamen , hatte ich einfach keine Lust mehr mir diese zu erfarmen und habe aufghört, weil ich mein schwer erarbeitetes Set nicht einfach links liegen lassen wollte .

Was haltet ihr davon, wenn sich Leute so in etwas hineinsteigern; die Besten sein wollen? Ehrgeiz oder doch Sucht?

MfG
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.01.2008, 18:47   #2
 
Benutzerbild von albatros
 
Registriert seit: 16.06.2006
Spielt gerade: mit den Teletubbies

albatros hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: MMORPGs- noch Zeitvertreib oder schon Sucht?

Naja, ich bin da geteilter Meinung. Bei einigen ist es mit dem Spielen übertrieben, andere können sich dafür ohne Problem noch zusammenreißen. Ich selber bin/war kein Süchtling. Obwohl ich regelmäßig mindestens 1-2 Stunden gespielt hab (selten auch bis zu 5 Stunden), hab ich Dinge wie Freunde und Schule berücksichtigt, und nicht vergessen (wenn man das als Nicht-Süchtling bezeichnen kann xD). Ebenso kann ich mir nicht das Gefühl vorstellen wirklich in eine irreale Welt ’abzutauchen’. Wenn ich halt lernen musste, hab ich das Spielen abgebrochen. Erst vor wenigen Tagen erwähnte mein Deutschlehrer das Thema mit Sucht und Onlinespiele, das aber mit sehr ernstem Ton, was eigentlich nichts Natürliches bei ihm ist.

Es ist schon erstaunlich was da manchmal wegen Onlinespielen passiert…
Beispiele:
Zitat:
Ein passionierter Online-Spieler aus Shanghai muss lebenslang hinter Gitter, weil er einen Gamerkollegen erstochen hat. Dieser hatte ein ausgeliehenes virtuelles Schwert ohne Erlaubnis des nun verurteilten Besitzers verkauft.
Oder:

Zitat:
Bis zum Umfallen hat ein 15-jähriger Belgier das ebenso beliebte wie gewalttätige Computerspiel “World of Warcraft” gespielt. Völlig erschöpft sei der Junge aus La Louvière schließlich ins Koma gefallen, wie die Zeitung “Het Nieuwsblad op Zondag” berichtete. Es habe fast einen Tag gedauert, bis er im Krankenhaus wieder zu sich kam.
Sowas ist abnormal, um es mal harmlos auszudrücken.
Dass Spiele wie WoW Freundschaften, Ehen (und Menschenleben!) zerstören sollte jedem bewusst sein, der MMOs spielt (klingt übertrieben, ich geb’s zu). Das Thema sollte insgesamt etwas ernster genommen werden, natürlich gibt es nicht wirklich viele Spieler, die ihren besten Freund töten, weil der sein tolles Schwert verkauft hat, welches er von ihm ausgeliehen hat, oder Spieler, die ins Koma fallen. Meistens sind es dann nur kleine Dinge (Streit). Wer Opfer und Täter ist, lässt sich dabei nicht sagen. Allerdings gibt es aber auch (wenn auch wenige) gute Geschichten die mit MMOs verbunden sind. Schon öfter hab ich gehört, dass sich dadurch Real-Life-Freundschaften (so nenn’ ich’s jetzt einfach mal) entwickelten, Paare oder auch Ehen.
Also, man sollte sich schon noch zusammenreisen und nicht den ganzen Tag davor sitzen und das Reale vergessen, dann macht das Spielen und das Leben auch wirklich Spaß.

Edit: Ich denke, ich sollte dazu erwähnen, dass ich selber vor einiger Zeit WoW gezockt hab, aber abgebrochen hab weil es mich nichtmehr gereizt hat
__________________
We live on front porches and swing life away,....♫ Rise Against -
We get by just fine here on minimum wages,........
...Swing Life Away ♫
If love is a labour I'll slave till the end, ....... . .
-inaktiv-
I won't cross these streets until you hold my hand.

Geändert von albatros (17.01.2008 um 18:54 Uhr)
albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 21:56   #3
Lucian
Gast
 


Standard AW: MMORPGs- noch Zeitvertreib oder schon Sucht?

Zitat:
Zitat von albatros Beitrag anzeigen
Naja, ich bin da geteilter Meinung. Bei einigen ist es mit dem Spielen übertrieben, andere können sich dafür ohne Problem noch zusammenreißen. Ich selber bin/war kein Süchtling. Obwohl ich regelmäßig mindestens 1-2 Stunden gespielt hab (selten auch bis zu 5 Stunden), hab ich Dinge wie Freunde und Schule berücksichtigt, und nicht vergessen (wenn man das als Nicht-Süchtling bezeichnen kann xD). Ebenso kann ich mir nicht das Gefühl vorstellen wirklich in eine irreale Welt ’abzutauchen’. Wenn ich halt lernen musste, hab ich das Spielen abgebrochen. Erst vor wenigen Tagen erwähnte mein Deutschlehrer das Thema mit Sucht und Onlinespiele, das aber mit sehr ernstem Ton, was eigentlich nichts Natürliches bei ihm ist.
Es war auch nicht so gemeint , dass es zwangsläufig zur Sucht kommt, aber ich für meinen Teil, halte mich für einen eher suchtanfälligen Menschen , so kam es dass ich damals gut und gerne 5 Stunden am PC saß und einfach schlichtweg die Zeit vergaß. Aber wirklich richtig 'übertrieben', habe ich es nie. Ich konnte auch immer noch sagen " Was solls, ist doch nur ein Spiel!", und ich denke solange man das wirklich noch von sich behaupten kann , ist man nicht süchtig. Ich muss auch sagen, dass meine WoW-Zeit mir zwar viel Spass gebracht hat, ich habe sogar einen wirklich guten Freund gefunden zu dem ich regelmäßig Kontakt habe , aber meine alten Freunde habe ich wirklich vernachlässigt, das sehe ich heute ein. Es war ein richtiges 'Erlösungsgefühl' als ich jemandem den Account verkauft habe, es war zwar billig , aber mir war damals wichtig dass ich ihn loswerde, weil ich dann nichtmehr auf den Gedanken komme zu spielen , auf den ich teilweise heute sogar noch komme , da es wirklich Spass gemacht hat. Aber ich denke dann immer an das Gefühl, was ich hatte, als ich nichtmehr spielen konnte, und dann ist der Gedanke auch ganz schnell wieder verflogen.

Kennt ihr auch so Süchtige, oder auch Suchtanfällige aus eurem Umfeld?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2008, 16:42   #4
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 33

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: MMORPGs- noch Zeitvertreib oder schon Sucht?

das blöde ist eben: entweder man ist süchtig oder es macht nur halb soviel spaß...

Wenig spielen geht bei mmorpgs einfach nicht. War selber über ein Jahr wow-addicted. Aber nie wieder meine Freunde. Dieses vonna schule nachhause hetzen zocken - und am wochenende frustsaufen - zwischendurch freundin - und mal nen tag geschwänzt - ist alles andere als gut
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 19:11   #5
 
Benutzerbild von Pornstar
 
Registriert seit: 01.10.2006
Ort: Berlin
Alter: 34

Pornstar wird schon bald berühmt werdenPornstar wird schon bald berühmt werden

Pornstar eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: MMORPGs- noch Zeitvertreib oder schon Sucht?

Benutzt einfach einen bot und verkauft dann das Geld bei ebay, so kriegt man noch eine nette Taschengelderhöhung und ihr habt genug Zeit, um euch wichtigeren Dingen zu widmen
Pornstar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MMORPGS auf XBox360 oder "Wie die PC Spiele die Konsole eroberten" ___ Xbox One, Xbox 360 & Xbox 17 20.03.2007 16:36
Sony sucht noch Software-Entwickler für die PSP Hitman Sonstiges (PSP) 13 28.04.2005 09:00
Die Entwicklung von MMORPGs oder warum ist UO immer noch ungeschlagen Balmung Allgemeines Spieleforum 12 28.03.2005 17:49
Welche Online games gibt es schon und welche kommen noch? Tuvoz N-Gage Foren 15 22.12.2004 21:14
Das Forum sucht einen oder mehrere talentierte, fleisige Grafiker(innen)! hurik Sonstiges 50 02.12.2004 18:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231