PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Art


Art Das Kunstforum. Hier kommen eure Bilder, Fotos, Geschichten, Gedichte, Musik, Rollenspiele, .... rein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.06.2005, 18:14   #1
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard Wehrmachtssoldat zeichnen - Legal ?

Tach Mädels.
Wir machen jetzt in Kunst das Thema "2.Weltkriegsromantik" und als zu zeichnendes Bild habe ich mirm einen Wehrmachtssoldaten mit einem Edelweiss in der Hand vor einem Sonnenuntergang vorgestellt. Klingt romantisch, wa?
Nun brauch ich aber ein paar vorlagen. Ich dachte da an diese Propaganda Flugblätter, weil die Soldaten da eben auch draufgemalt wurden und ich sie so einfach abpausen könnte, ohne, dass es für meine verhältnisse übertrieben gut aussehen würde.
Nun meine Frage :

1. Ist es illegal diese Soldaten zu malen ?
2. Ist es illegal hier nach solchen Bildern zu fragen ? ( wenn ja, bitte sofort löschen - nicht mich, sondern nur den Thread)

Zu 1. : Meine Lehrerin konnte mir die Frage nicht beantworten, sie meinte, dass würde ich spätestens bei der Bildabgabe herausfinden

Ich möchte jetzt nicht in irgendeine Schublade gesteckt werden, nur wollte ich mich von der breiten "Wir-malen-einen-Alliierten-Panzer-mit-Bachlauf"-Masse absetzen. Ausserdem finde ich das gar nicht sooooo schlecht zum Thema 2.WKR

Kann ja auch sein, dass euch noch andere Ideen zum Zeichnen kommen, dann am besten auch mit Vorlage posten.

Danke im Vorraus!

Gruß
Vulnus
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.06.2005, 18:21   #2
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sam Hain
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Sin City
Alter: 47

Sam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard RE: Wehrmachtssoldat zeichnen - Legal ?

Zitat:
Original von Vulnus
Tach Mädels.
Wir machen jetzt in Kunst das Thema "2.Weltkriegsromantik" und als zu zeichnendes Bild habe ich mirm einen Wehrmachtssoldaten mit einem Edelweiss in der Hand vor einem Sonnenuntergang vorgestellt. Klingt romantisch, wa?
Nun brauch ich aber ein paar vorlagen. Ich dachte da an diese Propaganda Flugblätter, weil die Soldaten da eben auch draufgemalt wurden und ich sie so einfach abpausen könnte, ohne, dass es für meine verhältnisse übertrieben gut aussehen würde.
Nun meine Frage :

1. Ist es illegal diese Soldaten zu malen ?
2. Ist es illegal hier nach solchen Bildern zu fragen ? ( wenn ja, bitte sofort löschen - nicht mich, sondern nur den Thread)

Zu 1. : Meine Lehrerin konnte mir die Frage nicht beantworten, sie meinte, dass würde ich spätestens bei der Bildabgabe herausfinden

Ich möchte jetzt nicht in irgendeine Schublade gesteckt werden, nur wollte ich mich von der breiten "Wir-malen-einen-Alliierten-Panzer-mit-Bachlauf"-Masse absetzen. Ausserdem finde ich das gar nicht sooooo schlecht zum Thema 2.WKR

Kann ja auch sein, dass euch noch andere Ideen zum Zeichnen kommen, dann am besten auch mit Vorlage posten.

Danke im Vorraus!

Gruß
Vulnus
Solange du keine verfassungsfeindlichen Symbole verwendest, ist es wahrscheinlich total egal...
__________________
Go ahead Punk, make my day.....
Sam Hain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:25   #3
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 40

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Selbst ein Hakenkreuz ist ok, wenn du es eben als "Kunst" titulierst. Und das ist es in deinem Fall ja auch.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:34   #4
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
Selbst ein Hakenkreuz ist ok, wenn du es eben als "Kunst" titulierst. Und das ist es in deinem Fall ja auch.
Genau - außerdem sind nur "verfassungsfeindliche Symbole" verboten. Soll heißen: Verzichte auf Hakenkreuze und SS-Runen und du hast keine Probleme.
Ein weiterer Punkt: Solche "Delikte" werden natürlich nur verfolgt, wenn jemand das anzeigt oder du NSDAP-Fahnen schwenkend vor einer Polizeiwache rumrennst. Wenn du nur dein Bild malst und das deiner Lehrerin gibts, wirst du keinerlei Probleme haben.

BTW: 2. Weltkriegsromantik? Was ist das für ein dummes Thema?
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:03   #5
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
Zitat:
Original von LaVeguero
Selbst ein Hakenkreuz ist ok, wenn du es eben als "Kunst" titulierst. Und das ist es in deinem Fall ja auch.
Genau - außerdem sind nur "verfassungsfeindliche Symbole" verboten. Soll heißen: Verzichte auf Hakenkreuze und SS-Runen und du hast keine Probleme.
Ein weiterer Punkt: Solche "Delikte" werden natürlich nur verfolgt, wenn jemand das anzeigt oder du NSDAP-Fahnen schwenkend vor einer Polizeiwache rumrennst. Wenn du nur dein Bild malst und das deiner Lehrerin gibts, wirst du keinerlei Probleme haben.

BTW: 2. Weltkriegsromantik? Was ist das für ein dummes Thema?
Ich war für Industrieromantik, war aber mit meinem Sitznachbarn in der absoluten minderheit ... das wars dann mit meinem tollen Bild, wo ein Zug durch nen dichtbewachsenen Wald fährt und ein paar sonnenstrahlen durch das geäst scheinen <sniff>
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:54   #6
 
Registriert seit: 23.12.2004

Lao-Tse hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Lao-Tse eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Vulnus
Zitat:
Original von Satan Claus
Zitat:
Original von LaVeguero
Selbst ein Hakenkreuz ist ok, wenn du es eben als "Kunst" titulierst. Und das ist es in deinem Fall ja auch.
Genau - außerdem sind nur "verfassungsfeindliche Symbole" verboten. Soll heißen: Verzichte auf Hakenkreuze und SS-Runen und du hast keine Probleme.
Ein weiterer Punkt: Solche "Delikte" werden natürlich nur verfolgt, wenn jemand das anzeigt oder du NSDAP-Fahnen schwenkend vor einer Polizeiwache rumrennst. Wenn du nur dein Bild malst und das deiner Lehrerin gibts, wirst du keinerlei Probleme haben.

BTW: 2. Weltkriegsromantik? Was ist das für ein dummes Thema?
Ich war für Industrieromantik, war aber mit meinem Sitznachbarn in der absoluten minderheit ... das wars dann mit meinem tollen Bild, wo ein Zug durch nen dichtbewachsenen Wald fährt und ein paar sonnenstrahlen durch das geäst scheinen <sniff>
Ich halte das Thema, nicht nur für dumm, sondern für bescheuert. Wenn das meine Kunstleherin aufgeben täte, würd ich mich weigern, das zu mahlen. Du ghst doch auf ne öffentliche Schule, oder? Ob das so rechtens ist als Thema, 2. Weltkriegsromantik aufzugeben. Allein der Bregiff Romantik und Krieg

Zeichne doch nen toten Soldat, dan haste wenigsten was kritiesches, und keine Verherlichung von Krieg.
Lao-Tse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:56   #7
 
Registriert seit: 22.03.2005
Alter: 31

El Esti hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

El Esti eine Nachricht über ICQ schicken El Esti eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Lao-Tse, du bist doch linker oder ?
(politische Meinung)
El Esti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:02   #8
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

@Lao: Die WKR ist eine stinknormale stilrichtung, die es eben damals gab. Wenn dir deine Schulische leistung so egal ist kannst du deiner lehrerin von mir aus auch ins gesicht spucken, ich werde mein bild auf jedenfall zeichnen - es sei denn, es kommen noch andere ideen, z.B. von euch.

@Esti: schreib ihn am besten per PM an...
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:19   #9
 
Registriert seit: 19.04.2005
Alter: 38

Sealer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Sealer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kannst die Symbole ja leicht abändern.
Zum beispliel Hakenkreus die äußeren Striche biegen, also das es rund ist. Und dann vielleicht noch etwas verwaschen zeichnen, das man es nicht so richtig erkennt, ich denke dann wird das in Ordnung gehen.

Kann auch sein, das man sie ganz normal zeichnen darf, in Geschichtsbüchern sieht man sowas ja auch. Und Ich glaube Abzeichen usw, darf man auch zur veranschaulichung zeigen.
Jedenfalls hatte bei uns im Geschichte LK mal einer seine Sammlung vom Opa bei einem referat dabei.
Sealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:35   #10
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 39
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Vegi hat Recht. Da es im Kunstunterricht gezeichnet wird, ist es Kunst. Punktum. Du musst da rein gar nichts abändern. Ich nehme auch nicht an, dass du das Bild machst, weil du Wehrmachtssoldaten so supiklasse findest oder das Wehrmachtssoldatsein als erstrebenswert hinstellen möchtest. Also. Kunst darf das. Wie hätte es denn ausgesehen, wenn sie in "Der Untergang" die Hakenkreuze in Gänseblümchen und den Namen Hitlers in irgendeinen nichtssagenden Fantasienamen wie "Schickelgruber" geändert hätten? Na bitte. Oder nehmen wir den Film "Frühling für Hitler" ("The Producers") von Mel Brooks. Da lag ja auch der Spaß drin, dass echte Hakenkreuze für ein total schlechtes Musical verwendet wurden, und es ist nicht in Deutschland verboten worden oder so. Ich habe mich ja auch nicht gescheut, neben dem Führer zu posieren. Das ist Kunst, ich darf das!

__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:44   #11
 
Registriert seit: 23.12.2004

Lao-Tse hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Lao-Tse eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Verfassungsfeindliche Symbole kannste verwenden, solange sie im richten Kontext sind, oder neutral und nicht verherlichend sind, also zB. Das Strichmänchen, das ein Hakenkreuz in den Papierkorb wirft. Sobald sie aber verherlichenden sind, sind sie verboten.

Meine Noten sind mir nicht egal, aber irgendwo gibt es für mich moralische Grenzen, und man muss ja nicht zu jedem Malstill ein Bild machen.
Muss das Bild denn, den realen Vorbilder ähneln? Sonst könntest du z.B. ein Bild von Wehrmachtssoldaten zeichnen, die ihre Gewehre in ein Feuer werfen, und nicht diese Propaganda Bilder.
Lao-Tse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:55   #12
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 33
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Original von Lao-Tse
könntest du z.B. ein Bild von Wehrmachtssoldaten zeichnen, die ihre Gewehre in ein Feuer werfen, und nicht diese Propaganda Bilder.
1. unrealistisch
2. unromantisch

Topix:

Ich würde einen Sonnenuntergang aus der Sicht eines Schützen in einem Schützengraben malen/zeichnen.
Soll heissen Schulterperspektive, man soll schon erkennen dass dort ein Soldat steht. Am besten mit MG in der Hand, Kopf aber in Richtung Sonne.
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 21:06   #13
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Wehrmachtssoldat zeichnen - Legal ?

Zitat:
Original von Vulnus
1. Ist es illegal diese Soldaten zu malen ?
nein, Papier verträgt alles.

Zitat:
Original von Vulnus
2. Ist es illegal hier nach solchen Bildern zu fragen ? ( wenn ja, bitte sofort löschen - nicht mich, sondern nur den Thread)
auch nicht. Alles was Du bei Google findest und was nicht direkt auf den zu rechts tendierenden Seiten ist, kann als Vorlage frei verwendet werden. Hier ist die Suche und ein mögliches Bild:

http://images.google.de/images?q=Weh...r=&sa=N&tab=wi



das was zählt ist der Sinn hinter dem Bild. Wenn man erkennen kann, das man damit Pro-Nazi-Propaganda ausdrücken oder unterstützen will, kann man Ärger bekommen. Aber auch Kritik oder Geschichtsauseinandersetzung kommt nicht ohne direkten Vorlagen aus. Nachkriegsfilme ohne Hackenkreuze wären sehr unrealistisch.

Ein Krieg hat viele Gesichter, man darf nur nicht darin verfallen, nur einige daraus zu sehen. Ob "2.Weltkriegsromantik" ein passender Begriff ist, sei mal dahingestellt, aber was haben Panzer mit Romantik zu tun? Wenn Du eine Idee für das Bild haben willst: ein Soldat, ermüdet, vom Krieg gezeichnet, in zerschlissenen Uniform ohne Waffen, der nach dem Krieg Nachhause zurückkommt, vor den Ruinen seines Hauses steht und keiner da ist, um ihn zu empfangen.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 21:08   #14
 
Registriert seit: 23.12.2004

Lao-Tse hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Lao-Tse eine Nachricht über ICQ schicken
Standard


Zitat:
Original von Popup_Hasser
Zitat:
Original von Lao-Tse
könntest du z.B. ein Bild von Wehrmachtssoldaten zeichnen, die ihre Gewehre in ein Feuer werfen, und nicht diese Propaganda Bilder.
1. unrealistisch
2. unromantisch
Dann eben auf ein Haufen. Romantik ist eine Sache, die das Herz mit Liebe erfüllt. Wenn Soldaten ihre Gewehre wegwerfen, erfüllt das mein Herz mit Liebe.
Lao-Tse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 21:45   #15
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sam Hain
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Sin City
Alter: 47

Sam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ich kenn mich leider nicht sonderlich gut in Kunst aus, aber vielleicht hilft dir die Idee;
wenn ich an Kriegsromantik denke, dann fallen mir eher Bilder ein, die ich grob mit dem Wort Männerfreundschaft umschreiben würde.
Am Besten drücken das Werbekampagnen a´la Marlboro aus:



Stell dir jetzt mal anstelle der Cowboys Soldaten vor, und dann hast du, was ich meine.

In deinem Fall Soldaten, die sich in einer Gefechtspause oder was auch immer, eine Zigarette teilen, sich Feuer geben, solche Dinge halt.
Nimm vielleicht auch einen Sonnenuntergang als Hintergrund, intensiver sind vielleicht Schützengräben, Stacheldraht, Häuserruinen...


Wenn du dann von der Perspektive her ein wenig weiter weg gehst, musst du dir vielleicht auch nicht Gedanken um irgendwelche Symbole und p.c. machen.
__________________
Go ahead Punk, make my day.....
Sam Hain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 22:45   #16
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 40

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Lao-TseRomantik ist eine Sache, die das Herz mit Liebe erfüllt. Wenn Soldaten ihre Gewehre wegwerfen, erfüllt das mein Herz mit Liebe.
So, dann lass ich mal den Klugscheißer raushängen: Romantik hat im Grunde nichts mit Liebe zu tun. In der Kunst ist die Romantik von Melancholie und Todessehnsucht geprägt. In Gemälden zum Beispiel werden oft der Mond und der Totenkopf als Symbole verwendet.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 23:23   #17
 
Registriert seit: 23.12.2004

Lao-Tse hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Lao-Tse eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
Zitat:
Original von Lao-TseRomantik ist eine Sache, die das Herz mit Liebe erfüllt. Wenn Soldaten ihre Gewehre wegwerfen, erfüllt das mein Herz mit Liebe.
So, dann lass ich mal den Klugscheißer raushängen: Romantik hat im Grunde nichts mit Liebe zu tun. In der Kunst ist die Romantik von Melancholie und Todessehnsucht geprägt. In Gemälden zum Beispiel werden oft der Mond und der Totenkopf als Symbole verwendet.
Ok, der Satz ist bescheuert. Naja man kann aber nicht sagen, das die Romantik nur von Todessehnsucht gebrägt ist. Ich versuchs mal allgemeiner zu fassen. Die romantisches Malerei ist hat einen phantasievollen und subjektiven Ansatz, und emotionaler Intensität, und einer traumähnlichen Qualität charakterisiert. Die romantische Kunst versucht halt den Zustand von Gefühlen zu intensivieren. Dabei hat die Todessehnsucht eine große Rolle, bei vielen Künstler damals, was die Liebe aber nicht ausschließt.
Lao-Tse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 23:27   #18
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 33
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Original von Sam Hain
Nimm vielleicht auch einen Sonnenuntergang als Hintergrund, intensiver sind vielleicht Schützengräben
Geile Idee, darauf wär ich nie gekommen
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 00:13   #19
 
Registriert seit: 22.02.2005

kockott hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

http://www.ww2incolor.com/gallery/germans
kockott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 08:21   #20
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

@Lao : Von welcher Webseite hast du das denn geklaut ?
Naja, auch egal, auf jedenfall ist romantik nicht nur diese "ich sitze auf einem hügel und schaue mir den sonnenuntergang an, während die delphine unten im meer spielen"scheisse. Die meisten Bilder, die wir uns im Unterricht angeschaut haben waren Friedhöfe und irgendwelche dunklen Höhlen, welche die Sehnsucht nach einer verlorenen Person oder nach Freiheit ausdrücken sollten.

Danke an alle, die mir weitere Ideen gebracht haben und danke auch für die Bilder und die Klärung der Legal-illegal frage.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Art

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Symbole Zeichnen Space_Ghost Sonstiges (Nintendo DS) 3 10.05.2006 21:25
Schweine zeichnen :P Morku Art 55 05.11.2005 16:37
Menschen zeichnen kirinriki Art 15 27.06.2005 16:29
Kreise Zeichnen??(HAM) Flash106 Development Abteilung 13 15.02.2003 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117