PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Development Abteilung


Development Abteilung Ihr wollt für euren Lieblingshandheld Spiele oder Tools entwickeln?
Bitte die Präfixe benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.08.2003, 00:22   #1
 
Registriert seit: 27.06.2003
Alter: 33

Vertex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard MusicPlayer - Tutorial

Folgendes Tut erklährt, wie man seine Lieder über einen Player
auf den GBA abspielen kann.

Was man benötigt:
http://mitglied.lycos.de/thevertex/ und dann GBA-Music.zip herunterladen.
Und ein paar seiner Lieblingslieder

Das Konvertieren:
Hirzu habe ich ein Programm namens "WAV-Convertor.exe"
programmiert.Es benötigt VB6.0 Runtimes die man, wenn man sie
nicht auf Platte hat, auf PC-Welt.de z.b. herunterladen kann.
Also WAV-Convertor starten, auf [Music-File...] klicken und sein
Lied auswählen. Unterstützt werden dank bass.dll folgende Formate:
*.mo3;*.xm;*.mod;*.s3m;*.it;*.mtm;*.umx;*.mp2;*.mp 3;*.ogg
Nun auf [Wav-File...] klicken und die zu convertierende WAV-Datei angeben.
Um das ganze zu starten, auf [Convert] klicken. Eine MP3 mit
128 KB/s und 4,5 Minuten länge ist 40700000 byte groß, ihr
seht den Fortschritt bei Position: . Ist er fertisch dann kommt eine
Messagebox mit "ready".

Die WAV-Datei hat aer noch nicht das richtige Format für den
MusicPlayer-Encoder, deswegen gehen wir auf Start->Programme->
Zubehör->Unterhaltungsmedien->Audiorecorder und öffnen die
WAV-Datei. Nun speichern wir sie wieder unter dem selben Namen
ab. Aber vorher nicht vergessen das Format zu ändern!
Das könnt ihr im Commendialog unter Format [Ändern...] erreichen.
Format: PCM
Attribute: 16.000 Hz; 16 Bit; Mono 31KB/s

Nun heißt es Encodieren:
MPAWRITE.EXE starten im Frame MusicPlayer Advance
bei Rar 16-bit PCM file: via Klick auf [browse] die Wav-Datei angeben,
und bei Save MPA file: z.B. Music.mpa angeben
Als Samplerate 16000 und als Channels Mono wählen.
Nun auf [Encode] klicken und warten bis die messagebox "Done!"
kommt.

Oben bei Save written file as: die *.gba Datei angeben, in der
der Player + Lieder gespeichert werden sollen.
MusicPlayer Advance file: die beiliegende MPLAYERA.GBA angeben.

Bei Songname kann man nun den Titel des Liedes angeben, dieser
wird dann im Player angezeigt.
Und bei Songfilename: die *.mpa Datei angeben.
Wenn man auf [Add to list] wird der Song nun in die Playliste
eingefügt. Man kann ihn aber wieder entfernen, indem man den
Song aus der Liste selektiert, und auf [Entf]-taste drückt.
Jetzt auf [Write] klicken und auf "Done!" warten.

I volla die GBA Datei ist fertisch.
Man kann sie nun mal mit einem Emu ausprobieren.
Achja vorher natürlich den A-Button drücken um den Song abzuspielen.
Genaueres dazu in der readme:
Zitat:
...
A = Play
B = Stop
Select = Shuffle/Repeat ON or OFF
Start = Pause
Left = Select Repeat
Right = Select Shuffle
L = Lock mode
R = Sleep mode
...
viel spaß damit!
mfg olli
Vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.08.2003, 10:35   #2
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 06.08.2002
Alter: 32

Oposum wird schon bald berühmt werden

Oposum eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

den spaß werd ich haben macht wirklich fun und ist nich alzu schwer und dauert auch nich solang wie das mit den movies.
ich hab nochn wenig gesucht und das gefunden: http://forums.gba-nfo.com/viewtopic.php?t=240 und find das viel einfacher wie dein tutorial, weil ich den wav-converter ned gefunden hab und auf der anderen seite sind lauter bilder da sieht man mehr durch. trotzdem is deins besser wenn wer kein englisch kann
Oposum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 13:11   #3
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2001
Alter: 36

plotti wird schon bald berühmt werdenplotti wird schon bald berühmt werden

plotti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

die quali kann sich hören lassen
ist wirklich nicht schlecht, wenn man die mp3s richtig gut umwandelt
plotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 14:42   #4
 
Registriert seit: 27.06.2003
Alter: 33

Vertex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Oposum: Hmm shit und ich iddi progge den Convertor Das eigentliche
Konvertieren war ja garnicht mal so schwer, da ich fast den Aufbau von
WAV-Dateien auswendig konnte, aber die GUI ahhh
Naja wenn es über Winamp geht, ist das natürlich besser, da man
gleich dort die Attribute angeben kann, so das man das nicht über den
Audiorecorder von WIndows machen muss.
plotti: Jo, naja wie mans nimmt. Man kann ja Hardwarebedingt nicht
mehr als 8 Bit pro Sample kommen, ist also alles andere als CD-Qualität.
Aber ich finde es ist eine echte Alternative zu den Advanced MusicPlayer
der 30 Euro kostet und die selbe Qualität zu Tage bringt.
ca. 30 Minuten bei einer 128 MBit Karte ist schon OK.

@All:
Das Design von dem Ding ist ja leider sehr hässlich, event. könnte man
ja mal die MPLAYERA.GBA "hacken". Der Hintergrund ist eine Tilemap
und dieses gedrehte M bei MusicPlayer ist ein gedrehtes Sprite.
Lässt sich sicherlich nach was damit machen, oder wir kontaktieren
mal den Programmierer vom MusicPlayerAdvanced.
mfg olli
Vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 09:08   #5
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 06.08.2002
Alter: 32

Oposum wird schon bald berühmt werden

Oposum eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

öhm wie kann man sowas hacken? ich bin nich grad der progger Freak, zumal ich nichmal proggen kann....oder was damit zutun hat....
Oposum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 10:55   #6
 
Registriert seit: 27.06.2003
Alter: 33

Vertex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Oposum: Der Background ist aus Tiles aufgebaut. Jedes Tile ist 8*8
Pixel groß. Pro Pixel greift es auf eine Palette zu, deswegen benötigt jeder
Pixel jeweils immer 1 Byte. Man muss dann immer die Farbe pro
Pixel suchen in der Palette, und erhält daraus den Indexwert. Dieser
Wert geht von 0(der ersten Farbe in der Palette) bis zur 255(der letzten
Farbe in der Palette). Dieser Wert muss man wieder in ein ASCII-Zeichen
umwnadeln. So und das müsste man jetzt event. mit jeden Pixel
machen, und die ASCII-Zeichen aneinander reihen. Diese Zeichenkette
müsste man dann z.B. via Suchen in WordPad heraus finden.
Diese könnte man dann durch seine eigene Zeichenkette ersetzen,
wo dann pro Pixel völlig andere Palettenindexe drinne stehen.
Zusätzlich kann man auch noch die Palette hacken, in dem man wieder
jeden Farbwert (dieser ist hier dann 16 Bit groß bzw. ein Shortwert)
aneinander reiht, und durch seine eigene Kette ersetzt.
Die beiden Paletten sowie der Tilelayer lassen sich mit VisualBoy-Emu
betrachten (leider aber nicht editieren)
Das ist aber alles nur möglich, wenn er die Farben nicht berechnen lässt,
durch z.B. ein decodierungsalgorithmus. Aber das glaube ich eh nicht.
Die Palette sowie die Tiles müssten schon in einem Array vorher
gestanden haben. Wenn man die Kette nicht findet, könnte man nochmal
versuchen die Werte via XOR zu verschlüsseln, und dann zu suchen.
mfg olli
Vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 11:00   #7
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 06.08.2002
Alter: 32

Oposum wird schon bald berühmt werden

Oposum eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ah..... ..... danke....bin jetzt um einiges klüger....also wär es zu mühsehlig alles einzeln zu editieren?
Oposum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 11:04   #8
 
Registriert seit: 27.06.2003
Alter: 33

Vertex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Wenn ich es einmal herausgefunde habe, ob es überhaupt geht, schreibe
ich hierfür einen kleinen Editor. Selber die Werte einzutragen ist natürlich
bei 38912 Zeichen für die Palette + Tileset unmöglich.
mfg olli
Vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 11:35   #9
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Tharo
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: フランクフルト
Spielt gerade: FF7 Remake

Tharo wird schon bald berühmt werdenTharo wird schon bald berühmt werden

Standard

Meld dich dann, ich würd das Tut gern auf devgba.de packen. . .
__________________
Ney ney ney. So viel Sand und keine Förmchen

Code:
Hey DU! Join uns im PG Discord! https://discord.gg/SVqutfFpTc
Tharo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2003, 10:25   #10
 
Registriert seit: 27.06.2003
Alter: 33

Vertex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hi!
dummer Anfänger: Werde heute das ganze schreiben.
@All: Schade hat leider nicht geklapt die ROM zu "hacken"
habe die Farbwerte zu erst in 16 Werte umgewandelt, aus dem
Low und Highbyte das ASCII zeichen entnommen, und in der ROM
gesucht. alles ohne Erfolg. Habe auch das ganze via XOR versucht,
ebenfalls sinnlos. Ich denke mal es wäre Zeitverschwendung
nach den Sprite einträgen zu suchen.
mfg olli
Vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2003, 11:57   #11
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Tharo
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: フランクフルト
Spielt gerade: FF7 Remake

Tharo wird schon bald berühmt werdenTharo wird schon bald berühmt werden

Standard

Hmm ... vllt setz ich mich mal dran und hack das ...
ma schaun wenn ich lust drauf finde
__________________
Ney ney ney. So viel Sand und keine Förmchen

Code:
Hey DU! Join uns im PG Discord! https://discord.gg/SVqutfFpTc
Tharo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Development Abteilung

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HAM - Tutorial ToruX Development Abteilung 7 17.09.2002 16:57
Tutorial 3 hurik Development Abteilung 2 27.07.2002 19:34
Tutorial 1 Darkside Development Abteilung 4 09.06.2002 17:44
Tutorial 2 Darkside Development Abteilung 4 28.04.2002 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231