PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Development Abteilung


Development Abteilung Ihr wollt für euren Lieblingshandheld Spiele oder Tools entwickeln?
Bitte die Präfixe benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.04.2002, 21:34   #1
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard Emulatoren auf dem GBA

Moin!

Mich würde mal interessieren, welche Emulatoren es auf für den GBA gibt und ob irgendwann einmal eine Art C64-Emulator geplant ist. Stellt euch doch nur mal vor: The Last Ninja 1-3 auf dem GBA! Das wäre mein Traum!

trunx
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.04.2002, 22:10   #2
Ehemaliger Admin
 
Benutzerbild von hurik
 
Registriert seit: 27.12.2001
Ort: Konstanz
Alter: 36
Spielt gerade: Original Wars (PC, 2001) sack schwer ...

hurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannt

hurik eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

es gibt schon eine ganze pallette emus für den gba hier mal ne liste, aber anscheinend noch kein c64 emu dabei wird aber hudnert pro kommen:

ArcadeAdvance
Asteroids Emulator
Atari 2600 Emulator
Centipede Advanced
Chip8 Emu For GBA
FamicomAdvance (NES)
Foon (Spectrum)
GB On GBA (GB Mono)
PocketNES (NES)
PocketSMS (SMS)
Space Invaders
ZXAdvance (Spectrum)

für mehr infos checkt www.gbaemu.com
hurik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 13:58   #3
 
Registriert seit: 25.01.2002
Alter: 33

010110 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

010110 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sind die Emus auf einer Cartridge gespeichert, oder wie kann man sich das vorstellen?
Ihr meint doch Emus auf dem GBA und keine GBA Emus auf dem PC, oder?
010110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 14:33   #4
Ehemaliger Admin
 
Benutzerbild von hurik
 
Registriert seit: 27.12.2001
Ort: Konstanz
Alter: 36
Spielt gerade: Original Wars (PC, 2001) sack schwer ...

hurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannthurik ist jedem bekannt

hurik eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

nop, man braucht nen flashlinker dann den emu und die rom vom spiel (z.b. ein nes spiel) und pakt das zusammen und flasht es.
hurik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 14:34   #5
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Jup, Emus auf dem GBA. Die kannst du dann entweder auf einem Emulator am PC zocken (bringts nicht umgedingt ), oder eben auf eine Flash Karte ziehen und auf dem GBA zocken. Ganz legal, da es für C64er sooooo viele legale roms gibt.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 15:41   #6
 
Registriert seit: 04.04.2002

SPAS-12 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

für snes gibts das noch nivht?
SPAS-12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 15:52   #7
 
Registriert seit: 26.12.2001

Outwars2 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

NA Ja aber was sollen denn c64 Games bringen Na gut muss zugeben einige sachen waren ganz gut aber das meißte war doch eh schrott
Outwars2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 19:51   #8
 
Registriert seit: 26.11.2001
Alter: 41

Lafazar hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

@Outwars: Nostalgie, mein Lieber. Die Tatsache, dass man ein gewisses Spiel gespielt hat, als man noch kaum stehen konnte prägt einen halt, so schlecht das Spiel aus heutiger Sicht auch gewesen sein mag.
Ich erinner' mich zu Beispiel noch deutlich an "Home Alone" auf dem Ziegelstein-GameBoy. Ein absolut fürchterliches Lizenzspiel, aber ich kenne immer noch alle Geheimtüren und -Verstecke auswendig...

Mal eine Frage: Wie lösen sie das Problem mit der Bildschirmauflösung? Der GBA hat ja im Vergleich zu fast allen Geräten eine schlechtere Auflösung.

Und: Gibt es auch einen Game Boy-Software-Emulator? Das tönt jetzt bescheuert, wo der GBA ja einen Hardware-GBC eingebaut hat, aber es würde mich interessieren, weil ich einige GB-Klassiker, die mir damals entgangen sind (und die man heute natürlich nirgendsmehr kriegt), auf echter Hardware spielen möchte und das ginge ja fast nur auf Umweg über Flashlinker...
Lafazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 19:58   #9
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2001
Alter: 36

plotti wird schon bald berühmt werdenplotti wird schon bald berühmt werden

plotti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Gibt es auch einen Game Boy-Software-Emulator? Das tönt jetzt bescheuert, wo der GBA ja einen Hardware-GBC eingebaut hat, aber es würde mich interessieren, weil ich einige GB-Klassiker, die mir damals entgangen sind (und die man heute natürlich nirgendsmehr kriegt), auf echter Hardware spielen möchte und das ginge ja fast nur auf Umweg über Flashlinker...
jep es gibt einen gbmono emulator
nur der ist noch ziemlich langsam ich glaub 2-5 frames
aber es wird gerade dran gebastelt also ich schätz mal ein ein paar monaten gehts
aber wie gesagt nur mono
color wird - denk ich mal - nie möglich sein

plotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 20:31   #10
 
Registriert seit: 26.11.2001
Alter: 41

Lafazar hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hmm danke für die Information...

Wenn man bedenkt, dass damals ein schneller 486 nötig war, um einen GBC flüssig zu emulieren bezweifle ich auch, dass ein GBC-Emulator jemals Realität wird.
Ich glaube der GBC hatte zwar denselben Prozessor wie der GB, aber lief mit der vierfachen Taktfrequenz, und wenn schon GB-Emulation nur 2 bis 5 Frames zustande bringt...

Trotzdem faszinierend, wie man fast jeden Prozessor mit einem anderen simulieren kann...
Lafazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 23:41   #11
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Warum soll ein GBC-Emu nich möglich sein? Man kann seine GBC-Games ja schließlich auch in den GBA stecken und gemütlich spielen...genau dann emuliert der GBA den GBC doch perfekt, oder etwa nicht? Denkfehler meinerseits? Theoretisch müssten die ROM's nur in dem "Format" oder halt irgendwie so, wie damals gespeichert sein...k.A.
Edit: Falls das total bekloppt is, was ich geschrieben hab, dann denk ich, dass, wenn sich Nintendo selbst dransetzen würde, das bestimmt bald möglich wär...
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 12:24   #12
 
Registriert seit: 26.11.2001
Alter: 41

Lafazar hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

@Troublemaker: Es ist nicht ganz genau dasselbe, weil der GBA einen anderen Prozessor als der GBC hat. Deshalb ist es leider auch so, dass GBC-Maschinencode nicht direkt auf einem GBA-Prozessor laufen kann.

Was macht also Nintendo? Nintendo baut in den GBA zusätzlich einen GBC-Prozessor ein, damit die Abwärtskompatibilität problemlos gewährleistet ist.
Der GBA bootet also im GBA-Modus, wenn du eine GBA-Cartridge einlegst und im GBC-Modus, wenn du eine GBC-Cartridge einlegst. Der GBA erkennt die Cartridges übrigens durch zwei Stifte im Slot, die nur von GBC-Cartridges heruntergedrückt werden. Man kann also nicht per Software auf den GBC-Prozessor zugreifen...

Was ich jetzt meinte war: Den GB auf Umwegen über den GBA-Prozessor zu emulieren. Das ist wesentlich umständlicher, weil die Maschinensprache des GB-Roms von einem GBA-Programm interpretiert werden muss und das Ganze ist deswegen auch wesentlich langsamer als wenn das Rom direkt vom GBC-Prozessor interpretiert werden würde.

Aber anders könnte man heute die alten GB-Roms fast nicht mehr spielen, darum habe ich gefragt...
Lafazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 12:46   #13
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Tjo, hast recht, da is son kleiner Nippel in der Ecke des Slots beim GBA. Die GBA-Cardriges ham da ne Einkerbung (zwar 2 Einkerbungen, aber nur ein "Hebel" im GBA -> Symmetrie der Module? )...vielleicht sollte man mal n Streichholz nehmen und die ecke an der Flashkarte einfach "füllen" Geht das? Hat da wer Lust zu, das zu probieren? Ich nich
Edit: Aber dann frag ich mich aber, was es mit dieser GB-Bridge auf sich hat...damit gehen auch alte Spiele auch ohne diesen Helbel runter zu drücken...deswegen bleib ich immer noch bei der Behauptung, dass es auch anders (mit dem GBA-Prozessor) geht
Edit2: Ok, plotti hat mich drauf hingewiesen, dass die Bridge nich zwischen Linker und Falshkarte kommt, sondern zwischen GBA und Karte...steht auch auf lik-sang *patsch*: "Bridge between GBA Flash Advance cartridge and GBA" Naja, damit zieh ich meine Aussage mehr oder minder zurück *g*
Sind die Spiele denn auf GB-Modulen anders gespeichert, als auf Flash-Karten? Wundert mich...
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 16:22   #14
 
Registriert seit: 04.10.2001
Ort: Kiel
Alter: 36
Spielt gerade: Final Fantasy 6 (GBA)

MichaelS wird schon bald berühmt werdenMichaelS wird schon bald berühmt werden

MichaelS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

warum fragst du da noch ? nein die speichersysteme sind sich wohl sehr identisch. der gba schaltet eben je nach modul den modus um (gba,gbc(gb)) eben welche kontakte strom führen und welche nich (ich geh ma davon aus das da nix mit drücken is da heute alles elektronisch gelöst wird). was mich aber wundert is das hier offen darüber gesprochen werden darf spiele zu kopieren und ein thema weiter wo es nur um flasher geht nich . das man c64 spiele ausm inet ziehn darf is klar zumindest einen großen teil da es legalisiert wurde. aber gb sofwtare is immernoch rechtlich geschützt ! ich will euch nich das thema kaputtmachen aber ich finde es etwas unfair den andern gegenüber. hier wird zwar nur über die theoretische möglichkeit gesprochen aber man konnte bei einigen rauslesen das sie dem illegalen nutzen eines fl nicht abgeneigt sind und gb spiele damit spielen wollen.

cya
MichaelS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 19:09   #15
moe
 
Registriert seit: 03.04.2002
Alter: 42

moe wird schon bald berühmt werden

moe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab nachgeschaut.
so komisch das klingt, da ist wirklich ein schalter, der nur von gb und gbc spielen runtergedrückt wird...
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 19:25   #16
 
Registriert seit: 26.11.2001
Alter: 41

Lafazar hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

@MichaelS: Ich nehme nicht an, dass GB und GBA-Karts dasselbe Speicherformat verwenden, da sie, wie gesagt, verschiedene Prozessoren ansprechen.
Ein GBC-Prozessor könnte eine GBA-Cartridge nicht interpretieren, auch wenn die Kontakte an denselben Orten sind.
Umgekehrt gilt eigentlich dasselbe, der GBA hat einfach noch einen GBC eingebaut und der Druckschalter (doch, es gibt ihn wirklich!!!) versorgt halt nur einen von den Prozessoren mit Strom...

Und wegen der Illegalität: Glaubst du allen Ernstes, dass jemand, der einen 150€ Flashlinker hat damit nur Selbstprogrammierte Demos, Matrixtrailer und C64-Spiele auf seinen GBA lädt?
Ich habe nichtmal eines von den Dingern, ich habe nur theoretisch gefragt.

Klar hast du Recht, dass es immer noch illegal ist. Aber ich habe moralisch weit weniger Bedenken ein Uraltspiel zu "stehlen", dessen Schöpfer vielleicht sogar froh wären, dass es heute noch Leute gibt, die ihr Spiel toll finden, als neue Spiele zu rippen, deren Programmierer mit den Verkäufen noch ihre Brötchen verdienen müssen.
Lafazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 20:39   #17
 
Registriert seit: 28.02.2002
Ort: NeoTokio

SHiNjide hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

es gibt noch ne ganz einfache möglichkeit GB/GBC roms auf dem GBA zu spielen.
ganz einfach: mit einem GB/GBC flashlinker und zugehöriger Flashkarte.
ok ok, das wußtet ihr natürlich schon...
ich wollt´s nur mal gesagt haben.
SHiNjide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2002, 19:22   #18
 
Registriert seit: 04.10.2001
Ort: Kiel
Alter: 36
Spielt gerade: Final Fantasy 6 (GBA)

MichaelS wird schon bald berühmt werdenMichaelS wird schon bald berühmt werden

MichaelS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

nein ich glaube nicht das es leute gibt die ihren flasher nur zu legalen zwecken benutzen. *wollt ich nur mal angemerkt haben* . das es ein schalter ist ist ja sehr interessant. was das speicherformat angeht glaube ich nicht das sich da soviel geändert hat. es sind bestimmt immernoch transistoren die den zustand 0 und 1 speichern können. also würde der gba prozessor die daten einlesen können wenn man ihm die möglichkeit dazu gibt nur das der gba prozessor die maschinenbefehle eines gb spiels anders ausführt als ein gb prozessor dürfte verständlich sein nintendo verbaut ja schließlich nicht umsonst 2 pozessoren. also reden wir alle vom gleichen nur irgendwie anders . was mich nur wundert is das nintendo den gb prozessor im gba modus abschaltet den könnte man doch wunderbar als coprozessor einsetzen oder wird er genutzt ??? naja is weg vom thema. was haltet ihr von den nes emus ? die sollen ja schon ziemlich gut laufen.

cya
MichaelS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2002, 22:25   #19
 
Registriert seit: 27.03.2002

Shark hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich benutze zur Zeit PocketNES und muss sagen, dass die meisten Spiele wunderbar laufen.
Shark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2002, 09:40   #20
 
Registriert seit: 26.11.2001
Alter: 41

Lafazar hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

@SHiNjide: Stimmt natürlich, das wäre die beste und einfachste Lösung, aber jetzt noch einen GBC-Flashlinker zu kaufen, wenn ein GBA-Flashlinker erhältlich ist...
Andererseits: Ich bin ja eh nur an den Klassikern interessiert, stimmt eigentlich...

@MichaelS: Hey, du hast recht. Wenn man die GBA-Flashcard so manipulieren würde, dass sie den Schalter runterdrückt (zum Beispiel mit einem Streichholzstück), gäbe es sicher eine Möglichkeit die GBC-Daten so auf der GBA-Flashcard zu speichern dass sie vom GBC-Prozessor gelesen werden können (Das artet langsam in einen Zungenbrecher-Thread aus).
Allerdings müsste dafür wohl ein neues PC-Programm geschrieben werden, das das GBC-Rom richtig auf die Flashcard kopiert...

@Shark: Wie funktioniert das mit der höheren Bildauflösung des NES eigentlich? Sieht man nur einen Ausschnitt, den man verschieben kann, oder wird das Bild gestaucht?
Lafazar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Development Abteilung

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche super Spiele gibts auf dem SNES aber nicht auf GBA ? kockott Retro 6 26.04.2007 09:35
Haken GBA Spiele, die es auf dem GBA tun, auch auf dem DS? WiZZaRd Hardware (Nintendo DS) 16 24.04.2006 16:02
GBA Spiele auf dem DS schlechter als auf micro ? supamisiu Hardware (Nintendo DS) 6 17.01.2006 20:39
GBA Games auf dem DS oder GBA?? chakkary Sonstiges (Nintendo DS) 24 18.06.2005 14:31
Tv-Modul auf dem GBA/SP ??? Yunta Hardware (GBA) 1 24.03.2004 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231