portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Development Abteilung (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=25)
-   -   GBA zum Joystick machen (Tutorial) (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=4936)

Vertex 17.02.2004 16:46

GBA zum Joystick machen (Tutorial)
 
Hier eine kleine Anleitung wie ihr euren GBA zum Joystick machen könnt,
und somit auch im VisualBoy oder auch Spielen benutzen könnt.
Das ganze ist mit Win98se und dem F2A USB-Linker Kabel veranstaltet
worden.

Fangen wir also an:
Zuerst müsst ihr folgendes ZIP-Archiv herutnerladen:
http://mitglied.lycos.de/thevertex/d...a/software.zip (142 KB)

Nun ersteinmal den GBA ausschalten,
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/B1.jpg

und das F2A USB Linkkabel in ein USB-Slot an euren PC anschließen
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/B2.jpg

Der Hardwareassistent wird sich mit folgenden melden (da Plug 'n Play)
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/1.png

auf [weiter] klicken und somit kommt ihr zu
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/2.png

wieder auf [weiter] klicken. Der Hardwareassistent
fordert nun den F2A USB-Treiber der im ZIP Archiv unter dem f2ausbdriver-
Ordner zu finden ist(enthält F2AUSB.inf und etusb.sys)
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/3.png

Auf [weiter] klicken damit ihr dann zum Bestädigungsdialog gelangt
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/4.png

Wieder auf Auf [weiter] klicken und schon wird der Treiber installiert
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/5.png

Nun auf [Fertig stellen] klicken. Jetzt ist der Treiber installiert, und die
Software kann den GBA ansteuern.

Vertex 17.02.2004 16:48

Weiter geht es zuz UMJoyport.exe, diese muss jetzt gestartet werden
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/6.gif

Das Programm meldet sich, und man muss bei der 1. Checkbox einen Hacken rein machen.
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/7.png

Nun das USB-Linkkabel in den GBA stecken (GBA ist noch aus),
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/B3.jpg

und auf [GBA (ULA-GP Compatible)] klicken.
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/8.png

Hier das ganze mit Ja bestädigen. Jetzt kann man den GBA anmachen
(am besten ein Drink spendieren, klappt immer :)) und Select + Start
drücken wie man es von den üblichen Writersoftware kennt. Bedeutet
einfach das man es zulässt, das Multibootsoftware auf dem GBA ausgeführt
werden kann, ohne das man dafür eine Flashkarte benötigt.
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/9.png

So sieht die Software dann auf dem GBA aus:
(Wenn man auf die jeweilige Taste drückt, zeigt einem die Software dies an)
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/B4.jpg

Vertex 17.02.2004 16:51

Nun kommt automatisch folgender Dialog:
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/10.png

[weiter]
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/11.png

[weiter] hier nun nix angeben, da Windows schon selber
einen Joypadtreiber bereitstellt.
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/12.png

[weiter]
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/13.png

Nun kann euch event. Windows zum Win98-CD einlegen auffordern, wenn
die Datei noch nicht auf der Platte zu finden ist.

Hat alles geklappt kommt der Dialog, den ihr mit [Fertig stellen]
bestädigen könnt
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/14.png

Jetzt ist der Joypadtreiber installiert, und kann nun von allen Spielen
benutzt werden (kaliprieren könnt ihr ihn in der Systemsteuerung unter
Spieleoptionen)

--------------------------------------------------------------------------------------------

Ole ole VisualBoy-EMulator muss noch konfiguriert werden, und dann kann
man schon loslegen

Also VisualBoy starten und den Jopadkofiguration aufrufen (benutzt dazu
die 2. Konfig. da ihr sicherlich für die 1. eure Tastatur shcon konfiguriert habt)
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/15.png

Es erscheint folgender Dialog, wo ihr jetzt immer in die jeweiligen Felder
klicken müsst, und dann auf die jeweiligen Tasten eures GBA's
http://mitglied.lycos.de/thevertex/GBAJoy/16.png

Zur erleuterung die kein Englisch können:
  • Up -> Kreuztaste nach oben drücken
  • Down -> Kreuztaste nach unten drücken
  • Left -> Kreuztaste nach links drücken
  • Right -> Kreuztaste nach rechts drücken
  • Button A -> Ist Knopf A
  • Button B -> Ist Knopf B
  • Button L -> Ist die linke Schultertaste(mit L gekennzeichnet)
  • Button R -> Ist die rechte Schultertaste(mit R gekennzeichnet)
  • Select -> Select (ist unter dem Steurkreuz und unter Start)
  • Start -> Start (ist unter dem Steuerkreuz)
  • Speed -> Hier muss man eine PC-Tastatur-Taste drücken die dann max. Geschwindigkeit beim emulieren zulässt
  • Capture -> Ebenfalls eine PC-Tastatur-Taste ist für das Bildermachen (Screenshot erstellen)
  • GS -> Auch eine PC-Tastatur-Taste k.A. für was die gut sein soll
So nun viel Spaß beim testen.

Ich weiss nciht wie es mit EZ FLash aussieht, da ich glaube, das das
Flashkabel direkt in die FLashkarte gesteckt wird, und somit nicht in den
Linkport. Die Software braucht aber den Linkkabebel zum Übertragen der
Multibootsoftware und den Daten von den Tasten.

@Admins: F2A wurde hier für nix illegales eingesetzt, also bitte Thread nicht löschen.

mfg olli

Cawz[oN] 17.02.2004 17:11

nicht schlecht respekt...

Feuerphönix 17.02.2004 17:39

krazz danke ich werds morgen oder später mit meinem ez-flash testen =)

Satan Claus 17.02.2004 18:02

Das hört sich verdammt gut an - ich werds heute abend mal ausprobieren :)

Gerno 17.02.2004 20:06

Nein!
Ich hab Flash Advance Extreme ;(

Vertex 17.02.2004 20:17

Also als Anmerkung: Die Softwar ehabe ich nicht selber programmiert,
sondern auf einer Chinesischen Seite gefunden. Die stellte aber auch den
Sourcecode zur Verfügung, somit wird es nicht mehr lange dauern, bis
ich eine Multiplayersoftware entwickelt habe, die über INet eure GBA's
verbindet, damit ihr weltweit gegeneinander zocken könnt.

An die, die keinen F2A Set haben (bzw. kein Linkkabel)
http://www.rbenda.de/groups/g_47/itemsna1.htm
Kann ich nur empfehlen, kam schnell an, und Preis ist akzeptable.
Für wen der Spaß 30 Euro wert ist :)
Das Paralellkabel weiss ich nicht, ob das auch geht. Dies anzusteuern
ist ja nicht das Prob(vermute ich mal :)) weil es nur 10 Euro kostet.

mfg olli

Feuerphönix 18.02.2004 19:05

verdammt mit ez-flash 1 funzt es auch nicht, weil die flashcart in einen loader gesteckt wird und nicht in den gba ;(
und ein gba ext. post -> pc kabel hab ich so nich :(

man braucht aber nur das 30, bzw. 10€ teure kabel und den gba, oder? keine flashcart oder so?

Vertex 18.02.2004 19:21

Multiboot bedeutet, dass das Programm direkt über Kabel auf den
GBA (in den RAM ???) geladen und auch direkt ausgeführt wird.
Man braucht somit keine Flashcard.

Mit dem USB-Linkkabel geht es 100pro (das selbe ist ja bei den F2A
Flashsets dabei). Habe zum Teste nochmal die Flashkarte heraus genommen
und es geht, man braucht nur nicht Select + Start zu drücken, das
geht dann automatisch nach ca. 2-3 Sekunden.
Beim Parallelkabel weiss ich es nicht, im Sourcecode stand jedenfalls
nix von LPT. Scheinbar unterstützt es die anderen Geräte nur über
COM-Schnittstelle. Wenn es bei AC-Commo noch irgendwie neue
GBA-Gehäuse gibt, werde ich mir ein Kabel mal mit bestellen und testen.
Warum das allerdings nicht beim SP gehen soll, bleibt mir ein Rätsel.
mfg olli

Feuerphönix 18.02.2004 19:33

nieder mit sp *g* und ich denke, (bin mir sogar recht sicher), dass es in dem RAM geladen wird, wohin denn sonst :crazy:

Nein, ich werd mir wohl auch so ein Kabel holen.
Nur wärs blöd wenn ich jetz 10€ für parallelport kabel ausgebe und das dann nicht funzt ;(

wann bestellst du denn wieder bei ac-commo? wenn du es dann mal getan hast bitte hier posten ob es mit dem para funzt =)

vllt könnte der hier anwesende eigentümer von der seite das hier auch selber testen mit dem parallelkabel...? bitte :^^:

Vertex 18.02.2004 19:41

Ja, sobald mal ein Gehäuse erhältlich ist bei ihm. Meins ist noch vom letzten
AB-Einbauversuch völlig zerkratzt, und was unter Skin bei ihm zu finden
ist, würde ich nicht mal einen 6 Jährigen zumuten :)

Wegen Testen: Die Software ist auf keinen Fall für LPT Kabel ausgelegt,
ich kann zu 98% sagen, das es mit dem nicht geht. Dafür würde ich wenn
dann schon eine eigene Software schreiben, habe vorerst aber noch nicht
die Ahnung wie man ein Joysticktreiber für Windows entwickelt.
mfg olli

Quarktasche 28.03.2004 20:30

ich probiers jezt mal mit xp aus ^^
ich bekomm das sicherlich zum laufen *g*
*edit* GEHT :D n1 thx

misterknister 30.03.2004 01:04

Wirklich geil den GBA als Gamepad zu benutzen. Für was das Ding doch alles gut ist. ^^

Tharo 30.03.2004 11:14

Währ mir zu viel Batterieverschwendung ;)

Satan Claus 30.03.2004 12:17

Zitat:

Original von Tharo
Währ mir zu viel Batterieverschwendung ;)
Wozu hat man nen SP? :p

Tharo 30.03.2004 16:36

Iiiigiitt ;P

DUDU 22.05.2004 17:52

Zitat:

Original von Satan Claus
Zitat:

Original von Tharo
Währ mir zu viel Batterieverschwendung ;)
Wozu hat man nen SP? :p
Wozu hat man nen Akku ?? :P


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231