PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)


Hardware (GBA) Fragen zum GBA und seinem Zubehör? Oder willst du deine Erfahrungen mit Zubehör loswerden? Dann bist du hier richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.01.2003, 20:21   #1
 
Registriert seit: 27.12.2002
Alter: 33

Ryu The Dragon hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Ryu The Dragon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Batterie im GBA-Spielemodul

Ich habe schon oft gehört das die Batterie im Spielmodul für das speichern der Spielstände zuständig ist! Was ist wenn die mal leer ist kann ich das Spielmodul dann weg schmeißen oder was?
Ryu The Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.01.2003, 20:33   #2
 
Registriert seit: 10.12.2002
Alter: 32

placasoft hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Nein musst du natürlich nicht du kannst es Nitendo schiecken und die machen es für dich oder du baus dir die Battarie selbst ein.Das ist auf jeden fall biliger !!!!
placasoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2003, 20:36   #3
 
Registriert seit: 27.12.2002
Alter: 33

Ryu The Dragon hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Ryu The Dragon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke, ich hatte schon Angst, dass ich BoF2 nach 2-5 Jahren weg schmeißen kann!
Ryu The Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2003, 22:44   #4
 
Registriert seit: 24.04.2003
Alter: 35

TamerX hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Rotes Gesicht Spielmodule Batterie Speicher

Font SIZE blue SO!Guten Tag miteinader!Ich habe da mal ne Frage wie lang der Batterie Speicher bie den GBA Spielmodulen eigentlich hält und ob er sich auch wieder beim spielen auflädt?
TamerX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2003, 23:35   #5
 
Benutzerbild von shaun
 
Registriert seit: 20.03.2003
Alter: 45

shaun hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

shaun eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das mit der Schriftfarbe habe ich auch schon mal probiert, hat auch nicht geklappt.
Die Batterien laden sich nicht mehr von selbst auf, musst Du dann erneuern. Ich habe mal gehört, dass die Batterie mindestens 2 Jahre halten soll. Das hängt wahrscheinlich davon ab, wie oft Du die Kassette benutzt.
shaun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2003, 16:03   #6
 
Registriert seit: 26.07.2002

Lion King hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

nur 2 Jahre? Ich dachte über 5

Ich habe noch meinen UR-GameBoy ( der graue Klotz *g) und da kann ich z.B. bei Zelda immer noch abspeichern, ist ca. 6 Jahre alt das Game
Lion King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 14:00   #7
 
Registriert seit: 01.12.2002

ille hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Idee batterie leer - was tun?

hab mir nen GBA-SP mit XG-Flash + 256er karte gekauft ... funkt bis jetzt eh noch alles einwandfrei, aber hab schon des öfteren gelesen, dass es vielen passiert ist, dass ihnen die batterie der flash-karte ausgegangen ist ...

kenn mi da jetzt leider net wirklich gut aus und hab ein paar fragen:

kommt es oft vor, dass die batterie ausgeht? (bei meinem alten *ur* GB ist mir nie bei irgendeinem spiel die batterie ausgegangen [verwendete aber natürlich nicht so oft die selbe karte ...])

wie merk ich des? hab gelesen, dass man am anfang z.b. nimma speichern kann - stimmt des? (net dass ich glaube die karte hat was, und dann fehlt ihr nur der saft )

was macht man dann am besten? (wie sollte ich die karte öffnen/schließen, welche batterie brauch ich und wo bekomm ich sie her? [die vom der Xg-Flash karte soll auch wiederaufladbar sein, aber glaub net, dass man die mit nem normalen wiederaufladegerät aufladen kann ...])

gibt es im internet ein tutorial für "noobs"?


hoffe, dass ihr mir helfen könnt!
THX im voraus!
ille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 15:42   #8
Unco
Gast
 


Standard

Also ich habe Zelda I und Zelda II fürs NES.....und die Batterie im Modul geht immer noch. Das ist jetzt schon über 10 Jahre alt.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 17:22   #9
 
Benutzerbild von Hyperhomer
 
Registriert seit: 14.04.2003
Ort: Weinsberg
Alter: 38
Spielt gerade: Advance Wars: Dark Conflict

Hyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ich habe heute mal 2 Spiele von mir aufgeschraubt (Advance Wars, Dave Mirra 2), beide haben ja Batteriespeicher, jedoch habe ich innen überhauptreingarnichts von ner Batterie gesehen, und so ne Knopfzelle ist nun wirklich schwer zu übersehen!!! Seid ihr sicher, dass zum Speichern auf solchen Modulen überhaupt ne Batterie notwendig ist, wenn 10 Jahre alte Games sich immernoch abspeichern lassen?
Hyperhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 17:36   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Hyperhomer: Speicher ist nich gleich Batteriespeicher *g* Es gibt auch Module mit kleinen (EEPROM-)Chips drinnen. Die lassen sich beschreiben, brauchen aber keine Batterie.

Bei meinem Yoshis Island aufm SNES war die Batterie nach nichmal 2 Jahren leer. Das fand ich irgendwie blöd *g* Naja, aber austauschen kann man die normal ja einfach, wenn man denn die Module aufbekommt
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 08:17   #11
 
Benutzerbild von Hyperhomer
 
Registriert seit: 14.04.2003
Ort: Weinsberg
Alter: 38
Spielt gerade: Advance Wars: Dark Conflict

Hyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Welche GBA-Spiele haben eigentlich Batteriespeicher, und welche nicht? Welche Art von Batterie wird denn für so einen Batteriespeicher verwendet? Eine im Handel erhältliche Knopfzelle? Gibt es hier irgendeinen im Forum, der bereits ein Spiel mit leerer Batterie hat und was hat er dann gemacht?
Hyperhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 08:40   #12
 
Registriert seit: 27.06.2002
Alter: 53

Gandalf1968 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Also bei den Batterien handelt es sich um Lithium Batterien. Sie halten ca. 5-6 Jahre je nach dem wo sie eingesetzt werden.
Das erste Castelvania für den GBA hat solch eine Batterie. Man kann auch nicht ausmessen wie voll sie noch ist, da Lithium Batterien ihre Spannung erst kurz bevor sie leer ist verliert und das dann ziemlich schnell.
Vom Lötten an einem Spielmodul würde ich abstand nehmen wenn man nicht viel Erfahrung damit hat da alle anderen Bauteile in einem Modul SMD Bauteile sind, und diese sind extrem empfindlich.
Gandalf1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 09:59   #13
 
Registriert seit: 08.05.2003

bpkri hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Wers mal sehen will ohne so ein Modul aufzumachen:
http://ap.nintendo.com/gba_metroid_fusion.html

Das ist die Anti Piracy Webseite von Nintendo - neben der Tatsache, das man da Kopien und Originale schön nebeneinander sehen kann, sieht man da auch gut die Batterie. Weis einer von euch wo ich so einen Schraubenzieher für die GBA Module herkriege? Die haben ja sowas 3-kantiges, also eo eine Art dreiecksvertiefung, die SChrauben. Krähenfuss? oder wie das heisst.... wo krieg ich nen SChraubenzieher dafür her?
bpkri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 19:01   #14
 
Registriert seit: 15.04.2003

qwaks hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

qwaks eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

LIK-SANG
qwaks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 09:28   #15
 
Registriert seit: 06.08.2007

talkline wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Batterie im GBA-Spielemodul

wie viel volt hat eine batterie in einem gba spielemodul
talkline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2007, 00:42   #16
 
Benutzerbild von Morku
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: 31

Morku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekannt

Standard AW: Batterie im GBA-Spielemodul

Zitat:
Zitat von bpkri Beitrag anzeigen
Wers mal sehen will ohne so ein Modul aufzumachen:
| Welcome to the Official Site of Nintendo of America |

Das ist die Anti Piracy Webseite von Nintendo - neben der Tatsache, das man da Kopien und Originale schön nebeneinander sehen kann, sieht man da auch gut die Batterie. Weis einer von euch wo ich so einen Schraubenzieher für die GBA Module herkriege? Die haben ja sowas 3-kantiges, also eo eine Art dreiecksvertiefung, die SChrauben. Krähenfuss? oder wie das heisst.... wo krieg ich nen SChraubenzieher dafür her?
Heißt die Speichermethode "Sram"? ô.o (Metroid Fusion nutzt Sram_v112)
Mh... anscheinend. Über GBA Lister kann man also erfahren, welches Spiel Batteriespeicherung nutzt.

EDIT: Oder doch nicht. Final Fantasy soll Sram_v113 nutzen und wenn ich es aufschraube seh ich nur 2 große Chips.
__________________
Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.
Malt etwas in mein Gästebuch ^.^/

Geändert von Morku (11.08.2007 um 00:48 Uhr)
Morku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2007, 18:18   #17
 
Benutzerbild von kidboo
 
Registriert seit: 19.03.2005
Ort: Hagen
Alter: 30
Spielt gerade: FFTA2 Grimoire of the Rift

kidboo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

kidboo eine Nachricht über ICQ schicken kidboo eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Batterie im GBA-Spielemodul

Also kann man Nintendo auch die alten schinken schicken was? Weiss einer wie viel des ungefähr kostet?
__________________
Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit
kidboo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie ausdauer? CrazyHunter Wii U, Wii & GameCube 9 23.12.2006 22:27
Welche Batterie elchfreak Allgemeines Spielehandheldforum 3 10.06.2006 13:26
Spielemodul drinlassen gefährlich? Alexi-5000 Hardware (GBA) 12 17.10.2004 10:13
Batterie Adapter für GBA Sp? dusti Hardware (GBA) 16 31.03.2003 20:52
Batterie in Spielkassette Botschafter-Spock Hilfe (GBA) 1 04.09.2002 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231