PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)


Hardware (GBA) Fragen zum GBA und seinem Zubehör? Oder willst du deine Erfahrungen mit Zubehör loswerden? Dann bist du hier richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.03.2002, 19:24   #1
 
Registriert seit: 21.02.2002

Hatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard MP3 am GBA

Ich habe einen Bericht darüber gelesen.

Zitat:
Mit der software und dem mitgelieferten Kabel könnt ihr euren GBA am Pc anschließen und MP3 Dateien auf eine Smart memory Card übertragen, die man hinten in den Advance MP3 Player einsteckt. Man kann Songs an freunden mailen, sie von CD's aufnehmen und sogar seine eigene Playlist erstellen. Mit dabei intigrieter Grafik Equalizer mit Voreinstellungen für bestimmte genre. Der MP3 player von datel kommt in ein par Monaten.
Ich finde das ding voll geil und hoffe das es bald raus kommt.
Wie findet ihr so das ding?
Wisst ihr genaueres?
Hatz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.03.2002, 19:39   #2
 
Registriert seit: 25.01.2002
Alter: 33

010110 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

010110 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn jemals soetwas erscheinen sollte, dann ist das sicherlich eine Frage des Preises!
010110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2002, 19:39   #3
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2001
Alter: 36

plotti wird schon bald berühmt werdenplotti wird schon bald berühmt werden

plotti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

sicher ganz interessant für alle die noch keinen mp3 player oder MD player haben

ich hab einen also ist das für mich uninteressant

aber sag doch mal die quelle woher du das hast
plotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 13:00   #4
Ryu
 
Registriert seit: 24.10.2001

Ryu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ein Bericht zu dem Teil steht jetzt auch auf PG.Mich würde es mal interessieren wieviele MP3's so eine Smart Memory Card bunkern kann.Aber das wichtigste ist die Soundqualität und das die gut ausfällt,glaube ich eher weniger.
Ryu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 13:15   #5
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2001
Alter: 36

plotti wird schon bald berühmt werdenplotti wird schon bald berühmt werden

plotti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

warum sollte die soundqualität nicht gut sein?

und memory card gibt es derzeit in den größen von 8mb bis 512
128er kosten so um die 45€
naja nichts geht über meinen rio 500
plotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:19   #6
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 40

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

*blub*

Der text ist von mir und steht in den News von PGde

Und die Soundqualität ist diesselbe, da das nicht vom GBA bestimmt wird, sondern vom MP3-Prozessor im GBA der aber sowieso bei allen Playern derselbe ist...

Auf eine Smart Memory Card passen bei 64MB eine Stunde Musik in CD-Qualität. bei 512MB also 8 Stunden, das sollte reichen


Ausserdem geht nichts über eine Creative Jukebox mit 6GB Speicher :P *bääähhhh* *Zungerausstreck*
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:26   #7
Ryu
 
Registriert seit: 24.10.2001

Ryu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Sam Hell
Auf eine Smart Memory Card passen bei 64MB eine Stunde Musik in CD-Qualität. bei 512MB also 8 Stunden, das sollte reichen
Das ist viel zu wenig,da braucht man mehr.Ich hoffe mal das es auch größere Module als 512MB gibt.
Ryu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:37   #8
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 40

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

gibt es nach der cebit... San (Flash-Firma) arbeitet an 1024 und 2048MB Modulen... diesmal kannste die Spieldauer aber selbst ausrechnen, ich bin nämlich ein fauler Sack :P
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:40   #9
Ryu
 
Registriert seit: 24.10.2001

Ryu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich bin nicht gerade der beste in Mathe Also dann sind das ca.16 und 32h Stunden.Noch immer etwas wenig,aber ich glaube größere Module sind "unbezahlbar"
Ryu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:43   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 41

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Und du meinst, n GB-Modul, dass vielleicht bald erst rauskommt, is günstig?
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2002, 14:49   #11
Ryu
 
Registriert seit: 24.10.2001

Ryu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ein 64Mbit GBA Modul ist günstiger als ein 2000Mbit GBA Modul
Ryu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 15:34   #12
 
Registriert seit: 19.03.2002

Granada hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Moin Leute!

Ich hätte da mal eine dumme Frage: Wo sollen die mp3s denn decodet werden? Mit einem Chip (z.B. MAS) im MP3-Aufsatz oder von der CPU im Gameboy?

Doom ruckelt in komplexen Szenen hin und wieder, so daß ich schätzen würde, daß der GBA in etwa eine reine Rechenleistung im Bereich eines 386DX40 von anno dunnemals hat, denn ich kenne ja Doom noch von damals. Damals gab es noch kein mp3, aber ich habe noch etliche alte Computer in meiner Sammlung und da reicht ein 386er _nicht_ aus, um mp3s in voller Qualität wiederzugeben.

Gruß,
Rüdiger
Granada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 18:25   #13
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 40

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Granada und willkommen im Forum!

Ich hatte das schon einmal irgendwo erwähnt, aber ich weiss selber nicht mehr wo deswegen hier nochmal die Auflösung:

Der MP3-Player codiert im Modul mit einem MP3-Chip der auch in jedem tragbaren MP3-Player hockt.
Der GBA selbst ist nur zuständig für den Equalizer und für die grafischen Menus, is also praktisch unterbelastet

Der GBA-Prozessor selbst ist schwer mit einem PC zu vergleichen. Erstens ist dies ein RISC-Prozessor (verwendet einen komplett anderen Befehlssatz als ein "normaler" Prozessor) und zweitens war eine Konsole bislang noch nie so schnell wie ein aktueller PC, der GBA als Handheld sowieso nicht (das da drinne kein 1,2GHz-P4 residiert dürfte klar sein ).
Ergo wird nicht der GBA-Proz sondern der interne (im MP3-Modul) MP3-Proz als decoder genutzt.

Hoffe Ich konnte dir helfen
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 18:54   #14
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Is zwar ot, aber hat mich schon immer mal interessiert:

Was ist ein RISC-Prozessor? War ja auch schon einer im N64.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 19:02   #15
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 34
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard

Wer, bitteschön, hört sich MP3's mit so 'ner miesen Qualität an?
Der GBA ist ja nicht so ganz das Genie, was Mucke betrifft, auch wenn er sich deutlich gegenüber dem GBC verbessert hat.
:O
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 23:59   #16
 
Registriert seit: 19.03.2002

Granada hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hallo Trunx!

RISC steht für Reduced Instruction Set Computer und bezeichnet Prozessoren, die über einen im Vergleich zu sog. CISC-Prozessoren erheblich reduzierten Befehlssatz verfügen. IBM hat dieses Konzept in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt und bis heute weiterentwickelt (Der G4 im Mac ist z.B. ein RISC-Prozessor von IBM und Motorola).
Die Prozessoren von Intel (80x86-Reihe, also auch Pentium und Co.) sind sog. CISC-Prozessoren. CISC steht wiederum für Complex Instruction Set Computer, also eine CPU mit vielen, oftmals sehr komplexen, aber damit auch mächtigen Befehlen.

Sehr vereinfacht gesagt sind RISC-Prozessoren bei gleicher Taktfrequenz schneller als CISC-Prozessoren, weil ihre kleinen Befehlsstrukturen schneller abgearbeitet werden können als die komplexen Befehle der CISC-Prozzis. Der Prozessor im GBA ist eine RISC-CPU von ARM, die schon lange Jahre erfolgreich RISC-Prozessoren entwickeln (z.B. auch den StrongARM im Acorn Armstrong).

Hallo Sam Hell!

Natürlich kann man die beiden Prozessortypen vergleichen und man muß es sogar. :-)
Gerade beim Dekodieren von mp3s oder auch den Egoshootern kommt es auf pure Rechenleistung vor allem im Fließkommabereich an, das sind also sehr gute Tests für die Performance der CPU (des GBA). Mich würde schon mal interessieren, wie schnell der 16MHZ-ARM im GBA ohne die Hardware drumrum ist bzw. weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, welche Customchips der GBA überhaupt hat bzw. inwiefern die CPU eine für Spielegrafik optimierte CPU ist. Der GBA ist aber insofern nicht mit einem PC vergleichbar, als er natürlich (konsolentypisch) über 2 CPUs verfügt und sicher auch sonst optimiert für Spiele ist. Da kann man ja immer so überflüssige Sachen wie ein A20-Gate, die PCI-Bridge oder den IDE-Adapter weglassen. Spart alles Ressourcen.

Gruß,
Rüdiger
Granada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 05:36   #17
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 40

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Granada(Rüdiger): Ist nicht ganz mein Fachgebiet, aber so ähnlich hätte Ich es auch formuliert

@Popup Hasser: Du redest am Thema vorbei Die Qualität ist nicht schlechter sondern genausogut wie bei jedem anderen MP3-Player, glaub mir.

Ich habe den ersten MP3-Player schon auf der letzten Messe (Ich glaube IFA2001) gesehen und getestet, und es hörte sich nach sauberen CD-Klang an. Allerdings waren das Chinesen und die Kommunikation viel mir schwer, aber soweit ich es verstannden hatten hatten sie bereits vor das Ding damals rauszubringen, was daraus geworden ist... keine Ahnung
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 09:46   #18
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Danke für die Erklärung. Dann ist ein 16MHz RISC schneller als ein 16MHz CISC, aber der CISC hat mehr Befehlsmöglichkeiten? (nur als Beispiel)
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 14:03   #19
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 40

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja, vor allen Dingen aber kompliziertere und umfangreichere Befehlssätze. Die Befehlssätze des RISC sind kleiner und können viel schneller abgearbeitet werden.
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 15:39   #20
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 34
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard

Ich gebs auf!
Ihr sied mir zu schlau!
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MP3 Player für den GBA MichaelS Hardware (GBA) 25 31.01.2007 15:12
GBA Sp mp3 und Video Player? cougar76 Sonstiges (GBA) 1 22.01.2005 12:35
GBA SP als MP3-Player mac1503 Development Abteilung 10 18.04.2003 20:41
MP3 Adapter für GBA Oposum Hardware (GBA) 0 27.01.2003 12:17
MP3 Modul für den GBA angekündigt... TommyDanger Hardware (GBA) 24 03.07.2002 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231