portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=91)
-   -   TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ? (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=42012)

Dre ist mein Held 27.12.2007 14:11

TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Hallo, ich wollte mir demnächst einen neuen Monitor holen, da mein alter Röhrenkasten einige Probleme macht.
19 Zoll soll er haben, aber ich weiß nicht ob ich einen Widescreen Monitor oder einen normalen 4:3 Monitor nehmen soll. Will das Ding hauptsächlich zum Zocken und surfen benutzen. Was ist eignet sich denn besser dafür? Und was passiert wenn man ältere Games zockt die kein 16:10 unterstützen, hat man dann schwarze Balken oder wird das Bild dann so unnatürlich breit?
Und hätte jemand nen Kauftipp für mich? Dürfte so bis 250€ kosten.

Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg
L0L

asdsghdfhh 27.12.2007 14:20

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Ich schätze mal das du deine Xbox auch daran anschließen willst oder ?

Also als Kaufempfehlung gebe ich dir die Syncmaster Reihe von Samsung. Haben eine Top Bildqualität. Z.B. der hier:

Wegen der xbox könnte es allerdings Probleme geben, da diese die Auflösung 1680 x 1050 nicht unterstützt und das Bild somit skaliert werden würde.

Edit: Möchte mir bald den Samsung Syncmaster 2032Mw zulegen, kennt einer günstige Seiten für Monitore ? Nach Preisvergleich und co. liegt der Mindestpreis bei 280 €, aber da geht noch was ^^

Dre ist mein Held 27.12.2007 15:35

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Die Box soll am Fernseher bleiben, ist per VGA Kabel angeschlossen. Damit kann ich dann auf 1366x768 spielen, und nix muss skaliert werden. Ich denke ich nehme jetzt nen 16:10 Monitor. Aber reichen 1440x900 oder doch lieber 1680x1050? taugt der hier was?

asdsghdfhh 27.12.2007 15:52

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Welche Auflösung du willst musst schlussendlich du entscheiden. Ich weis gar nicht ob es Pc Spiele gibt die 1680 x 1050 unterstützen, also vorerst sollen 1440 x (vergessen) reichen ^^
Die Reaktionszeit ist fürs Spielen ordentlich, der Kontrast geht auch klar. Ich selber kenne mich mit Monitoren nicht wirklich aus, besitze eher angelesenes Halbwissen, aber ich denke der Monitor ist schon ganz gut :)

Bob 28.12.2007 00:50

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
16:10 ist nicht nur zum Zocken sehr viel angenehmer für's Auge. Man sieht halt mehr, wenn Spiele Breitbildauflösungen unterstützen wird das Bild nicht einfach gezerrt sondern man bekommt tatsächlich auch ein größeres Bild. Unterstützung dafür bieten eigentlich alle aktuellen Spiele und auch viele alte wie z.B. sämtliche Spiele, die auf der Source-Engine aufbauen. Noch dazu gibt's mittlerweile Spiele, die nur in Breitbild programmiert werden, bei ner 4:3 Auflösung wird das Bild dann unschön gestaucht. So geschehen bei Call Of Duty 4.
Persönlich kann ich, speziell zum Zocken, den Samsung Syncmaster 226BW wärmstens empfehlen. Astreine Bildqualität, Reaktionszeit, Helligkeit sowie Kontrast liegen auch alle im oberen Bereich und das bei einem für 22" sehr angenehmen Preis von 289 Euros, man kriegt den bestimmt auch schon irgendwo billiger.

edit: Wegen der Auflösung: Ich zock standardmäßig auf 1680x1050, die allermeisten Spiele unterstützen die Auflösung. Allerdings sollte man dafür auch die entsprechende Grafikkarte haben. Geforce 8800GT/Radeon HD3870 aufwärts. Unter ner Geforce 8800GTX sollte man sich des Weiteren Kantenglättung sparen.

edit2: Der Syncmaster 226BW skaliert übrigens bis 1024x768 sehr gut.

edit3: (ja, ich editiere viel grad *g*) Komprimierte Filme sind die große Schwäche vom 226BW. DVDs sowie HD-Material kriegt man mit einwandfreier Qualität, aber stark komprimierte Dateien (VCD, SVCD usw.) zeigen häßliche Artefakte. Also wer damit viel macht sollte sich dann doch nach nem anderen Modell umschauen.

asdsghdfhh 29.12.2007 01:07

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Suche nun einen Monitor mit integriertem Tv Tuner, Preisgrenze liegt so bei 280 Euro (Wenns gar nicht anders geht auch 300). 19" sollten es sein.
Kann da Jemand einen empfehlen ?

GabbaGandalf 29.12.2007 01:27

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Also ich hab den samsung syncmaster 226bw 22" und muss sagen dass der wirklich zu empfehlen ist.Top quaöität , super Reaktionszeit und tolle farben .Ich selber zock damit crysis ,cod4 usw..Mein freund hat auch crysis und da merkt man schnell große unterschiede

asdsghdfhh 29.12.2007 21:52

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Der hat aber keinen Tv Tuner ;/

europa 29.12.2007 23:56

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Zitat:

Zitat von L0L (Beitrag 985878)
Hallo, ich wollte mir demnächst einen neuen Monitor holen, da mein alter Röhrenkasten einige Probleme macht.
19 Zoll soll er haben, aber ich weiß nicht ob ich einen Widescreen Monitor oder einen normalen 4:3 Monitor nehmen soll. Will das Ding hauptsächlich zum Zocken und surfen benutzen. Was ist eignet sich denn besser dafür? Und was passiert wenn man ältere Games zockt die kein 16:10 unterstützen, hat man dann schwarze Balken oder wird das Bild dann so unnatürlich breit?
Und hätte jemand nen Kauftipp für mich? Dürfte so bis 250€ kosten.

ältere Spiele machen Probleme auf neuen Breitbildmonitoren, d.h. die werden gestreckt, falls sie überhaupt starten. Einige Spiele sind schlampig programmiert und falls diese keine 4:3 Auflösung vorfinden, starten die erst gar nicht.

Doch Breitbildmonitoren sind Heute für Spiele zu empfehlen. Man muss nur aufpassen, dass der Monitor den sogenannten "1:1" Modus unterstützt. Bei diesem Modus stellt der Monitor das Signal so da, wie es kommt, ohne Strecken, mit Balken. Dann klappt es auch mit älteren Spielen. Als Auflösung sollte man Heute auf jedenfall 1680x1050 nehmen oder höher. Alles darunter ist nicht mehr zu empfehlen. Einen konkreten Monitor kann ich nicht empfehlen, kenne mich da wenig aus. Jedenfalls sind Monitore von Samsung, Belinea, Fujitsu Siemens, HP, Asus oder Philips gut. Bei Acer sollte man aufpassen, die Hälfte von deren Angebot ist nicht zu empfehlen.

Zitat:

Zitat von Dragonite (Beitrag 986858)
Suche nun einen Monitor mit integriertem Tv Tuner, Preisgrenze liegt so bei 280 Euro (Wenns gar nicht anders geht auch 300). 19" sollten es sein.
Kann da Jemand einen empfehlen ?

ich würde Dir einen normalen Monitor und einen DVB-T USB-Stick empfehlen, hast Du mehr von.

europa

asdsghdfhh 30.12.2007 00:05

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Würde den Monitor aber nur für Xbox und Fernsehen benutzen = Kein Pc im Zimmer. Ich brauch nen Tuner ;)

europa 30.12.2007 00:31

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Zitat:

Zitat von Dragonite (Beitrag 987327)
Würde den Monitor aber nur für Xbox und Fernsehen benutzen = Kein Pc im Zimmer. Ich brauch nen Tuner ;)

wozu dann ein PC-Monitor? Kaufe doch einen LCD-Fernseher. Alternativ gibt es bei E-Bay SCART->VGA/->DVI Adapter für ~10 Euro. So kann man sich eine DVB-T Box kaufen, den Adapter und einen beliebigen Monitor. Reine Monitore mit eingebauten TV-Tunern sind normalerweise selten, teuer und nicht immer gut.

europa

asdsghdfhh 30.12.2007 00:40

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Was verstehst du unter "Reine Pc-Monitore" ?. Habe auch schon einen passenden gefunden: Samsung SyncMaster 2032MW
Wobei der ja auch Lcd ist ^^

Bob 30.12.2007 01:08

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Zitat:

Zitat von europa (Beitrag 987323)
ältere Spiele machen Probleme auf neuen Breitbildmonitoren, d.h. die werden gestreckt, falls sie überhaupt starten. Einige Spiele sind schlampig programmiert und falls diese keine 4:3 Auflösung vorfinden, starten die erst gar nicht.
[...]

Gibt's da Beispiele für? Bei mir läuft nämlich irgendwie alles, selbst "Hollywood Pictures" aus dem Jahr 1995 läuft problemlos... *g*
Spiele übrigens, wenn das Spiel nur 4:3 hat gestreckt, find's nicht soo schlimm. Ok, die Tussie bei Geheimakte Tunguska hat n ziemlich fetten Hintern, aber sonst stört da nix weiter. Könnte dem Monitor auch sagen, er soll nich strecken, aber ich fühl mich irgendwie immer schlecht, wenn nich der ganze Monitor ausgefüllt wird... Ich mein, ich hab doch keine 22" gekauft um schwarze Balken anzugucken... Naja, seltsame Eigenart von mir... *g*

Tsweini 30.12.2007 13:03

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Zitat:

Zitat von Dragonite (Beitrag 987343)
Was verstehst du unter "Reine Pc-Monitore" ?. Habe auch schon einen passenden gefunden: Samsung SyncMaster 2032MW
Wobei der ja auch Lcd ist ^^

Was er mit reinem PC Monitor meint weiß ich auch nicht so recht ...

Doch ich hab hier so nen Zwitter rumstehen von Samsung den 940MW
(Vorgänger vom 2032) und muß sagen ich bin sehr zufrieden damit.
Wenn ich jedoch nur darauf Filme schauen müsste wären mir 19" doch
viel zu wenig! Auch 20" machen den Kohl nicht fett...

Doch ein 4:3 Modell würd ich mir nicht mehr kaufen - das ist echt
Geldverschwendung denn alles was zukünftig kommt wird in irgendeinem
Breitbildformat ausgestrahlt oder gespeichert werden. Auch hat man
bei der Arbeit am PC wesentlich mehr Platz für Arbeitspaletten etc.

Also Widescreen ist Pflicht und Samsung ist gut - vielleicht findest du
den obigen Monitor ja irgendwo zum direkten ansehen und antesten
in einem Elektronikmarkt. Denn nichts geht über das eigene Empfinden!

Sandman 16.01.2008 20:01

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Aloha,
ich muss mir jetzt nach vielen Jahren doch einen neuen Monitor kaufen, denn mein alter Sony CRT Monitor gibt den Geist auf.
Das einzigste Modell was mir bis jetzt ins Auge gesprungen ist, ist der Samsung Syncmaster 226BW. Ist von Samsung für die nächste Zeit ein neuer Gamer TFT Monitor angekündigt oder bin ich mit dem noch in drei Jahren aktuell? Ich habe gehört das man über einen Adapter auch HDMI Signale empfangen kann, meine Frage wäre dann wie viel solch ein Adapter kosten würde. :)

Und wie sieht es mit der Pflege aus, denn Hochglanz Lack zerkratzt schnell (kenn ich von der PS3). Kann man da einfach mit einem Microfasertuch trüber wischen und gut ist oder ist der Rahmen sehr empfindlich? :)

Kain88 18.01.2008 18:53

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Der Gamer TFT von Samsung ist atm mein 931BF(nen 19" 5:4) Monitor
Das liegt einfach daran das heute jeder aktuelle TFT mit 5 oder 8ms schon zum spielen geeignet ist,

Nen DVI zu HDMI gibts, Nevada-tan hat sich erst einen gekauf.

Was den Lack angeht, fast du den Monitor an? meiner meinung nach reicht da nen Staubwedel

Sandman 18.01.2008 21:35

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
Nee anfassen werde ich ihn nicht. :)

Kann man den Samsung Syncmaster 226BW mit dem mitgeliefertem Zubehör an der Wand monitieren?

Kain88 18.01.2008 21:41

AW: TFT-Monitor 19" Widescreen oder 4:3 ?
 
226BW - Samsung Electronics Deutschland

Du da steht irgendwo was von Wandmontage und sogar von dem dabei verwendeten Standart.h immer wieder lustig, die schmeißen geradezu mit infos um sich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231