PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac > Hardware Kaufhilfe (PC/Mac)


Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) Ihr braucht einen neuen PC, Mac oder nur ne neue Grafikkarte? Aber ihr wisst nicht was ihr euch Kaufen sollt? Hier wird euch geholfen!
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.06.2008, 01:52   #1
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

Servus,

Aus gegebenem Anlass benötige ich einen schnellen Rechner zur Bearbeitung von hochauflösenden Videos (1920x1080). Mein Notebook ist da zu lahm für. Wo ich grad dabei bin dachte ich mir, bastel ich gleich was spielefähiges zusammen. Naja, und aus lauter Gewohnheit frag ich hier mal wieder die Experten, was sie von meiner Konfiguration so halten. *g*

CPU: AMD Phenom X4 9850 (4x 2500Mhz, 4x 512kByte) ~170 Euro

RAM: OCZ DIMM 4GB DDR2-1000 Kit (CL 5 5-5-15) ~80 Euro

Grafikkarte: Sapphire HD4870 (512MB GDDR5, 256Bit) ~220 Euro

Mainboard: Asus M3N WS (AMD 780G, Radeon HD3200 onboard) [onboard Grafik deshalb, weil man ja in naher Zukunft in der Lage sein soll, die Grafikkarte abzuschalten und stattdessen den onboard Chip werkeln zu lassen. Wäre äußerst interessant für mich.] ~80 Euro

Festplatte: 3,5" S-ATA SamsungHD103UJ 1TB ~120 Euro

Blu-Ray Brenner: Pioneer BDR-202BK (4x BD, 8x DVD) ~250 Euro

Gehäuse: Sharkoon Revenge Value Edition (Lüfter hab ich noch genug.) ~50 Euro

Netzteil: Tagan TG500-BZ Piperock 500W ~100 Euro

Eingabe: Microsoft Wireless Laser Desktop 6000 (Ja, die Eingabegeräte müssen unbedingt kabellos sein. *g*) ~80 Euro

Monitore hab ich auch noch genug. Der Preis ist erstmal nebensächlich, aber über weniger bin ich natürlich immer glücklich. Anforderungen sind halt Spiele und Videoschnitt bzw. Post-Production (wie gesagt in HD un so). Das sind die einzigen Dinge, für die mein Notebook zu lahm ist. Ach ja, und es muss unbedingt ein AMD-Prozessor sein. Mit meinem Core2 hab ich ganz, ganz, gaaaaanz schlecht Erfahrungen gemacht. Will ich nich mehr haben sowas. *g*

Danke schon mal.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.06.2008, 10:01   #2
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
... Ach ja, und es muss unbedingt ein AMD-Prozessor sein. Mit meinem Core2 hab ich ganz, ganz, gaaaaanz schlecht Erfahrungen gemacht. Will ich nich mehr haben sowas. *g*
gerade die Intel CPUs haben spezielle Multimedia-Befehle, die das Videoprocessing beschleunigen und von vielen Video-Programmen unterstützt werden. Das nur als Hinweis.

Wenn es Dir ums Geld geht, kannst Du bei der Grafikkarte sparen und eine HD4850 nehmen. Dann brauchst Du auch kein 500W Netzteil (braucht Du sowieso nicht) und kannst Dir ein 350W-450W zulegen, z.B. von be quiet!.

Was das Mainboard angeht, ich habe da auch was gelesen, aber bei ATI muss man aufpassen, dass es nicht nur leere Versprechungen sind. Weiterhin habe ich auch irgendwo gelesen, dass die Grafikkarte sich bei Nichtgebrauch einfach runtertaktet und so weniger Strom verbraucht. Ich persönlich würde keine zwei unterschiedlichen Grafikkarte im Rechner laufen lassen, damit hat Windows immer noch Probleme, besonders wenn eine abschaltet und die andere die Arbeit übernimmt. Dazu muss man noch die Erfahrungen im Internet lesen, wie gut das funktioniert.

Wozu genau brauchst du einen Blueray-Brenner? Die werden bald im Preis fallen und nach einem Jahr für ein Drittel zu haben sein, in neuerer Generation. Weiterhin, wenn Du für jemanden eine BD brennst, muss derjenige auch einen BD-Player haben, was keine Selbstverständlichkeit ist. Ganz davon abgesehen, dass es Gerüchte gibt, dass auch die BD ein Flop wird. Ich würde eher einen guten DVD-Brenner kaufen und einen guten modernen Codec plus Container verwenden, auch für HD Videos. Ein 120 Minuten HD Film passt Heute locker auf eine 4,3 GB Disk oder auch eine DL-DVD. Da die DVD-Rohlinge auch billiger sind, kann man so auch einfacher experimentieren.

Und zuletzt, was die Festplatten angeht, da könnte man auch 2x 500 GB nehmen, wegen der Datensicherheit, falls eine kaputt geht. Mein Vater hatte gerade das Problem, dass eine 2 Monate alte 500GB Samsung Festplatte kaputt ging. War nicht witzig. Man kann auch 2x 1TB kaufen und in RAID 1 laufen lassen, da würde ich eher Geld ausgeben, als für den BD-Brenner.

Was ist mit dem OS?

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 11:51   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 32

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - AMD - Sockel AM2+ - Asus M3N WS

Ich seh da drinnen nen nVidia Chipsatz. Bei nVidia funzt das auch schon wunderbar mit dem abschalten der externen GFX. Aber die muss halt auch entsprechend gerüstet sein. Also dafür musst du dann eine der 98xx-Reihe nehmen.

Bei AMD weiß ich von solchen Plänen noch nichts, die setzen atm weiter auf Powerplay und gnadenloses runtertackten der GPU. Was ich auch besser finde da mit Hybridsli mein Dualmonitor Setup nicht mehr geht.^^

alternativen:
ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - AMD - Sockel AM2+ - Asus M3A32-MVP Deluxe
ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - AMD - Sockel AM2+ - GigaByte GA-MA790X-DS4

So machen wir beim Netzteil weiter. Ich glaube ehr mal 500W ist für dich zuwenig. Ich schätze mal du willst den Phenom auch nen bissel ausreizen und testen was an Ghz noch so drin ist. Naja und nicht übertaktet inkls 2900XT genehmigt sich so nen System schonmal gut über 500W

ComputerBase - AMD Phenom X4 9850 Black Edition (Seite 23)

Meine Empfehlung wäre ein Netzteil von PowerPC&Cooling oder Seasonic.
Mit 80+ Zertifikat und min 600Watt

Hier noch nen paar interresante infos wer die Netzteile eigentlich herstellt
Exkurs zu den Originalausrüstungsherstellern - ForumBase

Ansonsten bei CPU und GFX haste ne gute wahl getroffen. Auch wenn mir der 9750 reichen würde.

Beim gehäuse. Wozu die value Edition mit den blöden riesen Lüfter der jeden gescheiten Luftflus im Keim erstickt. Nimm doch lieber die Economy Edition die gibts ab 30€

Bei der Tastatur stimm ich dir zu^^. Ich hätte sie mir heute bei dem Amazon angebot gekauft wenn ich auf meinem Schreibtisch Platz hätte

Edit
P.S.
atm is mir AMD auch lieber bei CPU und GPU
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 12:58   #4
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
So machen wir beim Netzteil weiter. Ich glaube ehr mal 500W ist für dich zuwenig. Ich schätze mal du willst den Phenom auch nen bissel ausreizen und testen was an Ghz noch so drin ist. Naja und nicht übertaktet inkls 2900XT genehmigt sich so nen System schonmal gut über 500W

ComputerBase - AMD Phenom X4 9850 Black Edition (Seite 23)

Meine Empfehlung wäre ein Netzteil von PowerPC&Cooling oder Seasonic.
Mit 80+ Zertifikat und min 600Watt
der Test von Computerbase ist für die Mülltonne. Die haben tatsächlich es mit einer 2900XT gemacht, einer Karte die mal entweder kaufen noch benutzen sollte. Die frisst doch Strom wie verrückt. Im Vergleich zu neueren Grafikkarten von ATI kann man gleich 150Watt abziehen. Hier ist zwar nicht die HD 4870, aber die HD 4850 aufgelistet:

ComputerBase - ATi Radeon HD 4850 (CF) und HD 4870 (Seite 30)

weiterhin, wenn ich mir den oberen Test ansehe, so ist gerade bei der Videobearbeitung Intel AMD überlegen. Weiterhin würde ich mir gut überlegen mir ein System zuzulegen, dass 600W frisst. Das geht später an den Geldbeutel. In Idle sollte ein gutes System zwischen 100W und 150W verbrauchen und bei Last höchstens bis 400W, bei einer Grafikkarte. Alles andere ist Unsinn und unwirtschaftlich, ganz zu schweigen von der Umweltbelastung.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 14:17   #5
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Wenn es Dir ums Geld geht, kannst Du bei der Grafikkarte sparen und eine HD4850 nehmen. Dann brauchst Du auch kein 500W Netzteil (braucht Du sowieso nicht) und kannst Dir ein 350W-450W zulegen, z.B. von be quiet!.
Ja, das ergibt irgendwie einen Sinn.

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Wozu genau brauchst du einen Blueray-Brenner? Die werden bald im Preis fallen und nach einem Jahr für ein Drittel zu haben sein, in neuerer Generation. Weiterhin, wenn Du für jemanden eine BD brennst, muss derjenige auch einen BD-Player haben, was keine Selbstverständlichkeit ist. Ganz davon abgesehen, dass es Gerüchte gibt, dass auch die BD ein Flop wird. Ich würde eher einen guten DVD-Brenner kaufen und einen guten modernen Codec plus Container verwenden, auch für HD Videos. Ein 120 Minuten HD Film passt Heute locker auf eine 4,3 GB Disk oder auch eine DL-DVD. Da die DVD-Rohlinge auch billiger sind, kann man so auch einfacher experimentieren.
Das stimmt schon alles so, aber wie gesagt hatte ich vor, komplette Blu-Rays zu produzieren, inklusive verschiedenen Tonspuren in höchster Qualität, Bonus-Kram usw. Optimalerweise mit Mastering in 50Hz, falls der Codec das zulässt, dann wäre das Problem mit der 24p Ruckelei aus der Welt geschafft. Komprimierung soll so wenig wie möglich stattfinden. Einer DVD geht da doch recht schnell die Puste aus. Für 720p mit einer Tonspur reicht eine DVD sicherlich, bei 1080p sieht die Sache schon anders aus. Meine Erfahrung.

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Und zuletzt, was die Festplatten angeht, da könnte man auch 2x 500 GB nehmen, wegen der Datensicherheit, falls eine kaputt geht. Mein Vater hatte gerade das Problem, dass eine 2 Monate alte 500GB Samsung Festplatte kaputt ging. War nicht witzig. Man kann auch 2x 1TB kaufen und in RAID 1 laufen lassen, da würde ich eher Geld ausgeben, als für den BD-Brenner.
japp, stimmt.

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Was ist mit dem OS?
[...]
Als OS kommt Vista64 und Debian zum Einsatz. Hab ich beides hier. Danke dir.

Ok, das mit der Graka abschalten ist wohl wirklich nich so das Wahre also spar ich mir den onboard-chip auch einfach mal und nehm ne HD4850. Sollte ja schnell genug sein und auch keine Stromschleuder sein. Beim Prozessor bleib ich, für 170 Euro nen freien Multiplikator ist einfach zu toll, auch wenn ich das vielleicht nie nutzen werde. *g*


neue Konfig:

CPU: AMD Phenom X4 9850 (4x 2500Mhz, 4x 512kByte) ~170 Euro

RAM: OCZ DIMM 4GB DDR2-1000 Kit (CL 5 5-5-15) ~80 Euro

Grafikkarte: Sapphire HD4850 (512MB GDDR3, 256Bit) ~150 Euro

Mainboard: Asus M3A32-MVP Deluxe (AMD 790FX) ~130 Euro

Festplatte: 2x 3,5" S-ATA SamsungHD103UJ 1TB ~240 Euro

Blu-Ray Brenner: Pioneer BDR-202BK (4x BD, 8x DVD) ~250 Euro

Gehäuse: Sharkoon Revenge Economy Edition (Lüfter hab ich noch genug.) ~30 Euro

Netzteil: be quiet Straight Power 450W ATX 2.2 ~60 Euro

Eingabe: Microsoft Wireless Laser Desktop 6000 (Ja, die Eingabegeräte müssen unbedingt kabellos sein. *g*) ~80 Euro
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 15:51   #6
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

sieht soweit gut auch. Noch eine Anmerkung zu dem Sharkoon Revenge. Bei der Value Editon ist vorne schon ein 140mm Lüfter vorinstalliert, bei der Economy fehlt dieser. Wenn Du einen leisen Rechner haben willst, kann ich Dir noch diese Rahmen empfehlen:

Sharkoon HDD Vibe-Fixer Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

ich habe diese selber für alle Platten. Die senken tatsächlich erheblich den Geräuschpegel und die Festplatten sind um 1 Grad kühler als vorher, falls vorne ein Lüfter ist. Aber für diese Rahmen würde auch den Sharkoon Rebel9 empfehlen. Weiterhin gibt es zu dieser Gehäuseserie ein Window-Kit:

Sharkoon Rebel9 Window-Kit Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

weiß aber jetzt nicht, ob dieser auch zu dem Revenge passt.

Schon sich Gedanken über einen leisen CPU-Kühler gedacht oder ist das egal?

Was ich noch anzumerken hätte, wäre die Soundkarte. On-Board reicht meistens für Musikhören und Spiele. Für Musikproduktion braucht man schon was besseres, z.B. von dieser Klasse:

AuzenTech Auzen X-Fi Prelude 7.1, PCI Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

aber die Soundkarte kann man ja später nachrüsten.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 15:53   #7
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 32

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bob braucht wieder nen schnellen Rechner

Ich hab nochmal nen bissel geschaut. ich bin immernoch der Meinung das System wird sich unter Volllast auch mal 400+Watt gönnen, auch wenn da die 500w vorhin übertrieben waren, aber Sparsam ist der Prozi bei belieben nicht. Da ist das 450watt zu schnell an der Grenze. Für einen weitern stabilen Betrieb wäre nen 500W ehr empfehlenswert.

Bei so einen Hohen Stromverbrauch würe ich auch darauf achten das das NT eine 80+ Zertifizierung hat damit nicht unnötig Strom aus der Leitung gesaugt wird.

Bei dem Enermax weiß ich das es diese hat und es ist mit 74€ auch recht günstig
Enermax PRO82+ 525W ATX 2.2 (EPR525AWT) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac > Hardware Kaufhilfe (PC/Mac)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktueller Gaming Rechner - Ich brauch mal wieder hilfe epl_Q Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) 17 18.05.2008 17:07
Suche wieder nen Tool^^ 360 Fan PC/Mac 6 06.04.2006 22:05
Wie lange braucht euer Rechner zum Hochfahren ? Puma D. Ace PC/Mac 19 14.03.2006 11:41
Rechner braucht ewig zum runterfahren Unco PC/Mac 23 28.10.2005 20:50
Wer braucht auf die schnelle nen MM Stick? Ily Hardware (PSP) 21 21.04.2005 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231