PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Hardware (N-Gage)


Hardware (N-Gage) Du hast Fragen zum N-Gage Zubehör oder integrierten Funktionen des N-Gage? Dann bist du hier richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2005, 20:02   #1
 
Registriert seit: 19.10.2005

Sethline hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Fragen zum N- Gage

Hallo,
habe mal ein paar Fragen zum N- Gage.
Also:
1. Wie ist die Grafik beim zocken? Stottert es manchmal oder ist die Grafik pixelich? Im vergleich zum Game boy Adv. oder zum Game Gear ist da der unterschied gross bishin zur N- Gage Grafik?
2. Macht das überhaupt Spass sich Filme auf dem N- Gage an zuschauen?
3. Kann man Fernseh damit schauen? Und wenn nein soll sowas noch kommen?
4. Wenn man sich jetzt noch einen N- Gage kaufen möchte dann lieber das alte oder eher das neue Modell? Was für Vorteile hat das neue Model ausser das es kleiner ist?
Mfg
Sethline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.10.2005, 22:04   #2
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Fragen zum N- Gage

Zitat:
Original von Sethline
Hallo,
habe mal ein paar Fragen zum N- Gage.
Du und 20 andere vor Dir, deren Threads immer noch da sind

Zitat:
Original von Sethline
1. Wie ist die Grafik beim zocken? Stottert es manchmal oder ist die Grafik pixelich? Im vergleich zum Game boy Adv. oder zum Game Gear ist da der unterschied gross bishin zur N- Gage Grafik?
das hängt von gewissen Faktoren ab. Es darf kein anderes Programm im Hintergrund laufen, auf dem internen Speicher müssen mindestens 500 KB oder besser 1 MB frei sein (aus 3,4 MB frei beschreibbaren Speicher). Auch muss das Spiel von der Original Nokia GameCard gespielt werden, alles andere könnte verschlechterte Grafik haben, Abstürze oder sogar Geräteschaden. Wenn man das alles beachtet, nutzt man das Gerät optimal aus und die Grafik ist ansprechend. Jedenfalls macht es Spaß.

Ich hatte nie einen GBA oder GG in der Hand, kann aber sagen, dass die 2D Qualitäten des N-Gage in nichts der des GBA nachstehen. 3D kann man nicht vergleichen, mangels 3D Fähigkeiten des GBA. Das N-Gage ist gleichauf mit dem Nintendo DS, Portierungen zwischen den beiden Konsolen gibt es schon.

Zitat:
Original von Sethline
2. Macht das überhaupt Spass sich Filme auf dem N- Gage an zuschauen?
diese Frage hängt von dem eigenen Geschmack ab. Mir macht es Spaß, weil alles in einem Gerät ist. Allerdings wenn ein neues Series 60 Gerät von Nokia rauskommt, welches einen größeren Bildschirm hat und N-Gage Spiele abspielt, kaufe ich es mir sofort. Als das N-Gage vor 2 Jahren rauskam, kosteten die portablen Video-Player an die 800 Euro, so war das N-Gage ein echtes Snäpchen in der Sache und hat mir 2 Jahre viel Spaß gemacht. Inzwischen gibt es andere Geräte zum vernünftigen Preis und besseren Bildschirm.

Dazu muss man noch die nötigen Kenntnisse haben, um die Videos sauber umzuwandeln. Ich habe ein Tutorial dafür geschrieben. Wenn man es alles hat, laufen die Videos flüssig und der Sound ist sehr klar. Natürlich sollte man an eine größere MMC denken, 256 MB ist Minimum wobei 1GB Heute ziemlich preiswert ist.

Aber wie gesagt, das alles war vor 2 Jahren. Heute schmilzt der Vorteil "Videoabspielen" sehr schnell und in ein paar Monaten ist es kein Vorteil mehr. Ich bleibe trotzdem solange beim N-Gage, weil ich auf einem Nachfolger warte und nur ein Gerät mitschleppen will.

Zitat:
Original von Sethline
3. Kann man Fernseh damit schauen? Und wenn nein soll sowas noch kommen?
mit einem PC, mit einer TV-Karte und im Radius von 10 Meter um den PC schon. Ist eine komplizierte Sache von Streaming-Server Installation über Bluetooth. Ansonsten Nein und eine Erweiterung wird es nicht geben. Allerdings könnte im Nachfolger ein DVB-H Empfänger drin sein, das Nokia 7710 hat einen und der funktioniert sogar (wenn es DVB-H Sendestationen geben würde wein: ).

Zitat:
Original von Sethline
4. Wenn man sich jetzt noch einen N- Gage kaufen möchte dann lieber das alte oder eher das neue Modell? Was für Vorteile hat das neue Model ausser das es kleiner ist?
über das streiten sich die N-Gage Fans schon seit Uhrzeiten. Dazu gibt es eine Menge Threads hier, such die.

Zum Abschluss möchte ich sagen, ich habe bis vor kurzem versucht jedem der hier fragte den N-Gage schmackhaft zu machen und ihm zu empfehlen das Gerät sich zuzulegen. Doch inzwischen will ich das nicht. Nokia hat den Nachfolger verschoben, weil sich das QD zu gut verkauft! Also hier meine Empfehlung. Das N-Gage ist mit seinen 2 Jahren zu alt, wenn Du es nicht gerade für 50 Euro bekommst, spar Dir das Geld und kaufe irgendwas modernes, das N91 wäre zu empfehlen. Es kann zwar noch keine N-Gage Spiele abspielen, aber Nokia wollte es später nachholen.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 11:52   #3
 
Registriert seit: 26.04.2005
Alter: 29

kloset hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Ausrufezeichen ???

hätte auch eine frage und zwar mein freund hat eine midi datei !!
Wie kann ich mir die anhören?
Und ich hab gehört dass man dass N-gage classic an lautsprecher anschließen kann!
Wie geht das und vorallem was brach ich dazu?
kloset
kloset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 16:50   #4
 
Registriert seit: 10.09.2004
Alter: 29

Faust hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Die Midi Datei lässt sich normalerweise im Audio Rekorder anhören

ja kannst du, beim Ngage ist ein konverter dabei der die größe des steckers verkleinert ... kA wie ichs erklären soll




so siehts aus, einfach den stecker der boxen da reinstecken und den kleineren stecker in den schwarzen Ngage kopfhörer eingang stecken
Faust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 18:39   #5
 
Registriert seit: 26.04.2005
Alter: 29

kloset hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

thanks

danke probier es gleich mal aus!!!!
kloset
kloset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 18:51   #6
 
Benutzerbild von Gerald22
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Laatzen
Alter: 34
Spielt gerade: Halo 2, Fable, PGR3, Metroid Prime Hunters und Age

Gerald22 wird schon bald berühmt werdenGerald22 wird schon bald berühmt werden

Gerald22 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Fragen zum N- Gage

Zitat:
Original von europa
Zitat:
Original von Sethline
4. Wenn man sich jetzt noch einen N- Gage kaufen möchte dann lieber das alte oder eher das neue Modell? Was für Vorteile hat das neue Model ausser das es kleiner ist?
über das streiten sich die N-Gage Fans schon seit Uhrzeiten. Dazu gibt es eine Menge Threads hier, such die.

Zum Abschluss möchte ich sagen, ich habe bis vor kurzem versucht jedem der hier fragte den N-Gage schmackhaft zu machen und ihm zu empfehlen das Gerät sich zuzulegen. Doch inzwischen will ich das nicht. Nokia hat den Nachfolger verschoben, weil sich das QD zu gut verkauft! Also hier meine Empfehlung. Das N-Gage ist mit seinen 2 Jahren zu alt, wenn Du es nicht gerade für 50 Euro bekommst, spar Dir das Geld und kaufe irgendwas modernes, das N91 wäre zu empfehlen. Es kann zwar noch keine N-Gage Spiele abspielen, aber Nokia wollte es später nachholen.
Ich denke, es kommt darauf an, was man mit dem N-Gage machen möchte. Wenn man Wert auf mp3's legt, sollte man zum N-Gage greifen, denn die Software-Player fürs QD kommen da einfach nicht ran.
Bei den Spielen muss man es ausprobieren, mit welchem man besser zu Recht kommt, denn das QD hat Gummi-Tasten, während das "alte" N-Gage glatten Kunststoff hat.
Nachteil beim N-Gage ist natürlich, dass man um die MMC zu wechseln jedesmal den Akku rausnehmen muss. Das hat Nokia beimQD besser gemacht, zumal mit diesem Doppel-MMC-Adapter. Letztenendes würd ich in einen kompetenten Laden gehen und beide Geräte mal in die Hand nehmen und mich dann für das entscheiden, mit dem ich besser klar komme.

BTW: Ich hab seit heute mein N-Gage wieder und hab es auch gleich wieder in Benutzung genommen. Aber :wayne:
Gerald22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 02:10   #7
 
Benutzerbild von erkanb1
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: Würzburg
Alter: 33
Spielt gerade: PlayStation

erkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz sein

erkanb1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hat das QD auch einen internet MMC Steckplatz? Und ist der erreichbar ohne dass man das Handy ausschalten muss?

Achja, was mich am QD stört, nur mal so gesagt, sind die Tasten die viel zu eng aneinander sind und dass man den Stick nicht in der Mitte drücken kann!!
__________________
Posting © erkanb1 2004 - 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
erkanb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 11:16   #8
 
Benutzerbild von Damien
 
Registriert seit: 02.02.2005

Damien hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von erkanb1
Hat das QD auch einen internet MMC Steckplatz? Und ist der erreichbar ohne dass man das Handy ausschalten muss?

Achja, was mich am QD stört, nur mal so gesagt, sind die Tasten die viel zu eng aneinander sind und dass man den Stick nicht in der Mitte drücken kann!!
Der MMC Schacht am QD ist intern nd man muß das handy nicht abschalten um ihn heraus zunehmen. Einfach im Menue des QD anwählen das man die Karte entnehmen will und schon wird sie freigegeben. Dann Klappe am Rand auf und Chip raus...

Ich habe ein Classic und ein QD. Für MP3 nehme ich manchmal noch den Classic, aber wenn ich mal wirklich noch was zocken will nehme ich das QD weil es auf Dauer besser in der Hand liegt. Das man den Stick nicht mittig drücken kann stört mich nicht, habe es auch noch nie gebraucht.
__________________
Ich ramme wie ein Amboss, Meine Faust in dein Gesicht
Beim Aufprall deines Zornes, Regt sich nichts, regt sich nichts
Ich rase wie ein Irrer, Durchdring dich wie ein Stahlgeschoss
Ich bin der Arzt aus Eisen – dein bleichlicher Chirurg
Damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 15:41   #9
 
Benutzerbild von Gerald22
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Laatzen
Alter: 34
Spielt gerade: Halo 2, Fable, PGR3, Metroid Prime Hunters und Age

Gerald22 wird schon bald berühmt werdenGerald22 wird schon bald berühmt werden

Gerald22 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von erkanb1
Achja, was mich am QD stört, nur mal so gesagt, sind die Tasten die viel zu eng aneinander sind und dass man den Stick nicht in der Mitte drücken kann!!
Das hatte Nokia aber mit Absicht geändert, weil sich wohl ein paar Leute an dieser Funktion gestört hatten...
Gerald22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2005, 16:06   #10
 
Benutzerbild von ChiLLaKaLLe
 
Registriert seit: 14.05.2004

ChiLLaKaLLe wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Original von erkanb1
Hat das QD auch einen internet MMC Steckplatz? Und ist der erreichbar ohne dass man das Handy ausschalten muss?
Was ist den ein Internet MMC Steckplatz?

Falls du einen internen MMC Steckplatz gemeint hast, nein, das QD hat einen MMC-Slot aussen auf dem man eben unterm Betrieb die MMC's wechseln kann, fertig.


Das man das Steuerkreuz nicht mehr drücken kann war und ist mir noch immer egal, ich hatte früher das Classic N-Gage und bin danach aufs QD umgestiegen, hat sich in allen Bereichen gelohnt. Der spezielle "OK"-Knopf ist schon praktisch, mir ist beim Classic N-Gage öfters passiert das ich untern Spielen den Knopf reingedrückt hab.
ChiLLaKaLLe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Hardware (N-Gage)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrere wichtige Fragen zum N-Gage DerRene Sonstiges (N-Gage) 3 20.12.2006 02:00
N00b-Fragen zum N-Gage JoeMcCool N-Gage Foren 19 14.10.2004 12:18
Diverse Fragen zum N-Gage doyou3 Hardware (N-Gage) 5 07.06.2004 18:22
Einige Fragen zum Nokia N-Gage elvnox Hilfe (N-Gage) 5 29.04.2004 15:20
Ein paar Fragen zum N-Gage kumAsi Hilfe (N-Gage) 6 09.12.2003 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231