PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Hilfe (N-Gage)


Hilfe (N-Gage) Du kommst bei einem Spiel nicht weiter? Eine Menü-Funktion macht nicht das was sie soll? Hier wird dir geholfen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.12.2003, 18:59   #1
 
Registriert seit: 27.10.2003

N-Gager hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

N-Gager eine Nachricht über ICQ schicken
Standard I-Mode

Hi,


das N-Gage hat ja eine I-Mode erweiterung.Kann mir jemand sagen,wie das funktioniert ?????

Kann mir vielleicht auch jemand sagen,wie das mit den Prepaidkarten von Eplus funzt,da das ja jetzt auch damit geht.
N-Gager ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.01.2004, 01:42   #2
 
Registriert seit: 04.01.2004
Alter: 32

Dr4k3 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Dr4k3 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

öhm bist du dir da sooo sicher? ich glaub noch dran ...
Dr4k3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2004, 21:29   #3
 
Registriert seit: 27.10.2003

N-Gager hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

N-Gager eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also du glaubst,dass das N-Gage keine I-Mode erweiterung hat,oder wie meinst du das ?
N-Gager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2004, 22:15   #4
 
Registriert seit: 05.01.2004

Loenne555 wird schon bald berühmt werden

Standard Die Lösung, nur ganz dezent kompliziert :)

Hallo alle !!!

ich zitiere einfach mal frech ein anderes forum, wo das schon genau erklärt wurde, zwar für 3650 und 7650, aber geht ja genauso auf n-gage...
es funzt wohl auch schon "serienmässig" mit dem n-gage (nicht bewiesen), soll aber mit der beschriebenen zweitbrowser-lösung besser und komfortabler laufen.


iTom
Hallo,
hat schon jemand probiert, I-mode auf dem N-Gage zu nutzen?

Wenn es auf dem 3650 (Serie 6) funktioniert, könnte es ja auch
auf dem N-Gage laufen?!

DANKE,

Thomas


me too.
Hallo,

I-Mode funktioniert auf dem N-Gage soweit ohne Probleme!
Das steht doch sogar im Datenblatt:

http://www.telefon-treff.de/showthre...907#post630907

ciao
Chris


iTom
Super,

habe ich leider nicht gefunden. Auch nicht bei Google.

Danke, dann kann ich mir den Dienst ja freischalten lassen.

Gruß,

Thomas


lanturlu
Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Original geschrieben von me too.
I-Mode funktioniert auf dem N-Gage soweit ohne Probleme!
Das steht doch sogar im Datenblatt:

http://www.telefon-treff.de/showthre...907#post630907
--------------------------------------------------------------------------------

Sprichst Du aus Erfahrung, oder ist das blanke Vermutung?
Das Datenblatt besagt nur, daß der Browser in der Lage ist, i-mode Seiten darzustellen. Das war auch zu erwarten, da es Nokia so gaaanz langsam schafft, die neuesten Modelle mit einem mittelmäßigen XHTML-Browser auszustatten, der auch mit i-mode klar kommt.
Das sagt aber gar nichts darüber aus, ob man damit auch Zugang zum offiziellen i-mode Portal von Eplus bekommt. Nur Geräte, deren "User Agent" bei Eplus als i-mode tauglich registriert ist, dürfen hinein. Alle anderen Geräte werden mit einer Fehlermeldung abgewiesen.
Die "Zulassung" zu i-mode ist beinahe ein hoheitlicher Akt und muss anscheinend von NTT Docomo in Japan abgesegnet werden.


Aber die Serie60-Geräte sind intelligent genug und ich bin's auch (*hust* ), um da eine Lösung zu finden, mit der sich sogar noch besser i-mode nutzen läßt: HIER:


besserer i-mode Browser für das 3650/7650

Daß der Standardbrowser des 3650 sich bei imode-Seiten etwas schwer tut, wurde ja schon zum Teil in diesem Thread festgestellt.
Ein besonders krasses Beispiel ist die Seite www.mycineworld.de , die auf dem 3650 überhaupt nicht lesbar ist. In der vergangenen Woche war diese Seite sogar auf dem i-mode Portal im Wochenspecial erwähnt worden, was ich in keiner Weise nachvollziehen kann, da abgesehen von der genannten Schwäche auch die Inhalte schon lange nicht mehr gepflegt zu werden scheinen.

Der Browser wirkt zudem etwas schwerfällig und entspricht in seiner Leistung in keiner Weise dem Potential, das in der Gerätehardware steckt.
Gibt es einen alternativen Browser, der ihn weitgehend ersetzen kann?
Ja, nämlich Access Netfront.
Ich habe vor einiger Zeit festgestellt, daß Netfront die Angabe eines Proxys samt Portnummer erlaubt und daß die Benutzung des Original i-mode Zugangs, der für die NEC-Geräte gedacht ist, möglich wäre. (dieses Posting)
Damals bin ich davon ausgegangen, daß der Versuch, damit bei i-mode hinein zu kommen nur zu der berüchtigten Fehlermeldung "Handset nicht unterstützt" führen würde.
Inzwischen habe ich aber ein 3650 und habe mit Freude zur Kenntnis genommen, daß es bei Netfront in den Einstellungen einen Punkt "User Agent" gibt, wo man einstellen kann, unter welchem Namen sich der Browser beim Webserver bzw. Proxy meldet.
Damit ist der Weg frei. Wenn man hier z.B. portalmmm/1.0 n21i-10(c10)
einträgt, kann der Proxy einen nicht mehr vom NEC n21i unterscheiden und gestattet den Zugriff. Man bekommt dann die i-mode Seiten im für die NECs bestimmten Layout und mit den Emoij-Symbolen geliefert, was auf dem 3650 nicht ganz so toll aussieht.
Besser ist es, man trägt hier ganz direkt Nokia3650/1.0 ein, dann bekommt man die Seiten in der richtigen Form angezeigt. Und das Nokia 7650 ist damit endlich auch ein voll i-mode taugliches Telefon.


Hier die Schritt für Schritt Anleitung:
+Netfront unter www.access-netfront.com herunterladen
+per BT, IR oder email aufs Handy schicken (falls es hier zu Speicherplatzproblemen kommen sollte, kann ich Tips geben, allerdings nur fürs 3650, beim 7650 wird es einfach wahnsinnig eng)
+möglichst auf der Karte installieren
+ unter Options -> Settings zwei Schritte nach rechts zu den Proxy-Einstellungen gehen
Enable Proxy: yes
Proxy host: 212.23.97.180
HTTP Proxy port: 5080
HTTPS Proxy port: 5080 (der i-mode server unterstützt aber keine verschlüsselten Verbindungen)
+nach rechts zu "User Agent" gehen und Nokia3650/1.0 SymbianOS/6.1 Series60/1.2 Profile/MIDP-1.0
Configuration/CLDC-1.0 eintragen
+auf OK drücken und dann Netfront ganz schließen, damit die Einstellungen wirksam werden
+Fertig

Wie schon gesagt, nutzt man jetzt den Proxy-orientierten Zugang, der für die NEC-Telefone bestimmt ist und nicht den neuen Zugang, der direkt für das 3650 und das S55 gedacht ist und der über ein WAP-Gateway läuft. Das heißt, das WAP-Seiten jetzt unkompiliert an das Handy weitergeleitet werden und das übertragene Datenvolumen dabei größer ist. Bei i-mode Seiten sollte es aber keinen Unterschied geben. Daß Netfront so gut mit i-mode Seiten klarkommt, ist nicht überraschend, schließlich stammen die Original i-mode Browser auch von Access. Gegenüber der Version, die man vom NEC kennt, ist Netfront für Serie60 aber deutlich leistungsfähiger und kommt auch sehr gut mit Seiten klar, die für PDAs gedacht sind.
Die i-mode Seite der Financial Times Deutschland wird jetzt im Gegensatz zum 3650 Standardbrowser korrekt angezeigt, wobei ich gerade sehe, daß auch der Internet Explorer damit Schwierigkeiten hat. (http://www.ftd.de/imode/free )
Man kann aber auch die PDA-Version http://mobile.ftdlatestnews.de aufrufen, die wohl weitgehend die gleichen Artikel kostenfrei enthält.
Unter http://www.bbst.de/pda/pdafriend.htm findet man eine Liste mit PDA-tauglichen Webseiten, und dort unter anderem auch einen Link zu Spiegel Online, so daß man sich auch dieses Abo sparen kann.

Diese PDA-optimierten Webseiten sind natürlich größer als i-mode Seiten und man muss mehr Geld für das übertragene Datenvolumen ausgeben. Andererseits braucht man für sie auch den i-mode Server nicht und kann für den Abruf den APN internet.eplus.de benutzen, über den 1kb maximal 0,6 Cent kostet. Mit den neuen GPRS Tarifen wird das ganze natürlich noch billiger. (Dann aber nicht vergessen, unter "Enable Proxy" No einzustellen.) Auch an dieser Stelle möchte ich nochmal vor dem Angebot warnen, das 3650 in Verbindung mit 2 Jahren i-mode S zu kaufen, da es dann nicht möglich ist, die neuen GPRS-Tarifoptionen zu nutzen.

Fazit: Mit Netfront bekommt man das richtige i-mode Feeling auf dem 3650. Aber man sollte sich überlegen, ob man i-mode nicht links liegen lässt und stattdessen mit den neuen GPRS-Tarifen freie PDA-Seiten mit gleichem Informationsgehalt aufruft. Und schließlich gibt es ja immer noch WAP, was auch ganz gut mit Netfront läuft.


Das einzige, was dem Programm fehlt, ist die Verknüpfung mit anderen Programmen wie dem Realplayer oder dem Soundrecorder, so daß man bspw. keine Midi-Dateien aufrufen kann. Außerdem lassen sich keine Bilder abspeichern. Klick- und Radioboxes in HTML-Seiten funktionieren nicht, aber man darf auch nicht vergessen, daß es sich um eine kostenlose Beta-Version handelt. Ich hoffe sehr, daß sich das Programm nach 45 Tagen nicht von selbst abschaltet, sondern benutzbar bleibt.
Grüße,
Lanturlu

Edit: Was ich doch ganz vergessen habe: Mit Netfront funktionieren auch die Accesskeys, d.h. man man kann die Links durch Druck auf die entsprechende Zahlentaste anwählen. Beim Standardbrowser macht es ja leider keinen Sinn, daß die Links bei i-mode so häufig durchnumeriert sind.
Loenne555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2004, 14:41   #5
 
Registriert seit: 27.10.2003

N-Gager hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

N-Gager eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

COOL,danke !!!!
N-Gager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2004, 19:37   #6
 
Registriert seit: 31.12.2003

/\/-GAGE_Fan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Jaja dezent kompliziert und kurz gehalten!!!
/\/-GAGE_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 17:28   #7
 
Registriert seit: 05.01.2004

Loenne555 wird schon bald berühmt werden

Standard

naja, wer ein bisschen genauer wissen will, WAS er da gerade eigentlich an seinem handy installiert und einstellt, und WARUM, der ist für ausführlichere infos durchaus dankbar.
ist ja keiner gezwungen, das alles zu lesen, aber wer den beschriebenen weg ausprobieren will, wird soviele infos wie möglich haben wollen.

ich treib mich normalerweise in TV/Kabel/Sat/PayTV Foren rum, da wird echte, praktische und theoretische forschung betrieben, und wer da zu komplexeren sachverhalten nur einen informationsarmen dreizeiler in die runde schmeisst, kriegt dort verbal haue.
Loenne555 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Hilfe (N-Gage)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cheatdevice building mode Raab Grand Theft Auto (PSP) 0 03.02.2007 13:14
Online Mode doyou3 Sonstiges (Nintendo DS) 72 23.06.2004 20:20
Eure Mode Necris Sonstiges 25 11.11.2003 13:49
I-Mode boule Sonstiges (N-Gage) 8 16.03.2003 19:02
Mode 7 maximAL Development Abteilung 5 05.09.2002 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231