PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.06.2006, 21:25   #1
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Blinzeln Half Life: Opposing Force

Half Life: Opposing Force stellte die erste, zusätzliche MissionsCD zu Half Life dar, welche 1999 released wurde. Was hat sich geändert? Hat sich überhaupt etwas verändert? Und vor allem - kann das Add On mit dem sehr guten Half Life überhaupt mithalten? Das und vieles mehr könnt ihr im folgendem review am Besten selber herausfinden und lesen. Viel Spaß beim Lesen


Worum geht es eigentlich?


In Opposing Force, zu deutsch etwa "Gegenkraft Macht" übernimmt der geneigte Spieler die Steuerung über einen Soldaten der hiesigen Opposing Force mit dem freundlichen Namen Adrian Shephard. Das entgültige Ziel dabei ist es, Gordon Freeman zu töten. So verblüfft es keineswegs, dass das Spiel kurz nach der Katastrophe im Black Mesa Komplex beginnt - allerdings an einem ganz anderen Ansatzpunkt und somit einem komplett anderem Blickwinkel. Erstmalig wird der geneigte Half Life Zocker nun direkt in das Geschehen katapultiert, hat aber gewohnt und trotz allem genügend Zeit, sich mit seinem Umfeld vertraut zu machen, bis es dann auch schon direkt los geht und der Protagonist direkt mit den Außerirdischen konfrontiert wird. So kämpft man sich in der gewohnt guten Half Life Manier durch viele, einzelne Abschnitte. Dabei gibt es viele Neuerungen zu entdecken und zu bewundern. Schnell wird sich der geneigte Spieler die Frage stellen - wer ist der mysteriöse Mann im Anzug?


Neuerungen im Spiel


Auffälligste Neuerung ist die Tatsache, dass nun rigoros im Team agiert wird - wenn auch "nur" in vielen, geskripteten Szenen. Direkte Befehle können den einzelnen Teamkameraden nicht erteilt werden, was allerdings eher störend als sinnvoll gewesen währe. Neben diversen, neuen Waffen gibt es außerdem erstmals eine Nightvision, mithilfe derer es möglich ist, auch im dunkeln die Umgebung in einem faden grün sehen zu können. Dieses Feature wurde sinn und vor allem stilvoll in das Spiel integriert und ist absolute Pflicht, wenn man in dem Spiel weiterkommen möchte. Natürlich wurden auch neben vielen, neuen Gegnern mehrere neue Waffen in das Spiel integriert, welche jetzt sogar teilweise über einen alternativen Feuermodus verfügen. So wurde zum Beispiel die Brechstange durch einen massiven Schraubschlüssel ersetzt und das Alienwaffenaufgebot auf drei aufgestockt - um nur einige der Neuerungen zu nennen. Für eine der Alienwaffen wächst die Munition sogar an der Wand - mit einer anderen Waffe hingegen ist es möglich, sie wie ein Seil zu benutzen und somit über Abgründe in Tarzanmanier herüberschwingen zu können .Natürlich wurde auch kräftig an den verschiedenen Gegnern gedreht und somit gibt es einige neue Kreaturen zu bewundern und vor allem abzuschießen. Letzteres stellt sich in Opposing Force allerdings stellenweise als harter Brocken heraus, wurde doch scheinbar an der KI vieler Gegner stark geschraubt sodaß im späteren Spielverlauf dadurch stellenweise arge Frustmomente entstehen können, welche sich eher an die erfahreneren Zocker richten. Besonders interessant ist der storytechnisch gänzlich andere Blickwinkel des Geschehens, welcher die direkte Auswirkung der Katastrophe erst deutlich macht. Zusätzlich wurden dem Add On auch einige neue Animationen in vielerlei Bereichen spendiert, was weiterhin eine einzigartige Atmosphäre erzeugt.


Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit dem Original


Natürlich sind einige Dinge identisch mit dem Original geblieben. Zum Beispiel ist die Engine exakt die Gleiche geblieben, was dem Add On keinesfalls zum Nachteil geworden ist. Einige wenige Sounds wurden auch übernommen, viele hingegen wurden neu etabliert und stehen denen des Originals in nichts nach - selbes gilt für die Musik. Die einzelnen Sprachsamples, welche schon fast das einzige kleine Manko in Half Life darstellten, wurden in Opposing Force ausgebaut und märzen auch noch den letzten Kritikpunkt gnadenlos aus. Insgesamt hat man es nun mit vielen NPCs zu tun, was dem Spiel an sich sehr gut getan hat und die eigentliche Atmosphäre keinesfalls stört. Ganz im Gegenteil - durch die vielen Soldaten wird die schon fast verzweifelte Situation sogar noch unterstrichen.

Schon Half Life bot storytechnisch eher dünn gesäte Kost zum selbstständigen weiterdenken. Opposing Force gründet dabei leider kein wirkliches Neuland und präsentiert sich storytechnisch zwar dünn, aber nicht ganz so heftig wie im Original.


In Sachen Gameplay


Auch hier hat sich einiges gegenüber dem Original Half Life verändert - in Opposing Force bekommt es der Spieler wesentlich öfter mit anderen, verbündeten Soldaten aus der hiesigen Force zu tun mit denen stellenweise im Team agiert werden darf und Aufträge gemeinsam erfüllt werden müssen. Der Rest des Spiels hingegen verhält sich ganz in Half Life Manier und ist deswegen durch viele halsbrecherrische Manöver und hitzige Feuergefechte in einer sehr guten und ausgewogenen Kombination geprägt. Zwar spielt das Add On auch im Black Mesa Komplex, jedoch in einem gänzlich anderen Abschnitt und somit werden dem geneigten Spieler nicht die gleichen Abschnitte aus dem Kernspiel erneut aufgetischt. Insgesamt hat der Schwierigkeitsgrad allgemein einen starken Schub nach oben erfahren - Opposing Force ist an vielen Stellen wesentlich schwieriger ausgefallen, als gut für das Spiel gewesen währe.


Unverhofftes Ende - Sorgenkind Spieldauer


Was haben praktisch alle Add Ons gemein? Richtig - sie sind schon zu Ende, bevor es richtig los geht. Leider ist Opposing Force davon auch nicht verschont geblieben und endet schon fast wieder, bevor es richtig los geht. Geübte Zocker werden dieses Leckerlie bereits nach maximal 10 Stunden durchgespielt haben. Leider war es das danach auch schon - der Spieler wird anschließend allein mit einem riesen Fragezeichen über dem Kopf gelassen. Dies ist aber zum Glück der einzige, aber doch einschneidenste Minuspunkt in Opposing Force. Dennoch - weil man nicht mit Gewissheit sagen kann, wie lang die Spielzeit eines Add Ons wirklich dauern muss oder sollte, kann man diesen Punkt nicht unbedingt definieren oder bestimmen.


Fazit


Half Life: Opposing Force ist in erster Linie eine sehr gute Erweiterung für Half Life, die den gesamten Vorfall im Black Mesa Komplex einmal aus einem ganz anderen Licht beleuchtet. Es gibt sehr viel in diesem kleinen, aber feinen Add On zu entdecken. Seien es die neuen Monster oder die neuen Waffen - Opposing Force weiß praktisch ganz wie das Original in allen Belangen zu gefallen. Vor allem das sehr gute Abschnittsdesign wurde hier konsequent weitergeführt und bis an die Grenzen getrieben. Der ausgiebige Kontakt in einem Team von NPC hatte mehr oder weniger in Half Life gefehlt und bot praktisch die fast einzige Angriffsfläche für Kritik - in Opposing Force wurde selbst dieser kleine Schönheitsfehler ausgebügelt. Lediglich der erneut angezogene Schwierigkeitsgrad und die weiterentwickelte KI sorgt manchmal für wahre Frustmomente.


Die Wertung im Einzelnen


Story - 70 % - Kein wirklicher Meilenstein und schwach vorhanden sowie weitergesponnen - mit höchst unbefriedigendem Ende.

Sounds, Musik und Sprachsamples - 89 % - In gewohnt guter Qualität

Grafik - 82 % - Verwendet die Half Life Engine und hat sich kein bisschen weiterentwickelt und wurde auch nicht verbessert, trotzdem immer noch nett anzuschauen.

Gameplay - 94 % - Bis heute fast unerreicht, lässt keine Wünsche offen und spielt sich einfach genial. Märzt die letzten Lücken im Gamplay des Originalspiels aus.

Atmosphäre - 98 %- Unglaublich stimmungsvoll und sehr intensiv dank dem Teamplayzusatz und vielen NPC Soldaten.

Gesamt - 86.6 % - Opposing Force steht Half Life jediglich in Sachen Umfang nach - die neuen Features in diesem Add On hingegen wissen zu überzeugen und haben insgesamt keine Schwäche - jediglich der Schwierigkeitsgrad ist teilweise hoch angesiedelt und die Spieldauer ist eher gering ausgefallen. Trotzdem - eine mehr als gelungene Fortsetzung aus einem anderen Blickwinkel.


USK – ab 16 Jahre, gemäß JuSchG §14


Testsystem


Achtung! Half Life: Opposing Force benötigt ein zuvor installiertes Half Life als Vollversion. Außerdem ist die Eingabe des mitgelieferten CD-Keys zwingend nötig.

Ich habe Half Life: Opposing Force auf einer Auflösung 800x600 Bildpunkten, allerdings ohne erhöhte Detailstufen und co. mit leichten Rucklern auf folgendem System getestet:


Pentium (?) 244MhZ

96MB SD-RAM

No Name 8MB Grafikkarte

9GB Festplatte mit 5400rpm
__________________
www.gaming-inside.blogspot.com - Mein Blog. Für Gamer.
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Half Life² Malte Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 6 10.11.2006 11:38
Half Life Malte Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 4 07.06.2006 01:10
Half Life Anthologie Jango PC/Mac 7 20.10.2005 21:51
Half Life 2 Replikator PC/Mac 393 28.01.2005 18:13
Half Life 2 MrDurst PC/Mac 37 29.07.2003 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231