PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2006, 12:59   #1
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard Xbox 360: Amped 3 Review

Der Winter naht und die Snowboards werden ausgepackt. Da war höchste Zeit mal den einzigen Sport Spiel dieser Richtung mal zukaufen. Nun, das Spiel beginnt schon ziemlich verrückt. Die Synchro ist den Entwicklern gut gelungen. Sie passen sehr gut zu den einzelnen Charakteren. Man beginnt am Anfang sofort auf der Piste in einem rosa Häschen Kostüm. Später kommt dann der vor erst etwas leere Charakter Editor und man baut sich seinen Spieler zusammen. Die Story ist sehr komisch. Alles ist bunt und wird durch schräge Bilder erklärt. Die Beschreibung auf der Rückseite des Covers beschreibt es eigentlich perfekt. Schräg und unberechenbar. Wie ein Sandwich von der Tanke. Es gibt im Spiel selbst genug zu tun. Man hat die Wahl zwischen verschienen Bergen, die in 3-4 Regionen unterteilt sind. Dabei muss man ständig Respekt sammeln, um in der Karriere weiterzumachen. Insgesamt gibt es knapp 250 Herausforderungen. Die Story selbst ist zwar nicht soo lang, doch falls man in jeder Herausforderung eine Medaille sammelt, hat man lange zu tun.

Grafik

Die Grafik ist definitiv nicht schlecht, doch so richtig Next Gen Stimmung kommt auch nicht auf. Sie erfüllt ihren Zweck und ist sehr solide gehalten. Die Texturen sind aber leider an manchen Stellen etwas matschig. Die Weitsich toppt aber enorm. Man sieht alles auf der Strecke. Hier kann das Spiel überzeugen. Sonst ist halt alles weiß. Was sicher auch kein Wunder ist. Man hätte hier und da aber sicher noch einpaar Effekte einbauen können. Das Schnee sieht etwas Detail arm aus und die Spuren verschwinden zuschnell. Das kann die 360 auf jeden Fall besser.

Sound

Hier bekommt man was für sein Geld. Über 300 Songs von verschiedenen Künstlern haben iren Weg ins Spiel gefunden. Die Genres sind breit gefächert, sodass jeder etwas für seinen Geschmack finden sollte. Die Sounds sind dagegen etwas schwach. Egal, wo man draufknallt, alles klingt gleich. Ob man im wahrsten Sinne des Wortes auf die Schnauze fällt, gegen Betonwände oder Häuser knallt. Für alles gibt es nur einen Sound. Der hört sich einfach nach einem Knall an. Hier mussten sich die Entwickler Mühe geben.

Gameplay

Die Steuerung des Spiels ist schön präzise und leicht zu erlernen. Zwar bestichte Amped seit je her durch ein realistisches Gameplay, doch diesmal sind die Entwickler umgestiegen. Das Gameplay ist total abgedreht und erinnert einen stark an SSX, wobei das Ausführen der Tricks hier etwas anspruchsvoller ist. An Auswahl an Tricks mangelt es nicht. Spins, Flips, Grabs, Rails. Alles ist dabei und geht nach kleineren Übungen auch sehr gut.

Umfang

250 Herausforderungen, 300 Musikstücke und zig Kleidungsstücke überzeugen einen. Zwar hat man die Story schnell durchgespielt, doch wenn man sich allen Herausforderungen an nimmt, hat man sehr viel zu tun. Jedoch würden dem Spiel mehr Sounds gut tun. Es ist einfach nicht toll, wenn man nach jedem Sturz den gleichen Sound hört. Leider kann man nach den ganzen Herausforderungen nicht mehr viel tun. Ein Multiplayer ist nicht vorhanden, sodass man auf sich selbst gestellt ist. Das reine herumgleiten macht nach einer Weile auch keinen Spaß mehr.

Multiplayer

-Nicht vorhanden-

Wertung:

Grafik: 74%
Sound: 78%
Gameplay: 82%
Umfang: 79%
Wiederspielwert: 75%

Gesamtwertung: 77%

Fazit: Amped 3 macht von Anfang an spaß und besticht eher durch eine verrückte Story und vielen herausforderungen, als der Technischen Umsetzung. Die Grafik ist solide aber auch nicht mehr. Die Musik gefällt, doch ein Sound für jede Art von Sturz ist zu mager. Das Gameplay ist den Entwicklern sehr gut gelungen. Die Steuerung ist präzise und leicht zuerlernen. Zwar ist das nicht realistisch, doch bei solch waghalsigen Tricks ist das auch nicht zuerwarten. Leider ist die Story schnell durchgespielt und nach den Herausforderungen hat man rein nichts mehr zu tun. Ich würde das Spiel jede empfehlen, der auf Winter Sport steht. Der Rest sollte erstmal die Demo spielen und sich dann entscheiden.
360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xbox 360: GUN Review 360 Fan Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 0 03.12.2006 21:47
Xbox 360: Call of Duty 2 Review 360 Fan Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 4 29.11.2006 15:27
Xbox 360: Saint´s Row AT Review 360 Fan Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 2 27.11.2006 22:49
Xbox 360: Dead Rising AT Review 360 Fan Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 0 23.11.2006 22:09
Xbox 360: Condemned AT Review 360 Fan Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews) 0 21.11.2006 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231