PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.04.2007, 22:22   #1
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard NBA Street Homecourt Review

Es gibt viele Basketball Spiele auf dem Videospiel Markt, jedoch sind nur die Wenigsten etwas besonderes, sondern sind nur Alltags Basketball. EA Sports Big hat seit Jahren seine eigene Idee von einem Basketball Spiel. Unszwar Basketball auf der Straße. Ultrageile Dunks und keine Regeln. Das war eine Vision von EA Sports Big und das ist sie Heute noch. Mittlerweile feiert die NBA Street Reihe ihr Next Gen Debüt und somit den 4. Teil der erfolgreichen Serie. Homecourt bringt die Serie jedoch wieder zu den Wurzeln der Serie. Das Motto ist diesmal die Vergangenheit. Unszwar die Heimat der NBA Stars. Wo sind sie aufgewachsen? Auf welchen Plätzen haben sie ihre ersten Würfe geworfen? Welche Erfahrungen und Gefühle hatten sie beziehungsweise spürten sie? Diese Fragen will uns EA dieses Jahr beantworten.

Grafik

NBA Street Homecourt hat eine sehr gewöhnungsbedürftige Grafik. EA verwendet sehr ungewöhnliche Grafikfilter. Das Spiel hat in vielen Situationen einen leichten Sepia Ton. Ab und zu wirken diese Effekte jedoch leicht übertrieben. Vor allem im Gamebreaker, wenn alles einen blauen Ton bzw. roten Ton erhält. Die Spiele in Homecourt sind jedoch einwandfrei animiert und machen eine enorm gute Figur. Die Spielergesichter sind ebenfalls sehr gut gerendert. Lediglich die Umgebung sind sehr mager umgesetzt worden. Alles wirkt leer und viel zu kahl und nur auf den wenigsten Courts gibt es auch mal Zuschauer. Hier wäre viel mehr drin gewesen. Neben den Standart Grafikverbesserungen wie Anti Aliasing oder den Next Gen bekannten Bloom Effekt, gibt es jedoch nicht viel zu berichten. Eine Next Gen Grafik wie wir sie schon gewohnt sind. Etwas außergewöhnliches fehlt hier. Positiv ist, dass das Vorhandene anständig umgesetzt wurde. Es gibt so gut wie keine Clipping Fehler und die Framerate ist mit 30 Frames in der Sekunde stabil. Die extremen Dunks werden außerdem sehr gut in Szene gesetzt und sind zwar unrealistisch, doch dafür sehen sie phänomenal aus.

Sound

Wie bei jedem EA Spiel kann das akkustische auch hier vollends überzeugen. Der Soundtrack ist angenehm zu hören und passt sich dem Ambiente des Spiels an. Das Genre der Songs ist wie in jedem NBA Street Spiel eher in Richtung des Hip Hop angesiedelt. Die Sounds in dem Spiel sind ebenfalls erste Sahne. Vor allem die Dialoge sind extrem cool gemacht worden. Wenn die Videos der einzelnen NBA Stars gezeigt werden, in denen sie mit einer rauchigen Stimme ihre Courts vorstellen und ihre alte Zeit wieder herausholen, fühlt sich das angenehm an und gibt einem ein heimisches Gefühl. Vor allem Rip Hamilton erzählt gerne und viel von seiner Vergangenheit. In den Spielen schreien sich die Spieler ebenfalls Taktiken und Beschimpfungen zu. Das gibt einem noch das Gefühl im Spiel, dass es ohne Teamwork nicht funktioniert. Hier hat EA sehr gut auf das akkustische geachtet und bietet dem Spieler die volle Dröhnung. Ich muss jedoch auch sagen, dass das Spiel nicht lokalisiert wurde. Es gibt nur Englische Dialoge und Englische Bildschirm Texte. Das ist jedoch auch sehr gut so, da sonst die ganze Atmosphäre verloren geht. Jemand, der kein Englisch kann, wird es jedoch schwer etwas von der Story zu verstehen. Das ist zwar nicht von Bedeutung, wenn man gerade einpaar Körbe wirft, doch so wird man nicht motiviert weiter zuzocken, da man sowieso nichts versteht.

Gameplay

Die Steuerung von NBA Street Homecourt ist kinderleicht zu erlernen, jedoch auch schwer zu meistern. Die Grundsteuerung ist sehr simpel. Man wirft und passt mit B Beziehungsweise A. Außerdem gibt es 2 Trick Buttons. unszwar X und Y. In Verbindung mit den beiden Schulter Buttons führt man so Combos aus und kann mehr Punkte bekommen um den Gamebreaker aktivieren zu können. Dieser ist so ziemlich das Wichtigste in einem Spiel. In dem Gamebreaker Modus führt man besondere Tricks aus und kann so maximal 6 Punkte auf einmal bekommen. Die Tricks im Gamebreaker Modus sind in Wirklichkeit nur Breakdance Moves. Sie sehen verdammt unrealistisch aus, jedoch macht es spaß sie einzusetzen. Aber nicht nur im Gamebreaker Modus ist das so. Auch im normalen Spiel sind die Moves weit von der Realität entfernt. Jedoch ist das wahrscheinlich auch die Erfolgsformel von NBA Street. Denn das machgt das Spiel besonders. Wenn man vor dem Korb Dunkt und dann den Ball mit den Füßen in der Luft fängt um den Ball mit einem Salto noch einmal zu dunken, damit man 2 Punkte bekommt. Das ist NBA Street! Unrealistisch aber dafür phänomenal insziniert. Die Spiele in NBA Street Homecourt bestreitet man in 3 Vs. 3 Matches. Es gibt verschiedene Arten von Spielen. In manchen Spielen bekommt man nur Punkte fürs Dunken oder nur für das normale Werfen von Bällen. Ab und zu gilt es auch einen Abstand gegenüber dem Gegner zuhaben. Manche Spiele sind zum Beispiel dann zu Ende, wenn man einen Vorspung von 3 bzw. 5 Punkten hat. Zeitlich begrenzt sind die Spiele nicht. Es gilt fast immer eine bestimmte Anzahl von Punkten zu erreichen. Meistens geht ein Spiel bis 11 oder auch bis 21. Das Maximum sind 30 Punkte. Der Einzelspieler basiert hauptsächlich auf einenm Karriere Modus. In diesem fängt man auf seinem Homecourt an und baut sich ein Team auf. Dann besucht man viele andere Courts und bestreitet etliche Spiele. Durch Siege erweitert man wie in einem RPG sein Level und verbessert seine Skills. Diese bestehen meistens aus Würfen, Dunks, Steals oder auch Blocks. Außerdem gibt es 4 Turniere im Karriere Modus, die man gewinnen muss. Das ist im Großen und Ganzen nichts besonderes, doch die Background Informationen der Courts und den NBA Spielern, die auf denen aufgewachsen sind, machen das alles interessant.

Umfang

Leider bietet NBA Street Homecourt nicht viel auf diesem Gebiet. Neben den Standart Matches gibt es den sehr kurzen Karriere Modus. Einen Offline Multiplayer für 2 Spiele gibt es auch. Ansonsten nimmt man Online an 2er Matches teil. Hier wird einem einfach zuwenig angeboten! Die Erfolge machen das auch nicht besser, da diese verdammt leicht zu erreichen sind. Im Großen und Ganzen spielt man NBA Street Homecourt einmal durch, spielt eine Weile Online und holt das Spiel erst dann wieder raus, wenn ein Kollege zu Besuch ist und einpaar Körbe werden will. Die Langzeitmotivation ist also sehr gering. Schade eigentlich, denn dieses Spiel hat eine Menge Potenzial, welches in vielen Bereichen auch gut realisiert wurde. Einpaar Modis wären hier auf jeden Fall besser gewesen. Zu erwähnen ist hier auch, dass NBA Street Homecourt als erstes 360 Spiel 1080p unterstützt.

Multiplayer

NBA Street Homecourt bietet neben einem 2 Spieler Offline Modus nur einen Spieler Online Modus. Diesen bestreitet man in ganz normalen Spielen. Das gestaltet sich am Anfang als sehr motivierend, doch wegen Server Problemen geht der Spaß schnell flöten. Andere Modis werden nicht geboten. Wie immer unterstützt auch NBA Street Ranglisten Spiele mit einer TrueSkill Einstufung und allen Ranglisten Spielen. Herunterladbare Inhalte gibt es nicht, jedoch ist es unwahrscheinlich, dass diese nicht später erscheinen werden. Hier spricht man immerhin von EA, die ja jeden Cent gebrauchen können...

Wertung

Grafik: 83%
Sound: 86%
Gameplay: 84%
Umfang: 78%
Multiplayer: 76%

Gesamtwertung: 84%

Fazit: EA beweist hier, dass sie wieder das Zeug dazu haben anständige Basketball Spiele zuentwickeln. NBA Street Homecourt ist fast in jedem Belangen gut und macht jede Menge spaß. Vorallem akkustisch kann das Spiel überzeugen und erzeugt eine Retro Atmosphäre. Leider fehlt es dem Spiel eindeutig an Umfang. Langzeitspaß ist kaum da und nach einmaligen Durchspielen holt man das Spiel sicher nicht so schnell wieder raus. Jedoch kann man das Spiel trotzdem jeden Sport bzw. Basketball Liebhaber empfehlen. Unschlüssige Interessenten sollten sich außerdem die Demo laden, die einem einen anständigen Einblick in das Spiel bietet.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NBA STREET Homecourt Garuga Spiele (Xbox 360) 17 10.04.2007 21:21
nba street showdown systemplaya Savegames (PSP) 0 07.07.2006 22:37
NBA oder NBA Street showdown ? smials Spiele (PSP) 29 15.10.2005 20:32
NBA Street Volume 3 Giftzwiebel GameCube 8 23.04.2005 11:45
NBA Street Showdown Warrior200 Spiele (PSP) 8 31.03.2005 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231