PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.05.2006, 18:47   #1
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 37

larf hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard "Kultur"-Zeitschriften Schwemme...

Hi,

Ab und an schau ich mal im Zeitschriftenladen durch die Konsolen-Magazine und was sehe ich da heute neben meiner geliebten Gee und der akzeptablen (deutschen) Edge?
Noch ein weiteres "Magazin für Videospielkultur" (soweit ich mich erinnern kann war das die Formulierung), den Namen habe ich ebenso vergessen. Ich habs kurz durchgeblättert: jede Menge bunte Bilder, wenig Texte. Aber mir war mein Geld dann doch zu schade.

Kann es irgendwie sein, dass da immer mehr Leute auf den Zug aufspringen wollen?

Mich nervt es irgendwie langsam. Über die GEE hab ich mich anfangs riesig gefreut und kaufe sie immernoch regelmäßig, aber mittlerweile wird das Gefasel um die Kutlur doch leicht penetrant. Wir wollen doch alle einfach nur spielen. Oder?
larf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.05.2006, 22:53   #2
 
Benutzerbild von Sheol
 
Registriert seit: 25.04.2005

Sheol wird schon bald berühmt werden

Standard

Hmm am Ende werden sich wohl nur die Besten durchsetzen, von dem her ists mir egal. Allerdings finde ich es interessant mal was über den Videospielkult zu lesen.

Wobei meiner Meinung nach der Gamestar und die Gamepro immernoch die besten Magazine sind. Ihre Berichte über das Spielen im Allgemeinen sind meist auch sehr unterhaltsam.
Sheol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 09:25   #3
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 37

larf hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Sheol
Wobei meiner Meinung nach der Gamestar und die Gamepro immernoch die besten Magazine sind. Ihre Berichte über das Spielen im Allgemeinen sind meist auch sehr unterhaltsam.
Das sind ja eigentlich zwei paar Schuhe: Gamestar und Gamepro sind auf Spieletests ausgelegt, vergeben Wertungen etc. Diese Kulturheftchen testen kaum und berichten meist über die Vergangenheit ("damals als wir mit PacMan am Automaten standen") und die Zukunft ("Wie wird der Controller der Zukunft aussehen?"). Da sind die Schwerpunkte einfach unterschiedlich gesetzt.
larf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 11:06   #4
 
Registriert seit: 27.04.2006
Alter: 38

Zwerg-im-Bikini hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich find's gut, dass es inzwischen sowas gibt... denn das hilft ein wenig, den Videospielen ihren schlechten Ruf zu nehmen, den sie ja leider bei vielen Nichtspielern haben. Die werden diese Zeitschriften zwar auch nicht unbedingt lesen, aber es zeigt ihnen schon mal, dass man sich mit dem Thema auch auf intelligente Weise auseinandersezen kann.

Und wenn ich daran denke, wie viele primitive Proll-Blättchen es gibt (PC Action *würg* *schauder* oder Computer Bild Spiele), dann schaden ein paar anspruchsvoll aufgemachte Hefte bestimmt nicht

Außerdem war die Entwicklung auch deshalb längst überfällig, weil die Spieler immer älter werden. Diejenigen, die schon vor 10-20 Jahren angefangen haben zu zocken und sich heute immer noch daüf rinteressieren freuen sich bestimmt ühber Hefte, die nicht auf Jugendliche, sondern auf Erwachsene abgestimmt sind.
Zwerg-im-Bikini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 11:36   #5
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 37

larf hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Zwerg-im-Bikini
Außerdem war die Entwicklung auch deshalb längst überfällig, weil die Spieler immer älter werden. Diejenigen, die schon vor 10-20 Jahren angefangen haben zu zocken und sich heute immer noch daüf rinteressieren freuen sich bestimmt ühber Hefte, die nicht auf Jugendliche, sondern auf Erwachsene abgestimmt sind.
Jo, so gehts mir ja auch. Ich bin zwar "erst" 22, fühle mich aber unter 13-jährigen Kiddies, die vor den Videospielregalen im Kaufhaus stehen und Kung-Fu Tritte ausprobieren (so gesehen neulich bei Saturn), ziemlich fehl am Platz.
Daher lese ich auch so gerne die GEE.

Trotzdem finde ichs nicht unbedingt toll, dass jetzt eine Art Hype entsteht. Aber mal schauen was daraus wird.
larf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 12:29   #6
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 43

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

Anfangs war ich von der Gee auch recht begeistert, jedoch ist die Begeisterung etwas abgeklungen, da das auch nicht ganz das Wahre ist.

Ich schwelge ja gerne in Erinnerungen an früher und wünsche mir so etwas wie die alte "Power Play" (ja, die Ausgaben mit Starkiller) oder Hefte wie die ersten 2 bis 3 Jahre "Video Games" zurück.
Die Hefte waren recht minimalistisch gestaltet und vor allem nicht so vollgeknallt mit Werbung und werbenden Mini-Artikeln.

Wer nicht weiss, wovon ich spreche kann sich ja mal ein paar Artikel der frühen 90er in der Power Play oder der Video Games ansehen:
Kultpower

Denn was der Gee eindeutig fehlt, ist der spielerische bis verspielte Teil. Und das hat wiederum nichts mit erwachsen sein zu tun
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 12:34   #7
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 37

larf hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von O-bake
Wer nicht weiss, wovon ich spreche kann sich ja mal ein paar Artikel der frühen 90er in der Power Play oder der Video Games ansehen:
Kultpower
Die Seite kannte ich noch gar nicht. Nett da mal ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen.
Lustig finde ich auch, dass ich mich noch an einige Cover von 1993 erinnern kann. Das ist immerhin 13 Jahre her.
larf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 13:59   #8
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich finde diese "Kulturmagazine" eigentlich eine gute Sache. Die normalen Hefte wie PC Games, Gamepro oder Gamestar sind nämlich eine absolute Zumutung. Je mehr Tabellen, desto besser. Interessante Reportagen gibt es auch nur selten und vor allem die Gamestar langt bei Tests häufig daneben - wer z.B. Psychonauts nur 78% gibt, sollte mit Schimpf und Schande gefeuert werden.
Außerdem ist mit dem Aufstieg des Internet es eh klar, dass die typische Domäne der Printmagazine, nämlich die Tests, verloren gehen wird. Wenn ich mir ein Spiel kaufen will, dann gucke ich bei Gamerankings oder z.B. hier bei PlanetDS und kaufe mir keine Zeitschrift mehr.

Von der GEE halte ich auch nicht so viel. Ich hab sie seit der fürchterlichen PSP-Ausgabe nicht mehr gekauft - wer ein 12seitiges Extra über Sonys Handheld macht und dort irgendwelche Designer angeblich zur PSP passende Klamotten entwerfen lässt, sämtliche Video-UMDs kurz testet und jedes Zubehörteil vorstellt, aber mit keinem Wort mal Pixelfehler oder die Akkulaufzeit anspricht, der ist entweder Fanboy, gekauft oder einfach nur dumm.
Besser ist da schon die [Ple. Die hat auch immer interessante Sachen und wenn ich mir mal eine Zeitschrift kaufe, dann die.
Der absolute König der Printmagazine ist aber immer noch die Gamefront. Die erscheint zwar nur alle Jubeljahre mal und ist komplett in Schwarz-Weiß, aber den Machern merkt man noch den Spaß an Spielen an. Das erinnert doch etwas an die guten alten Magazine aus der Heimcomputer-Ära.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 14:02   #9
 
Benutzerbild von amadeus3000
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Moutfort
Alter: 34

amadeus3000 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Dass jetzt wieder soviele mit "Kultur" dahergerannt kommen, liegt daran dass EDGE (dt. Ausgabe) und GEE sich ziemlich gut verkaufen und ankommen. War vor einiger Zeit ja das gleiche bei der N-Zone. Wird viel verkauft und schon kamen 1000 Imitate die nur noch bunter und noch kindlichere Texte hatten.

Kennt wer eigentlich die Total! ?
War ja auch ein Nintendomagazin und die schaffte damals (habe sie mir mit 12-14 Jahren gekauft) eigentlich eine gelungene Mischung aus Nostalgie, neuen Spielen, Tests und Videospielkultur (wir haben einen Anwärter auf das Unwort 2006)
__________________
Ich spiele. Auch auf pinken Konsolen.
amadeus3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 15:45   #10
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 37

larf hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von amadeus3000
Kennt wer eigentlich die Total! ?
War ja auch ein Nintendomagazin und die schaffte damals (habe sie mir mit 12-14 Jahren gekauft) eigentlich eine gelungene Mischung aus Nostalgie, neuen Spielen, Tests und Videospielkultur (wir haben einen Anwärter auf das Unwort 2006)
Jo, dafür habe ich auch immer (soweit ich mich erinnern kann) 6 DM investiert.

Habe leider sämtliche Hefte irgendwann bei eBay verkauft. Jetzt würde ich eigentlich gerne nochmal reingucken...
larf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 16:21   #11
 
Registriert seit: 25.03.2005

lexxil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

lexxil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Naja, meiner Meinung nach bieten halt EDGE, [Ple etc. das was das Internet nicht bieten kann.

Meiner Meinung nach gibt es keine wiklich guten Zeitschriften mehr, in den einen Zeitschriften sitzen Fanboys vor der Tastatur (N-Zone), andere sind einfach unglaublich unfähig (Computer Bild )oder überteuert.
Ich habe nie das Gefühl das mich ein Spieler informiert sondern einfach ein Mann im Anzug der das Spiel testet wie eine Waschmaschine...
lexxil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Zeitschriften (Magazine) lest ihr ? ©yr@@xx Sonstiges (Nintendo DS) 98 21.07.2007 13:37
Welche Zeitschriften lest ihr? Golf Vr6 Sonstiges 92 13.08.2006 20:15
Altersbeschränkungen bei Zeitschriften Kang00 Sonstiges 18 05.02.2006 21:35
GBA Demos in zeitschriften? Pokefreak Spiele (GBA) 26 25.02.2004 20:29
Zeitschriften Test Link1309 Spiele (GBA) 21 12.02.2004 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231