portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Medien (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht? (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=31857)

Blub4life 02.01.2007 20:31

Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Jaa..Der Trend geht weiter.
Auch in diesem Jahr wird es einige Comebacks geben.Das erste wird anscheinend das der No Angels sein (2000-2003-erfolgreichste Girlgroup Deutschlands,Europas,wie auch immer).

Was haltet ihr davon?


Zitat:

Als sich die No Angels vor drei Jahren trennten, hieß es, es sei nur eine Pause. Laut ihrer Plattenfirma ist schon länger ein Comeback geplant. Nun soll man sich mit vier der fünf ehemaligen Mitglieder der erfolgreichsten deutschen Girlband geeinigt haben. Allerdings wird Vanessa wohl nicht dabei sein, da sie weiter an ihrer mehr oder weniger erfolgreichen Solokarriere basteln will. Dafür sind Nadja, Jessica, Lucy und Sandy dabei. Am 31. Januar soll es dann den ersten Fernseh-Auftritt geben, ein neues Album ist für das Frühjahr geplant und soll für das Comeback des Jahres sorgen.

zoro 02.01.2007 20:41

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Ohne Vani? Nein danke! Ich kann mir nicht vorstellen, dass die wieder an frühere Erfolge anknüpfen werden. Da müssten schon ein paar extrem gute songs her, denn allein der "große" Name wirds da nicht reißen...da halte ich ein erfolgreiches Comeback von Grup Tekkan (kennt die noch wer?) fast wahrscheinlicher :D

Blub4life 02.01.2007 20:46

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Ich denke schon,dass das klappen wird..Glaubt ihr dass Monrose ein Hindernis sein könnten?

BliBlagnito 02.01.2007 23:12

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
AAAAAAAAAAAWWWWWW x333 ich bin so abgekratzt vor lachen als ich das in den Nachrichten gehört hab xD (Alte sähr sähr pöhsä Erinnerungen werden wach xD) Also ich weiß ja net ob des was wird oO an den Erfolg von damals (irgendwo hab ich doch noch meine 5 fankisten xD) können die glaub ich nichmehr anknüpfen. Und das mit Monrose is ja so ne Sache...also Hindernis würd ich nich sagen. Aber Monrose soll den No Angels die Erfolgssache erstmal nachmachen. Und wenn die aber dann nichmal komplett sind...tzee -.- also ich bin nur gespannt, was wird xD wer weiß, vll ham se sich alle ja stimmlich und so weitergebildet? Naja...überraschen lassen würd ich sagen ^^

mone 03.01.2007 01:49

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Juhu da freu ich mich aber drauf (achtung ironie). ich fand wirklich keine ihrer singles gut8o

ahnstr 03.01.2007 02:10

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Das könnte was werden, es gibt nichts was dagegen spricht.
Take That ist doch ein gutes Beispiel, dass es funktioneren kann.

Superpollution 03.01.2007 13:46

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Es bleibt abzuwarten. Prognostizieren lässt sich da nicht viel. Der Erfolg hängt prinzipiell von der Klasse der Lieder ab. Hinzu kommt dann halt der Bekanntheitsbonus. Wenn die Musik gut wird - und warum sollte dies bei einer backgecomten Band nicht der Fall sein - werden sie auch wieder Erfolg haben.
Was Monrose damit zutun haben? Das frag ich mich auch. Die haben bisher nur Vorschusslorbeern bekommen und wurden medial mit den No-Angels verglichen. Völlig anderes Image. Monrose - Schlampen, No-Angels - Divas. Gehype, blankes gehype. Die werden so lange im selben Atemzug genannt, bnis auch der letzte Trottel denkt, dass sie an deren Erfolg anknüpfen... man kann den Leuten nämlich auch ne Meinung einreden.
Aber back zu Comebacks.
Take That. Ohne Robbie? Ja. Weil Robbie solo besser ist. Das neue Lied von TakeThat find ich gut. Also gut im Sinne von nicht scheiße. Das erste von TakeThat, was ich nicht scheiße finde (von denen die ich überhaupt kenne).
Warum sollte es also bei den No-Angels Probleme geben, dass da eine nicht mit dabei ist? Ich sehe darin kein Problem. Zumindest kein musikalisches. Ein ideologisches... ja. TakeThat ist nicht TakeThat ohne Robbie. Aber - siehe oben - find ich das Lied trotzdem nicht schlecht.

Wenn das Comeback der No-Angels floppt, dann ists die Schuld des Produzenten.

Summer Breeze 03.01.2007 19:35

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Wenn Take That, All Saints etc. ein Comeback schaffen, warum dann nicht auch die No Angels? Schließlich waren sie mal echt erfolgreich, und es gibt sicherlich noch einige Fans, die sich total darauf freuen, mal wieder von ihnen zu hören. Die Lieder die sie auf den Solo-Wegen gesungen haben, gefielen mir eher nicht so (damit meine ich besonders das von Lucy mit-Take me to the other side, where the sun is shining bright(falls das so ging), und eher wenige schaffen es, nach dem Auflösen einer Band auch wirklich eine sich haltende Solo-Karierre zu schaffen. Also ich bin schon mal gespannt auf die Lieder, die sie bringen werden ;) und der Bekanntheitsgrad ist für sie auf jeden Fall ein Vorteil

@ zoro

Grup Tekkan sagt sicherlich noch vielen was, fiel mir jetzt nur wegen dir auf, dass man schon lang nimmer was von denen gehört hat, was ich nicht für einen großen Verlust halte ;)

MrMatschi 05.01.2007 18:19

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Hm... Die "No Angels" (verstehe einer, warum die immer und immer wieder in den Medien als Engel bezeichnet wurden, wenn sie doch gerade keine Engel sind) sind noch mit Abstand das Beste, was diese ganzen Casting-Shows zu uns gebracht haben!

Ich mochte ihre Musik zumindest lieber hören, als alles andere, was nach ihnen kam!

Das Original is' halt immer noch am Besten... ;)

intheZone 07.02.2007 15:37

Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo :)
Endlich sind die No Angels musikalisch wieder zurück.
Sie sind die einzige Popstars-Band die durchgehend Erfolg hatte ; sie sind Deutschlands erfolgreicheste girlgroup soweit ich weiß^^
Fast jeder ihrer Songs war ein Hit..
Sicher, jetzt kommen sicher wieder einige die sagen
"omg wie kommerziell " usw.. aber wisst ihr was? Habt einfach mal respekt gegenüber solchen leuten. ich mein..sowas muss man erstmal schaffen. :)
wie seid ihr persöhnlich eingestellt auf die Engel? im Sinne von :" ja endlich neue Musik "usw oder sagt ihr eher.."also das akutelle im radio reicht mir die fehlen mir nicht so ."

freu mich auf eure antworten :)
mfg paddy ps:musik is geschmacksache
achja und das foto is ganz neu :)

Giftzwiebel 07.02.2007 15:57

AW: Noangels-comeback Des Jahres
 
Ich muss gestehen, zu ihrer Anfangszeit hab ich sie sogar sehr gerne gehört (da war ich aber auch noch jung xD).
Ich fand sie eigentlich nicht schlecht. Sie haben sich zumindest besser geschlagen, als sämtliche andere Popstars-Gruppen oder DSDS-Gewinner (und recht hübsch sind sie auch noch xD).
Soweit ich weiß wollen sie doch jetzt ihre Songs und Alben nur noch alleine produzieren oder seh ich das falsch? Bin ja mal gespannt, ob das was wird.
Waren das nicht übrigens mal 5 Mädels? ?(


Edit: Ich füg die Threads mal zusammen...

Superpollution 07.02.2007 15:59

AW: Noangels-comeback Des Jahres
 
Wenn sie "durchgehend Erfolg" hatten, wieso feiern sie dann jetzt ein Comeback? Wie auch immer... warum schreibst du das nicht in den bereits vorhandenen Thread, den man nichtmals hätte suchen müssen?
edit: ok, sorry, hätte man doch suchen müssen... dennoch gibts den Thread schon:
http://www.portablegaming.de/medien/...-schlecht.html

Zeri 09.02.2007 14:15

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Ich war richtig großer Fan von denen als ich 12 oder so war.
Hab immernoch irgendwo nen ganzen Karton voll mit Postern und Autogramen :)
Aber ich denke nicht, das sie wieder so erfolgreich sein werden wie sie es in ihren ersten Jahren waren.
Wie gesagt, ohne Vanessa fehlt einfach was. Aber die Lieder fand ich schon klasse, waren eigendlich fast nur gute dabei. Mein fav. war "Somethin About Us" (oder so^^).

Mal schauen wies kommt. Aber ich denke, das Monrose schon gute Konkurrentinen sein werden. Denn ich denke, viele No-Angels Fans sind zu Monrose übergegangen und werden so schnell nicht mehr zu den No-Angels wechseln.

Alexandra-Bijou 09.02.2007 17:37

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Naja - ob so ein Comeback wirklich sinnvoll ist, ist fraglich. Meistens ist es ja so, dass COmebacks eher nicht lange halten. Und bei manchen Bands finde ich, dass die sich nicht mehr treffen sollten um Musik zu machen.

No Angels wird sicher nicht mehr den Erfolg haben, den sie hatten. Und ganz ehrlich, diese Retortenband haben doch ein Ablaufdatum ... versuch mal Kakao nach einem Jahr aufzuwärmen ... igitt!!

Gibts eigentlich die andere Girlieband noch?

www.noangels-forum.com 22.02.2007 20:52

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
No Angels Comeback
Hörprobe der neuen Single im Forum
News, Infos, Musik, Bilder, Videos


Edit by Giftzwiebel: Link entfernt, bitte lies dir einmal die Regeln durch, Werbung ist nicht erlaubt...

TommyDanger 22.02.2007 21:19

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
bei den no angels kommt es ganz klar auf die songs an. von allen bands aus der castinghölle kann ich die im radio noch am ehesten ertragen und singe auch mal heimlich mit ;-) i wanna be daylight in your eyes ^^

Alexandra-Bijou 22.02.2007 21:21

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Zitat:

Zitat von TommyDanger (Beitrag 798082)
... bands aus der castinghölle ...

Hölle, Hölle, Hölle !!!!

Superpollution 23.02.2007 14:30

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Castinghölle?

Wenn ihr wüsstet, welche Bands alle gecastet wurden... erfolgreiche Bands, langlebige Bands und vorallem auch gute Bands.

TakeThat, U2, DestinysChild...

Das Wort "gecastet" bekommt durch die CastingShows jetzt nur so einen negativen Touch, aber prinzipiell gibt es daran nichts auszusetzen.

Ich würde gerne mal wissen, welche von den großen, erfolgreichen Bands wirklich gewachsen sind und welche gecastet wurden. Ich wette bei einigem würde einem alles aus dem Gesicht fallen.

Alexandra-Bijou 23.02.2007 15:50

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Zitat:

Zitat von Pollution (Beitrag 798347)
TakeThat, U2, DestinysChild...

Wobei man sagen muss, dass weder TakeThat noch DestinysChild ein Instrument beherrschen und U2 mehr durch ihren politischen Einsatz bekannt sind.

Ich finds auch total bizarr, dass sich TakeThat wieder zusammengeschlossen haben. Fehlt nur noch, dass sich New Kids Under The Blocks wieder zusammen tun. Ich war als 13jährige ein totaler Fan von denen, aber die wieder gemeinsam singen zu hören, fände ich mehr als abartig.

Die Leuts sollen sich einen ordentlichen Job suchen. *gg*

Superpollution 23.02.2007 16:20

AW: Comebacks auch 2007 im Trend,in diesem Fall: NO ANGELS-.-'..Gut oder schlecht?
 
Ich finde nicht, dass es da was zu relativieren gibt.

U2 hat seit über 20 Jahren Bestand und macht teils sehr gute Lieder. Dass sie nur wegen politischen Engargements bekannt sind halte ich für eine gewagte These. Und ob die anderen beiden genannten Gruppen nun Instrumente spielen können oder nicht spielt keine Rolle. Wobei ein Gary Barlow durchaus ein Instrument spielen kann.

Desweiteren sind es nur 3 Beispiele. Wenn man den Umstand, dass Bands gecastet sind, zu einem ideologischen Ausschlusskriterium erklärt, sollte man jedoch wissen, welche Band gecastet wurde und welche nicht. Und es gibt mehr als man denkt. Auch in deinem CD-Regal!!!

Warum das Ganze aber sowieso scheißegal ist und keine Rüchschlüsse auf die Qualität zulässt ist, dass die Lieder von einzelnen Personen geschrieben werden. Egal ob die Band nun aus fünf oder tausend Mitgliedern besteht. Und an allein dieser Person hängt es, ob ein Lied gut ist oder nicht. Von daher fällt es nicht ins Gewicht, was mit dem Rest der Band ist.

Gehen wir sogar mal ein Stück weiter. Nehmen wir DepecheMode. (Wer weiß, vielleicht sind die auch gecastet - egal). Dave Gahan und Martin Gore sind unersetzbar. Den Rest könnte man einfach austauschen. Vince Clarce (der vor Gore die Lieder geschrieben hat) hat später Erasure gemacht. Und der wird sich seinen Sänger auch aus mehreren ausgesucht haben - sprich gecastet. Erasure war toll - zumindest teilweise. Wenn ne Band nen neuen Gitarristen sucht, dann machen die auch ein Casting. Wie ist Phil Collins zu Genesis gekommen? Er war nicht von Anfang an dabei! Weil er sich beworben hat und dann gecastet wurde.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231