PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Multimedia & Software (N-Gage)


Multimedia & Software (N-Gage) Alles was zu Multimedia auf dem N-Gage gehört, also Audio / Video / Bild / Text. Wie man es erstellt, bearbeitet und abspielt. Außerdem geht es hier um Symbian Series 60 oder Java Anwendungen, die auf dem N-Gage laufen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.08.2005, 16:13   #1
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard MP3 zu AAC konvertieren?

Hallo,

schlage mich seit Heute Morgen mit diversen Programmen rum und kriege es nicht fertig. Ich will ein paar MP3-Dateien in AAC-Dateien verwandeln, aber ich kriege es nicht hin. Habe schon verschiedene Programme ausprobiert, aber das Ergebnis wird einfach nicht auf dem N-Gage abgespielt. Hat hier jemand schon MP3 zu AAC konvertiert, was auch später abgespielt wurde und mit welchem Programm/Parametern. Bitte jetzt nicht anfangen "ich habe mal gehört ..." oder einfach sein Lieblingsprogramm nennen, ich brauche konkrete Hinweise. iTunes habe ich schon ausprobiert und die PC Suite läuft ohne Bluetooth bei mir nicht.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.08.2005, 23:28   #2
 
Benutzerbild von ChiLLaKaLLe
 
Registriert seit: 14.05.2004

ChiLLaKaLLe wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich hab früher den dBpowerAMP Music Converter zum konvertieren in alle möglichen Formate verwendet (mittlerweile konvertier ich garnichts mehr...), mit dem entsprechenden Codec kann man auch ins AAC-Format konvertieren.

Das Programm findet man auf www.dbpoweramp.com und die entsprechenden Codecs findet man auf der Seite unter Codec Central, probier das mal aus (falls du dieses Programm noch nicht kennst). Ist auch kinderleicht zu bedienen.

EDIT: So wie ich das sehe ist das Programm mittlerweile nicht mehr kostenlos (bzw. der Mp3-Encoder ist nicht kostenlos), aber man kann das Programm mit dem Mp3-Encoder 30 Tage lang testen.
ChiLLaKaLLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 01:11   #3
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

mit dBpowerAMP habe ich es auch schon versucht, aber es kommt etwas raus, was auf dem N-Gage nicht abgespielt wird. Wenn mir also jemand den richtigen Codes und die richtigen Parameter sagen könnte, wäre ich sehr dankbar

Ist die Qualität von AAC bei gleichen Einstellungen überhaupt besser als MP3? Sonst könnte ich mir das ganze sparen ...

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 08:51   #4
 
Registriert seit: 31.10.2004

lordus13 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von europa
Ist die Qualität von AAC bei gleichen Einstellungen überhaupt besser als MP3? Sonst könnte ich mir das ganze sparen ...

europa
Ja ist es. Ich würde dir iTunes empfehlen. Lied in die Bibliothek einfügen Rechtsklick aufs Lied und dann "Auswahl in AAC konvertieren".
lordus13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 12:37   #5
 
Registriert seit: 18.10.2003

GASpedal hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

GASpedal eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bei den Einstellungen kann man nicht wirklich etwas falsch machen. Ich glaube nicht, dass es daran liegt.

Rechtsklick auf eine .mp3 "Convert to" wählen...
Aus dem Auswahlmenu "Advanced Audio Codec (CLI)" wählen, Preset Bitrate ist ansich egal (ich habe 128kBit/s, darunter für meine Begriffe nicht brauchbar) Production "On" (wobei das auch egal ist), Header ADTS (Default), TNS Coding "Enable" sowie ein Häckchen bei Preserve ID Tags (was meistens aber eh nicht funktioniert...).

Vorher sicher gehen, dass der richtige Codec ausgewählt wurde und auch der Pfad zur .exe stimmt (Locate Encoder).

Wenn alles nichts hilft kann ich dir meinen Codec schicken.

Die Konvertierung wurde bei mir selten mal bei einigen mp3s abgebrochen. Liegt wohl an den Quelldateien... jedenfalls konnte ich die AACs dann trotzdem auf dem N-Gage abspielen (fehlte eben ein Stück, ab dem abgebrochen wurde).

Ich konvertiere auch nicht mehr... zum einen wie gesagt, brechen einige Dateien mit Fehlern ab, wenn auch selten, zum anderen bringt es IMHO nichts. Wer genügend Speicher hat braucht kein AAC. Ist mir zu umständlich.

/Edit: "Besser" ist so eine Frage... wenn du eine MP3 mit 256 kBit/s hast, dann kannst du mit einer 256 kBit/s AAC logischerweise keine Verbesserung mehr erreichen. Was bei MP3 qualitätsmäßig schon draufgegangen ist, ist weg.
Du kannst eine niedrigere Bitrate nehmen die sich in etwa gleich anhört, was sich aber nur lohnt, wenn du eine MP3 mit hoher Bitrate hast und diese speichersparender unterbringen möchtest. Ansonsten macht es keinen Sinn. Es geht nur um weniger Speicher, nicht direkt um bessere Qualität.
GASpedal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 14:23   #6
 
Benutzerbild von Pegasuska
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Speyer

Pegasuska hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich würde mir die Mühe nicht machen, MP3s in AAC umzuwandeln, denn die Qualität wird möglicherweise noch ein Tick schlechter sein, als sie jetzt schon ist. Es ist technisch nun mal nicht möglich, ein Musikstück, das bereits durch einen schlechteres Kompressionsverfahren (MP3) ging, mithilfe eines besseren Verfahrens (AAC) aufzuwerten, da AAC das Stück ja nicht dahin gehend verändern kann, dass es bei der erneuten Komprimierung Bestandteile austauschen kann, die bei der Komprimierung ins MP3 Format verliren gegangen sind.
Pegasuska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 00:59   #7
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

um vielleicht den Sinn der Übung zu erklären, ich fahre bald für ein Woche weg und will so viel wie möglich auf meine MMC bekommen. Aus diesem Grund versuche ich verschiedene Formate/Verfahren aus, um die Sachen kleiner zu machen. Ich versuche also nicht alles auf AAC umzustellen, sondern es ist temporär.

Zitat:
Original von lordus13
Ja ist es. Ich würde dir iTunes empfehlen. Lied in die Bibliothek einfügen Rechtsklick aufs Lied und dann "Auswahl in AAC konvertieren".
hast Du es auch selber ausprobiert? Wie ich schon im ersten Post schrieb, iTunes geht nicht, falsches Format (AAC != AAC).

Zitat:
Original von GASpedal
Aus dem Auswahlmenu "Advanced Audio Codec (CLI)" wählen, Preset Bitrate ist ansich egal (ich habe 128kBit/s, darunter für meine Begriffe nicht brauchbar) Production "On" (wobei das auch egal ist), Header ADTS (Default), TNS Coding "Enable" sowie ein Häckchen bei Preserve ID Tags (was meistens aber eh nicht funktioniert...).
danke mit dem Codec hat es tatsächlich funktioniert, allerdings wo finde ich die "Header ADTS", "TNS Coding" und solche Sachen zum Einstellen?

Das Ergebnis ist allerdings überhaupt nicht nach meinem Geschmack. Die Größe bei 128 und 64 Kbps ist die selbe wie bei MP3 und die Qualität bei 64 Kbps ist bei AAC hörbar schlechter als bei LAME (und 64 bei LAME gefällt mir schon nicht).

Kodiert der Nokia-Konverter besser/kleiner?

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 12:20   #8
 
Registriert seit: 18.10.2003

GASpedal hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

GASpedal eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Welche Bitraten hatten denn die Quelldateien? Wie gesagt, im Grunde lohnt sich das nur, wenn die MP3 Dateien relativ hohe Bitraten haben (über 192 kBit/s). Wenn du dann z.B. auf 128 kBit/s AACs runterrechnest sollte es schon deutlich kleiner werden. Wobei ich da zu meinen original-MP3s auch immer einen kleinen Unterschied höre...

Weit unter 128 kBit/s würde ich nicht gehen... aber kommt auch auf das Lied an, wieviel Qualitätseinbußen es "verträgt"...
Und natürlich hängt auch die Kompression vom Lied selbst ab. Ich habe MP3s die kaum kleiner werden und andere, die um die Hälfte schrumpfen (jeweils von 192 auf 128 ). Wenn du sehr viele Dateien hast, sollte sich das eigentlich schon lohnen.

Die Einstellungen sind bei mir einfach so im Menu bei dBPowerAmp (DMC)... sollten eigentlich direkt ins Auge springen.
Hab damals diese Version hier runtergeladen:
http://www.dbpoweramp.com/dmc.htm

Falls TNS nicht aktiviert ist, dann sind die Dateien wohl auch größer, bzw. die Qualität schlechter (eines von beiden). Ich glaube TNS ermöglicht variable Bitraten..? Kenn mich da auch nicht so aus...
GASpedal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 13:23   #9
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von GASpedal
Welche Bitraten hatten denn die Quelldateien? Wie gesagt, im Grunde lohnt sich das nur, wenn die MP3 Dateien relativ hohe Bitraten haben (über 192 kBit/s). Wenn du dann z.B. auf 128 kBit/s AACs runterrechnest sollte es schon deutlich kleiner werden. Wobei ich da zu meinen original-MP3s auch immer einen kleinen Unterschied höre...
meine Vorlagen sind in 192 und 320 Kbps. Bevor ich das ganze mit deiner Hilfe ins AAC konvertieren konnte, habe ich schon mit dem Lame MP3 Codec die Dateien sowohl in 128, 96 und 64 Kbps umgewandelt. Am Ende haben die umgewandelten MP3 und AAC Dateien bei selben Kbps die selbe Größe (was auch logisch ist). Nur die Qualität der AAC Dateien ist etwas schlechter (ab 128 Kbps). Werde noch mal versuche die CD's direkt ins AAC zu rippen, kennt da jemand ein gutes Tool?

Zitat:
Original von GASpedal
Weit unter 128 kBit/s würde ich nicht gehen... aber kommt auch auf das Lied an, wieviel Qualitätseinbußen es "verträgt"...
für Hans Zimmer Soundtracks sind schon 128 Kbps zu wenig

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Multimedia & Software (N-Gage)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MP3 in atrac3 konvertieren? (Im eingeschränkten Benutzer) s-mobile Multimedia (PSP) 7 18.09.2006 13:24
AAC in MP3 edison-trent PC/Mac 4 22.07.2006 10:36
probleme beim konvertieren hollibs Multimedia (PSP) 12 07.05.2006 13:06
Tag-Anzeige bei AAC-Dateien FRox Sonstiges (PSP) 11 22.09.2005 13:22
aac<->mp3 CopEater Hilfe (N-Gage) 12 31.07.2004 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231