PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Multimedia (PSP)


Multimedia (PSP) Du willst nicht nur Spielen sondern auch Filme, Musik und Photos auf deiner PSP abspielen? Hier ist der richtige Ort dafür.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.02.2006, 14:23   #1
 
Registriert seit: 23.04.2005

Habe keinen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Film-UMD Verkäufe hinter den Erwartungen

Da die Verkäufe von Film-UMDs (Universal Media Disc) hinter den Erwartungen zurückbleiben, haben einige US-Majors beschlossen, ihre Releasepläne für die PlayStation Portable zu beschneiden. So bestätigte Ben Feingold, Präsident Sony Pictures Home Entertainment, gegenüber dem Magazin "Video Business", dass man die Anzahl der UMD-Veröffentlichungen zurückfahren werde. Das Studio will nun mit der Schwesterfirma Sony Computer an einer Adapter-Lösung arbeiten, die es ermöglicht, PSP-Filme auch auf dem Fernseher zu betrachten. "Es würde UMD-Filmen einen großen Schub bescheren, wenn dies möglich wäre", so Feingold.

Paramount, das bislang vor allem TV-Comedys für die PSP veröffentlicht hat, plant für die kommenden Monate keine UMD-Releases; einer Sprecherin zufolge wolle man aber weiterhin vereinzelt Filme für die PSP auf den Markt bringen. Warner Home Video hat "Video Business" zufolge sechs für April geplante Film-UMDs, darunter "Good Fellas" auf Juni verschoben.

Das im September letzten Jahres gelaunchte Format hat sich Industriequellen zufolge immer noch nicht durchgesetzt. Zwar werden von Toptiteln in den USA durchaus über 100.000 Units verkauft, der Durchschnittstitel geht demnach jedoch nur zwischen 40.000 und 50.000 Mal über die Ladentische.


Quelle : VideoMarkt



Nicht so erfreulich,wie ich finde.

Aber das hört sich schon einmal sehr gut an :
Zitat:
Das Studio will nun mit der Schwesterfirma Sony Computer an einer Adapter-Lösung arbeiten, die es ermöglicht, PSP-Filme auch auf dem Fernseher zu betrachten.
Ich bin schonmal auf diese Adapter-Lösung sehr gespannt
Habe keinen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.02.2006, 14:37   #2
 
Benutzerbild von Psyko
 
Registriert seit: 01.03.2005
Alter: 32

Psyko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Das hab ich auch schon gelesen und zwar hier.
Wundert mich aber net, das sich die UMD gegen die DVD nicht durchsetzen kann. Zum einem die Preise und zum anderem das ma se nur auf da PSP schauen kann.

Aber auf die Adapterlösung von Sony Studios bin ich wirklich mal gespannt. Wenn ma die UMD aufm Fernsehr schaut, müsst die Qualität sehr viel schlechter sein (im gegensatz zur ner DVD). Wie se des umsetzen wollen ???

Und so nen Adapter gibt es auch schon Klick mich
Der allerdings sehr klobig ausschaut.

mfG
__________________
! Ich weiß, dass ich nichts weiß !

Psyko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 14:51   #3
 
Registriert seit: 26.04.2005

ergnmlP hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich hoffe nur,dass das medium nicht völlig floppt.als datenträger für spielfilme. ich kaufe mir die doch recht gerne,auch wenn sie teuer sind versüßen sie mir lange autofahrten und andere reisen. habe bisher 5 UMD-Movies gehabt und war immer sehr zufrieden. hoffe nur das beste. aber was da gesagt wird, sollen die UMD filme ja langsam aber sich völlig von der bildfläche verschwinden. das fände ich dann doch sehr bedauernswert. Auch wenn ich jetzt einen 1gb stick habe,auf dem ich dann weiterhin schauen könnte. mal sehen ,ob sich die UMD filme in europa besser verkaufen lassen. der sprecher hat schließlich nur vom US-markt gesprochen.
ergnmlP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 15:16   #4
 
Benutzerbild von SCSI_Ultra320
 
Registriert seit: 04.02.2006
Alter: 31

SCSI_Ultra320 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich habe mir vor ein paar tagen meine erste Movie UMD (Layer Cake) gekauft und ich muss sagen das es mich schon vom hocker gehauen hat wie viel besser die qualität im gegensatz zu den videos vom MM is.

Ich denke ich werde mir demnächst mal noch ein paar kaufen, vorrausgesetzt es gibt noch nen paar gescheite filme und nich nur den Hollywood scheiß...
SCSI_Ultra320 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 18:24   #5
 
Registriert seit: 22.01.2006

DennisHH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja,
viel bekommt man von der UMD ja nicht, aber sie ist eine
schöne Spielerei^^
DennisHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 19:01   #6
 
Benutzerbild von erkanb1
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: Würzburg
Alter: 33
Spielt gerade: PlayStation

erkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz sein

erkanb1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Oh man, ich finde es richtig schade dass die UMDs nicht so viel Erfolg haben. Ich habe 4 Filme und bin total zufrieden. Mich stört, wie auch vielen anderen, einfach der viel zu hohe Preis der Filme. 15 Euro und die Filme verkaufen sich schon viel besser, die müssen einfach günstiger als DVDs sein, sonst wird das nie was!

Die Idee mit den Bundles ist zwar nicht schlecht, doch auch nicht das wahre, schließlich muss man dafür auch so 30 Euro hinlegen.

HOFFENTLICH, kommt so ein Adapter von Sony oder sonst jemandem raus, ich will dass sich die UMD durchsetzt ^^ denn ich will nämlich zur PSP² immernoch UMDs als Datenträger, dann aber mit 4 Layern, also 3,6 GB Platz
__________________
Posting © erkanb1 2004 - 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
erkanb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 19:20   #7
 
Benutzerbild von BlackLiquid
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Mainz
Alter: 28
Spielt gerade: Fallout3/Borderlands/LoL/PW

BlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer Anblick

BlackLiquid eine Nachricht über ICQ schicken BlackLiquid eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also ich wollt mir heute Mr. und Mrs. Smith als UMD anschaffen (Mediamarkt) aba des UMD war 7E teurer als die DVD
( DVD 15,99 E und UMD 22,99 E) da hab ich doch lieber zur DVD gegriffen. Bei gleichen Preisen hätte ich die UMD genommen...

BUUUUUUUUUUH, Sony


mfg Supergamer
__________________

BlackLiquid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 19:39   #8
 
Registriert seit: 23.04.2005

Habe keinen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Schaut euch mal in vielen verschiedenen Geschäften um,man bekommt manche UMD´s bereits für 16€.
Bei ebay sogar für noch weniger
Habe keinen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 00:32   #9
 
Benutzerbild von Psyko
 
Registriert seit: 01.03.2005
Alter: 32

Psyko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Da wir ja schon mal von TV-Adaptern sprachen, hab noch was gefunden:

Zitat:
Sony überlegt mittlerweile laut einen Adapter herauszubringen, der es ermöglicht, sich Filme auf UMD nicht nur auf der PSP, sondern auch am Fernsehgerät anzusehen.
Der Grund dafür sind die Verkäufe von UMD-Movies, die hinter den Erwartungen zurückliegen, so dass man sich mit neuen Releases vermehrt zurückhält. Topseller sind derzeit vor allem diverse Vertreter der Comedy-Sparte. Durchschnittlich verkaufen sich die Titel in den USA 40.000 - 50.000 Mal, während die Spitzenreiter die Hundertausendergrenze durchaus überschreiten.
Dennoch ist man nicht zufrieden und zieht daraus seine Konsequenzen, so dass Sony nicht nur UMDs mit DVDs im unwesentlich teureren Paket anbieten will, so z. B. geplant für The Grudge - Der Fluch, Underworld, Tiger & Dragon, sondern auch eine Abspielmöglichkeit für zuhause in Erwägung zieht.

Rein technisch gesehen wäre das kein Problem, da die Filme auf der Media Disc bereits in DVD-Auflösung im Widescreen-Format vorliegen. Ob eine derartige Möglichkeit dann auch tatsächlich angeboten wird, muss sich erst zeigen.

Quelle: Variety
Hier der Link dazu

Kann mir mal jemand sagen wie die nen 4.7 GB DVD ohne Qualitätsverlust auf ne 1,8 GB große UMD bekommen wollen. Ein normaler Film hat zwar keine 4.7GB aber schon über 4 GB.
__________________
! Ich weiß, dass ich nichts weiß !

Psyko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 01:15   #10
 
Registriert seit: 31.08.2005

rico21 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Die UMD wird sich nicht dursetzen, wenn nicht bald der Preis stark fällt.
Ich kaufe mir doch nicht ein UMD Film für ca 20-25€ wo nur der Film drauf ist ohne jegliche Extras (reden wir mal jetzt von Neuerscheinungen) wenn die normale DVD gleich im nebenregal als Spezial Edition mit 2 DVD mit unmengen Bonusmaterial zum meistens kleineren Preis oder gleich Preis gibt. Bei älteren Filmen ist der Preisunterschied ja noch größer DVD um die 7-9€ UMD ca 15€
Sowie solte eigentlich auch jeder der einen PSP hatt wissen wie mann ein Film von DVD auf seiner PSP bekommt, Programme gibs ja da nun genug.
Lösung mann verkauft neue Filme eben in Bundel DVD + UMD zusammen zum mehrpreis von max 5€ oder mann senkt denn Preis pro UMD auf ca 10€
Ich meine das sind dann halbwegs Preise, wo ich selber auch kaufen würde. Jetzt jedenfals sind UMD Filme die reinen Ladenhüter egal wo mann schaut.
rico21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 12:10   #11
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: Osnabrück
Alter: 32
Spielt gerade: GTA:VCS

jazE`- hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

jazE`- eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Psyko
Da wir ja schon mal von TV-Adaptern sprachen, hab noch was gefunden:

Zitat:
Sony überlegt mittlerweile laut einen Adapter herauszubringen, der es ermöglicht, sich Filme auf UMD nicht nur auf der PSP, sondern auch am Fernsehgerät anzusehen.
Der Grund dafür sind die Verkäufe von UMD-Movies, die hinter den Erwartungen zurückliegen, so dass man sich mit neuen Releases vermehrt zurückhält. Topseller sind derzeit vor allem diverse Vertreter der Comedy-Sparte. Durchschnittlich verkaufen sich die Titel in den USA 40.000 - 50.000 Mal, während die Spitzenreiter die Hundertausendergrenze durchaus überschreiten.
Dennoch ist man nicht zufrieden und zieht daraus seine Konsequenzen, so dass Sony nicht nur UMDs mit DVDs im unwesentlich teureren Paket anbieten will, so z. B. geplant für The Grudge - Der Fluch, Underworld, Tiger & Dragon, sondern auch eine Abspielmöglichkeit für zuhause in Erwägung zieht.

Rein technisch gesehen wäre das kein Problem, da die Filme auf der Media Disc bereits in DVD-Auflösung im Widescreen-Format vorliegen. Ob eine derartige Möglichkeit dann auch tatsächlich angeboten wird, muss sich erst zeigen.

Quelle: Variety
Hier der Link dazu

Kann mir mal jemand sagen wie die nen 4.7 GB DVD ohne Qualitätsverlust auf ne 1,8 GB große UMD bekommen wollen. Ein normaler Film hat zwar keine 4.7GB aber schon über 4 GB.
Ganz einfach: Die PSP hat nicht so eine hohe auflösung, wie die Filme auf der DVD, somit brauch der film nur die größe 480 * 272 haben und nicht die 480*640 auflösung, somit werden die filme auch nicht so groß ...
jazE`- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 12:27   #12
 
Benutzerbild von SCSI_Ultra320
 
Registriert seit: 04.02.2006
Alter: 31

SCSI_Ultra320 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich glaub du hast nich richtig gelesen
Zitat:
die Filme auf der Media Disc bereits in DVD-Auflösung im Widescreen-Format vorliegen
also sind sie laut dieser angabe nicht kleiner als die DVD. ich glaube da hat irgendein redakteur nich richtig recharchiert, weil ich kann mir au nich vorstellen wie das gehen soll...
SCSI_Ultra320 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 12:30   #13
 
Benutzerbild von Psyko
 
Registriert seit: 01.03.2005
Alter: 32

Psyko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von jazE`-
Zitat:
Original von Psyko
Da wir ja schon mal von TV-Adaptern sprachen, hab noch was gefunden:

Zitat:
Sony überlegt mittlerweile laut einen Adapter herauszubringen, der es ermöglicht, sich Filme auf UMD nicht nur auf der PSP, sondern auch am Fernsehgerät anzusehen.
Der Grund dafür sind die Verkäufe von UMD-Movies, die hinter den Erwartungen zurückliegen, so dass man sich mit neuen Releases vermehrt zurückhält. Topseller sind derzeit vor allem diverse Vertreter der Comedy-Sparte. Durchschnittlich verkaufen sich die Titel in den USA 40.000 - 50.000 Mal, während die Spitzenreiter die Hundertausendergrenze durchaus überschreiten.
Dennoch ist man nicht zufrieden und zieht daraus seine Konsequenzen, so dass Sony nicht nur UMDs mit DVDs im unwesentlich teureren Paket anbieten will, so z. B. geplant für The Grudge - Der Fluch, Underworld, Tiger & Dragon, sondern auch eine Abspielmöglichkeit für zuhause in Erwägung zieht.

Rein technisch gesehen wäre das kein Problem, da die Filme auf der Media Disc bereits in DVD-Auflösung im Widescreen-Format vorliegen. Ob eine derartige Möglichkeit dann auch tatsächlich angeboten wird, muss sich erst zeigen.

Quelle: Variety
Hier der Link dazu

Kann mir mal jemand sagen wie die nen 4.7 GB DVD ohne Qualitätsverlust auf ne 1,8 GB große UMD bekommen wollen. Ein normaler Film hat zwar keine 4.7GB aber schon über 4 GB.
Ganz einfach: Die PSP hat nicht so eine hohe auflösung, wie die Filme auf der DVD, somit brauch der film nur die größe 480 * 272 haben und nicht die 480*640 auflösung, somit werden die filme auch nicht so groß ...
Ja des is mir scho klar, das ma aufgrund des kleineren Displays auch net so große Auflösung benötigt. Die sprechen hier aber davon, die UMD ohne Qualitätsverlust aufm Fernseher darzustellen. Des wundert mich ...
__________________
! Ich weiß, dass ich nichts weiß !

Psyko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 13:29   #14
 
Benutzerbild von BlackLiquid
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Mainz
Alter: 28
Spielt gerade: Fallout3/Borderlands/LoL/PW

BlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer Anblick

BlackLiquid eine Nachricht über ICQ schicken BlackLiquid eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hinten auf der I, Robot UMD steht in riesig grosser prahl-schrift DVD QUALITÄT...

Aba wie solln das uf 1,8 gb gehen?


mfg Supergamer
__________________

BlackLiquid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 16:28   #15
 
Benutzerbild von Psyko
 
Registriert seit: 01.03.2005
Alter: 32

Psyko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Da mich des Problem jetzt richtig gestört hat ,
hab ich mal bischen nachgeforscht und bin zur folgender Erkenntnis gelangt:

Die UMD nutzt, um Filme zu codieren den AVC (H.264) Decoder. DVDs nutzen den H.262 Codec (also MPEG2).
Der H.262 Codec hat etwa eine dreimal so hohe Codiereffizienz wie H.262

Das bedeutet: Es könne schon hinkommen, dass man einen DVD-Film mit fast keinem Qualitäts verlust auf eine UMD bekommt.

Is scho erstaunlich was alles geht

Wenn Sony wirklich eine Adapter auf den Markt wirft - der die UMD Filme direkt auf den Fernseher bringt - könnte man in vergleichbarer DVD Qualität Filme schauen.

Des wär echt hammer -> immer nen kleinen DVD player dabei haben den man überall anschließen kann

mfG
__________________
! Ich weiß, dass ich nichts weiß !

Psyko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 17:03   #16
 
Registriert seit: 04.02.2005
Alter: 33

sony_freak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

stimmt,die benutzen ja den super codec H.264 und nicht den "alten MPEG2"...wieso bin ich nicht drauf gekommen!

aber das wäre zu geil, einfach psp anstöpseln und movies schauen...nur wo will man das Videosignal anzapfen???
sony_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 17:09   #17
 
Benutzerbild von Psyko
 
Registriert seit: 01.03.2005
Alter: 32

Psyko hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Fürs Videosignal gibt es nur zwei Möglichkeiten; So wie ich des sehe.

Entweder über den USB Port oder über die W-lan funktion (was ich aufgrund der Batterieleistung net glaub).

Was aber net funktionieren wird, is ein "Bildschirmscanner" (wie es ja schon einen gibt), da ja so zusagen as Display zu klein is.
__________________
! Ich weiß, dass ich nichts weiß !

Psyko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 18:20   #18
 
Registriert seit: 04.02.2005
Alter: 33

sony_freak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

vor allem die qualität bei einem scanner...aber um über den USB-Port videosignale auszugeben müssten sie eine neue Firmware bringen...AFAIK ist es den "Hembrew-Entwicklern" ja noch nicht gelungen den Port anzusprechen...
sony_freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 18:47   #19
 
Registriert seit: 26.12.2005

delUser-10234 wird schon bald berühmt werdendelUser-10234 wird schon bald berühmt werden

Standard

Die UMD Filme auch auf tv gucken zu können wäre für mich ein Grund mal welche zu kaufen, bisher sehe ich davon ab weil ich das zu teuer finde für nur unterwegs.
delUser-10234 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Multimedia (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum werden an den DS utopische Erwartungen gestellt? Anchantia Spiele (Nintendo DS) 26 18.02.2007 13:44
Wie und wo bestelle ich den UMD Film Spider -Man 2 wenn ich meine PSP am 01.09.2005 bekomme ? Krylle Multimedia (PSP) 183 22.09.2005 14:09
GBA SP unter den Erwartungen Pjotr. Hardware (GBA) 9 23.07.2003 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231