PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac


PC/Mac Hier könnt ihr über sämtliche PC oder Mac Themen sprechen und Fragen stellen. Alle PC oder Mac relevanten Themen hier rein. Also auch technische Hilfe.
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.04.2005, 23:36   #1
 
Registriert seit: 16.02.2005
Alter: 35

Feri hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard welches Format für Musik?

Ich finde ogg ist das beste, dannach kommt aac und dann als 3. mp3
Feri ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.04.2005, 23:45   #2
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Da ich nur ogg und mp3 hab, kann ich nur sagen das ogg bei gleicher Kompression wie mp3 definitiv besser klingt, vorallem bei hohen Tönen. Allerdings reichen mir auch 196kbit mp3's völlig, drunter sollte es auf keinen Fall sein.

Für was sollen die ganzen Formate eigentlich gut sein? Wenn die Bitrate stimmt reicht mp3 oder auch ogg völlig und wegen ein paar KB mach ich mir da keine Gedanken drüber. Mehr als Musik kann kein Codec abspielen und ohne super Anlage daheim brauch man sich da auch wenig Gedanken machen.

Wichtiger als der Codec ist das Programm mit dem mans umwandelt.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 23:57   #3
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Für mich ist MP3 eindeutig der klare Favourit. Klar kann Ogg vielleicht besser komprimieren, aber macht das bei den heutigen Festplattengrößen wirklich was aus? Nein - ich muss schon enorm viel Musik saugen, um ne 200GB Platte oder nen 40GB iPod vollzukriegen, selbst mit 256Kbit. Es ist wichtiger, dass man die MP3s mittlerweile fast schon in Mikrowellen abspielen kann. Jedes ordentliche Handy hat nen MP3 Player, USB MP3 Sticks werden einem an jeder Ecke hinterhergeschmissen und auch die großen Festplattenplayer können meistens kein Ogg.
Mit meinen MP3s kann ich ohne großes rumkonvertieren einfach meinen Player befüllen und gut ist.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 00:04   #4
 
Registriert seit: 27.02.2005
Alter: 31

Ocean hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Ocean eine Nachricht über ICQ schicken Ocean eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
Für mich ist MP3 eindeutig der klare Favourit. Klar kann Ogg vielleicht besser komprimieren, aber macht das bei den heutigen Festplattengrößen wirklich was aus? Nein - ich muss schon enorm viel Musik saugen, um ne 200GB Platte oder nen 40GB iPod vollzukriegen, selbst mit 256Kbit. Es ist wichtiger, dass man die MP3s mittlerweile fast schon in Mikrowellen abspielen kann. Jedes ordentliche Handy hat nen MP3 Player, USB MP3 Sticks werden einem an jeder Ecke hinterhergeschmissen und auch die großen Festplattenplayer können meistens kein Ogg.
Mit meinen MP3s kann ich ohne großes rumkonvertieren einfach meinen Player befüllen und gut ist.

und ...
Bei so kleineren Sachen die man bei normalen MP3 Playern sowieso nicht wahrnehmen kann ist .ogg sicherlich meistens besser, nur das nach wie vor der "Marktführer" die Oberhand behalten wird, dass war bei Betriebssystemen der Fall und ist immer noch so! Das gleiche wird wohl auch für Musikformate gelten!
Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 00:16   #5
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja, ich kenn manche die es immer besser wollen, d.h. die benutzen Formate mit Kompressionen ohne Verlust also wie jpeg und bmp - jpeg ist verlustbehaftet, bmp nicht. Aber da zeichnet sich auch deutlich schon was bei dem Bildformat Vergleich ab, bmp ist um einiges grösser als jpeg und genau so ist es dann bei dem Musikformat die die Gruppe "ich hör alles raus" benutzen. Ich persönlich finds totaler Schwachsinn, eine Zeit lang hatte ich auch etliche 320kbit mp3s, diese sind längst auf 196kbit runter encodet, das reicht völlig und bei dem Unterschied macht sich auch schon langsam der Platzverbrauch auf der Festplatte bemerkbar.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 18:34   #6
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Berlin
Alter: 31

GBA102 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

GBA102 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Bei mir kommt an erster Stelle MP3, dicht gefolgt von WMA! Andere Formate benutze ich nicht. Das reicht mir völlig aus!
GBA102 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 22:27   #7
 
Benutzerbild von (+44)
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 31

(+44) hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

(+44) eine Nachricht über ICQ schicken (+44) eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Dito, meine Musiksammlung besteht zwar größtenteils aus mp3's , selbstkonvertierte CD's sind allerdings 192kb/s WMA's, ich mag das Format einfach, sehr gute Klangqualität auch bei niedrigen Bitraten, um Längen besser als mp3.

Mp3-Player hab ich nich direkt, nur ein Nokia Ngage mit 256mb MMC, werd mir bei Gelegenheit aber noch ne 1024mb MMC zulegen, dann kann ich auch aufm Ngage vernünftig mp3's hören, wobei ich da sogar .aac nehmen kann, klingt auch besser als mp3 bei niedrigen Bitraten.
(+44) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 22:33   #8
smn männlich
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Berlin

smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott
smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott

Standard

mp3pro und lame sind die besten mp3codecs, besonders mp3pro.
wma stinkt mir persönlich gewaltig ^^
__________________
HTML-Code:
Hey DU! Join uns im PG Discord! https://discord.gg/SVqutfFpTc
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 22:38   #9
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

WMA würd ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen, ich hab nicht eine WMA Datei auf dem Rechner und wenn da mal eine war wurde sie schnell wieder gekillt.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2005, 22:39   #10
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von Balmung
Naja, ich kenn manche die es immer besser wollen, d.h. die benutzen Formate mit Kompressionen ohne Verlust also wie jpeg und bmp - jpeg ist verlustbehaftet, bmp nicht. Aber da zeichnet sich auch deutlich schon was bei dem Bildformat Vergleich ab, bmp ist um einiges grösser als jpeg und genau so ist es dann bei dem Musikformat die die Gruppe "ich hör alles raus" benutzen. Ich persönlich finds totaler Schwachsinn, eine Zeit lang hatte ich auch etliche 320kbit mp3s, diese sind längst auf 196kbit runter encodet, das reicht völlig und bei dem Unterschied macht sich auch schon langsam der Platzverbrauch auf der Festplatte bemerkbar.
Selbst die Musik auf CDs ist ja schon komprimiert und Tonaufnahmen sind sowieso verlustbehaftet
Es bringt aber nichts, seine Musik umzukonvertieren - denn gerade das kann den Ton richtig versauen. Und so viel Platz spart man auch nicht.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 02:23   #11
 
Registriert seit: 16.02.2005
Alter: 35

Feri hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

naja bei Videos muss man ja auch Ton haben
Ich dachte daher eigentlich auch mehr an Videos :P Wma hab ich ganz vergessen :P Ist natürlich auch nicht so schlecht, glaube das es auch besser als mp3 ist, demnach wäre mp3 an 4. Stelle.

Der goße vortteil von ogg ist ja, das es KOSTENLOS ist im gegensatz zu mp3. AAC ist aber auch deutlich schlechter als ogg. Ich finde am besten Videos mit 5.1 Ogg sound auf der Xbox dann einfach abspielen Zwar hab ich bisjetzt nur Animes so downloaden können, aber Filme kann man ja auch selber machen.
Feri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 09:11   #12
 
Benutzerbild von cubefox
 
Registriert seit: 08.07.2003
Alter: 33

cubefox wird schon bald berühmt werdencubefox wird schon bald berühmt werden

cubefox eine Nachricht über ICQ schicken cubefox eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
aber macht das bei den heutigen Festplattengrößen wirklich was aus?
beim festplattenverbrauch machts nichts aus. aber bei kleinen flash-mp3-playern und besonders bei der übertragung im internet.



Zitat:
Original von Balmung
Naja, ich kenn manche die es immer besser wollen, d.h. die benutzen Formate mit Kompressionen ohne Verlust also wie jpeg und bmp - jpeg ist verlustbehaftet, bmp nicht. Aber da zeichnet sich auch deutlich schon was bei dem Bildformat Vergleich ab, bmp ist um einiges grösser als jpeg
obacht! jpeg ist verlustbehaftet komprimiert, bmp aber nicht verlustfrei sondern überhaupt nicht. png z. b. komprimiert verlustfrei. das heißt aber nicht dass es automatisch viel schlechter ist: bei statischen bildern (z. b. screenschot vom forum) mit vielen einfarbigen flächen wird ein png-bild deutlich kleiner als ein qualitativ schlechteres jpeg. übrigens ist jpeg auch schon wieder veraltet, jpeg2000 komprimiert dramatisch besser.



Zitat:
Original von Satan Claus
Selbst die Musik auf CDs ist ja schon komprimiert
ähem, widerspruch




der codec aacPlus ist der neueste und (nach verschieden testberichten) auch der beste codec dens gibt:
32 kbps aacplus = 128 kbps mp3
der nachteil aber ist dass er, wie aac und wmv, DRM unterstützt, also die beschränkung der verwendung der audiodateien auf bestimmt geräte, zeiträume oder sonstigem.
die altenative dazu ist oggvorbis (.ogg) der zwar technisch längst nicht mit aacplus mithalten kann, aber vollkommen frei von irgendwelchen beschränkungen oder lizenzgebühren ist. außerdem ist er immernoch deutlich besser als mp3.
cubefox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 09:48   #13
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von cubefox
Zitat:
Original von Satan Claus
Selbst die Musik auf CDs ist ja schon komprimiert
ähem, widerspruch
Von wegen - die CD hat zwar ne hohe Qualität, ist aber immer noch verlustbehaftet. Deswegen werben die ja bei SACD und DVD-A ja auch mit der höheren Bitrate. Normale Audio-CDs haben "nur" ca. 1400 KBit/s
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 13:02   #14
 
Registriert seit: 16.04.2005
Alter: 28

Handheldfan05 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Handheldfan05 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was ist der Unterschied zw. Ogg und MP3
Handheldfan05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 13:06   #15
 
Registriert seit: 13.07.2004
Alter: 35

>cYPhEr< hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

>cYPhEr< eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Handheldfan05
Was ist der Unterschied zw. Ogg und MP3
Das sind zwei verschiedene Formate.
Es gibt auch noch: Atrac3, Atrac3plus, wav, rm, wma, wmv, mp1, mp2, mp3plus etc.

Du kannst bloß meistens nicht alle auf einem Gerät abspielen.
>cYPhEr< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 17:00   #16
 
Benutzerbild von cubefox
 
Registriert seit: 08.07.2003
Alter: 33

cubefox wird schon bald berühmt werdencubefox wird schon bald berühmt werden

cubefox eine Nachricht über ICQ schicken cubefox eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
Zitat:
Original von cubefox
Zitat:
Original von Satan Claus
Selbst die Musik auf CDs ist ja schon komprimiert
ähem, widerspruch
Von wegen - die CD hat zwar ne hohe Qualität, ist aber immer noch verlustbehaftet. Deswegen werben die ja bei SACD und DVD-A ja auch mit der höheren Bitrate. Normale Audio-CDs haben "nur" ca. 1400 KBit/s
die höheren datenmengen bei sacd oder dvd-audio ergeben sich nur durch höhere abtasttiefen (= bit pro sample) und höhere abtastraten (= samples pro sekunde). das hat aber nichts mit kompression zu tun.


bei einer normalen audio-cd (wave) siehts so aus: abtastrate (44,1 khz) * abtasttiefe (16 bit) * kanäle (stereo, also zwei) = bits pro sekunde (geteilt durch 1024: kilobit pro sekunde).

rechnung: 44100 * 16 * 2 / 1024 = 1378,125 kbps

bei sacd bzw. audio-dvd ists die gleiche rechnung, bloß mit mehr als 44100 herz und 16 bit (und evtl. auch mehr als zwei kanäle).
cubefox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 19:05   #17
 
Benutzerbild von FelixFiasko
 
Registriert seit: 21.03.2005
Alter: 30

FelixFiasko wird schon bald berühmt werdenFelixFiasko wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich hab' nur MP3-Files auf'm Rechner.
FelixFiasko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Format für IPOD und PSP schrotti.f Multimedia (PSP) 26 08.09.2006 17:18
musik für die psp _-steven-_ Spiele (PSP) 6 05.09.2006 17:20
Welches ist das beste Prog für musik über kopfhörer??? nermin Hardware (N-Gage) 4 03.06.2005 22:22
videos auf psp format (für Blöde) muh... Sonstiges (PSP) 10 10.04.2005 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231