PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac


PC/Mac Hier könnt ihr über sämtliche PC oder Mac Themen sprechen und Fragen stellen. Alle PC oder Mac relevanten Themen hier rein. Also auch technische Hilfe.
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.05.2005, 19:20   #1
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Hilfreiche Linux-Programme

Ich mach einfach mal ein allgemeines Thema auf *g*
Ich such nämlich noch was. Und zwar hab ich für meinen Centrino das "RightMark CPU Clock Utility" (sehr geil und schön klein, ich liebe Progs, die man nich installieren muss), um MHz und Volt meiner CPU einzustellen, damit der Lüfter auch bei aufwendigeren Rechenleistungen nich anspringt, weil der Takt ganz einfach niedriger is.

Nun such ich sowas für Linux, außer den cpufreqd is mir da noch nichts untergekommen, und den zu konfigurieren is mir schlichtweg zu blöd *g* Ich will n Programm, das einfach funktioniert und ich nich wie n Blöder irgendwelche Dateien editieren muss, um dann irgendwann zum richtigen Ergebnis zu kommen.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.05.2005, 21:01   #2
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 35

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ist warscheinlich nicht das, was Du hören willst, aber:

Um die Taktfrequenz von einem Pentium M zu steuern brauchst Du einerseits mal einen 2.6er Kernel mit Unterstützung für CPU-Scaling und den Treibern für Intels Enhanced Speedstep einkompiliert.

Dann kannst Du die Taktfrequenz steuern indem Du in der (Pseudo-)File

/sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor

dein gewünschtes Leistunsprofil(müssen auch einzeln einkompiliert werden) reinschreibst. Zur Auswahl stehen:

performance - Maximale Leitung
powersave - Minimaler Stromverbrauch
userspace - die Taktfrequenz ist durch scaling_cur_freq von Hand (oder von Script) regelbar.
ondemand - Taktet die CPU nur hoch, wenn ein Prozess Rechenleistung braucht.

Wenn Du die CPU-Temperatur auch auslesen willst musst Du noch ACPI Support einrichten.

Lässt sich dann über

/proc/acpi/thermal_zone/THZN/temperature

auslesen.

Das ist die einzige Methode die mir im Moment bekannt ist. Das ganze sollte sich aber recht einfach in ein Skript packen lassen. Dass man bei Linux öfters mal selber Hand anlegen muss, damit die Dinge so laufen, wie man sie haben will liegt eben in der Natur der Sache.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2005, 21:42   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Den 2.6er Kernel hab ich, eingestellt auf Pentium M, mehr weiß ich da auch nich, bin zu neu dafür *g*
Wieso müssen die Treiber Intel Speedstep beherrschen? Das is bei mir nur beim Booten von Relevanz (dachte das is normal?!), den Rest erledigen Tools unter Windows.

Naja, mal angenommen ich benutz deinen Tipp mit cpufreq, kann ich dann auch im Betrieb umstellen, von 1,5GHz auf 600MHz? So mach ichs jetzt immer, wenn ich mehr Leistung brauch. Neu booten kommt da nich in frage *g*

Und wenn das geht, dann musst du mir das am besten nochmal Schritt für Schritt erklären, am Kerlen rumfummeln trau ich mir nich wirklich zu, ohne direkte Anleitung (dann gehts *g*).

PS: Wie siehts mit der Voltzahl aus? Würd ich auch gerne festlegen.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2005, 21:51   #4
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 35

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Jepp, das funktioniert einwandfrei im laufenden Betrieb. Dafür ist Speedstep ja da.
Im Grunde ist das "ondemand" Profil das praktischste, da es ja dynamisch die CPU bei Bedarf rauf-, und runtertaktet.

Die einstellung auf Pentium M sind nur generelle Optimierungen. Für Speedstep-Support musst Du, wenn du im Verzeichniss "/usr/src/linux" den Befehl "make menuconfig" ausführst unter "Power Management Options" ->"CPU Frequency Scaling" CPU-Frequency scaling selber, die einzelnen governors, und Intel Enhanced Speedstep aktivieren.

Anschliessend musst Du dann halt neu kompilieren.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2005, 18:34   #5
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Thx, ich hau dich nachher oder morgen mal im #dev an *g*

Hab dann auch gleich die nächste Frage: Gibts nen guten Multimessenger? Kopete bekommt mein ICQ nich geschissen, weil zu viele Kontakte da sind und Gaim is dank der einzeiligen Fensterleiste total unübersichtlich. Außerdem bekomm ich die Umlaute nich richtig angezeigt
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2005, 18:42   #6
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 35

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Welche Protokolle würdest Du verwenden?
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2005, 19:02   #7
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ICQ, IRC, Yahoo & MSN

Als Bonusfeature wär sone Art mIRC-Scriptsprache im IRC toll Sowas fehlt mir gänzlich.


PS: Webcam-Unterstützung wär auch toll, aber nich wirklich notwendig
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2005, 19:55   #8
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 35

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Das sind ja 4 Wünsche auf einmal!

Najo, was Multifunktionalität anbelangt gibt es wohl nur Gaim und Kopete.

Mit Instant Messagern kenn´ ich mich allerdings nicht all´ zu gut aus.

EDIT:

Du könnest auch versuchen einen Windows-IM mit Wine auf Linux flott zu bekommen.

Hier ist zB ein Howto um Miranda mit Wine auf Linux zu installieren.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2005, 00:26   #9
 
Benutzerbild von Leopardchen
 
Registriert seit: 14.03.2004
Alter: 45
Spielt gerade: Xenoblade Chronicles

Leopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer AnblickLeopardchen ist ein wunderbarer Anblick

Leopardchen eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich empfehle 'Psi' zu installieren (benoetigt Qt Libraries) - ein Jabber client. Dann einen Jabber Account bei www.amessage.de einrichten, und dort die Portale zu MSN, IRC, ICQ, AIM und was nicht noch alles einrichten.

Persoenlich nutze ich 'centericq', welches ein Multi-Protokoll client ist (wie Gaim z.B. auch), allerdings im Textmodus. Das erleichtert mir den Zugriff auf all das von anderen Computer wenn ich wie so oft nicht zuhause bin. Text uebertraegt sich einfach wesentlich schneller und unkomplizierter als Grafische clients sich fernbedienen lassen, mit z.B. Windows Programmen wie Putty.
Leopardchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 14:54   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kann mir jemand sagen, ob man einen Samba-Server unter Linux so einstellen kann, dass er bei nem Zugriff von Windows aus die "geändert am" und "erstellt am" Eigenschaften einer Datei richtig anzeigt?
Im Moment schauts so aus, dass das Erstellungsdatum immer "erneuert" wird und auf das gleiche Datum der letzten Änderung gesetzt wird.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 16:33   #11
 
Registriert seit: 19.03.2005
Alter: 34

Atomara hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Atomara eine Nachricht über ICQ schicken Atomara eine Nachricht über MSN schicken
Standard

als im gibt es noch sim ,vieleicht ist der ja was für dich
Atomara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 17:24   #12
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke, hab ich auch schon gesehen, allerdings werd ich Linux runterschmeißen, wenn ich weiterhin kein WLAN nutzen kann -> NDISWrapper ?
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linux + Windows XP -> Linux gelöscht -> Problem! Lord Arganir PC/Mac 20 13.05.2007 16:16
programme gsg Hardware (Nintendo DS) 2 22.09.2006 21:14
Programme für PS 2 delUser-10234 Playstation 2 2 26.05.2006 16:00
Programme KING89 Sonstiges (N-Gage) 1 29.12.2004 11:15
Java programme Tony-Hawk Hilfe (N-Gage) 2 21.12.2003 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231