portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   PC/Mac (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Radeon 9800 Pro übertakten (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=16003)

Trouble-Maker 28.07.2005 11:47

Radeon 9800 Pro übertakten
 
Moin,

also ich habe gelesen, dass man ne Radeon 9800 Pro zu ner XT mit standartlüfter übertakten kann.
Nur weiß ich ned mit welchem programm ich meine radeon übertakten kann ^^

MfG

aye 28.07.2005 12:09

du weißt doch dass die Karte schnell durchbrennt oder?

Morku 28.07.2005 12:20

Und was hast du davon?
Ich habe auch eine Radeon 9800 Pro und bei mir läuft Battlefield 2 sogar noch flüssig!

Tobias 28.07.2005 12:44

Wie es läuft nciht flüssig ??? :suspekt:

Es kommt immer drauf an von welcher Firma Die Karte ist, weil jeder nenn anderen Lüfter draufpackt.
Die von MSI sollen wohl die besten sein udd die von Club3D sollen sogar für die normale zu schwach sein.

Zermatscher 28.07.2005 12:47

die omegatreiber sind die tuninggrundlage.

Die normalen Catalyst Treiber sind teilweise gelockt. Die Omegas dagegen nicht. Deswegen ist auch anfangs nur ein relativ kleiner Leistungsschub vorhanden, da sie auch nur geringfügig auf leistung modifiziert sind, das eigentliche tuning ist individuell. Schau dich mal auf guru3d.com um.

Aber pass wirklich auf, es gibt genug leute die sich mit falschem tuning die Grafikkarten zerschossen haben, denk vor allem dran das die Kühlung gut genug ist.

Dann lad mal den rivatuner runter. RivaTuner - Ziel speichern unter

(+44) 28.07.2005 13:04

Lad dir mal das ATi-Tool ( http://www.techpowerup.com/atitool/ ), damit kannst du automatisch den höchsten Takt finden, er prüft während dem hochtakten auf Bildartefakte.

Ansonsten gilt die Faustregel: Immer in kleinen Schritten (5 mhz) hochgehn, 3dmark laufen lassen und schaun, ob die Karte Bildfehler bringt, falls ja, 10 mhz zurück. Und behalt die Temps der Karte im Auge, oder hat der r350 keinen Temperatursensor?

MC_Kapslock 28.07.2005 13:24

nein der hat keinen temperatursensor leider ;(

Ice Maker 28.07.2005 13:47

Ich hab auch mal ne frage ich will meine msi 6600gt extreme auch übertakten aber wie geht das ?

Dr.Dre 28.07.2005 14:04

Am besten und ohne aufwand geht das mit D.O.T. einfach general wählen und die Karte taktet sich bis der Kühler noch mitmacht :ok:

Trouble-Maker 28.07.2005 14:17

Zitat:

Original von killerm@ster
du weißt doch dass die Karte schnell durchbrennt oder?
das ist doch wohl meine sache oder?
Ich hab ja nicht gesagt das ichs mache, sondern mit welchem prog es geht :)

Dr.Dre 28.07.2005 14:19

Am besten und am sichersten ist es mit einer MSI Karte und dem D.O.T Programm

(+44) 28.07.2005 14:25

Zitat:

Original von Dr.Dre
Am besten und am sichersten ist es mit einer MSI Karte und dem D.O.T Programm
Hauptsache posten, oder? :rolleyes:

Wenn's nach dir und deinen tollen MSI-Karten geht, soll er sich am besten eine kaufen, völlig egal ob er schon ne andere Karte hat?!?

Dr.Dre 28.07.2005 14:29

Er hat ja nicht gesagt welche er hat und ich meine nur dass es mit D.O.T am besten geht. :rolleyes:

Wenn du eine von Sapphire hast kannst du das mit dem übertakten vergessen da macht der kleine Standart Kühler nicht mit.Oder du holst dir so nen Arctic-Cooling Kühler füt Grakas dann kannst du mit Pro takten denn die dinger bleiben bei Volllast noch kühl

(+44) 28.07.2005 15:42

Zitat:

Original von Dr.Dre
Er hat ja nicht gesagt welche er hat und ich meine nur dass es mit D.O.T am besten geht. :rolleyes:

Wenn du eine von Sapphire hast kannst du das mit dem übertakten vergessen da macht der kleine Standart Kühler nicht mit.Oder du holst dir so nen Arctic-Cooling Kühler füt Grakas dann kannst du mit Pro takten denn die dinger bleiben bei Volllast noch kühl
Wieder einbischen desinformiert, die Saphirre-Kühler sind eigentlich das kühlste, was an Standardkühlern verbaut wird ;)
Aber der Silencer kühlt schon gut, wobei durch die Kühlung nicht umbedingt das OC-Ergebnis verbessert wird, sie hat aber ne längere Lebensdauer.

Dr.Dre 28.07.2005 15:44

deswegen ist der Sapphire Kühler meines Freunden nach 3 Monaten durchgebrannt :rolleyes:

Tobias 28.07.2005 15:46

Also meiner gehr sehr gut. und das schon seit einem Jahr.

Allerdings ist er, seitdem ich mein neues Netzteil hab und meinen neuen CPU-Lüfter hab, viel lauter als die und stört mich tierisch.

(+44) 28.07.2005 15:47

Zitat:

Original von Dr.Dre
deswegen ist der Sapphire Kühler meines Freunden nach 3 Monaten durchgebrannt :rolleyes:
Der Kühler kann nich durchbrennen, das nur mal so *g*
Das muss nicht am Kühler liegen, grade bei den 9800Pro's is die Aufallrate irgendwie extrem hoch, in diversen Foren liest man vom "Plötzlichen Tod" der 9800'er Reihe....

Aber langsam müllen wir den Thread echt zu, wirklich helfen tut das dem Threadsteller nich...

Trouble-Maker 28.07.2005 15:49

naja der thread macht im mom ja keinen sinn, da mein PC nicht funzt :(
und ich hab ne Sapphire ATI Radeon 9800 Pro Atlantis...

MfG

Dr.Dre 28.07.2005 15:54

Am besten ist du kümmerst dich um dein Motherboaerd und dann sehen wir weiter.Doch wenn ich du wäre würde ich nie meine Graka übertakten.Ich benutze meine Sachenauch ohne etwas zu übertakten und alles funzt wie es soll doch langsam wird mein Rechner auch alt. ;(

Hier ist der kleine

AMD 3000+
1024 GB Ram
Gigabyte K8NSC 939
MSI FX 5900 XT

Kann man das eigentlich noch High-End nennen?? Na ja wo ich ihn gekauft heb war es das mal(vor ca 7 Monaten)

MC_Kapslock 28.07.2005 16:06

lol :rofl: das war mal vor einem jahr vielleicht ein high-end rechner


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117