PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac


PC/Mac Hier könnt ihr über sämtliche PC oder Mac Themen sprechen und Fragen stellen. Alle PC oder Mac relevanten Themen hier rein. Also auch technische Hilfe.
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.01.2007, 14:46   #1
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Internetnetzwerke

Hey Leute,
also ich erstelle hier mal einen allgemeinen Thread für Internetnetzwerke, den ich auch gerne direkt mal benutzen werde.

Es ist wie folgt: Wir haben ein WLAN Netzwerk hier und 3 Computer greifen darauf zu. Das Netzwerk ist im Erdgeschoss angeschlossen mit einem DLINK Router, der sowohl einen PC in der ersten Etage als auch in der zweiten Etage versorgt. Das Problem ist, dass der PC in der zweiten Etage auch schon teilweise keine Pakete mehr empfängt bzw. keine Signale, obwohl die Antenne schon gewechselt wurde.
Ich möchte es nun so einrichten, dass ich den Router in die erste Etage stelle, damit sowohl der PC im Erdgeschoss als auch der in der zweiten Etage die Signale empfängt. Dazu würde ich am liebsten die "AirPort Extreme Basistation" von Apple nutzen. Diese nimmt schließlich alle neuesten Protokolle an, bietet viele Verschlüsselungen und bindet bis zu 50 PC's in das Netzwerk, zudem leitet die Station alle Aufträge zum Drucker (ebenfalls in der ersten Etage) und kann auch auch Musik und Filme an die "AppleTV" Box senden.

Ich sehe darin jedenfalls sehr viele Vorteile. Ein Problem stellt sich jedoch: Unten im Erdgeschoss ist die Telefonanlange, daran ist das DSL Modem angeschlossen, und daran der WLAN Router. Dafür wurde bei unserem Einzug extra die Telefonbox (die Buchse in der Wand) ausgetauscht. Diese ist in der ersten Etage noch nicht ausgetauscht. Was ist jetzt mit der AirPort Extreme Basisstation? Lässt sich diese in die ersten Etage stellen? Wie? Muss diese nur an den Strom angeschlossen werden? Wie empfängt die Station dann die Signale des DSL Modems?

Wäre es auch möglich, zwei Router parallel auf einer Leitung (ein Tarif bei Arcor) und über zwei getrennte Buchsen (im Erdgeschoss in der Wand, in der ersten Etage in der Wand) laufen zu lassen?

Ist die einzige Lösung ein Loch in die Decke zu bohren und das Kabel nach oben zu legen?

Die komplette Telefonanlage in die erste Etage zu verfrachten ist eher nicht möglich, da die einzelnen Telefonboxen leise Pieptöne von sich geben, bei denen ich aber unter keinen Umständen schlafen kann...

Also welche Lösungen gibt es? Ich bitte um eine schnelle und durchdachte Antwort.

Hier der Link zur Airport Extreme Basisstation:
Apple - AirPort Extreme
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.01.2007, 14:57   #2
Administrator
 
Benutzerbild von nick2503
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: München
Alter: 31

nick2503 genießt hohes Ansehen
nick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Internetnetzwerke

Also, im großen und ganzen willst du das der PC in der 2.Etage ein Signal bekommt.

Also das allereinfachste wäre ein Repeater. Ein Repeater, nimmt das W-LAN Signal z.B. in der 1.Etage auf und sendet es wie ein normaler Router wieder verstärkt (ohne Verluste) weiter. Dei Dlink sollte, müsste das aber unterstützen.
Sowas kostet so 50-80€.

So wie du es machen willst/würdest hört sich schon sehr kompliziert an.

Gruß Nick
__________________
nick2503 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 15:01   #3
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Zitat:
Zitat von nick2503 Beitrag anzeigen
Also, im großen und ganzen willst du das der PC in der 2.Etage ein Signal bekommt.

Also das allereinfachste wäre ein Repeater. Ein Repeater, nimmt das W-LAN Signal z.B. in der 1.Etage auf und sendet es wie ein normaler Router wieder verstärkt (ohne Verluste) weiter. Dei Dlink sollte, müsste das aber unterstützen.
Sowas kostet so 50-80€.

So wie du es machen willst/würdest hört sich schon sehr kompliziert an.

Gruß Nick
Ja das ist nicht nur mein Ziel. Klar, ein Ziel ist es schon, aber ich würde ganz gerne auch die AirPort Extreme Station einsetzen, da die meiner Meinung nach einige Vorteile bietet. Ich möchte auch das die Station an den Drucker in der ersten Etage angeschlossen wird, und das ich die Station evtl. in Verbindung mit "AppleTV" nutzen kann. Zudem möchte ich bald mit einem Mac das neue 802.11n Protokoll nutzen.

Wie kann ich das jetzt machen?
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 15:08   #4
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Sorry für Doppelpost...
Also ich habe mich jetzt dazu entschieden höchstwahrscheinlich ein 20 - 30 Meter langes Kabel durch das Haus zu legen und oben in der ersten Etage die Airport Extreme Station anzuschließen.

Nun, wir haben eine DSL 6000er Leitung und nutzen diese noch mit folgendem DSL Modem:
Amazon.de: Telekom Teledat 300 LAN DSL Modem: Elektronik Amazon.de: Telekom Teledat 300 LAN DSL Modem: Elektronik
Ist das noch völlig ausreichend oder ist ein anderes bereits viel besser?

Wenn ja, welches ist zu empfehlen.
Danke euch
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 19:06   #5
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 41

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Internetnetzwerke

Im Prinzip is das Modem recht egal bzw. die Marke.
Bei 6MBit solltest du eins haben, was den UR-2 Standard beherrscht. Die UR-1 Modems gehen laut Telekom nur bis 3-4MBit.
Und da in dem Link UR-2 drin steht, sollte das reichen. Die gehen auf jeden Fall in den zweistelligen MBit-Bereich (glaube in den 30ern).
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 21:05   #6
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Zitat:
Zitat von Troublemaker Beitrag anzeigen
Im Prinzip is das Modem recht egal bzw. die Marke.
Bei 6MBit solltest du eins haben, was den UR-2 Standard beherrscht. Die UR-1 Modems gehen laut Telekom nur bis 3-4MBit.
Und da in dem Link UR-2 drin steht, sollte das reichen. Die gehen auf jeden Fall in den zweistelligen MBit-Bereich (glaube in den 30ern).
OK danke dir. Dann behalt ich das erstmal, auch wenn da steht:
Max. Downstreamrate: 8 Mbps
Max. Upstreamrate: 2 Mbps


Aber auch das sollte für eine 6000er Leitung genügen...
OK dann lege ich jetzt am Wochenend das Kabel und lass mir dann noch einen die Airport Extreme Station zukommen...
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 21:17   #7
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Denk aber dran, dass das Update auf 802.11n Geld kostet! Zwar nur so 2€, aber es kostet!
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 21:53   #8
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Zitat:
Zitat von Kang00 Beitrag anzeigen
Denk aber dran, dass das Update auf 802.11n Geld kostet! Zwar nur so 2€, aber es kostet!
Wie das kostet und wo beziehe ich das!?^^
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 07:04   #9
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Internetnetzwerke

Lies dir mal das hier durch.
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231