portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   PC/Mac (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte?? (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=38658)

system_shock 27.08.2007 10:13

Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Hallo,

Ich wollte mir eine Grafikkarte zulegen, weil meine alte(32 mb) schon ziemlich ,naja sagen wir mal, alt ist^^

Aber was ist jetzt wirklich ausschlag gebend???

Eine Grafikkarte zb. GF6 mit 512 mb

oder eine GF8 mit 128 mb

was sollte man da nehmen?

GF8 schätze ich mal hat eine höheren Speichertakt und der GPU hat auch einen höheren Takt als die GF6. Aber dafür hat sie weniger Speicher als die GF6.

Also was nehmen??

mfg

Tsweini 27.08.2007 10:15

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Definitiv die GF8!

Es ist nicht nur ein anderer - höherer Speichertakt sondern
ein ganz anderer Chip welcher verbaut wird. Da nutzen die
paar hundert MB Speicher auch nichts.

Wenn ich jetzt nicht zum Arzt müsste würde ich noch nach
einem Vergleichstest suchen - aber ich muß ;)

system_shock 27.08.2007 10:22

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Ja und wenn die GF 1000 MB hätte??

Die hätte dann nie probleme mit dem Speicher.

Die GF 8 schätze ich mal schon den wenn sie schneller rechnet bräuchte sich auch mehr speicher..

oder?

___ 27.08.2007 11:10

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Der größte Speicher bringt ja nichts wenn der Chip langsamer ist und bei Grafikkarten kommts ja dann auch noch drauf an was der Chip alles kann (Pixel Shader 3.0, DX10 usw). Entscheidend ist auch die Architektur von wegen Pixelpipelines usw. Ist eben wie bei einem kompletten PC. Ein 1 GHz Rechner mit 16 GB RAM reisst nicht wirklich viel gegen einen 4 GHz Rechner mit 2 GB RAM und wenn der 4 GHz dann noch ein schnelles Mainboard hat ist sowieso Sense.

Tsweini 27.08.2007 12:23

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Wie el_bollo schon schrieb - der größte Speicher bringt nichts
wenn der Input zu langsam kommt und eventuell noch Features
fehlen.

Ich mach da gern Beispiele mit Autos :D

Man kann theoretisch an seine 45PS Möhre die dicksten Breitreifen
schrauben, dennoch wird er nicht besser sein als ein 90PS Auto.

Hier mal ein Test zwischen GF7 und GF8 ... GF6 ist ja noch langsamer ;)

Au-Ja! - MSI NX8600GTS Diamond Plus (GeForce 8600 GTS) im Test - 7/13
http://www.au-ja.de/review-3d2006-b17.phtml

Eine 66er mit 512MB schafft hier 15fps
Eine 76er mit 256MB schafft schon 26,3fps
Eine 86er mit 256MB schafft schon 37,7fps

Jeweils die schlechtest getestete genommen!
Gibt es überhaupt GF8 mit nur 128MB???


Es wird aber wahrscheinlich ein anderes Problem geben,
dein Mainboard wird die GF8 gar nicht abkönnen da der
PCI Express Steckplatz fehlt. Auf AGP gibt es maximal
noch die 79er Geforce.

system_shock 27.08.2007 15:06

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
achja, genau die Shader und DX..hab ich ja ganz vergessen^^

Glaube nicht das es eine GF8 mit 128 gibt..glaub 256..768 und 1024..(320mb vl)

stimmt das so zirka??

Schade das es nie sowas ähnliches wie einen Adapter für PCI und AGB(8x) gibt:(:(

Tsweini 27.08.2007 15:10

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Die Speichergrößen stimmen in etwa.
Manche sind jedoch nur mit SLI Betrieb möglich.

Was hast du denn für ein Mainboard?

Ein Adapter würde hier wahrscheinlich genauso teuer
werden als ein neues Pack von MB+CPU+RAM.
Und da sollte man sich dann überlegen ob man das
Geld lieber gleich so investiert und damit einen
insgesamt schnelleren Rechner hat.

system_shock 27.08.2007 15:15

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Zitat:

Zitat von Tsweini (Beitrag 912837)

Was hast du denn für ein Mainboard?


ein 5 jahre altes^^ also nei mit meinen alten PC vergleiche ziehen oder fragen xD

ähm, gibt es überhaupt einen Adapter??? hab noch nie davon was gehört..und wenn der kann nie so teuer sein..is ja nur ein überbrücker und tut (wenn möglich) die leitungen anders verbinden.

ich hab noch nie davon gehört;(

Tsweini 27.08.2007 15:26

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Ich hab ja auch gesagt wenn es sowas gäbe ;)

Es gibt ja nicht nur Probleme mit der unterschiedlichen
Steckplatzgröße. Es werden ja dadurch auch andere
Datenmengen übertragen und die Spannung die abgegeben
wird ist auch nochmal anders. Das wäre so kompliziert
und unrentabel ...

Da dein Board auch schon etwas älter ist würde die
Aufrüstung mit einer Grafikkarte wahrscheinlich auch
nicht mehr viel bringen.

Um etwas mehr Leistung zu bekommen kannst Du dann
schon eine Grafikkarte der GF6er Klasse nehmen. Doch
allzuviel erwarten solltest du davon nicht da ja auch schon
der Prozessor recht betagt ist.

Hier wird wohl nichts um eine komplette Neuanschaffung
rumgehen. Es gibt ja auch schon für 200 Euro Komplettsets
welche die Leistung deines Rechners um Längen überbietet.

system_shock 27.08.2007 15:30

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
i know. mein Pc ist ein krücke.

Aber ein pc set um 200.


Also, Grafik, onboard, RAM 512 , 40 gb, AMD 2,2 ...nicht meins..da spar ich lieber..

Tsweini 27.08.2007 15:50

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Zitat:

Zitat von system_shock (Beitrag 912853)
i know. mein Pc ist ein krücke.

Aber ein pc set um 200.


Also, Grafik, onboard, RAM 512 , 40 gb, AMD 2,2 ...nicht meins..da spar ich lieber..

Naja etwas mehr bekommt man schon zu dem Preis mittlerweile.
Doch sparen ist hier vielleicht schon dann angebracht...

___ 27.08.2007 15:59

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Ich würd mir für 200€ net mal eine Grafikkarte kaufen. Die richtig guten fangen imho erst bei 300€+ an.

Tsweini 27.08.2007 16:55

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Naja du kannst Dir das denk ich leisten - doch 14-jährige
können nicht ganz soviel Geld aufbringen vermute ich mal ;)

Und für ältere Spiele reichen auch Grafikkarten mit weniger
Leistung. Man muß eben wissen was man will - Super Gaming PC
oder einfach nur einen PC mit dem man mal ein 2-3 Jahre altes
Spiel spielen möchte.

Im einen Fall geht natürlich dann nichts über eine 88er.
Oder am besten gleich zwei im SLI Verbund auf einem
speziellen Board.

Doch sowas kann sich nunmal nicht jeder leisten.
Glück wers kann - doch wers nicht kann sollte sich
auch einen anderen PC kaufen dürfen ;)

Dark@DFF 27.08.2007 19:28

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
So, ich hab dann au mal ne Frage....

Also, ich hab vor mir ne 8600 GT mit 512mb zu kaufen, die genaue beschreibeung ist:
Gianward BLISS 8600GT,512mb

Meine frage:
lohnt es sich so ne graka zu kaufen, oder ist das blödsinn??(

PS: Der Chiptakt ist 540Mhz und der Speichertakt 1,4Mhz, es wird Dx10 und Pixelsharder 4.0 unterstütz.

Hier noch ein link:
Gainward Bliss GeForce 8600 GT (PCIe, 512MB) Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

___ 27.08.2007 19:32

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Hört sich für den Preis mehr als akzeptabel an. Klar ne 8800 wär besser aber das ist wie Tsweini ja schon gesagt hat auch immer eine Frage des Geldes.

Tsweini 27.08.2007 19:55

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Hmmm.... ist die Frage ob man DirectX 10 benötigt?
Wenn nicht würde ich eher zu einer Radeon 1950Pro raten!

Leistungsmäßig bietet diese Karte rund 10-20% Mehrleistung
und wird nur bei wenigen Benchmarks von der 86er Serie
geschlagen. Sieht man auch in den oben geposteten Tests.
Das Manko ist halt kein DX10. Doch dafür müsstest du sowieso
zuerst noch Vista installieren...

Wenn ja - dann spar lieber noch etwa 100 Euro und
hol dir dann eine 88er mit 320MB!

Sparkle GeForce 8800 GTS (320MB) Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Dark@DFF 27.08.2007 21:17

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Nehmen wir mal an, ich möchte gerne DX10, hab vista, und möchte nicht mehr als 200€ ausgeben, würde sich dann ne 86GT lohnen??
Außerdem denke ich das es in 2-3jahren schon wieder ne neue geforce gibt...

aber trotzdem thx

edit:
ich mag ATI net...

nick2503 27.08.2007 21:20

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Dann sollte es sich schon lohnen.

Nur musst du bedenken, das es die neue Geforce, also die 9000er Serie, die bis zu 3mal schneller als die 8000er Serie sein soll, Ende dieses Jahres erscheint, also nichts mit 2-3 Jahren.

Nick

___ 27.08.2007 22:09

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Ich würde sogar sagen das mind. einmal im Jahr eine neue Zahl vorne an die GeForce Reihe gehängt wird. Bin mal gespannt was nach 9600 und 9800 (erinnert mich lustigerweise an Ati ;) ) kommt doch nicht etwa 10600 und 10800!?

nick2503 27.08.2007 22:15

AW: Was entscheidet über die Leistung einer Grafikkarte??
 
Naja,
7xxx Ende 2005 (Kern: G70)
8xxx Ende 2006 (Kern: G80)
89xx Ende 2007 (Kern: wahrscheinlich G81)
9xxx ~1.Quartal 2008 (Kern: G90)
Kern G100 soll Ende 2008 kommen. Ist fraglich ob die dann 10xxx heißen.

Hab nochmal nachgeforscht, denn das letzte mal hab ich das mit der 9xxx Serie, vor 3 Monaten oder so gelesen.

Nick


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231