PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlayStation Vita (PS Vita) Foren > Sonstiges (PS Vita)


Sonstiges (PS Vita) Wenn du eine Frage hast, die ansonsten nirgends reinpasst, bist du hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.04.2012, 19:47   #81
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von O-bake Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht warum sich immer so viele über den Vergleich von Handhelds mit Smartphones mokieren, denn die Parallelen liegen absolut auf der Hand.
Eine ziemlich große Anzahl von Leuten sind offenbar mit gelegentliche Minispielchen zufrieden. Bevor Smartphones verbreitet waren, mussten sich diese Leute (sofern sie denn mobil spielen wollten) einen Handheld kaufen. Gerade da hat Nintendo durch den günsten DS natürlich richtig abgesahnt. Wenn ich nur gelegentlich spielen will, schreckt mich ein hoher Anschaffungspreis natürlich ab.

Diese Zeit ist aber vorbei, da heute jedes Smartphone ein übergroßes Angebot von Minispielen bietet und diese extrem verbreitet sind. Wieso sollte sich also ein Gelegenheitsspieler (sofern er kein Smartphone hat) zusätzlich zu einem Händi auch noch einen Handheld kaufen, wenn er beide Funktionen in einem Smartphone haben kann? Von daher gehen die Verkäufe, die DS und PSP an Gelegenheitsspieler verbucht haben, nun eher auf das Konto der Smartphone Anbieter.

Übrig bleiben die richtigen Spieler, die mit den Minispielen auf Smartphones nicht zufrieden gestellt werden. Aber nur die richtigen Spieler sind in der Anzahl natürlich weniger als die Summe aus den richtigen Spielern und den Gelegenheitsspielern. Von daher stehen Smartphones in direkter Konkurrenz zu den Handhelds.


Der 3DS hat sich 17 Millionen mal verkauft. Das iPhone hat dafür (alle Versionen eingerechnet) drei Jahre gebraucht. Also wenn Handhelds tatsächlich in "direkter Konkurrenz" zu Smartphones stehen, dann schlage sie sich echt gut. Ok, der 3DS wird niemals an die 180 Millionen verkauften Einheiten aller iPhones heranreichen. Der 3DS mit dem DS kombiniert aber schon. Ist halt die Frage, wie man da rechnen soll. Und ja, dann gibt's noch Android, aber die 99 Euro Modelle kriegen ja nicht mal Fruit Ninja flüssig hin. Kann man die wirklich noch als direkte Konkurrenz zählen?

Wenn überhaupt sind lediglich die Highend Modelle, die sich vor allem jüngere oft nicht leisten können, direkte Konkurrenz zu Handhelds. Insgesamt würde ich aber eher von indirekter Konkurrenz sprechen. Die Zielgruppen sind immer noch sehr unterschiedlich.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.04.2012, 20:25   #82
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 43

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Der 3DS hat sich 17 Millionen mal verkauft. Das iPhone hat dafür (alle Versionen eingerechnet) drei Jahre gebraucht. Also wenn Handhelds tatsächlich in "direkter Konkurrenz" zu Smartphones stehen, dann schlage sie sich echt gut. Ok, der 3DS wird niemals an die 180 Millionen verkauften Einheiten aller iPhones heranreichen. Der 3DS mit dem DS kombiniert aber schon. Ist halt die Frage, wie man da rechnen soll.
Der DS kam ja auch gut 3 Jahre vor dem iPhone raus und dieses hat ja dann nochmal mindestens die gleiche Zeit gebraucht um sich zu verbreiten und sich als Casual-Game Handheld zu etablieren.

Soll heißen: Der DS, der ja erstmals die ganzen Casual-Gamer mobilisiert hat, hatte gut 5 Jahre lang keine Konkurrenz. Und auch nachdem Smartphones vernreitet waren, blieb der DS natürlich verbreitet und beliebt, da er seine Kundschaft erschlossen hatte.
Heute sieht das Problem doch aber ganz anders aus. Jeder halbwegs technikaffine hat ein Smartphone. Und wenn dieser jemand dann noch auf Casual-Games steht, wieso sollte der sich dann zusätzlich noch einen Handheld kaufen?

Die Zahl der Hardcore/richtigen-Handheld Spieler braucht man doch gar nicht zu betrachten. Die kaufen sich doch sowieso einen Handheld, ganz egal ob sie ein Smartphone haben oder nicht. Daher sind sie eine Konstante und man kann sie rauskürzen. Entscheidend sind doch die Kunden, die Veränderung bringen.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 22:53   #83
 
Registriert seit: 16.10.2004

MR.JOE hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von O-bake Beitrag anzeigen
Die Zahl der Hardcore/richtigen-Handheld Spieler braucht man doch gar nicht zu betrachten. Die kaufen sich doch sowieso einen Handheld, ganz egal ob sie ein Smartphone haben oder nicht. Daher sind sie eine Konstante und man kann sie rauskürzen. Entscheidend sind doch die Kunden, die Veränderung bringen.
Ich wäre mit so einer Aussage sehr vorsichtig. Es gibt genügend Spieler, die keinen Trophies nachjagen, nicht jeden Highscore brechen müssen und für die Videospiele zwar ein wichtiges, aber nicht einziges Hobby sind. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass diese Zielgruppe, sofern man sie als solche überhaupt darstellen kann, auch wenig Wert auf Casual- und Minispiele legt und genauso ernsthafte, gute Spiele spielen möchte ohne dabei wie ein Verrückter verbissen irgendwelche Ziele zu fixieren.
Genau diese Kunden sind jene, die Verdrängung bringen. Diese sind jene, die sich noch mit dem Kauf der Vita zurückhalten und letztendlich über die Verkaufszahlen entscheiden werden.
Die Vita, nach meiner jetzigen Betrachtungsweise, spricht in keinster Weise Casualspieler an. Diese sind ohnehin mit ihren Smartphones zufrieden und werden wahrscheinlich ohnehin nicht mehr so schnell wechseln, denn noch stärker kann man Gameplay für diese ohnehin nicht mehr vereinfachen.
Die Hardcorespieler und Sony Fanboys haben die Vita ohnehin schon, sitzen aber momentan auf dem Trockenen. Aber solange innerhalb der nächsten Monate der ein oder andere gute Titel kommt sind diese auch besänftigt.
Folglich sollte sich Sony einfach an der PS3 orientieren und hochkarätige, anspruchsvolle Titel veröffentlichen, dann werden die jetzt noch Zögernden auch noch zugreifen.
Der Casualmarkt hat im ernsthaften Videospielbereich nichts mehr verloren. Ein Kompromiss für alle Zielgruppen ist auf lange Sicht nicht möglich, das hat Nintendo meiner Meinung nach unter anderem mit den letzten Zeldaspielen bewiesen.

Geändert von MR.JOE (19.04.2012 um 22:56 Uhr)
MR.JOE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 12:48   #84
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von MR.JOE Beitrag anzeigen
Es gibt genügend Spieler, die keinen Trophies nachjagen, nicht jeden Highscore brechen müssen und für die Videospiele zwar ein wichtiges, aber nicht einziges Hobby sind. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass diese Zielgruppe, sofern man sie als solche überhaupt darstellen kann, auch wenig Wert auf Casual- und Minispiele legt und genauso ernsthafte, gute Spiele spielen möchte ohne dabei wie ein Verrückter verbissen irgendwelche Ziele zu fixieren.
Genau diese Kunden sind jene, die Verdrängung bringen. Diese sind jene, die sich noch mit dem Kauf der Vita zurückhalten und letztendlich über die Verkaufszahlen entscheiden werden.
danke, ich fühle mich sehr gut beschrieben.. daran merkt man irgendwie, wie man älter wird. Für Gaming hat man immer weniger Platz. Der mit der Playstation bestückte Fernseher muss mit einem Weibchen geteilt werden, die eben grade keinen Bock auf Assassins Creed hat. Und Trophies sind doch nur ein Mittel, um zu ködern. AWKWARD ZOMBIE

Aber es waren ja garnicht mal so sehr die Games, die mich an der Vita gestört haben. Da fand ich die "Ausbeute" groß genug. Mit Rayman hätte ich mich als nächstes lange beschäftigen können, zahlreiche PSP-Games im Store genauso.

Nein, was mich störte und noch immer stört, wenn ich jetzt auch so zurückblicke, ist a) die Preispolitik von Sony im PSN und b) die Gängelung der deutschen User im deutschen PSN. Kann das Gerät Vita an und für sich nichts für, aber.. Hmpf. Es ist eben mit dieser Politik verheiratet. Außerdem weiß ich, dass mich die Preissenkungen der letzten Tage (teilweise gibt's die Vita schon für 169€ mit Rechnung vom Media Markt bei Amazon gebraucht zu kaufen) tierisch geärgert hätte. Ja, das ist das Los als early adopter, aber fast 100€?! Geld ist immer noch Geld. Und solange Sony nicht ORDENTLICH an den Preisen im PSN schraubt (und nicht nur 5€ Nachlass gibt), sehen wir uns nicht wieder.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 13:23   #85
 
Benutzerbild von emeralda
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bremen
Spielt gerade: Final Fantasy IVcomplete collection +Journey (PS3)

emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott
emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott

emeralda eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von MR.JOE Beitrag anzeigen
Es gibt genügend Spieler, die keinen Trophies nachjagen, nicht jeden Highscore brechen müssen und für die Videospiele zwar ein wichtiges, aber nicht einziges Hobby sind. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass diese Zielgruppe, sofern man sie als solche überhaupt darstellen kann, auch wenig Wert auf Casual- und Minispiele legt und genauso ernsthafte, gute Spiele spielen möchte ohne dabei wie ein Verrückter verbissen irgendwelche Ziele zu fixieren.
Genau diese Kunden sind jene, die Verdrängung bringen. Diese sind jene, die sich noch mit dem Kauf der Vita zurückhalten und letztendlich über die Verkaufszahlen entscheiden werden.
.
jepp, auch mich hast du damit genau beschrieben:-)
Ich halte mich tatsächlich solange zurück, bis es ein "paar" Spiele mehr hat, die meinem persönlichen Geschmack entsprechen.
__________________
die schärfsten Kritiker der Elche wären gerne selber welche. (F. W. Bernstein)
emeralda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 19:54   #86
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

[QUOTE=Trunx;1370659
Nein, was mich störte und noch immer stört, wenn ich jetzt auch so zurückblicke, ist a) die Preispolitik von Sony im PSN und b) die Gängelung der deutschen User im deutschen PSN. Kann das Gerät Vita an und für sich nichts für, aber.. Hmpf. Es ist eben mit dieser Politik verheiratet. Außerdem weiß ich, dass mich die Preissenkungen der letzten Tage (teilweise gibt's die Vita schon für 169€ mit Rechnung vom Media Markt bei Amazon gebraucht zu kaufen) tierisch geärgert hätte. Ja, das ist das Los als early adopter, aber fast 100€?! Geld ist immer noch Geld. Und solange Sony nicht ORDENTLICH an den Preisen im PSN schraubt (und nicht nur 5€ Nachlass gibt), sehen wir uns nicht wieder.[/QUOTE]

Ich kritisiere kaum was an der Vita, aber diesen Absatz von Dir unterschreibe ich blind. Die Preise im Store sind, nett ausgedrückt, einfach krank.

Das ist schon ein Witz, für ein GTA Liberty City Stories, was ich mir eigentlich unbedingt holen wollte, 14,99 Euro abzudrücken. Ein Spiel, dass ich gebraucht für weniger als 1/3 des PSN-Preises bekomme. Viele PSP-Spiele kosten im Store diesen Preis, die Schrottspiele gibt es netterweise für 9,99 € (ist natürlich nicht alles schrott für den Preis).

Es hat keinerlei Auswirkung auf meine Zufriedenheit mit der Vita an sich, auch bin ich der Meinung das Sony wirklich erstklassige Hardware auf den Markt wirft und den Preis der Hardware dabei noch in vernünftigen Bahnen hält (Preisstürze wie bei der Vita sind nie schön, aber was will man machen?). Die Preise im Store sind allerdings zum vergessen.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 20:01   #87
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ist das nicht auch ein generelles Problem? Welches in anderen Stores mit anderen digitalen Medien (mp3; ebook; ingame ad; real money items) meist auch zutrifft?

Ich habe das Gefühl, dass die großen Player auf dem Markt den Paradigmenwechsel zum digitalen Medium ohne Datenträger so gewinnträchtig wie möglich herbeiführen möchten. Würde Sony jetzt anfangen irgendwelche PSP-Spiele zu verscherbeln - es wäre hinterher schwierig für sie, die Preise für ähnliche Waren wieder anzuheben. Deshalb lassen die erst gar nichts anbrennen.

Das hält mich persönlich auch vom Kindle ab z.B., dass neue ebooks da im zweistelligen Bereich (=fast genauso viel wie die entsprechenden Taschenbücher) kosten. Das find ich persönlich für ein Buch im elektronischen Format zu viel, auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich hauptsächlich geistige Arbeit zahle und weniger die Herstellung des Materials würde ich mir eine klarere Differenzierung wünschen. So fällt meine Wahl auf jeden Fall zum Taschenbuch.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 20:20   #88
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Die brauchen die Spiele ja nicht verscherbeln - jedoch wäre mehr Gespür für realistische Preise notwendig. Ich sag mal so: würde z.B. GTA 7,99 Euro kosten, hätte ich beide PSP-Ableger gekauft. Dieser Preis wäre anständig für ein Spiel aus dem Jahre 2005 (!).

Zum derzeitigen Preis werde ich keines der beiden kaufen. Kann das der Sinn des PSN sein? Auch die Ableger der Vita werden da völlig überteuert angeboten - Sony denkt nicht mal im Traum daran, sich an realistische Marktpreise zu orientieren. Von daher muss man sich nicht wundern, wenn die meisten Retail kaufen und nur bei wirklich akzeptablen Preisen im Store zuschlagen.

Sony schätzt die Lage völlig falsch ein - jedenfalls was Europa betrifft. Die scheinen echt zu denken, nur weil die Japaner noch wie irre die PSP samt Spiele zu recht hohen Preisen kaufen, dass der Europäer dann garantiert auch so gepohlt ist. Reicht ja nicht, dass US-Preise für den EU-Store einfach 1:1 auf Euro übernommen werden - ohne vorhandenen Grund.

Im Grundsatz trifft das wirklich auf viele Downloadanbieter zu. Viele hoffen wohl insgeheim, dass der Käufer so ungeduldig ist, dass er Spiel, Buch, Musik etc. sofort haben will anstatt nach Kauf noch 1- 2 Tage zu warten. Und dann halt auch bereit ist, einen Mehrpreis zu zahlen. Anders kann ich es mir nicht erklären, warum hier so irrwitzige Preise existieren.

Allerdings wird man so dem Konsumenten Downloads nicht schmackhaft machen.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 21:06   #89
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

zumindest nicht die legalen
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 21:16   #90
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Das hält mich persönlich auch vom Kindle ab z.B., dass neue ebooks da im zweistelligen Bereich (=fast genauso viel wie die entsprechenden Taschenbücher) kosten. Das find ich persönlich für ein Buch im elektronischen Format zu viel, auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich hauptsächlich geistige Arbeit zahle und weniger die Herstellung des Materials würde ich mir eine klarere Differenzierung wünschen. So fällt meine Wahl auf jeden Fall zum Taschenbuch.
Kindle ist da eine andere Sache. Wie heißt es so schön? - Es kommt drauf an.
Manchmal kommt man, je nach dem welche Bücher man lesen möchte, mit einem Kindle billiger weg. Natürlich rentiert sich das Ganze erst nach einer bestimmten Anzahl an Büchern.
Allerdings muss man dafür auch ein Fan solcher Medien sein. Für mich persönlich ist das Lesen der Bücher in elektronischer Form sehr unangenehm und daher greife ich immer zum Hardcover / Taschenbuch.
Bei manchen Büchern macht es allerdings einen marginalen Unterschied, ob man sich das Taschenbuch, oder die Kindle-Version holt. Da zählt dann eben der Mehrwert. Schließlich kann ich mir so ein Buch auch ins Regal stellen.

Aber das driftet schon zu sehr vom Gaming ab.

@Grim*Fandango
Natürlich, du hast völlig Recht. Die Preise sind so hoch, weil es anscheinend sehr wohl ungeduldige Konsumenten gibt, die alles sofort haben müssen und dafür auch noch jeden Preis bezahlen. Das ist ja z.B. auch der Fluch der DLCs. Die Unternehmen wollen Gewinn machen und ob die Preise nun vertretbar sind, ist denen doch schnuppe solange das Geschäft läuft. Richtig, da muss man eben eisern bleiben und dieses Verhalten nicht unterstützen. (Vor allem bei DLCs)
__________________
- Invisible Walls -
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 11:50   #91
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Motorstorm: Arctic Edge ist jetzt übrigens wieder im Store.

Digitale Bücher könnte so ne Sache sein. Amazon will ja jetzt die Buchpreisbindung torpedieren und dann Bücher zum Schleuderpreis raushauen. Dabei können ohnehin nur 5% Aller Autoren von ihren Tantiemen leben. Wenn Amazon Preise ähnlich wie Apple im App Store raushaut und aktuelle Bücher dann für 99 cent weggehen, dann lohnt sich das Schreiben nicht mehr. Nur noch für eine Handvoll Bestseller Autoren, die die Schreibarbeit ohnehin auf externe Agenturen auslagern, weil sie sonst niemals so viele Bücher herausgeben könnten. Schöne neue Welt. Ich bleib bei gedruckten Büchern.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 23:06   #92
 
Benutzerbild von Darcell
 
Registriert seit: 15.03.2007
Alter: 32
Spielt gerade: Psvita: Disgaea 3, Dungeon Hunter und MHFU

Darcell sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDarcell sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDarcell sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Was ich auch etwas schade finde ist, das man die psp games nicht auf der psvita spielen kann.
gerade jetzt wo es soviele psp spiele günstig gibt wegen der alten zeiten will etc.
Ich mein ich will eh lieber aktuelle games auf der psvita spielen, aber naja trotzdem schade wegen der psp.

Und ja das ist natürlich mies, das du angepisst bist, mhhh doof halt.
Aber es kommen noch viele gute spiele für die psvita, musst einfach so denken, vllt. ist das ein kleiner trost für dich.

lg
Darcell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 02:21   #93
 
Benutzerbild von erkanb1
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: Würzburg
Alter: 33
Spielt gerade: PlayStation

erkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz sein

erkanb1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Darcell Beitrag anzeigen
Was ich auch etwas schade finde ist, das man die psp games nicht auf der psvita spielen kann.
gerade jetzt wo es soviele psp spiele günstig gibt wegen der alten zeiten will etc.
Ich mein ich will eh lieber aktuelle games auf der psvita spielen, aber naja trotzdem schade wegen der psp.

Und ja das ist natürlich mies, das du angepisst bist, mhhh doof halt.
Aber es kommen noch viele gute spiele für die psvita, musst einfach so denken, vllt. ist das ein kleiner trost für dich.

lg
Selbstverständlich laufen (digitale) PSP Spiele auf der VITA :P
Und für PSP Spiele auf UMD kannst du ja immernoch die PSP nehmen
__________________
Posting © erkanb1 2004 - 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
erkanb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 21:25   #94
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

hat eigentlich wer nach seiner anfänglichen Begeisterung die vorbei ist noch weiter das Interesse verloren so wie Bob und seine Vita wieder verkauft?

Oder ist es wie bei mir das die Vita immer noch sehr gerne zum Spielen genutzt wird?
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 22:23   #95
Redakteur
 
Benutzerbild von Azure
 
Registriert seit: 28.05.2009
Spielt gerade: FF XIV, Puzzle Quest (Switch), FFVIIR

Azure ist einfach richtig nettAzure ist einfach richtig nettAzure ist einfach richtig nettAzure ist einfach richtig nett

Azure eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Also ich spiele tatsächlich noch verdammt viel auf der Vita. Davon, dass die anfängliche Begeisterung vorbei ist kann also noch absolut nicht gesprochen werden.

Sei es nun eines der doch recht spärlich verteilten Vita-Spiele, ein Indie-Titel der speziell dafür geportet wurde, ein neuer PSP-Titel (Endlich ist auch Black Rock Shooter bei uns erhältlich! xD) oder gar PSOne-Spiele. Bis ich das System aus der Hand lege wird es wohl noch dauern. ^^
__________________
It's not a question of can or can't. There are some things in life you just do.
-Claire Farron

Azure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 22:37   #96
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ich warte immer noch auf nen Shooter... Nutzt die zwei Sticks doch mal! Davon ab fühlt sich die Vita immer noch mehr oder weniger tot an. Ich geh immer mal wieder zum Spieleregal im Media Markt, aber da tut sich nix. Letztens kam Dead or Alive 5+ dazu. Juhu... Ninja Gaiden Sigma 2 konnte ich aber nicht entdecken, ist das bei uns irgendwie indiziert oder so?

Prinzipiell find ich die Vita toll, momentan staubt sie aber wieder vor sich hin, weil einfach so gut wie keine neuen Spiele erscheinen. Ich weiß auch gar nicht, ob großartig was in Entwicklung ist, aktuell freu ich mich nur auf Killzone. Aber naja, im Zweifel ist das Ding eine ganz gute Ergänzung zur PS4. Zum Spielen nutz ich derzeit dank der großartigen Homebrew-Fähigkeiten wieder verstärkt die PSP Go.

Gerade bei PS+ kriegt man ja auch viele tolle Spiele und MGS3 ist nach wie vor eines der tollsten Spiele aller Zeiten. Für unterwegs eignet es sich aber nur bedingt. Ich weiß nicht, Sony müsste die Vita viel mehr pushen. Zufrieden bin ich nicht, aber ich hab mich mehr oder weniger mit der Situation abgefunden. Großartige Hardware, zu wenig Software. Was will man machen.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 23:47   #97
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ja, die bisherigen Shooter haben für keinen Begeisterungssturm bei der Gemeinde gesorgt.

Den Resistance Teil fand ich für mich ganz Ok, war nur zu kurz.


MGS3 kann man doch prima unterwegs spielen, in jedem neuen Levelabschnitt speichert er doch.
Und das man ohne Probleme in den Standby wechseln kann ist doch auch immer gut.
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 20:27   #98
 
Registriert seit: 16.10.2004

MR.JOE hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Von "Begeisterung vorbei" kann keine Rede sein. Auch was derzeit an Software angeboten ist und noch erscheinen wird, reicht mir persönlich momentan mehr als aus.
Meine einzige Befürchtung ist nur, dass die Vita bald in der Versenkung verschwinden könnte, da sie einfach zu wenig dargestellt wird als das was sie ist, eine Spielkonsole.
Sony sollte:
1. Die Firmware weniger einschränken und mehr auf Funktionalität (wie bei der X-Media Bar)und Spiele, als auf Gimmicks setzen.
2. Homebrew (vhbl) über den PSP-Emulator zulassen. Wenn sie weiterhin alle Exploits blocken wird es irgendwann einen richtigen Hack geben und dann ist die Vita endgültig tot.
3. Das Account-/Kartenwechseln so einfach wie auf der PS3 gestalten.
MR.JOE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 02:29   #99
 
Benutzerbild von LGND
 
Registriert seit: 07.02.2013
Ort: Kyōto
Alter: 61
Spielt gerade: den Helden

LGND hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

LGND eine Nachricht über ICQ schicken LGND eine Nachricht über AIM schicken LGND eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ein richtiger Hack würde das Ding doch erst interessant machen. Was mit der Technik alles möglich wäre! Zudem sollen ja die Bedienelemente auch deutlich besser sein als bei der alten PSP - dann wäre das Ding tatsächlich der Emu-Handheld der Wahl.

N64-Emulation mit Sticks! Oder 2D-Scroller mit einem echten (angeblich ja sehr guten) Steuerkreuz! Da wäre ich sofort im Boot.
LGND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 08:50   #100
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ich glaub nicht, dass ein Hack kommt. Die Vita nutzt das gleiche Sicherheitssystem wie die PS3, ist also an mehreren Stellen mehrfach geschützt und aufs brutalste verschlüsselt. Die PS3 wurde auch nur durch Zufall und durch einen peinlichen Fehler von Sony geknackt. Den Fehler werden sie erstens nicht noch mal machen und zweitens wurde die Lücke bei der PS3 schnell wieder gestopft, da eben mehrere Sicherheitssysteme da sind.

Die Zeiten sind einfach vorbei, was auch sehr schade ist. Die PSP war ja de facto, was die Pandora sein wollte: Ein legitimer GP2X Nachfolger. Es war einfach alles möglich. Aber naja, für Emulatoren bis hin zur PSX tut's die PSP auch wunderbar, von daher behalt ich die einfach und gut is.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlayStation Vita (PS Vita) Foren > Sonstiges (PS Vita)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wan fliegt ein geschenk am himmel vorbei?? Celiinaa Animal Crossing: Wild World (Nintendo DS) 1 16.08.2007 15:43
Flutsch und Weg - Wie kommt man an der Schnecke vorbei ? elfie Hilfe (GBA) 1 07.07.2007 18:31
Die fetten Jahre sind vorbei! Tom Medien 8 07.03.2005 00:07
Pokemon Hype vorbei? PSP ist geil Retro 11 13.06.2004 19:17
glaubt ihr an ein wunder, oder is es vorbei? CyTe Spiele (GBA) 27 21.05.2003 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231