PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Sonstiges (PSP)


Sonstiges (PSP) Wenn du eine Frage hast, die ansonsten nirgends reinpasst, bist du hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.10.2005, 21:10   #1
 
Registriert seit: 15.03.2005

Fr33z4 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Ausrufezeichen Legale Emulatoren direkt vom Hersteller?

Da sich ja Sony zurzeit mit Raubkopierern und ähnlichen Wesen herumschlägt und mit einem Update nach dem Anderen ankommt ist mir DIE Idee gekommen: Emulatoren direkt vom Hersteller..... das hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber wäre es den Herstellern von Spielen, z. B. Nintendo, Sony, etc. nicht möglich die heißgeliebten Emulatoren selbst herauszubringen und durch die schon vor Jahren entwickelten, heute eigentlich wertlosen Konsolen/Spiele nochmal Geld zu verdienen? Ich hätte nichts dagegen für einen Emulator auf einer UMD mal so 20 - 30 Euro hinzublettern, solange ich dafür Legal und mit der Firmware 2.0, 2.1, ... und voller Garantie meine geliebten, alten SNES oder Mega Drive Spiele auf der PSP spielen zu können. Was haltet ihr von dieser Idee?
Fr33z4 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.10.2005, 12:29   #2
 
Benutzerbild von rauwman
 
Registriert seit: 04.09.2005
Alter: 32

rauwman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

rauwman eine Nachricht über MSN schicken
Idee RE: Legale Emulatoren direkt vom Hersteller?

was meinst du was die an Sony für die rechte zahlen können, es würde sich nicht lohnen.
__________________
3.03 OE-A' User
rauwman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2005, 12:37   #3
 
Registriert seit: 14.08.2005

Lumo wird schon bald berühmt werden

Lumo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Japp, wie der User ober mir schon sagte, würde es sich nicht lohnen.
Und ein Tipp, wenn du Emulatoren willst kauf dir einen Gp32 oder der blad erscheinende Gp2x, ist OpenSource, kannst also selbst Sachen für den Handheld proggen
Lumo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2005, 12:39   #4
 
Benutzerbild von kong
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Herten - Westerholt
Alter: 34
Spielt gerade: Zelda Ocarina of Time 3D

kong wird schon bald berühmt werden

kong eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wenn die sowas rausbringen machen die das doch immer nur mit ein paar schlechten games wie diese Retro Atari classics fürn DS und nie mit ROM Unterstützung vom Memorystick
__________________
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris...
>>>Klick mich<<<oder >>>Klick mich<<<oder >>>Klick mich<<<
kong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 01:01   #5
 
Benutzerbild von pawel
 
Registriert seit: 14.01.2005
Spielt gerade: Zelda Twilight Princess, Red Steel, GTA: Vice City Stories

pawel hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

pawel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ausserdem macht Nintendo jetzt nochmal Geld mit den alten Spielen. Naemlich wird man sie beim NRev runterladen koennen (gegen Geld)
__________________
if something is hard to do then it's not worth doing...
Wii: 5147 9114 4153 4831, wenn ihr added > PM
pawel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 01:14   #6
 
Benutzerbild von Nintendofan
 
Registriert seit: 25.12.2003
Ort: NRW
Alter: 32
Spielt gerade: viel Wii

Nintendofan wird schon bald berühmt werdenNintendofan wird schon bald berühmt werden

Standard

lol, Nintendo Roms auf ner PSP, und dann noch legal

Naja, ist zwar ein netter Gedanke was viele Spieler wohl auch nutzen werden, ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Roms selber illegal bleiben (die Emus aber übrigens NICHT).

Und was wäre das denn für ein Preis: 30 Euro für Emus ausgeben und dann TAUSENDE Spiele-Roms spielen können ??

Und wie pawel auch gesagt hat: Nächstes Jahr wirds beim Revolution den Downloadservice für Retro-Spiele geben, welcher sicher nicht kostenlos sein wird.
Nintendofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 11:15   #7
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Der Krempels soll für den Nintendo Revolution rauskommen, sprich alte NES-,SNES- und N64-Spiele.

Dass es aber einen legalen Emulator von Nintendo für Sony gibt, ist ziemlich unwahrscheinlich.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 09:28   #8
 
Registriert seit: 06.10.2005

geWAPpnet hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Nintendofan
Naja, ist zwar ein netter Gedanke was viele Spieler wohl auch nutzen werden, ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Roms selber illegal bleiben (die Emus aber übrigens NICHT).
Präziser: Die zum Betrieb eines Emulator nötige Firmware des jeweiligen Gerätes ist auch nicht legal zu bekommen. Und da ein Emulator ohne überhaupt nicht erst startet, sind die Emulatoren praktisch doch illegal. ROMs von Spielen dürfen natürlich gar nicht irgendwo angeboten werden. Der einzige legale Weg (und selbst das ist umstritten) wäre, die Originalcartridge zu besitzen UND selbst von dieser ein ROM-Image zu erstellen. Da dazu wohl die wenigsten hier technisch in der Lage sind, läuft das Thema Emulatoren eigentlich unter dem Thema Raubkopien.
geWAPpnet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 13:36   #9
 
Registriert seit: 21.03.2005

cooltyper hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: Legale Emulatoren direkt vom Hersteller?

Zitat:
Original von Fr33z4
Da sich ja Sony zurzeit mit Raubkopierern und ähnlichen Wesen herumschlägt und mit einem Update nach dem Anderen ankommt ist mir DIE Idee gekommen: Emulatoren direkt vom Hersteller..... das hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber wäre es den Herstellern von Spielen, z. B. Nintendo, Sony, etc. nicht möglich die heißgeliebten Emulatoren selbst herauszubringen und durch die schon vor Jahren entwickelten, heute eigentlich wertlosen Konsolen/Spiele nochmal Geld zu verdienen? Ich hätte nichts dagegen für einen Emulator auf einer UMD mal so 20 - 30 Euro hinzublettern, solange ich dafür Legal und mit der Firmware 2.0, 2.1, ... und voller Garantie meine geliebten, alten SNES oder Mega Drive Spiele auf der PSP spielen zu können. Was haltet ihr von dieser Idee?
das is ja wohl das dümmste was ich jeh gehört habe. wenn sony und nintendo und so emus entwikeln fördern die doch damit nur die illegale rom bzw warez scene -,-"
cooltyper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 13:52   #10
Moderator
 
Benutzerbild von goldmomo
 
Registriert seit: 03.02.2003

goldmomo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von geWAPpnet
Zitat:
Original von Nintendofan
Naja, ist zwar ein netter Gedanke was viele Spieler wohl auch nutzen werden, ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Roms selber illegal bleiben (die Emus aber übrigens NICHT).
Präziser: Die zum Betrieb eines Emulator nötige Firmware des jeweiligen Gerätes ist auch nicht legal zu bekommen. Und da ein Emulator ohne überhaupt nicht erst startet, sind die Emulatoren praktisch doch illegal. ROMs von Spielen dürfen natürlich gar nicht irgendwo angeboten werden. Der einzige legale Weg (und selbst das ist umstritten) wäre, die Originalcartridge zu besitzen UND selbst von dieser ein ROM-Image zu erstellen. Da dazu wohl die wenigsten hier technisch in der Lage sind, läuft das Thema Emulatoren eigentlich unter dem Thema Raubkopien.
Erstmal benoetigt man nicht fuer jeden Emulator eine Firmware (und der startet auch ohne, kannst gern dein eignes Bios schreiben) der Konsole (da einige soetwas nicht haben). Dann wird wenn es gebraucht wird, fast nie mitgeliefert oder sind selber nachgeschrieben (wie z.B. das GBABios (Funktionen nachgebildet)). Emulatoren sind also nicht illegal und wenn man sie zum Entwicklen oder fuer Freeroms benutzt, ist es auch nicht illegal.

Illegal ist es, wenn jemand dafuer kopierte/ausgelesen Spiele benutzt, dafuer kann aber dir Emulator nichts nur der Depp der ihn fuer illegale Sachen verwendet.
goldmomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 15:46   #11
 
Registriert seit: 06.10.2005

geWAPpnet hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von goldmomo
Illegal ist es, wenn jemand dafuer kopierte/ausgelesen Spiele benutzt, dafuer kann aber dir Emulator nichts nur der Depp der ihn fuer illegale Sachen verwendet.
Okay, soweit zur Theorie. In der Praxis benutzen die Leute Emulatoren von Videospielkonsolen zu 99,9% für ROMs von Originalspielen. Wahrscheinlich sind es noch weniger, die allen Ernstes einen Emulator nur dafür haben, um irgendwelche Fan-Module zu spielen, die niemals kommerziell erschienen sind. Auch bezweifle ich, dass allgemeiner Skrupel beim Nutzen des jeweiligen Original-BIOS besteht. Schließlich wird ein nachprogrammiertes niemals völlig kompatibel sein - und sowas gibt es eh für die wenigsten Emulatoren.

Ich bestreite ja nicht, dass Emulatoren grundsätzlich sinnvoll und nötig sind - ich brauche sie sogar beruflich zwingend (wenn auch nicht für Konsolen). Aber im hier diskutierten Kontext wird defakto von der Benutzung von Raubkopien geredet, wenn es um Emulatoren geht.

Aber zum eigentlichen Thema: Ich halte es auch für absurd, dass Sony oder Nintendo Emulatoren für andere Konsolen herausbringt. Und wenn, dann nicht zum Abspielen von kostenlosen ROMs. Schließlich wird mit den Spielen und Spielideen immer noch gutes Geld gemacht und weiterhin gemacht werden. Übrigens gab es in der Videospielgeschichte schon einmal ein Beispiel für einen offiziellen Emulator für ein komplett anderes System. Für CBS ColecoVision gab es ein offizielles Zusatzgerät, mit dem man Atari VCS-Cartriges benutzen konnte.
geWAPpnet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 15:51   #12
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Original von geWAPpnet
Okay, soweit zur Theorie. In der Praxis benutzen die Leute Emulatoren von Videospielkonsolen zu 99,9% für ROMs von Originalspielen.
Das ist aber mal eine blauäugige Schätzung.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 16:09   #13
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sam Hain
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Sin City
Alter: 47

Sam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSam Hain sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Original von geWAPpnet
Okay, soweit zur Theorie. In der Praxis benutzen die Leute Emulatoren von Videospielkonsolen zu 99,9% für ROMs von Originalspielen.
Und deswegen verwarnen wir auch sehr streng bei der Erwähnung von illegalen ROMs, Diskimages und ISOS.
Dennoch halte ich das Thema Emulatoren aus technischer Sicht sehr interessant - solange es nicht darum geht, wie man welches Spiel zum Laufen bekommt und wo man sich irgendwelches illegales Zeuch runterziehen kann.

Zitat:
Ich bestreite ja nicht, dass Emulatoren grundsätzlich sinnvoll und nötig sind - ich brauche sie sogar beruflich zwingend (wenn auch nicht für Konsolen). Aber im hier diskutierten Kontext wird defakto von der Benutzung von Raubkopien geredet, wenn es um Emulatoren geht.
Nicht unbedingt - Es auch ne Menge Abandonware für Emulatoren gibt - da hat der geneigte Fan schon sehr viel zu tun, bis er sich da durchgespielt hat. Und dagegen spricht meines Erachtens eigentlich nichts, oder?

Regeln sind ne feine Sache - aber man sollte sie auch nicht zwingend dazu auslegen, nur das Schlechteste von seinen Usern anzunehmen und demnach zu handeln wollen.

Zitat:
Aber zum eigentlichen Thema: Ich halte es auch für absurd, dass Sony oder Nintendo Emulatoren für andere Konsolen herausbringt. Und wenn, dann nicht zum Abspielen von kostenlosen ROMs. Schließlich wird mit den Spielen und Spielideen immer noch gutes Geld gemacht und weiterhin gemacht werden.
Kostenlos und legal ist ne Utopie - keine Frage.

Aber ansonsten ist doch der elektronische Unterhaltungsbereich sozusagen eine "Anything goes" -Zone - oder hättest du vor 15 Jahren gedacht, dass Segatitel mal "legal" auf nem Nintendogerät laufen werden?
Zumal der Spieleindustrie einige Vermarktungskonzepte noch fehlen, die es in anderen Medienbereichen schon mehr oder minder erfolgreich sind?
Ein Itunes für alte Konsolen- und Videospiele fände ich ne schicke Sache - natürlich, wenn der Preis stimmt...

Zitat:
Übrigens gab es in der Videospielgeschichte schon einmal ein Beispiel für einen offiziellen Emulator für ein komplett anderes System. Für CBS ColecoVision gab es ein offizielles Zusatzgerät, mit dem man Atari VCS-Cartriges benutzen konnte.
Interessanterweise hat Atari allerdings das Teil nie lizensiert, sondern das Teil wurde sozusagen unlizensiert in den Handel geworfen. Atari hat zwar dagegen geklagt, den Prozess allerdings damals verloren.
Nach heutigen Massstäben wäre das Ding nicht gerade legal^^.
__________________
Go ahead Punk, make my day.....
Sam Hain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 17:00   #14
 
Registriert seit: 06.10.2005

geWAPpnet hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Sam Hain
Interessanterweise hat Atari allerdings das Teil nie lizensiert, sondern das Teil wurde sozusagen unlizensiert in den Handel geworfen. Atari hat zwar dagegen geklagt, den Prozess allerdings damals verloren.
Nach heutigen Massstäben wäre das Ding nicht gerade legal^^.
Wobei ich den Erfolg der Aktion auch bezweifle. Der Preis des Zusatzgeräts war fast so hoch wie der einer neuen Atari-Konsole und wer sich damals ColecoVision gekauft hat, der wollte sowieso die technisch deutlich besseren Spiele für dieses System darauf spielen.
geWAPpnet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 17:21   #15
 
Registriert seit: 25.09.2005

muhmaeh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

aber mario kart auf der PSP wäre GENIAL!! mario kart ist sowieso das beste rennspiel das jemals rausgekommen ist
muhmaeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Sonstiges (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hersteller zu faul um gute Spiele zu entwickeln? Rudi1 Sonstiges (Nintendo DS) 16 23.10.2006 20:18
Emulatoren!? Den Sonstiges (N-Gage) 5 26.07.2004 16:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231