PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.04.2005, 20:41   #1
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Zermatscher
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Tübingen
Alter: 35
Spielt gerade: GTA VI; Forza 3

Zermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer Anblick

Standard Gott und die Welt

jaja,

ein sehr schwieriges thema. Aber ich wollte doch mal ein paar interesante meinungen dazu hören. Dazu ein sehr beliebtes thema. Besonders wenn beim Männerabend schon alle gut angetrunken sind.

Wie sieht es aus. Glaubt ihr an Gott? Seid ihr sehr religiös? Glaubt ihr die Relligionen machen alles richtig oder sind diese nur hergeleiteter schwachsinn machthaberischer Menschen? Muss es wenn es gut gibt, auch Böse geben? Wer bestimmt überhaupt was gut und was Böse ist? Die Gesellschaft oder Gott?

Hier könnt ihr die übernatürlichen und religiösen Fragen der Welt Stellen. Wäre aber schön wenn auch ein paar Meinungen dabei sind

Fragen über Fragen wofür es keine Antworten gibt. Nur Meinungen.

Aber ich pflege immer zu sagen: "Religion ist glaube, und wenn Religion bewiesen wird, ist es kein glaube mehr" oder?
__________________
Dreckiges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert!
Zermatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.04.2005, 20:45   #2
ubo geschlechtslos
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 03.10.2003

ubo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich glaube nicht an Gott!
Bin Muselmann
ubo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:46   #3
smn männlich
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Berlin

smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott
smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott

Standard RE: Gott und die Welt

Ich bin der Überzeugung, dass man sowohl an das gute als auch an das schlechte glauben MUSS, wenn man an etwas glaubt.
Die meisten gläubigen Leute sagen, sie glauben nicht an den Teufel-
ICH tue das, und ich glaube schließlich auch daran, dass es irgendetwas Gott-ähnliches gibt.
__________________
HTML-Code:
Hey DU! Join uns im PG Discord! https://discord.gg/SVqutfFpTc
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:47   #4
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 40
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

och alle Monate wieder der gleiche Käse

Das gibt dann wieder ein paar pseudoprovokative Kommentare von der Kifferfront und schon ist wieder die Kuh am Dampf ablassen und Salsa tanzen...

Meine 50cents: Ich glaube nicht, das soll so bleiben, wird es auch und Punkt. Ich versuche nicht, andere von ihrem Glauben abzubringen aber sie sollen es auch nicht bei mir versuchen.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:47   #5
 
Registriert seit: 28.09.2004

Carnifex wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich glaube nicht an Gott !
Carnifex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:49   #6
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Giftzwiebel
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Trier
Alter: 31
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360)

Giftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz sein

Giftzwiebel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Gott und die Welt

Also ich persönlich bin nicht der allsönntägliche Kirchengänge rund richtig religiös bin ich auch nicht. Also ich hab schon rgendwie das Gefühl, als ob die Religion einfach von den Menschen damals erfunden wurde, um sich unverständliche Sachen zu erklären. Aber wenn ich an das Thema Tod denke, dann wünsch ich mir natürlich, dass all das mit Himmel und so weiter stimmt, ich mein, wer will denn nach dem Tod einfach so verschwinden und nix ist mehr, alles leer, also wenn ich mir das schon vorstelle ... . Aber ich kann da nicht so wirklich dran glauben, obwohl ich es schön fände, wenn es stimmen würde
Giftzwiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:50   #7
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

ich bevorzuge wissen statt glauben. und zwar in jeglicher hinsicht.

wenn ich gefragt werde: "hast du das auto abgeschlossen" und ich antworte: "ich glaube schon", dann hilft glauben da niemandem.
und so und nicht anders lässt es sich auf alle anderen bereiche und gott und die welt übertragen.

ps: und das glaube ich nicht, sondern ich weiss es.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:53   #8
 
Benutzerbild von SoeinMist
 
Registriert seit: 31.10.2004
Ort: Dresden
Alter: 31
Spielt gerade: PES 6

SoeinMist wird schon bald berühmt werdenSoeinMist wird schon bald berühmt werden

SoeinMist eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich glaub nich an Gott und nich an Satan (wär´ ja auch schlimm lol )
soll´n sich die Leute doch ein Bein ausreißen um ihrem "Gott" zu gefallen...
__________________
"Es ist kein Tornado ... und es ist auch kein Twister!!"
"Was ist es dann??"
"Es ist ... ein Tornister!! *klatsch*"
Tornister - Die Faust Gottes
SoeinMist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:57   #9
Superpollution
Gast
 


Standard

Es ist nicht wichtig ob das, woran die Menschen glauben, den Tatsachen entspricht. Es ist nur wichtig, dass es den Menschen, die glauben, hilft - und anderen Menschen nicht schadet. Bei letzterem trifft dies bei den größten beiden Glaubensrichtungen leider nicht zu und was die katholische Kirche betrifft bin ich der Meinung, dass diese den Wunsch der Menschen einen Halt im Leben zu finden ausbeutet.

Desweiteren ist Gott ja Definitionssache. Letztendlich steht Gott für etwas, dass nicht greifbar ist und sich nicht erklären lässt. Daher kann man "Gott" in dem Sinne ja nicht leugnen - sondern nur anders definieren. Ich glaube jedenfalls nicht daran, dass Gott ein Wesen ist, welches Gebete erhört und irgendwo einschreitet. Ich setzte Gott mit den Naturgesetzen gleich. Sie haben die Erde und das Leben erschaffen,, sind vollkommen und es hat sie immer schon gegeben. Insofern widerspreche ich der Bibel in den Punkten nicht.
Wie dem auch sei. Ich finde jeder sollte seinen eigenen Glauben haben und ihn sich nicht mit 3 Millionen anderen Menschen teilen oder sich gar nur von anderen erzählen lassen, was es zu glauben gilt.Letztendlich spielt es ja keine Rolle, wie es wirklich ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 20:57   #10
 
Registriert seit: 15.01.2004
Alter: 35

PSP-USER hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Religion ist nur eine Befriedigung des Bedürfnis nach der absoluten Wahrheit.

Es ist einfacher an einen Gott zuglauben als sich mühsam mithilfe der Wissenschaft seine Umwelt zuerklären.
PSP-USER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 21:01   #11
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Zermatscher
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Tübingen
Alter: 35
Spielt gerade: GTA VI; Forza 3

Zermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer AnblickZermatscher ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Ich glaube an Gott. Ich bin zwar nicht wirklich der religiöse typ. Eher garnicht. Aber ich finde die vorstellung gut an etwas glauben zu können. Allerdings finde ich das relligion-gefasel nicht so toll.

Gott hat uns schließlich einen eigenen willen gegeben. Religionen sind meiner meinung nach alle falsch und erfunden. Da haben sich mal ein paar nette Menschen zusammen gesetzt. Paar geschichten zusammen getragen und dafür gesorgt die die Menschen ihnen gehorchen/nicht ausflippen (besonders auf die katholiken bezogen, meiner meinung nach ziemlich ausbeuter).

Ein sehr kluger mann (wenn ich jetzt wüsste wer) hat einmal gesagt: "Religion ist Opium für's Volk"

Heute ist das natürlich nicht wie früher. Heute ist es reiner glaube. Nurnoch sehr wenige werden dadurch so stark beeinflusst wie Ned Flenders

Zu der frage ob es immer ein gegenteil geben muss? Nein das glaube ich nicht. Wer sagt denn was gut ist? Das ist immernoch jedem selbst überlassen. Und nur weil du etwas gut findest, heißt es nicht das der andere das auch so sehen muss. Ergo: Es gibt keine richtlinie für gut und Böse. Das ist alles ansichtssache und von der gesellschaft bestimmt.

Ein nettes beispiel dafür ist das Trinkgeld. (Gruß an Reservoir Dogs). Warum ist es so das man Kellner/innen ind Restaurants oder Bars Trinkgeld gibt und den netten Leuten vom McDonalds oder Burgerking nicht? Diese Menschen arbeiten mindestens genauso hart wie die Kellner. Eben weil es die gesellschaft vorherbestimmt. Es gehört zu den guten sitten Trinkgeld zu geben. Aber den leuten von McDonalds eben nicht. So ist es halt.

Mit diesem post will ich die user dazu ermutigen etwas sinnvoller zu posten und meinen post zu zerfetzen Aber wie gesagt. Alles ansichtssache.
__________________
Dreckiges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert!
Zermatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 21:14   #12
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard

Ich glaube auch nicht an Gott. Solang seine "Existenz" nicht nachgewiesen wird, wird sich das auch nicht ändern. Es gibt doch kein höheres Wesen, dass irgendwie auf uns blickt, oder die Welt erschaffen hat oder irgendwelche der "Gebete" erhört, die Millionen (Milliarden?) "Gläubige" täglich in den Himmel senden. Aber wer sonst nix glaubt, der soll wenigstens an Gott glauben
Es ist gut dass es solche und solche Menschen gibt...
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 22:56   #13
 
Registriert seit: 20.02.2005
Alter: 31

oOhazeOo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

oOhazeOo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich glaube auch nicht an gott....
sehe das eher von der wissenschaftlichen Seite....ich glaube kaum, dass irgendjemand die Welt in sieben Tagen erschaffen hat....aber jeder soll an das glauben, was er für seine überzeugung hält
oOhazeOo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2005, 23:46   #14
Moderator
 
Benutzerbild von tommiboy
 
Registriert seit: 26.08.2003
Alter: 32
Spielt gerade: Pokémon Go (Trainercode: 1244 2518 3296)

tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott
tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott

Standard

Zitat:
Original von PSP-USER
Religion ist nur eine Befriedigung des Bedürfnis nach der absoluten Wahrheit.

Es ist einfacher an einen Gott zuglauben als sich mühsam mithilfe der Wissenschaft seine Umwelt zuerklären.
"Sei schlau, bleib blöd", oder wie jetzt?!
Würde ja heißen, dass sich alle (streng-)gläubigen das Leben leicht machen... vielleicht sollt ich meine Einstellung der Religion gegenüber auch mal überdenken...
Aber solange ich nix von einem Gott sehe, bleib ich so wie mein Namenspatron, ich heiß ja nicht umsonst Thomas
__________________
Fernsehen macht blöd...
... aber unglaublich viel Spaß!
Walulis sieht fern
tommiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 02:42   #15
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Möchte nur mal bemerken, dass die genialsten Wissenschaftler und klügsten Köpfe streng gläubog waren (Ausnahmen bestätigen die Regel), nur mal Albert Einstein als Beispiel genannt. Wissenschaft schliesst Glauben nicht aus.

Ich bin der festen Überzeugung, dass es keine Realität in der Form gibt, wie sie Menschen definieren. Halte es da ähnlich wie mit der Relativitätstheorie, es kommt schlicht auf den Beobachter an. Wir minderbemittelten Menschen hielten einst unsere Erde für unvorstellbar groß. Bis uns Hubble mal eben zig Milliarden Galaxien aufwies, schon wussten wir, dass unsere gesamte Galaxie, die zig Trilliarden mal größer ist als unser mickriger Planet selbst nochmal genauso winzig ist. Nun denken wir, der Kosmos an sich sei groß... Nun, groß gemessen an uns auf jeden Fall, aber von einem anderen Beobachter... nur mal so als Beispiel, genau so verhält es sich denke ich mit allem. Der eine empfindet es so, der andere so, jeder hat seine eigene Realität, und diese an sich ist schon eine reine Sache der Überzeugung und des Glaubens. Nun fragt sich ein Mensch natürlich nach einem gewissen Urzustand, einem Zustand ohne Beobachter, wie ist die Realität da? eindimensionale, schwingende Strings? Ich denke, so ähnlich zumindest wird es sein. Es ist alles dasselbe, alles nur eine Kraft, die sich selbst zusammenhält, nichts darstellt, und vom Beobachter interpretiert wird. Jener Beobachter besteht aber selbst aus genau eben jener Kraft. Jedoch wird durch diese "Kraft" selbst nichts definiert, sondern nur und einzig und allein vom Beobachter. Ein einziges Chaos an wertlosen Informationen. Das ist es, was ich mir als Urzustand vorstelle. Im Prinzip: Nichts. Und das ist das einzige, was in meinen Augen Sinn macht, auch, nein, gerade weil es keinen Sinn macht.

Womit wir bei der Sinn-Frage wären. Menschen fragen sich nach dem Sinn des Lebens. Was hätte der Sinn des Lebens denn für einen Sinn? Man könnte unendlich lang weiterfragen, am Ende, beim großen Nichts, fehlt trotzdem jeder Sinn. Es macht keinen Sinn, dass irgendwo im Nichts Lebewesen herumschwirren und sie erfüllen auch keinen tieferen Zweck. Sie sind einfach da. Es gibt keinen Sinn des Lebens, so einfach ist das. Ein Sinn an sich ist im Prinzip das unsinnigste was überhaupt exisiteren könnte. Gäbe es einen Sinn, wäre die Enstehung an sich unsinnig. Denn ohne die Enstehung an sich wäre auch ncihts enstanden, was durch einen Sinn erfüllt werden müsste.

Nun hab ich keine Lust mehr... *g* Das alles sind meine Ansichten, aus menschlicher, zurückgebliebener Sicht. Kann natürlich sein, dass es alles ganz anders ist, ich ließe mich gerne von Gott überraschen und mir sämtliche Rätsel in einem einzigen Satz erklären lassen. Wer weiß...
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 02:58   #16
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

naja, alles auf den "minderbemittelten" menschen und den mickrigen planeten zu beziehen, ist nicht der richtige weg.

zumal der mensch das bisher intelligenteste bekannte lebewesen des universums ist. auf einen platzverweis bin ich natürlich genauso gespannt wie viele auch, aber vielleicht sind wir ganz allein. einen gegenbeweis gibt es noch nicht und vielleicht wird diese frage offen bleiben, solange es menschen gibt.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 03:02   #17
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von O-bake
naja, alles auf den "minderbemittelten" menschen und den mickrigen planeten zu beziehen, ist nicht der richtige weg.
denk's dir weg, tut auch nix zur Sache, ist nach mir Sache des Beobachters. *g*

Zitat:
Original von O-bake
zumal der mensch das bisher intelligenteste bekannte lebewesen des universums ist. auf einen platzverweis bin ich natürlich genauso gespannt wie viele auch, aber vielleicht sind wir ganz allein. einen gegenbeweis gibt es noch nicht und vielleicht wird diese frage offen bleiben, solange es menschen gibt.
Intelligenz, ebenfalls Sache des Beobachters.
Ich wollte damit ganz einfach ausdrücken, dass es keine Tatsachen gibt, so wie wir sie kennen. Unsere gesamte Existenz basiert auf Glauben. Zumindest glaube ich das. Lustig, was? *g*
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 03:08   #18
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Unsere gesamte Existenz basiert auf Glauben. Zumindest glaube ich das. Lustig, was? *g*
nein, das stimmt nicht. wenn man sachen untersucht und sie dann versteht, braucht man sie ja nicht mehr zu glauben, weil man sie verstanden hat.
die natur ist im allgemeinen mathematisch determiniert. und ich glaube zB nicht das 2+2=4 ist, sondern ich weiss es.
so lassen sich in der natur sehr viele vorgänge mathematischen beschreiben, sogar den aufbau und die struktur der materie.

es ist ja inzwischen auch keine glaubensfrage, ob sich die erde um die sonne dreht, oder was weiss ich was.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 03:13   #19
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von O-bake
Zitat:
Unsere gesamte Existenz basiert auf Glauben. Zumindest glaube ich das. Lustig, was? *g*
nein, das stimmt nicht. wenn man sachen untersucht und sie dann versteht, braucht man sie ja nicht mehr zu glauben, weil man sie verstanden hat.
die natur ist im allgemeinen mathematisch determiniert. und ich glaube zB nicht das 2+2=4 ist, sondern ich weiss es.
so lassen sich in der natur sehr viele vorgänge mathematischen beschreiben, sogar den aufbau und die struktur der materie.

es ist ja inzwischen auch keine glaubensfrage, ob sich die erde um die sonne dreht, oder was weiss ich was.
Nun, ich denke, dass diese Tatsachen für uns Tatsachen sind, aber sagen wir mal für ein anderes Lebewesen sieht das alles ganz anders aus. Für ihn (den anderen Beobachter) ist dann 2+2=5. Das definieren wir für falsch, weil es aus unserer Sicht anders ist. OBwohl ich nichtmal behauptet habe, dass für andere Beobachter überhaupt so etwas wie "2" existiert *g*. Will dir ja nicht in deine Meinung reinreden, ich hab nur so das leichte Gefühl, du hast meine Posts überhaupt nich gelesen... Oder ich hab se zu doof geschrieben, kann auch sein xD
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2005, 03:34   #20
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

doch, ich habe sie gelesen und ich weiss auch, worauf du hinauswillst, aber trotzdem gibt es eine allgemein verständliche grundlage, die vom beobachter unabhängig ist.
2+2 muss ja nicht so als mathematische formel verstanden werden. man könnte ja auch gegenstände wählen. und jedem wird hoffentlich klar sein, dass 4 gegenstände doppelt so viele sind, wie 2. zur probe kann man 2 gegenstände vor einen spiegel legen, da würde niemand 5 gegenstände sehen.

die mathematik funktioniert ja nicht wie der morsecode. ein morsesignal kann tatsächlich nur der verstehen, der es kennt. aber die sprache der mthematik scheint universell zu sein.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die bewegendsten Zitate der Welt Vivi Sonstiges 93 27.03.2007 15:13
Dinge, die die Welt nicht braucht! Alexandra-Bijou Sonstiges 53 22.10.2006 15:01
Google kämpft um die Welt Iceman Sonstiges 3 01.09.2006 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231