PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.06.2005, 11:45   #1
 
Registriert seit: 26.12.2004
Alter: 32

Future007 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard SAR werte (handy)

Hallo,

Ich habe da mal eine allegemeine frage zu den Strahlungswerten der Handys. Mein Handy ist leider auf platz 2 der Handy´s mit der höchsten Strahlung, da ich jedoch meinen Mp3 Player und die Spiele intensiv benutzen will, bleibt für mich die Frage offen, ob die Strahlung beim Handy auch dann so hoch ist, wenn ich Musik höre,, oder nur dann wenn ich telefoniere. Was muss ich beachten und welche auswirkungen können diese Strahlen behinhalten?

ich würde mich über eine Antwort freuen
Future007 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.06.2005, 11:51   #2
 
Registriert seit: 10.05.2005

sOuLo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

welches handy hast du denn?
soviel ich wiß treten die "strahlen" erst richtig aus wenn man telefoniert, oder bei gprs, oder so.
wenn du mp3s hörst und spiele spielst ist zwar (glaub ich) auch ein geringer strahlen "ausstoß" da, aber nicht so hoch wie bei oben beschriebenen.

solche strahlen schaden irgendiwe dem körper/gehirn, ka genau.


mich würds auch mal genau interessieren.
sOuLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 11:58   #3
 
Registriert seit: 12.03.2005
Alter: 31

FatPat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja da hat sOuLo recht,die Strahlen kommen hauptsächlich beim Telefonieren.Du kannst ruhig weiter Mucke hörn un zocken,das mach ich mit meinem N-Gage auch andauernd.

Edit:
Von der Strahlung wirsde auch impotent.
FatPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 12:36   #4
 
Registriert seit: 25.01.2005
Alter: 32

psp freak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

psp freak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wo gibts denn ne Tabelle wo steht, wieviel Strahlung n Handy hat?
psp freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 12:41   #5
 
Registriert seit: 26.12.2004
Alter: 32

Future007 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich impotent? ich bin weiblich

Also ich habe bei www.bild.de eine strahlungstabelle gefunden

okay danke ihr wart mir eine hilfe

tortzdem würde ich gerne mehr über dieses Thema erfahren
Future007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 13:06   #6
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 33

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also mit der BILD-Zeitung wäre ich immer etwas vorsichtig
Auf http://www.handys-mobile.de/ schaun, gucken wie hoch der SAR Wert des Handys und freuen, wenn er unter 0,6 liegt, das heißt nämlich Strahlungsarm
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 13:26   #7
 
Registriert seit: 26.12.2004
Alter: 32

Future007 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

bei meinem motorola e398 steht:

SAR-Wert:


k.A. W/kg

wow... was soviel heißt wie: keine angabe...
Future007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 14:16   #8
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 24.11.2003

HickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Original von Vivi
Also mit der BILD-Zeitung wäre ich immer etwas vorsichtig
Auf http://www.handys-mobile.de/ schaun, gucken wie hoch der SAR Wert des Handys und freuen, wenn er unter 0,6 liegt, das heißt nämlich Strahlungsarm
Wo find ich das denn? Ich hab nur das hier gefunden.

// edit: Grml, für meinen uralt-Knochen gibt's mal wieder keine Daten...
HickLick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 14:23   #9
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 33

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Musst bei dem Handy gucken, dass du haben willst...

N-Gage - 0,37
nokia 6230 - 0,59
Samsung A 800 - 0.96
Sony-Ericsson K700 - 0,47
...
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 14:28   #10
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 24.11.2003

HickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekanntHickLick ist jedem bekannt

Standard

*Klick*

Hab A55, ist aber außer der Farbe mit dem A52 identisch. Trotzdem find ich keine Details...
HickLick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 14:48   #11
 
Registriert seit: 03.05.2003
Alter: 33

Toto hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Toto eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dein handy baut alle paar minuten eine "stärkere" verbindung zu den masten in deiner umgebung auf.
Leg dein handy einfach mal auf einen laufenden fernseher..
Die frage, wie schädlich diese strahlen sind, ist schwierig zu beantworten.
Die Ergebnisse reichen von absolut gehirn abtötend (eiweiß veränderung), bis zur völligen unschädlichkeit. Kommt halt immer drauf an, wo man sich informiert.
Es gibt auch berichte, dass männer, die ihr händy in der hosentasche tragen, wesentlich gefährdeter sind impotent zu werden, als männer die dies nicht tun.

Ich kann mir inzwischen gut vorstellen, dass handy-strahlung nicht ganz ungefährlich ist.
Irgendwann sind unsere köpfe nur noch siebe.., habe ich sowieso schon manchmal den eindruck..
Mach dein handy einfach immer aus, wenn du es nicht brauchst. Ansonsten gibt es auch handys mit MP3 player, die einen geringen strahlungswert haben - das N-gage z.B.
__________________
Bin dabei: Vom gemeinen Erkenntnisse zur Bestimmung des obersten Prinzips desselben analytisch und zurück von der Prüfung dieses Prinzips und den Quellen desselben zur gemeinen Erkenntnis, darin sein Gebrauch angetroffen wird, synthetisch den weg nehmen... (kant)
Toto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 21:55   #12
 
Benutzerbild von まんだらよん
 
Registriert seit: 03.04.2005
Alter: 33

まんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekannt

Standard

Hab ein Nokia 3200 mit einem SAR-Wert von 0.67W/kg.
Aber es ist mir so oder so ziemlich egal, denn heutzutage haben wir immer und überall künstlich erzeugte Strahlungen; jedes einzelne Stromkabel erzeugt ein elektromagnetisches Feld, die kosmische Strahlung kommt auch noch hinzu (wird nicht alles von der Athmosphäre absorbiert), von daher glaub ich eher, dass es keine Auswirkungen hat.

Und wenn wir schon dabei sind: hat irgendeiner von euch schon mal mehr Kopfschmerzen gehabt, wenn er viel telefoniert hat? Oder PSP/DS Multiplayer gespielt hat? Wohl kaum, oder? Und nur wegen ein bisschen Strahlung, von der noch nich bewiesen ist, dass sie schadet, wird ja keiner auf sein PSP/DS - Gerät verzichten, oder?
__________________
(Lyrik): Zwei junge Mädchen ganz verzückt,
(Romantik): wandelten im Rosengarten.
(Logik): Das eine wurde gleich gef***
(Tragik): Das andre musste warten.
まんだらよん ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 22:23   #13
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 33

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also wenn ich bluetooth anhabe, dann merk ich das irgendwie. Ist nen komisches Gefühl. Aber Handy/Telefon/Wlan Strahlung hat mir noch nie was ausgemacht...

Außer: Ich war mal auf einer lan, da hatte ein jemand nen total fetten Wlan-Empfänger, er hatte ihn eine Stunde an und dann hatten alle 8 Personen so schlimm koppschmerzen, dass wir pennen gegangen sind. Am nächsten morgen haben wirs wieder ausprobiert --> alle wieder koppfschmerzen. Seitdem hab ich ein bisschen angst *g*
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 09:49   #14
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

www.handy-werte.de - das ist meiner Meinung nach die verlässlichste Seite.

Das Moto e398 hat demnach einen SAR-Wert von 1,01 - fröhliches Garen, alles über 1,0 gilt als "hoch".

Meine Meinung:
Ich habe ein SE z600, das mit 0,16 einen SAR-Wert hat.
Ich habe mich aber auch nur mit einem Auge darauf für dieses Handy entschieden, da
a) (wie gesagt) die Strahlenbelastung natürlich nur hoch ist, wenn man das Handy am Kopf hat und telefoniert.
b) die Wirkung auf den menschlichen Körper, bzw. eine Gefährdung nicht vollständig erforscht und erwiesen ist.

Ich glaube eher, dass man sich höherer Strahlung aussetzt, wenn man direkt vor der Mikrowelle auf sein Essen wartet oder sich eine Stunde in die Sonne legt.
Das "Sich Verstrahlt fühlen" ist stark psychologisch bedingt - es gibt immer das beliebte Beispiel, wo Anwohner an einem neu aufgestellten Funkmast über Auswirkungen der Strahlungen geklagt haben, dabei war der Mast noch gar nicht in Betrieb. Genauso kann man sagen, dass Personen, die direkt neben einem Turm wohnen, eigentlich kaum was spüren müssten, weil die "Strahlung" kegelförmig von der Turmspitze weg strahlt und somit über ihr Haus hinweg düst.

Übrigens: Fahrrad fahren macht auch impotent.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 11:49   #15
 
Benutzerbild von Suki
 
Registriert seit: 08.04.2005

Suki sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSuki sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSuki sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ok, mein k700 liegt mit 0.48 W/kg drunter
Ka, was ich über die Gefahr der Strahlung denken soll. Früher hatte ich mal ne Zeit lang (ca. 1 Jahr) das Handy nachts immer unter'm Kopfkissen liegen Das würde ich jetzt nicht mehr machen Aber ansonsten....
Suki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 13:28   #16
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von Loos3rUnd wenn wir schon dabei sind: hat irgendeiner von euch schon mal mehr Kopfschmerzen gehabt, wenn er viel telefoniert hat? Oder PSP/DS Multiplayer gespielt hat? Wohl kaum, oder? Und nur wegen ein bisschen Strahlung, von der noch nich bewiesen ist, dass sie schadet, wird ja keiner auf sein PSP/DS - Gerät verzichten, oder?
So einfach würde ich das nicht sehen - selbst wenn es noch nicht komplett bewiesen ist, besteht halt eine große Chance, dass sie schädlich ist.
Bei Strahlung kommt es halt auf die Wellenlänge an. Selbst normales Licht ist Strahlung. Generell gilt, dass die Strahlung immer gefährlicher wird je kurzwelliger sie ist. Gammastrahlung ist extrem kurzwellig und haut einen recht schnell rum, während Radiowellen eigentlich ungefährlich sind.
Ein weiteres Problem bei Handys: Im Gegensatz z.B. zu einem Fernsehturm hält man es normalerweise immer zu nahe an wichtige Organe (Telefonieren => Kopf, Hosentasche => Familienjuwelen ). Und dieser geringe Abstand macht auch Probleme. Während man direkt neben einem richtigen Sendemast verdammt schnell gegrillt wird, kann man sich ein paar Meter weiter weg doch schon eher aufhalten.
Auf jeden Fall lohnt es sich durchaus bei einem Handykauf auf die SAR Werte zu achten. Die sind auf jeden Fall wichtiger als irgendeine schrottige Kamera oder die Unterstützung für Jambaklingeltöne.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 14:32   #17
 
Benutzerbild von まんだらよん
 
Registriert seit: 03.04.2005
Alter: 33

まんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekannt

Standard

@ Satan Claus: Ich weiss, dass es vor allem auf die Frequenz (umgekehrt proportional zur Wellenlänge) ankommt (E=h*f); h=Planckkonstante, f ist die Frequenz ud gilt nur für Licht-, und elektromagentische Strahlung. und da die Handys eine Frequenz von 900 MHz, 1200 MHz oder 1800 MHz haben, ist die Belastung ziemlich gleich, wie wenn man zum Beispiel Licht nimmt, das eine Frequenz von 170 THz (= TeraHertz = 1000 GHz) hat (Rotes Licht mit 600nm Wellenlänge) oder UV-Licht (erhalten wir ja von der Sonne genügend) mit bis über hundert PHZ (Peta-Hertz) (ein PetaHertz sind 1 Million Gigahertz), galub ich nicht, dass da die Handy-Strahlung wirklich etwas ausmacht, obwohl die Intensität (Anzahl Wellenpakete) wesentlich grösser ist. Meiner Meinung nach ist ein grosser Teil psychisch bedingt, wie bei Medikamenten der Plazeboeffekt. (Siehe ausgeschaltete Antenne, die mehr Kopfschmerzen verursacht)
Quelle für Frequenzen etc: Physik Sek II, von Dorn / Bader, erschienen im Schroedel-Verlag; Seite 394
Aber es stimmt, dass die Strahlung mit 1/r^2 abnimmt; das heisst Distanz mal zwei -> ein Viertel der Strahlung
Und wenn man nicht übermässig viel telefoniert und das Handy im Rucksack statt in der Hosentasche hätte, dann ist es nur noch halb so schlimm, oder eben sehr viel weniger

@ fihu: Laut der obengenannten Tabelle hat eine Mikrowelle etwa die gleich Frequenz wie Handy-Strahlung (Daher ist dir so warm, wenn du in der Nähe einer Antenne stehst.

@ Toto: das mit der Eiweissveränderung ist shcon möglich, da durch die Wellenlänge (siehe oben) das Zeugs erwärmt werden kann. Und durch starke Erwärmung verändern sich Eiweisse (zu beobachten bei jedem Ei, das man in die Bratpfanne wirft :P Aber dazu bräuchte man so starke und vor allem auch dauerhaft starke Strahlung, damit man etwas bewirken könnte.

P.S. Falls es bewiesen werden sollte, dass es schädlich ist, werde ich das natürlich akzeptieren. Und Satan Claus hat doch recht: Da es potenziell schädlich ist, ist es besser auf den SAR-Wert zu achten, als auf die Jamba-Töne oder die Kamera, die eh nix drauf hat.
__________________
(Lyrik): Zwei junge Mädchen ganz verzückt,
(Romantik): wandelten im Rosengarten.
(Logik): Das eine wurde gleich gef***
(Tragik): Das andre musste warten.
まんだらよん ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 15:18   #18
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Original von Loos3r
@ fihu: Laut der obengenannten Tabelle hat eine Mikrowelle etwa die gleich Frequenz wie Handy-Strahlung (Daher ist dir so warm, wenn du in der Nähe einer Antenne stehst.
Jepp, meinte ich schon (siehe sich vor den Mikrowellenherd stellen).

Wenn mir aber in der Nähe eines Handymasts von der Strahlung warm werden würde, ... würde ich mir mal Gedanken machen.

Mikrowelle -> 600W
Handymast -> max. 50W pro Antenne... näher als 20m komme ich auch nicht an den ran (Grenzabstand ist <10m), also erreichen mich noch ... na wenns noch 5 W sind... und mir davon spürbar warm wird - WIE KANN MAN NUR SO WAHNSINNIG SEIN UND EINE 600W-MIKROWELLE IN SEINER KÜCHE BETREIBEN?!?! Oder sich eine 1W-Strahlenquelle (Handy) an den Kopf halten??
Oder DECT-Telefone, WLAN, ... EIN DS?!? WAAAAH!

Das wird alles künstlich hochsterilisiert.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 19:26   #19
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von fihu
Mikrowelle -> 600W
Handymast -> max. 50W pro Antenne... näher als 20m komme ich auch nicht an den ran (Grenzabstand ist <10m), also erreichen mich noch ... na wenns noch 5 W sind... und mir davon spürbar warm wird - WIE KANN MAN NUR SO WAHNSINNIG SEIN UND EINE 600W-MIKROWELLE IN SEINER KÜCHE BETREIBEN?!?! Oder sich eine 1W-Strahlenquelle (Handy) an den Kopf halten??
Oder DECT-Telefone, WLAN, ... EIN DS?!? WAAAAH!

Das wird alles künstlich hochsterilisiert.
Kleiner Denkfehler: Die Mikrowelle ist abgesichert. Solange die nicht kaputt ist, dringt keine Strahlung nach draußen, sonst würde es dir gehen wie dem Fraß drinnen - du würdest anfangen zu kochen und glaub mir, das ist nicht angenehm wenn deine Augenflüssigkeit anfängt zu sieden
Und nicht nur der Handymast strahlt, sondern das Handy sendet direkt an den Handymast. Und das Teil ist nicht 20m entfernt, sondern direkt an deinem Kopf.
DECT, WLAN und der DS (ist eh WLAN) haben nicht solche Reichweiten wie ein Handy. Ein DECT Telefon funktioniert vielleicht 100m und WLAN über 500m wird auch schwierig, der DS stetz schon vorher aus.
Ein Handy kann dafür aber schon mehere Kilometerchen senden.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 21:55   #20
 
Registriert seit: 26.12.2004
Alter: 32

Future007 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von fihu
www.handy-werte.de - das ist meiner Meinung nach die verlässlichste Seite.

Das Moto e398 hat demnach einen SAR-Wert von 1,01 - fröhliches Garen, alles über 1,0 gilt als "hoch".

Meine Meinung:
Ich habe ein SE z600, das mit 0,16 einen SAR-Wert hat.
Ich habe mich aber auch nur mit einem Auge darauf für dieses Handy entschieden, da
a) (wie gesagt) die Strahlenbelastung natürlich nur hoch ist, wenn man das Handy am Kopf hat und telefoniert.
b) die Wirkung auf den menschlichen Körper, bzw. eine Gefährdung nicht vollständig erforscht und erwiesen ist.

Ich glaube eher, dass man sich höherer Strahlung aussetzt, wenn man direkt vor der Mikrowelle auf sein Essen wartet oder sich eine Stunde in die Sonne legt.
Das "Sich Verstrahlt fühlen" ist stark psychologisch bedingt - es gibt immer das beliebte Beispiel, wo Anwohner an einem neu aufgestellten Funkmast über Auswirkungen der Strahlungen geklagt haben, dabei war der Mast noch gar nicht in Betrieb. Genauso kann man sagen, dass Personen, die direkt neben einem Turm wohnen, eigentlich kaum was spüren müssten, weil die "Strahlung" kegelförmig von der Turmspitze weg strahlt und somit über ihr Haus hinweg düst.

Übrigens: Fahrrad fahren macht auch impotent.
da habe ich leider mein handy auch nicht gefunden..
Future007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handy!!!!!!!!!! (LG 8330) gollum1 Sonstiges 13 02.10.2020 16:18
Handy +PC-flat = Handy + inet ? Christian86 Sonstiges (N-Gage) 0 20.09.2005 14:03
Handy formatieren??? Fiinnneop Hilfe (N-Gage) 3 28.06.2004 23:52
Handy Downloads xell7272 Sonstiges 16 21.03.2004 22:07
Genial! Das Handy-Auto-Auto-Handy-Was-auch-immer! Trunx Sonstiges 10 23.02.2004 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231