portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Ständiger Ärger mit mp3 Player (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=16328)

Malte 12.08.2005 18:56

Ständiger Ärger mit mp3 Player
 
Hallo :) Habt ihr einen mp3 player, der schon mindestens 1 Jahr ohne Probleme prima läuft und ihr den Kauf nicht bereut habt ? Laufen die Kopfhörer auch ohne Probleme, musstet ihr noch nie von euer Garantie gebrauch machen ? Dann habt ihr anscheinend echt Glück gehabt, denn ich habe folgende, sehr ärgerliche Erfahrungen damit sammeln müssen...

Zu Beginn dieses Jahres habe ich mir zum ersten mal einen mp3 player bei Expert gekauft. Dabei handelte es sich um ein Gerät mit dem klangvollen Namen " Trekstor i.beat" mit 512MB. Da er mir besonders preisgünstig erschien, habe ich ihn mir sofort gekauft ( 59.99€ :^^: ). Alles lief ca. 3 Monate prima und ohne Probleme, bis eines Tages das Gerät streikte. Zwar konnte ich das Gerät anstellen, jedoch wollte es mir weiss machen, es wären keine Daten auf ihm vorhanden. Als ich ihn an den PC anschloss, konnte ich plötzlich nicht mehr auf ihn zugreifen. Äusserlich waren keine Schäden zu erkennen, und so reklamierte ich ihn sofort am nächsten Tag, und erhielt dafür ein neues Gerät. Als ich ihn zuhause sorgsam mit meinen mp3´s aufgeladen hatte, und anschliessend die mitgelieferten Kopfhörer anschloss, -wohlgemerkt, von dem umgetauschten Gerät- war der linke Ohrstöpsel defekt :crazy: . Ich also noch am selben Tag sofort wieder nach Expert. Diesmal tauschten sie nur die defekten Kopfhörer aus, und ich erhielt die Kopfhörer meines bereits umgetauschten mp3 players selber Marke zurück. Eigentlich -aus meiner Sicht- eine Unverschämtheit, mir zu einem neuen player gebrauchte Hörer anzudrehen, aber da diese Hörer ja sowieso meine alten reklamierten waren und voll funktionstüchtig waren, nahm ich diese mit einem Stirnrunzeln an. Diesmal sollte kein Monat vergehen, und die neuen alten ( :crazy: ) Hörer bekamen einen Wackelkontakt auf der linken Seite. Wieder trat ich bei Expert an, um meine Hörer umzutauschen. Und nun ging das Spiel erst richtig los :freak: . Diesmal erhielt ich eine ganze DINA4 Seite mit einem Reperaturbescheid, und meine Kopfhörer wurden anscheinend zu Trekstor eingeschickt. Mittlerweile hatte ich nun 2 Kassenbons, angetackert auf einer DINA4 Seite, garniert mit allerlei Unterschriften und unleserlichem Zeug. Ein paar Tage strichen ins Land, und ich hatte einen mp3 player ohne Ohrstöpsel, konnte ihn also nicht benutzen. Gestern wurde ich dann angerufen, ich solle mich doch heute bitte bei Expert einfinden. Ich also mit meinen "Unterlagen" dorthin, mit der Vermutung, meine Kopfhörer würden nun da sein, oder ich würde zumindest einen Ersatz dafür erhalten. Dachte ich. Mittlerweile gab es bei Expert aber keine Trekstor i.Beat´s mehr, und damit auch keine Ohrstöpsel :^^: . Klasse Sache. Anscheinend hatte sich der nette Mensch an der Reklamationsannahme überhaupt nicht um mein Anliegen gekümmert, oder die Hörer wurden nicht eingeschickt, aber dann stellt sich mir doch eiskalt die Frage: Wozu diese DINA4 Seite, wenn es schon seit einer Ewigkeit keine i.Beat´s mehr im Sortiment gab und sich Trekstor auch nicht darum kümmert ? So. Es kommt aber noch wesentlich besser. Das Gerät -welches in keinster Weise defekt war- wurde mir nun komplett abgenommen, dafür durfte ich mir nun ein komplett neues Gerät aussuchen, mit komplett neuen Hörern :crazy: Auf eine andere "Möglichkeit", nämlich die des einsendens, wollte ich mich diesmal nicht einlassen, zumal es ja anscheinend überhaupt nicht klappte, wie mir die defekten Kopfhörer, die eingesendet wurden und dann anscheinend verschwanden - bewiesen hatten. Glückicherweise gab es in der mp3 Vitrine tatsächlich noch ein Gerät, welches 512 MB Speicher hatte und ein paar Spielerreien zusätztlich - es war sogar dieselbe Marke wie meine Player zuvor auch. Dieses Gerät trägt den Namen "trekstor.fun". Gut dachte ich mir, nach 3 mp3 playern und mittlerweile 3 verschiedenen Ohrstöpseln sollte nun alles glatt gehen. Dieses Gerät war zudem sogar noch 4€ billiger als mein ursprünglicher Player, allerdings bei gleicher Leistung. Wow :) ich erhielt also sogar noch die Differenz zurück. Zuhause angekommen - und das war erst heute morgen - schloss ich schon fast euphorisch das Gerät an meinen PC an, um es mit mp3´s zu füllen. Verdutzt musste ich feststellen, daß dieses Gerät anscheinend schon gebraucht war, da es bereits ein Lied enthielt. Beim genaueren Untersuchen der Packung stellte ich fest, daß diese schon einmal geöffnet wurde. Jediglich die Batterie wurde anscheinend erneuert, da diese noch eingepackt war, als ich sie im Gerät installierte. Das Gerät selber wies allerdings keinerlei Gebrauchsspuren auf. Interessanterweise befand sich keine Gebrauchsanweisung in der Packung, selbst im Internet fand ich keine Gebrauchsanweisung zu besagtem Player. Kurz gesagt: ich bekam ihn einfach nicht zum laufen. Also: ich wieder hin zu Expert, und habe mir dieses Gerät erst einmal erklären lassen. Wunderbar: alles funktioniert. Bis auf die Lautstärke, aber das bekomme ich auch noch heraus, es ist nicht so einfach, wie es klingt, und schon gar nicht bei diesem Gerät. Später fand ich heraus, daß meine Batterien, die ich zuvor für den anderen trekstor verwendete, nicht mehr in das neue Modell passten. Der mp3 player an sich schaut sehr wackelig und alles andere als stabil aus, will heissen, in spätestens 4 Monaten werde ich ihn wohl wieder umtauschen müssen, weil er einfach so seinen Geist aufgibt. Zwar hätte ich wieder einmal allen Grund, das ( gebrauchte ! ) Gerät umzutauschen, aber diesmal spare ich mir die Zeit und vor allem meine Nerven...

Und was habe ich daraus gelernt ? In Zukunft werde ich mehr Wert auf Qualität legen, auch wenn diese im Prinzip schweinisch teuer ist ( 69.99€ für ein stabileres Model mit 256MB, wäre dann das nächst billigere ;( ) . So einen Nepp werde ich mir hoffentlich nie wieder geben müssen.

Habt ihr schon einmal ähnliche Erfahrungen mit einem mp3 player gemacht, sind sie generell sehr instabil und neigen zu Defekten ( vor allem an den Kopfhörern ) oder bin ich da ein Exot ?

BliBlagnito 12.08.2005 19:05

Löl ich kenn sowas ^^
Im Angebot war ma eina für 22 €.Mit 128 Mb.Naja hab ich mir gedacht,ach den nimmste ma mit ^^ so zuhause angekommen,software alles isntalliert,lieder draufgeladen und dann gingen die lieder vll. so 1-4 sekunden und danach is der bildschirm voller chinesischer zeichen gewesen und dielieder haben nurnoch gekratzt -.-" Das beste:meine freundin hatte den selben und bei ihr läuft er heute noch perfekt -.-

Malte 12.08.2005 19:53

Hm^^ Die Sache ist nur die, daß ich mit dem hier ansässigen Expert eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht habe. Doch jetzt habe ich das Gefühl, als ob die Reklamationsabteilung gänzlich eigenständig vom Rest operiert :crazy: . Na ja, auch wenn ich mich ein wenig verkohlt fühle, immerhin habe ich einen neuen mp3 player, es ist nur sehr ärgerlich, wenn man jedes mal seine Daten komplett neu aus seinem nicht gerade kleinem CD Archiv aufspielen muss. Ist aber meine eigene Dummheit gewesen, weil ich die Daten hätte sichern können :^^: . Hm..mit der Zeit kommt die Erfahrung..was solls :) . Ich möchte nur mal wissen, wieso diese Geräte so schnell kaputt gehen...ausser sie fachgerecht zu benutzen tu ich ja gar nichts anderes damit :crazy:

Elyshor 12.08.2005 19:59

Hmm ja ich hatte genau denn gleich Mp3Player (Trekstor beat was weiß ich) und hatte genau denn gleich Fehler. Als ich denn Mp3player mal angemacht habe sagt der zu mir da wären keine Datein drauf. Na dann ich an PC gerannt und geguckt ob das wirklich stimmte. Naja jedenfalls waren da Datein drauf. Ich konnte keine löschen und konnte keine drauf machen. Also bin ich zu MM gefahren und habe ihn umgetauscht. Jetzt habe ich einen NigelNagel Neuen Samsung YP-T4. Und ich habe es lieb :P

Malte 12.08.2005 20:04

! GENAU den gleichen Fehler hatte ich beim ersten mal umtauschen auch ! Die absolute Härte^^ was da wohl schief lief in dem Gerät ? Mein Problem war, und wird wieder in Zukunft sein, daß ich für dieses Geld keinen mp3 player mit 512M B bekomme. Selbst 512MB sind mir schon fast zu wenig, ehrlich :( . Ich gehe abends öfters spazieren, und dann höre ich Musik...da zappt man sich sehr schnell durch die Playlist ;) . Ich will eigentlich nicht so viel Geld für so einen Player ausgeben, die nächste Preisklasse wäre dann nämlich mit sehr viel weniger ( :crazy: ) MB wirklich um einiges teurer. Na ja, mal schauen, wie lange dieser jetzt durchhält... :^^:

pOLyGUN307 12.08.2005 20:28

Ich kann jetzt nur aus meinem Freundeskreis berichten, aber da gibt es ähnliches.....

Ein Freund von mir hatte sich vor c.a. 1 1/2 Jahren ein wirklich guten MP3 Player gekauft (irgendeinen von iRiver) und heute macht der nur Probleme. Er kann nicht mehr spulen, keine Lieder zurück gehen und einige Tasten gehen nicht mehr. Er hatte damals 250e für das Teil bezahlt.

Zwei anderen Kollegen von mir haben ähnliche Probleme. Software abstürze, Tasten gehen nicht mehr richtig, usw.

Ich glaube, da haben die Hersteller ihr Limit für die Lebensdauer der Geräte sehr weit nach unten geschraubt.........

Malte 12.08.2005 21:01

...und genau darum finde ich es wichtig, das man von seiner Garantie echt gebrauch macht und hartnäckig ist...ich hoffe, beim nächsten mal bekomme ich das hin..bin ein viel zu genügsamer Mensch...im Nachhinein ärgere ich mich immer darüber, das ich doch noch abgewimmelt wurde, mehr oder weniger.

Mich würde einfach mal wahnsinnig interessieren, welche Teile so anfällig sind, daß sie kaputt gehen..so ein mp3 player kann doch nicht aus vielen Teilen bestehen, oder ? ;(


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117