portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Pentagon (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=18698)

Tharo 27.11.2005 12:40

Pentagon
 
Ich weiß, es ist ein Oldi aber ich poste es nochmal inder Hoffnung, dass hier auch mal wieder ein paar interessante Diskusionen stattfinden.

http://www.pentagonstrike.co.uk/pentagon_ge.htm

Popup_Hasser 27.11.2005 12:53

Das Teil widerspricht sich selbst alleine schon darin, dass es das Pentagonflugzeug erst als Rakete (Marschflugkörper) sieht, nachher als Kleinflugzeug ->phailed.

König-der-Games 27.11.2005 13:04

Mich hat das auch total verwirrt. :gruebel:
Wie? Was? Rakete? Die Fersehbilder sagten was anderes aus. :ka:

Habe keinen 27.11.2005 13:09

wieso wurden die ganzen videos niemals freigegeben?
auf dem einen video wo man angeblich die boing sehen konnte,hat eine ziemlich niedrige auflösung.
es könnte doch eigentlich alles sein,aber wenn es zeugen gibt die gesehen haben wie die boing über die autobahn flog................

Zeschitz 27.11.2005 13:09

@König-der-Games: Man sollte schon wissen, warum man sich das Video ansieht, was die Fakten sind, die dafür sprechen und welche dagegen.

Der Film ist ja schon etwas älter. Habs mir auch schon oft angesehen. Fakt ist, irgendwas verheimlicht die Regierung. :psycho: Irgendetwas ist dort vorgegangen, nur keine weiß was genau.

Schon wahnsinnig, dass die Regierung einfach alle Beweisvideos einzieht und im nachhinein einfach nur sagt, was auf den Videos zu sehen ist, aber das Material nicht freigibt.

Ich gehe jede Wette ein, dass alle Zivilisten, die ihre Aussage so getätigt haben, dass es auf die Aussagen des Pentagon passt reichlich Bestechungsgelder kassiert haben.

König-der-Games 27.11.2005 13:12

Zitat:

Original von Zeschitz
@König-der-Games: Man sollte schon wissen, warum man sich das Video ansieht, was die Fakten sind, die dafür sprechen und welche dagegen.

Der Film ist ja schon etwas älter. Habs mir auch schon oft angesehen. Fakt ist, irgendwas verheimlicht die Regierung. :psycho: Irgendetwas ist dort vorgegangen, nur keine weiß was genau.

Schon wahnsinnig, dass die Regierung einfach alle Beweisvideos einzieht und im nachhinein einfach nur sagt, was auf den Videos zu sehen ist, aber das Material nicht freigibt.
Wenn das wirklich stimmt, was das Video gesagt hat, dann verheimlicht die Regierung wirklich was. Neue Wunderwaffen der Terroristen. Will die Regierung die Bevölkerung bloß nicht verunsichern? Aber das wäre schon was, wenn die Regierung so viel Leute für "dumm" (ich weiß, das passt nicht ganz) verkaufen könnte. :gruebel:

Mike88 27.11.2005 13:48

Das mit dem Pentagon damals war schon immer so eine Sache!! Es gibt Bilder im Internet wo Wissenschaftler berechnet haben was geschehen würde wenn so ein Flugzeug in so ein Gebäude rast, da würde nichts mehr stehen. Wenn schon jemand mal so eine richtige 747 gesehen hat, wird auch jemden klar, dass das gar nich kann sein. Klar, den Amerikaner hat damals die ganze Welt geglaubt, frei nach dem Motto "die armen Jungen". Alleine die Tatsache dass das Pentagon genau und nur dort traf wo es renoviert wurde ist schon merkwürdig. Dieser "zufall" bestand nur zu 20% wenn nicht sogar weniger (da er ja voll darauf flog)

Naja, man kann eh nichts mehr dran änderen. :rolleyes:
Gruss

Tom 27.11.2005 14:05

Zitat:

Original von Mike88
Das mit dem Pentagon damals war schon immer so eine Sache!! Es gibt Bilder im Internet wo Wissenschaftler berechnet haben was geschehen würde wenn so ein Flugzeug in so ein Gebäude rast, da würde nichts mehr stehen. Wenn schon jemand mal so eine richtige 747 gesehen hat, wird auch jemden klar, dass das gar nich kann sein. Klar, den Amerikaner hat damals die ganze Welt geglaubt, frei nach dem Motto "die armen Jungen". Alleine die Tatsache dass das Pentagon genau und nur dort traf wo es renoviert wurde ist schon merkwürdig. Dieser "zufall" bestand nur zu 20% wenn nicht sogar weniger (da er ja voll darauf flog)

Naja, man kann eh nichts mehr dran änderen. :rolleyes:
Gruss
Es war eine 757. Also nicht übertreiben.. ;)

(bzw. war es laut offizieller Aussage eine 757. Um bei den unheimlichen Verschwörungstheorien zu bleiben.)

Tharo 27.11.2005 15:29

Naja fakt ist, dass das Loch viel zu klein ist fuer eine 747 und auch keinerlei Trümmer zu sehen waren.

Das die Amis die Videos nicht freigegeben haben und das FLugzeug vom Radar verschwand lässt sich da ja beides noch erklären .. aber das Loch ist schon ein wenig komisch

bonfire 27.11.2005 15:45

ich trau ja den ammis noch zu ,dass die das ding in die Luft jagen !!
aber warum ??
vielleicht um auch die anschläge auf das WTC als terroranschlag zu verkaufen ??

Killer7 27.11.2005 15:56

Oh das ist ja wirklich hart, das ist jetzt das erste Mal, dass ich von dieser Sache erfahren hab. Ich lass mich ja nicht wirklich gern für Verschwörungstheorien begeistern, aber diesmal find ich das echt interessant. Also die Zeugenaussagen sind doch eigentlich egal, die Bilder sind doch wirklich erdrückend. Das ist schon hart, ich will echt wissen, was da los war, könnte das vielleicht eine neue Waffe der Terroristen, ein kleiner Kampfjet, ich bin jetzt echt einwenig schockiert.

bonfire 27.11.2005 16:00

Zitat:

Original von Killer7
könnte das vielleicht eine neue Waffe der Terroristen, ein kleiner Kampfjet,bin
Ich denke eher nicht an eine neue waffe der terroristen sondern eher eine entführte ammi-waffe !! 8o

König-der-Games 27.11.2005 16:16

Zitat:

Original von bonfire
Zitat:

Original von Killer7
könnte das vielleicht eine neue Waffe der Terroristen, ein kleiner Kampfjet,bin
Ich denke eher nicht an eine neue waffe der terroristen sondern eher eine entführte ammi-waffe !! 8o
Na ja, aber dann hätten die Amis(woher kommt dieser Ausdruck?) es ja früher gemerkt und ich denke, dass sie dann auch eine Möglichkeit gehabt hätten, sie zu stoppen.
Ich denke, wir sollten dieses Thema im Zaun halten....manche Theorien gehen wirklich zu weit... ;(

Zeschitz 27.11.2005 16:25

Zitat:

Original von König-der-Games
Na ja, aber dann hätten die Amis(woher kommt dieser Ausdruck?)


Ich denke, wir sollten dieses Thema im Zaun halten....manche Theorien gehen wirklich zu weit... ;(
Ich hatte mal ne Theorie zu AMI(s) die war glaube ich, dass das aus den Urvölkern zusammengesetzt wurde.

Aztheken
Maya
Inkas

war aber nur ne Theorie :D

Ach, die Vermutungen hier sind doch wohl mehr als spaßbringend.
Weiter so Jungs!

Elyshor 27.11.2005 16:41

Irgentwie macht mir das Video Angst... :suspekt:
Erstens: Was war es nun ? Keiner weiß es...
Zweitens: Was könnte nur so klein sein außer eine Rakete und nen Jet ?
Drittens: Es ist schonmal passiert aber es war auch kein Flugzeug sondern auch was rundes.
Viertens: Die einziegsten die es möglicherweiße gesehen haben sollen, ist die FBI.

bonfire 27.11.2005 17:08

Zitat:

Original von Maverick
Viertens: Die einziegsten die es möglicherweiße gesehen haben sollen, ist die FBI.
Un das ist der Punkt Die sagen erst alles wenn es zu spät ist !!!

europa 27.11.2005 18:14

es gibt Verschwörungstheorien zu allen 4 Anschlägen mit Flugzeigen, welche aber großenteils daraus resultieren, dass die USA Regierung sich gar nicht richtig mit der Aufklärung befasst hat, sondern gleich in den den Krieg zog.

Das Pentagon ist nur das augenfällige Exemplar, wo man spüren könnte, irgendetwas ist schief. Doch es gibt andere interessante Punkte. Z.B. wurden die World Trade Towers 6 Monate vor den Anschlägen von einem neuen Besitzer übernommen, der kurz darauf nach einer Möglichkeit gesucht hat, diese abzureißen, weil sie schlecht gebaut und unrentabel waren. Weil es aber lange dauern und sehr viel kosten würde, entschied man sich für eine Grundrenovierung, die schon im Sommer 2001 auf vollen Touren lief.

Ein anderer Punkt ist das vierte Flugzeug, das in einem Feld abstürzte. Auf den Fotos ist nur ein Krater zu sehen, wo ist das Flugzeug? Wo sind die Leichen? Bei einem Crash auf freiem Gelände werden die Körper in alle Richtungen verstreut, aber es gibt kaum vollständig verbrannte Leichen.

Dann sind die beiden ersten Flugzeuge mysteriös. Kurz nach den Einschlägen meldeten sich Leute, die Flugzeuge ohne Fenster in die World Trade Tower rasen sahen. Überhaupt sahen die Flugzeuge nicht wie Passagiermaschinen aus. Weiterhin müsste ein Flugzeug bei so einer Geschwindigkeit auf der anderen Seite des Gebäudes in Teilen rauskommen oder wenigstens der Treibstoff. Doch der Treibstoff war nach unten gesickert und ist nicht auf der anderen Seite rausgeschossen. Letztendlich bleibt die Frage, ob die Betankung eines Flugzeugs ausreicht, um einen Wolkenkratzer so weit zu destabilisieren, damit es zusammenstürzt. Auch gibt es hinweise auf Laserstrahlen, oder besser gesagt Punkte, mit welchen man ferngesteuerte Maschinen lenken kann.

Dann gibt es noch interessante Aufnahmen von einem "dritten Tank" am Flugzeug. Bei einer der Maschinen, die in das World Trade Towers stürzte, war so etwas wie ein dritter Tank oder Düse unter einer Tragefläche zu erkennen, die zivile Flugzeuge gar nicht haben können:

http://www.911inplanesite.com/images2005/top_2.jpg

Auf der Seite gibt es viele Theorien und ein interessantes Video:

http://www.911inplanesite.com

Letztendlich liegt das Ganze an der USA Regierung. Die haben sich nie um eine echte Aufklärung bemüht. Ich vermisse immer noch das 1:10 Model, welche den Anschlag simuliert und alle physischen Begebenheiten dokumentiert. Eine Simulation im Computer reicht nicht aus, dazu haben wir einfach nicht die passenden Daten.

europa

Killer7 27.11.2005 21:31

Aber ich verstehe nicht, auf was für ein recht die sich berufen, alle infos zurückzuhalten. Können die Leute aus den USA nicht die Infos irgendwie fordern. So was macht mir immer tierisch Angst, das ist doch einfach krass, das was europa auch geschrieben hat, wenn man sowas Jahre später ließt, dann hat man schon ein flaues Gefühl in der Magengrube. Das z.B. mit den Flugzeugen ohne Fenster, das versteh ich einfach nicht, warum hatte die verdammten Flugzeuge keine Fenster!?!?

Elyshor 28.11.2005 18:32

Hmm.. welches Flugzeug ohne Fenster ? Gibs Videos oder Bilder davon ?
Ich glaub bis jetzt noch nichts davon gehört zu haben.

TommyDanger 29.11.2005 22:05

egal wie...nach den zwei türmen hätten sie eh jagd auf osama gemacht, von daher ist eine boeing mehr oder weniger...im grunde auch egal...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231