PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.08.2006, 05:42   #1
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard Günter Grass

Günter Grass.
Abgesehen von den Hetztiraden der BILD.
Was hat der Schriftsteller dir bedeutet? Was hat der Schriftsteller dir heute bedeuetet? Was hat dir Günter Grass als Mensch bedeutet? Was bedeuten dir die Werke Günter Grass?
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.08.2006, 09:09   #2
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Ich fand den Grass eigentlich immer recht gut sowohl von seinen Aussagen als auch wie er sich öffentlich insgesamt verhalten hatte, ich wollte immer mal die Blechtrommel lesen bzw. zumindest mal den Film angucken.

Dass er jetzt zugegeben hat zur Waffen-SS gehört zu haben, ist für mich als solches nicht wirklich schlimm. Ich kennen genügend ältere Leute, die zu dem Saftladen am Ende auch noch zwangsgezogen wurden.

Dass Grass das aber erst so spät gesagt hat und dann auch noch passend zu seiner neuen Buchveröffentlichung, macht ihn für mich nur zu einem berechnenden Verkäufer, der mit möglichst viel Publicity sein Buch unter´s Volk bringen will.
Und das finde ich persönlich sehr schade, weil ich Grass doch für intelligenter und auf eine gewisse Weise "galanter" oder vielleicht erhabener gehalten habe, als dass er solche Aktionen nötig gehabt hätte.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 11:28   #3
Superpollution
Gast
 


Standard

Der Grass hat mich nie interessiert und seine Bücher auch nicht. Daraus folgt, dass mir seine damalige Zugehörigkeit zur Waffen-SS auch egal ist. Was mir nicht egal ist ist, wie sich jetzt irgendwelche Deppen, von denen vorher noch nie jemand was gehört hat, zu Wort melden, als wenn deren Wort auch nur annähernd so viel Wert wäre wie Scheiße. Es zerreissen sich alle ihr beschissenes Maul darüber. Ich sehe auch kein Prolem damit, dass er es so lange hinterm Berg gehalten hat. Mir wäre es auch scheißegal, wenn er es nie erzählt hätte. Ist seine Sache. Aussagen wie "wenn man vorher gewusst hätte, dass er bei der SS war, dann hätte man ihm nie den Nobelpreis verliehen" gehen mir mal echt auf den Sack. Vielleicht sollte man es ihm auf die Stirn tätowieren, damit man überall auf ihn spucken kann. Würde es zu einem neuen Nationalsozialismus kommen, würde die Bild als erstes auf Seite 1 gegen die Juden wettern. Die sollen bei Springer mal schön die Fresse halten. Ich könnte nachher auch zu meiner Omma gehen und sagen "Wenn man gewolt hätte, dann hätte man da schon was von mitbekommen." Mach ich aber nicht. Es gäbe so viele Leute, die man heute noch an den Pranger stellen könnte. Hier gehts nur mal wieder um Auflage und Quote. Und wenn die Presse sich nur deswegen das Maul zerreist, dann kann der Grass sein Geständnis auch mit der Veröffentlichung seines Buches timen. Wo ist das Problem?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 11:46   #4
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Hmm, es ist aber wohl genau das was Grass wollte. Als Nobelpreisträger kann er nicht so doof sein, als dass er nach 60 Jahren sagt, dass er bei der bei SS war und er dann davon ausgeht, dass keiner drauf anspringt.

Es geht nicht um das an den Pranger stellen, sondern wohl eher, dass Grass genau wusste, was er macht und das war einfach Publicty um sein Buch besser zu verkaufen. Dass die Bild aus jedem Scheiß was dreht, brauch ich ja Keinem erzählen.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 11:56   #5
Superpollution
Gast
 


Standard

Zitat:
Original von Bernd Brot
Es geht nicht um das an den Pranger stellen, sondern wohl eher, dass Grass genau wusste, was er macht und das war einfach Publicty um sein Buch besser zu verkaufen.
Dafür verdient er meine Achtung.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:03   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard

Man kann ihm keinen Vorwurf machen, dass er damit hinterm Berg gehalten hat. Allerdings hätte er sich selbst dann, was dieses Thema betrifft, verbal etwas zurückhalten sollen. So kommt das nämlich ziemlich falsch.
Allerdings soll man seine Werke weiterhin objektiv betrachten!
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:23   #7
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Original von Pollution
Zitat:
Original von Bernd Brot
Es geht nicht um das an den Pranger stellen, sondern wohl eher, dass Grass genau wusste, was er macht und das war einfach Publicty um sein Buch besser zu verkaufen.
Dafür verdient er meine Achtung.

Hmm, eher nicht. Er begibt sich ja eigentlich auf ein billiges Niveau, was genau zur Bild passt. Ich hätte das eigentlich nicht gedacht, dass er sowas nötig hat. Ausser er will jetzt auf seine alten Tage nochmal ordentlich Kasse machen.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:40   #8
Superpollution
Gast
 


Standard

Die Achtung gilt nicht der Tatsache dass er es macht, sondern der Fähigkeit den Pöbel und die Medien zu manipulieren und sie machen zu lassen was man will.
Und warum sollte man nicht tun was man kann?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:47   #9
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard

Hmm, ich weiß nicht, ob man es so drehen kann, als dass man ihm nachträglich Intelligenz oder Cleverness für die Aktion attestieren kann. Es ist ne billige Verkaufsmasche, nicht mehr und nicht weniger.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:49   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Original von Pollution
Die Achtung gilt nicht der Tatsache dass er es macht, sondern der Fähigkeit den Pöbel und die Medien zu manipulieren und sie machen zu lassen was man will.
Und warum sollte man nicht tun was man kann?
Interessante Ansicht, wobei ich von Natur her eher mir BerndBrots Meinung übereinstimme.
Das hieße dann, dass du auch Bohlen, Raab etc. deine Achtung schenkst?
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:59   #11
Superpollution
Gast
 


Standard

Zitat:
Original von Legend
Interessante Ansicht, wobei ich von Natur her eher mir BerndBrots Meinung übereinstimme.
Das hieße dann, dass du auch Bohlen, Raab etc. deine Achtung schenkst?
Ich finde Bohlen und Raab scheiße. Dennoch haben sie meine Achtung. Denn das was sie tun - egal wie scheiße ich finde was sie tun - tun sie erfolgreich... und zwar mit beängstigender straightness. Beide vermarkten sich selbst als Marke. Beiden frisst der Pöbel aus der Hand. Beide haben den Arsch voll Kohle. Und das wichtigste: Beide haben selbst dafür gesorgt.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 14:20   #12
 
Benutzerbild von Pjotr.
 
Registriert seit: 03.07.2003

Pjotr. hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Aber hat er nichtmal sein Maul aufgerissen, als in Bitburg Kohl und Reagan und noch irgendwer eine Gedenkfeier auf nem Friedhof gehalten haben (bei nem Staatsbesuch, glaub ich), wo auch SS-Männer gelegen haben?
Da war der Grass auch einer, der sich aufgeregt hat:"Gedenkfeier, um den SS-Männern zu huldigen, oder wie?!" Irgendwie blöd, denn wenn's schlecht gelaufen wär, würde er da heute liegen...

Ansonsten finde ich auch, dass das perfekt kalkulierte Masche ist. Vor allem rückt er selbst ja nicht viel raus und sagt:"Ich verrat' nix, steht alles in meinem Buch!" Wenn ich mich richtig entsinne, hat doch auch Marcel Reich-Ranicki sein letztes Buch völlig zerissen? Wenn ja, dann brauch er wohl die Publicity, damit er wieder ein bissel Patte bekommt
__________________
.amanaP .lanaC A .nalP A .nam A.
Pjotr. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 15:45   #13
 
Registriert seit: 09.05.2006

jumpman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Er sagt ja, dass er keinen einzigen Schuss abgefeuert habe, aber who knows?, maybe hatte er mit bombs oder ähnlich dangerous gear zu tun gehabt, und tut nur so harmlos(Woretklauberein halt. Soll ja öfters mal bei Promis vorkommen) . Er himself sagt ja nix genaueres....

Ich hab mal Katz und Maus von ihm gelesen. Ich war geschockt darüber was für perverso Sachen zu Beginn des Buches so geschrieben stehen. Naja seitdem dachte ich mir schon dass der Typ ein bit strange ist.
Und seinen Schnäuzer find ich naja... quite unappetizing
jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 16:15   #14
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von jumpman!
Er sagt ja, dass er keinen einzigen Schuss abgefeuert habe, aber who knows?, maybe hatte er mit bombs oder ähnlich dangerous gear zu tun gehabt, und tut nur so harmlos(Woretklauberein halt. Soll ja öfters mal bei Promis vorkommen) . Er himself sagt ja nix genaueres....
Und was wäre, wenn er tatsächlich Schüsse abgefeuert hätte? Es war Krieg und im Krieg kämpfen nun mal Soldaten gegeneinander, da geht’s um Leben und Tod. Und in einem solchen Falle ist es normal, dass man auf den Gegner schießt. Und nur weil er bei der SS war, heißt es noch lange nicht, dass er einer der schlimmen Hardliner war. Gegen Ende des Krieges wurden beispielsweiße noch KZ-Häftlinge zur SS zwangsrekrutiert. Des Weiteren herrschte damals eine solche Propaganda, dass die SS vom Volk eben mit Stolz angesehen wurde. Es gab sogar Niederländer, Franzosen und einige andere Ausländer, die Freiwillig zur SS sind. So wie die Teenies heute zu "Deutschland sucht den Superstar" rennen, sind die jungen Menschen damals zur SS gerannt, da ihnen Medien und Co. vorgegaukelt hatten, dass es unheimlich toll sei, dort Mitglied zu sein.

Dass er nun behauptet, dass er in der SS war, nur um für sein Buch Werbung zu machen, find ich nicht wirklich toll. Das ist dann doch irgendwie recht niveaulos. Naja, selbst schlechte Nachrichten sind besser als keine Nachrichten...
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 16:26   #15
 
Benutzerbild von PhoenixRisinG
 
Registriert seit: 23.08.2005

PhoenixRisinG wird schon bald berühmt werden

Standard

Mich nervt diese Medienhetze unheimlich. Da heißt es "Ohh Günter Grass hat doch so gute Bücher geschrieben und vertritt doch so eine gute Moral, und jetzt kommt raus dass er doch so ein Unmensch ist!"
Man muss sich mal vor Augen führen, was das damals für Umstände waren. Der junge Mann war damals 17 als er zur SS kam. Ich weiß von meinem eigenen Großvater was die damals mit jungen Männern in dem Alter, die gerade ihren Schulabschluss hatten, gemacht haben. Da wurde einfach die Klassenliste genommen, und gesagt: "Die erste Hälfte im Alphabet ziehen wir bei der SS ein, die andere Hälfte kommt zur Luftwaffe (oder sonstwohin).
Und da glauben die Leute bei der Bild auch noch, dass der Grass ein begeisterter Nazi war und freiwillig zur SS ging? Kein Wunder, dass Grass diese (kurze) Zeit (war nicht mehr lange bis Kriegsende) als, wie er selbst sagte, "Makel" empfand und darüber nicht sprechen wollte.

Und den Nobelpreis entziehen würde ich ihm deswegen auch nicht. Ich weiß jetzt gerade nicht, ob diese Sache schon vom Tisch ist, jedenfalls waren solche Überlegungen mal im Gespräch. Den Nobelpreis hat er dafür bekommen, was er geleistet hat, und das hat rein gar nichts mit seiner Vergangenheit zu tun.
PhoenixRisinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 16:34   #16
 
Registriert seit: 09.05.2006

jumpman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ehrlich gesagt, wärs mir auch egal, wenn er selbst von Anfang an mitgekämpft hätte. Das Grass Member bei der SS war, habe ich gar nicht vor ihm zum Strick zu machen, es juckt mich kaum. Nein, mir gings halt nur um das "theoretische", um die Frage nämlich ob er einen Schuss abgefeuert hat oder nicht. Wie gesagt, selbst wenn er ganze MG-Salven verfeuert hätte, er hat sich ja ganz offensichtlich vom Nazitum abgewendet, und spricht sich gegen dieses aus.
Das einzige was ich halt merkwürdig finde, dass er sich so spät geoutet halt. Besser als nie möglicherweise, aber trotzdem irgendwie zu spät. Wie du ja schon sagtest, es wurden viele zwangsrekrutiert, insofern kann ich zB auch nicht so ganz nachvollziehen warum teilweise so getan wird als habe man einen pöhsen Nazi entlarvt.
Aber trotzdem: Why so late ??
Aber es gibt eine Sache aus deinem Beitrag die mir komisch erscheint:
Zitat:
So wie die Teenies heute zu "Deutschland sucht den Superstar" rennen, sind die jungen Menschen damals zur SS gerannt, da ihnen Medien und Co. vorgegaukelt hatten, dass es unheimlich toll sei, dort Mitglied zu sein.
Du kannst diese Dinge nicht wirklich ernsthaft miteinander comparen, oder??
jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 18:34   #17
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Original von jumpman!
Aber es gibt eine Sache aus deinem Beitrag die mir komisch erscheint:
Zitat:
So wie die Teenies heute zu "Deutschland sucht den Superstar" rennen, sind die jungen Menschen damals zur SS gerannt, da ihnen Medien und Co. vorgegaukelt hatten, dass es unheimlich toll sei, dort Mitglied zu sein.
Du kannst diese Dinge nicht wirklich ernsthaft miteinander comparen, oder??
Also direkt vergleichen kann man diese Dinge bestimmt nicht, aber die Gründe, warum die jungen Leute dort hingehen, haben einige Gemeinsamkeiten.
1. Wenn man Superstar wird, verdient man nicht schlecht. In der SS hatte man damals auch sehr gue Berufschancen.
2. Wenn man Superstar wird, ist man Weltberühmt und alle anderen sind stolz auf einen (zumindest denken die Teilnehmer das...). In der SS war man zwar nicht berühmt, aber die Leute waren stolz auf einen. Für die Familie war es z.B. eine Ehre und wenn man erzählt hat, dass man in der SS ist, galt man quasi als toller Hecht.
3. Superstar ist ja mehr oder weniger ein Traumberuf. So ziemlich jeder Jugendliche wäre gerne Superstar, oder hatte zumindest mal den Gedanken, dass es toll wäre, wenn er ein Star wäre. Es interessieren sich auch einige Jugendliche für Spezialeinheiten beim Heer oder bei der Polizei. Wer träumt mal nicht davon, bei der GSG9 zu sein. Ähnlich war es damals auch. Die Propaganda hatte erzählt, dass es toll ist, wenn man bei der SS ist, dass man ein Held ist. Und die jungen Leute haben sich das dann halt auch so vorgestellt und sie wollten halt auch mal raus und Abenteuer erleben, so wie es ihnen von der Propaganda gezeigt wurde.

Das sind jetzt aber natürlich nicht die einzigen Gründe, warum damals Leute zur SS gekommen sind. Einige gingen halt hin, weil ihre Freunde dort waren, andere nur des Geldes wegen, wieder andere aus politschen Gründen, einige vielleicht aus Machtgier und so weiter... Aber die obigen Gründe haben eben besonderst junge Menschen um den Finger gewickelt und dann eben dazu geführt, dass diese mehr oder weniger nichts ahnend in eine solche Scheiße geraten sind.
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 18:59   #18
 
Registriert seit: 09.05.2006

jumpman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von JoJoxxl
Wer träumt mal nicht davon, bei der GSG9 zu sein.
Hmm, auf diese Art hab ich das noch gar nicht betrachtet. Ja irgendwie hat dieser Gedanke in der Tat etwas sehr Einleuchtendes. Aber auch dem Rest deines Postings kann ich im Prinzip zustimmen.
jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231