portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Ist Bush ein Diktator? (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=4155)

Guckel 09.12.2003 14:58

Ist Bush ein Diktator?
 
hi
also anch meiner meinung ist George Doubeliu Bush ( :crazy:) ein diktator . was meint ihr?

v0x 09.12.2003 15:15

RE: Ist Bush ein Diktator?
 
Zitat:

Original von Guckel
hi
also anch meiner meinung ist George Doubeliu Bush ( :crazy:) ein diktator . was meint ihr?
wenn du schon so eine sehr gewagte meinung vertrittst will ich auch eine begründung hören!

außerdem ist er IMO kein diktator da er der Präsident einer demokratisch gewählten regierung ist und er selbst auch durch eine wahl an die macht gekommen ist. und er sie sicher wieder abgeben wird wenn er nicht wiedergewählt wird!

greenFalcon 09.12.2003 15:25

Zitat:

einer demokratisch gewählten regierung
:auslachen: :auslachen: :auslachen::ok:

das dazu...

Bush ist KEIN Diktator, da er lediglich eine Marionette von Wirtschaftsbossen und Industriellen ist. Er ist so zusagen "nur" der Repräsentant einer korrupten Beraterriege, die hinter ihm steht. Außerdem wäre er nur ein Diktator, wenn Amerika ein Diktatur wäre... okay es gibt demokratischere Demokratien als Amerika aber im Prinzip sind sie demokratisch... immerhin gibs sogar ne Opposition--> :auslachen: :auslachen: :auslachen:

LaVeguero 09.12.2003 15:41

Zitat:

Original von greenFalcon

Bush ist KEIN Diktator, da er lediglich eine Marionette von Wirtschaftsbossen und Industriellen ist. Er ist so zusagen "nur" der Repräsentant einer korrupten Beraterriege, die hinter ihm steht. Außerdem wäre er nur ein Diktator, wenn Amerika ein Diktatur wäre... okay es gibt demokratischere Demokratien als Amerika aber im Prinzip sind sie demokratisch... immerhin gibs sogar ne Opposition--> :auslachen: :auslachen: :auslachen:

glaub nicht alles was moore in seinen büchern schreibt..... :rolleyes:

Danny 09.12.2003 15:48

Zitat:

außerdem ist er IMO kein diktator da er der Präsident einer demokratisch gewählten regierung ist und er selbst auch durch eine wahl an die macht gekommen ist. und er sie sicher wieder abgeben wird wenn er nicht wiedergewählt wird!
*hust*

Ob seine Wahl so demokratisch war, will ich mal bezweifeln, aber Beweise dafür hab ich auch keine :)
Aber das er ein Diktator ist, würd ich auch nicht sagen...

Blakk 09.12.2003 15:51

Zitat:

hi
also anch meiner meinung ist George Doubeliu Bush ( :crazy :) ein diktator . was meint ihr?

Nun, ums kurz zu erwähnen, er heisst Georg Washington Bush. Das "Doubeliu" was du meinst ist nur das Kürzel von Washington ;)

ubo 09.12.2003 15:56

Zitat:

Original von B.Blakk
Zitat:

hi
also anch meiner meinung ist George Doubeliu Bush ( :crazy :) ein diktator . was meint ihr?

Nun, ums kurz zu erwähnen, er heisst Georg Washington Bush. Das "Doubeliu" was du meinst ist nur das Kürzel von Washington ;)
lol

Er heißt George W. Buch und das W. steht für Walker ;)

Spuddelkopf 09.12.2003 16:08

Aldo Diktator ist doch zu hart
Ich hasse den Typen nur
ich hatte mal ein buch von dem,wo seine ganzen idiotischen patscher drinnen waren
das war lustig :crazy:

Necris 09.12.2003 16:45

ich bin da auf greenFalcon´s seite. auch meiner meinung nach ist er eine marionette

v0x 09.12.2003 17:10

Zitat:

Original von Spuddelkopf
Aldo Diktator ist doch zu hart
Ich hasse den Typen nur
ich hatte mal ein buch von dem,wo seine ganzen idiotischen patscher drinnen waren
das war lustig :crazy:
wie kannst du jemanden hassen den du überhaupt nicht kennst???

amadeus3000 09.12.2003 19:28

Na bitte, der Green Falcon hat's kapiert... Ich lach mit....

@LaVequero:
Dafür muss man keinen Moore lesen... Außerdem hat der defacto Beweise...(In diesem Falle Papierkram).... Und das "augenrollen" bringt es nicht...Ich möcht Gegenbeweise sehen...

ABER: Wer sagt denn das es nur in Amerika so läuft... Ueberall das gleiche Theater( ok, nicht so extrem), bloß dass jetzt jeder auf Amerika schaut weil sie ja soooo ne Supermacht sind... und weil sie immer alles übertreiben müssen.... PUNKT!!

@v0x:
Das geht ganz gut!! ;)

plotti 09.12.2003 19:39

Zitat:

Original von LaVeguero
Zitat:

Original von greenFalcon

Bush ist KEIN Diktator, da er lediglich eine Marionette von Wirtschaftsbossen und Industriellen ist. Er ist so zusagen "nur" der Repräsentant einer korrupten Beraterriege, die hinter ihm steht. Außerdem wäre er nur ein Diktator, wenn Amerika ein Diktatur wäre... okay es gibt demokratischere Demokratien als Amerika aber im Prinzip sind sie demokratisch... immerhin gibs sogar ne Opposition--> :auslachen: :auslachen: :auslachen:

glaub nicht alles was moore in seinen büchern schreibt..... :rolleyes:
genau das hab ich mir auch gedacht..... :rolleyes: 8)

amadeus3000 09.12.2003 19:45

Ja Plotti dann bring mir mal Gegenbeweise...??!!

plotti 09.12.2003 20:31

hab nur damit sagen wollen dass man nicht alles glauben soll was moore schreibt, mehr nicht
was mit bush ist ist mir sowas von egal..

v0x 09.12.2003 20:37

Zitat:

Original von amadeus3000
Ja Plotti dann bring mir mal Gegenbeweise...??!!
hier wird die behauptung aufgestellt dass der präsident einer demokratie ein diktator ist also muss dafür ein beweis genannt werden! und nicht andersrum!!!

LaVeguero 09.12.2003 22:21

also ich denke, das mit dem diktator können wir getrost mal beiseite lassen, oder? dass diese aussage absolut sinnfrei ist, erschließt sich denke ich jedem, der auch nur ansatzweise versteht welche attribute einen solchen ausmachen. nun zu den "gegenbeweisen", obwohl ich wie vox denke, dass eigentlich die "marionetten" leute hier am zug wären.... egal.

bush ist zunächst einmal oberhaupt einer der größten und stabilsten demokratien dieses planeten. nochdazu ist er mit recht vielen vollmachten ausgestattet. was ihn also eher unabhängiger macht. größter gegenpol hierzu ist das haushaltsverweigerungsrecht des parlaments, das dem prinzip der checks&balances ausdruck verleit. dieses prinzip zieht sich im übrigen wie ein roter faden durch das politische system der usa. von daher sieht es auch von dieser seite nicht so dolle für die "marionette" aus.... natürlich gibt es lobbies, in jedem system. in deutschland zum beispiel traditionell die der gewerkschaften und beamten (vor allem lehrer), da die meisten der abgeordneten dieser klientel entspringen. die wirtschaft kommt da eher hintergründig ins spiel, wobei in jeder stabilen demokratie gilt, das die politik in jedem fall am längeren hebel sitzt. leider weiß ich nicht genau worauf ich mich in meiner argumentation beziehen soll, wenn ich allein die aussage "bush ist ne marionette" vor mir liegen sehe. aber bitte, versucht mich zu überzeugen....

N-Freak 09.12.2003 22:44

hat hier jemand "präsidentschaftswahlen in den USA" gesagt ? den namen "Bush" genannt? Redet ihr zufällig über das komplizierteste Regierungs- und Wahlsystem der demokratische Welt ? Harr... da muss ich übermorgen einen einstündigen Vortrag haltn -

bush ist imho kein diktator, aber ein sehr extremdenkender patriot.

Locke 09.12.2003 23:17

@LaVeguero:
warum gehts du nicht in die politik? ich würd dich glatt wählen!
kann dir wieder nur zustimmen!

Locke

LaVeguero 09.12.2003 23:22

Zitat:

Original von Locke
@LaVeguero:
warum gehts du nicht in die politik? ich würd dich glatt wählen!
kann dir wieder nur zustimmen!

Locke

ich denke es reicht dass ich die ganze sache studiere.... ;) und da gibt es mehr als genug leute, die, naja, aufjedenfall sehr viel weiter links stehen als ich.... und das obwohl ich politisch gesehen ziemlich nahe an der mitte bin! da nehme ich gerne mal die postition des glühenden amerikanischen patrioten ein, auch wenn dies nicht meiner meinung entspricht. allein des gleichgewichtes wegen, und spaß macht es natürlich auch, hehe.....

Sagat 10.12.2003 10:50

Zitat:

Original von v0x
wie kannst du jemanden hassen den du überhaupt nicht kennst???
Völlig richtig. Bush ist doch auch ein Mensch mit Gefühlen, und die momentanen politischen Vorgänge ängstigen und verwirren ihn sicher noch mehr als euch. Wenn er etwas falsch macht, müsst ihr es ihm erklären, und nicht hinter seinem Rücken (hier im Forum) über ihn herziehen. Ihr mögt ihn hassen (Spuddelknopf) oder lieben (Veguero *g*), aber mir tut der Arme nur Leid. :(


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231