portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=42879)

Nibbler 28.01.2008 15:26

"Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
So mir kam gerade die Idee dieses Threads, keine Ahnung ob das hier ankommt oder in wie weit das funktioniert denn ich habe Angst der Thread wird missverstanden aber man kanns ja mal versuchen:

Ich möchte hier gerne Dinge posten die dem Großteil der Menschen nicht bekannt ist. Also sogenanntes "Insider Wissen" ^^. Das können z.B. wenig verbreitete Skandale sein oder beispielsweise nur in Japan bekannte Perepherie (Zusatshardware) z.B. hatte hier mal jemand was über einen Schutz für den DS geschrieben mit dem man Unterwasser spielen konnte. Da dies hier hauptsächlich ein Gaming Forum ist würde ich das ganze gerne auf den Spielebereich beschränken um hier einen gewissen Rahmen einzuhalten. Ich weiß man kann in diesen Thread sehr viel reininterpretieren und ich würde es euch auch nicht krum nehmen wenn ihr nicht ganz versteht was der Sinn dieses Threads ist aber ich versuchs trozdem mal. Wenn das ganze gut ankommt werde ich öfters versuchen ein bischen sinnloses Wissen zu verbreiten, hauptsächlich im Retro Bereich. Wer möchte kann sich gerne beteiligen jedoch nur mit Quellenangaben oder sonstigen Belegen eurer Aussage. So ich fang mal mit einem Klassiker an:

Der Super Mario Bros 2 Skandal:
Nintendo hat sich bei diesem Stück Software nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Viele haben sich damals gewundert wieso dieses Spiel so wenig Mario Elemente hat. Es gibt keine Fragezeichen Blöcke, keine Goombas oder Schildkröten, selbst King Koopa wird vergeblich gesucht. Desweiteren ist das komplette Gameplay geändert worden. Man kann nicht mehr einfach auf Gegner springen um sie zu töten sondern muss sie aufheben und wegschmeißen.
Doch wieso war dieses Spiel so grundlegend anders? Hier die Auflösung:
Es ist ein kompletter Klon des Spiels "Doki Doki Panic" welches nur in Japan veröffentlicht wurde.Wirklich alles wurde diesem Spiel genommen, das Gameplay, Die Gegner, die Level, Die Charaktereigenschaften einfach ALLES.
Hier mal ein Screenshot damit ihr euch vorstellen könnt wie dreist hier kopiert wurde:
http://farm1.static.flickr.com/170/3...c57c22d5_o.jpg
http://www.ionlitio.com/images/2007/03/doki_vs_smb2.gif

Doch damit nicht genug der Verwirrung: Wieder erwarten existiert ein "richtiges" Super Mario Bros 2, allerdings ist der Nachfolger allen Nicht-Japanern verwährt worden. Erst mit "Super Mario All Stars" bekamen wir den Nachfolger zu Gesicht. Habt ihr euch nicht schon immer gefragt was es mit diesen "Lost Levels" auf sich hat? Hierbei handelt es sich nicht etwa um nicht verwendete Level sondern um das Spiel "Super Mario Bros 2".

Ich vermute aufgrund der Tatsache das das Spiel so gut wie keine Neuerungen hatte (mir fällt jetzt nur der Todespilz ein) und ein sehr anspruchsvolles Leveldesign besaß dachte sich Nintendodieses Spiel würde im westlichen Markt nicht gut ankommen und überlegte sich ein neues Spiel. Ein lobenswerter Gedanke aber diese Idee zu verwirklichen durch eine 1:1 Kopie eines bereits in Japan veröffentlichten Jump and Run ist mehr als dreist.

Um den ganzen die Krone aufzusetzen möchte ich noch kurz auf das Spiel "the Great Giana Sisters" eingehen. Dieses Spiel besaß einige Parallelen zu Super Mario Bros 1 (Der 1. Level war fast komplett identisch, ebenso hatten die Gegner einige Ähnlichkeiten) und wurde aufgrund dessen einige Wochen nach Erscheinen auf drängen von Nintendo vom Markt genommen. Schon lustig das Nintendo dieses Spiel verbieten lässt und sich selber eines anderen Spiels bedient welches nicht nur Parallelen aufweist sondern bis auf die Charaktere und Items exakt das selbe Spiel ist
Auch hier mal ein kleines Video in Form eines GIF zur Veranschaulichung:
http://www.c64-wiki.de/images/5/5b/G..._Animation.gif


So ich hoffe ich konnte zumindest einigen etwas mehr sinnloses Wissen verteilen und ihr hattet Spaß beim lesen.


Quellen:

_____ 28.01.2008 15:31

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Wissen ist Macht, insofern gibt es kein sinnloses Wissen da es keine sinnlose Macht gibt.

JoJoxxl 28.01.2008 15:36

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von vodka-bull (Beitrag 1004688)
Wissen ist Macht, insofern gibt es kein sinnloses Wissen da es keine sinnlose Macht gibt.

Wo steht, dass es keine sinnlose Macht gibt?


Ist Doki Doki Panic auch von Nintendo, oder kommt das Spiel von einem anderen Hersteller? Wenn es von nem anderen Hersteller programmiert wurde, warum gab es dann keine Klage oder ähnliches gegen Nintendo?

massaker_joe 28.01.2008 17:47

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von JoJoxxl
Ist Doki Doki Panic auch von Nintendo, oder kommt das Spiel von einem anderen Hersteller?

Siehe in Wikipedia developer steht "nintendo", also wird es wohl von bigN sein
und die werden sich wohl kaum selbst verklagen.

@ nibbler.

Mit dem Text scheinst du dir ja sehr große Mühe gegeben zu haben auch wenn
du mir nichts neues sagen konntest.

zu Giana Sisters, da ist ein remake für viele Handheldkonsolen geplant, unter
anderen GP2X und PSP .

_____ 28.01.2008 17:53

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von JoJoxxl (Beitrag 1004692)
Zitat:

Zitat von vodka-bull (Beitrag 1004688)
Wissen ist Macht, insofern gibt es kein sinnloses Wissen da es keine sinnlose Macht gibt.

Wo steht, dass es keine sinnlose Macht gibt?

Kaffeesatz.

Nibbler 28.01.2008 18:04

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
@massaker Joe

Hmm hast recht, sollte auch eher gaghafterweise da stehen aber es passt absolut nicht ins Gesamtbild, habs rausgenommen. Das ich einigen sicher nichts neues erzähle war mir klar aber ich hoffe doch für manche isses Neuland ;)

Morgen werde ich mich mit dem Tetris Skandal befassen, denn nur die wenigsten werden wissen das Tetris für den NES ursprünglich von Atari stammt aber dazu morgen mehr.

strawberryCheesecake 28.01.2008 18:39

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Ich muss zu meiner Schande gesetehn, ich habe weder bei SMB2 nachgedacht, wieso so wenig Mario-typische Elemente vorhanden sind, noch wusste ich, dass es so eine Kopie ist ^^

Freu mich schon morgen etwas über den Tatris-Skandal zu erfahren^^

massaker_joe 28.01.2008 19:00

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von Nibbler (Beitrag 1004833)
@massaker Joe

Hmm hast recht, sollte auch eher gaghafterweise da stehen aber es passt absolut nicht ins Gesamtbild, habs rausgenommen. Das ich einigen sicher nichts neues erzähle war mir klar aber ich hoffe doch für manche isses Neuland ;)

Morgen werde ich mich mit dem Tetris Skandal befassen, denn nur die wenigsten werden wissen das Tetris für den NES ursprünglich von Atari stammt aber dazu morgen mehr.

so kannst du das nicht sagen. nintendo und atari haben beide bei den russen
um das spiel gekämpft und die russen haben es beiden zugesagt aber am
schluss durfte nur nintendo das spiel vermarkten

Das Spiel stammt von Alexei Paschitnow und weder von Atari noch Nintendo.

Nibbler 28.01.2008 19:10

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von massaker_joe (Beitrag 1004903)
Zitat:

Zitat von Nibbler (Beitrag 1004833)
@massaker Joe

Hmm hast recht, sollte auch eher gaghafterweise da stehen aber es passt absolut nicht ins Gesamtbild, habs rausgenommen. Das ich einigen sicher nichts neues erzähle war mir klar aber ich hoffe doch für manche isses Neuland ;)

Morgen werde ich mich mit dem Tetris Skandal befassen, denn nur die wenigsten werden wissen das Tetris für den NES ursprünglich von Atari stammt aber dazu morgen mehr.

so kannst du das nicht sagen. nintendo und atari haben beide bei den russen
um das spiel gekämpft und die russen haben es beiden zugesagt aber am
schluss durfte nur nintendo das spiel vermarkten

Das Spiel stammt von Alexei Paschitnow und weder von Atari oder Nintendo.

Ja gut die Idee ist von Alexei Paschitnow. Ich seh schon ich muss höllisch aufpassen was ich hier sage so das es ja nicht falsch verstanden wird. Wollte damit nur zum Ausdruck bringen das Atari das Spiel zu erst auf den Markt gebracht hat.
Ich hab aber einen Vorschlag bzw eine Bitte: Würdest du bevor ich die Tetris Story poste nochmal drüber lesen von wegen das es zu keinen Missverständnisses kommt? Weil auch wenn ich das 3 mal Korrektur lese fallen mir solche sachen nicht auf weil ich mich schlecht in eine neutrale Leserrolle einbringen kann.
Wenn nicht ist es auch egal denn ich will hier nicht als der allwissende Spieleguru darstehen sondern nur für Gamer Interessante Storys verfassen wovon sie vielleicht vorher noch nie gehört haben und bin gerne bereit gewisse Sachen zu ändern wenn sie in meinen Augen Sinn machen.

greetz
Nibbler

massaker_joe 28.01.2008 19:22

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von Nibbler (Beitrag 1004918)
Ja gut die Idee ist von Alexei Paschitnow. Ich seh schon ich muss höllisch aufpassen was ich hier sage so das es ja nicht falsch verstanden wird. Wollte damit nur zum Ausdruck bringen das Atari das Spiel zu erst auf den Markt gebracht hat.
Ich hab aber einen Vorschlag bzw eine Bitte: Würdest du bevor ich die Tetris Story poste nochmal drüber lesen von wegen das es zu keinen Missverständnisses kommt? Weil auch wenn ich das 3 mal Korrektur lese fallen mir solche sachen nicht auf weil ich mich schlecht in eine neutrale Leserrolle einbringen kann.
Wenn nicht ist es auch egal denn ich will hier nicht als der allwissende Spieleguru darstehen sondern nur für Gamer Interessante Storys verfassen wovon sie vielleicht vorher noch nie gehört haben und bin gerne bereit gewisse Sachen zu ändern wenn sie in meinen Augen Sinn machen.

Ich glaube du wirst das schon schaffe, musst dich halt gut und genau
informieren. Bei den ganzen Nintendofanboys hier, wirst du es eh kaum
schaffen, dass du alle glücklich stellst. Ich will dich jetzt auch nicht nur
Kritisieren, die Idee, der breiten Öffentlichkeit diese Backgroundstorys zu
populären Videospielen zu zeigen finde ich sehr nett und deine Umsätzung ist
auch gut gelungen. Bloß bei dieser Tetrisansage musste ich gleich einmal
eingreifen,denn durch die Ansage von dir werden viele denken: "Huch, bei
Nintendo arbeiten nur diebische Entwickler, die keine eigenen Ideen haben"

Weduard 28.01.2008 20:33

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

"Huch, bei
Nintendo arbeiten nur diebische Entwickler, die keine eigenen Ideen haben"
ne die arbeiten allesamt bei Sony :D

artom 29.01.2008 21:23

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Naja ich würde sagen die Arbeiten alle in irgendeiner Firma in Indien.

Aber das mit diesem Mario Bros ist ja total die Fälschung.

Das ist doch 1:1 kopiert bis auf Mario eben^^

Daverball 29.01.2008 22:36

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von Smasher DX (Beitrag 1005604)
Aber das mit diesem Mario Bros ist ja total die Fälschung.

Naja, wenn man ein eigenes Spiel modifiziert und so irgendwo anders raus bringt, dann sehe ich das nicht wirklich als Fälschung an. ;)

Die hielten halt das echte Super Mario Bros. halt für zu schwer. Der Markt ausserhalb Japans war damals noch um einiges kleiner als heute und auch da waren es mehrheitlich Gelegenheitsspieler. Die konnten mehrheitlich nichts mit Titeln anfangen, an denen sie sich die Zähne ausbissen.

Naja, in dem Punkt, dass das Spiel schwer ist, kann ich Nintendo auf jeden Fall schon Mal recht geben und dieses abgewandelte Doki Doki Ding ist ja auch nicht übel, auch wenn es nicht wirklich viel mit Mario Bros. zu tun hatte.

Wir und die Amis bekamen bei früheren Final Fantasy Teilen für NES und SNES übrigens auch nur vereinfachte Versionen. Beim DS Remake von FF III wurde erst Mals der Schwierigkeitsgrad für EU und USA beibehalten und man hat auch gleich gemerkt, dass man bei dem Ding um einiges mehr hochlvln und auch viel taktischer kämpfen muss, um ne gewisse Chance zu haben.

Bei den alten Versionen reichte es meist einen Krieger auf die Monster loszuhetzen, ohne sich dabei viel zu überlegen.


Btw wegen dem Mario Bros. 2, das wir vorgesetzt gekriegt haben. Lustig finde ich ja, dass der eine oder andere Mario-Charaktere von da seinen Ursprung hatte und auch erst Mals in einem differenzierten Design auftauchte, das dem heutigen immer noch ähnelt.

Bob-Ombs
Shy-Guys
Birdo

und auch diese Kaktusdinger, sowie wohl noch ein paar andere Charaktere.

Nibbler 30.01.2008 14:52

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Mit leichter Verspätung hier die nächste Story. Diesmal möchte ich das Spiel Tetris von Atari näher beleuchten und vor allem auf die Rechteverwirrung eingehen.:

Die Tetris Lizenzverwirrung

Wer kennt ihn nicht, den Meilenstein des Puzzlespiels welcher trotz nahezu identischem Spielgeschehen in unzähligen Portierungen auch noch über 20 Jahre nach seiner Entwicklung so beliebt ist wie eh und je.
Erfunden wurde das Spiel von dem Russen . Nachdem sich das Spiel inoffiziell in der Sowjetunion durch zahlreiche Kopien verbreitet hatte wurden auch die Softwareschmieden weltweit hellhörig und wollten sich die Lizenz sichern.
Nach einer Anfrage des Geschäftsmanns Robert Stein von der Firma Andromeda Software wurde seitens des Computerzentrums in dem Paschitnow arbeitete Interesse gezeigt. Dieses Interesse deutete Stein als Zusage, da es für die Vereinbarung von Softwarelizenzen keine genaue Form gab.
Als nun die erste Verkaufsversion auf dem Markt kam wurde Stein sofort informiert das die Rechte niemals vergeben wurden. Nach einer erneuten Verhandlung ergatterte er sich allerdings die Rechte für den PC Bereich.
Da der Konsolenmarkt damals sehr viel interessanter war meldete sich Andromefa Software bei Atari. Auf einer Computermesse wurde das Spiel von Nintendo entdeckt und es wurde sofort eine eigene Version entwickelt welche dem Gameboy beiliegen sollte.
Als nächstes folgte eine regelrechte Schlammschlacht um die Rechte des Spiels welche sogar politische Ausmaße annahm.
Um es kurz zu machen sei an dieser Stelle gesagt das Atari die Rechte nie erhalten hat, allerdings schon Millionen in die Entwicklung und Vermarktung des Produktes gesteckt hat so das man trotz fehlender Rechte das Spiel auf den Markt brachte. Nintendo reagierte natürlich sofort und es kam zu einem Prozess welcher zugunsten von Nintendo ausging.
Atari musste alle im Lager vorhandenen Module vernichten und die Produktion einstellen, ganze 4 Wochen nach Release. Dies war unter anderem der Grund für den Untergang der Firma.

An dieser Stelle möchte ich genauer auf die Atari Version eingehen denn interessanterweise bietet sie mehr Möglichkeiten und Features wie das Nintendo Gegenstück.

Beim starten des Spiels hat man die Auswahl zwischen 9 Schwierigkeitsgraden und ganzen 6 verschiedenen Sound Samples (in der Nintendo Version sind lediglich 3 Musikstücke wählbar)
Der interessanteste Unterschied ist allerdings das es einen 2 Spieler Modus gab welcher in von Nintendo aus unerklärlichen Gründen gestrichen wurde. Dort gab es die Möglichkeit entweder gegeneinander oder kooperativ zu zocken. Es war sogar möglich gegen/mit dem Computer als Gegner/Freund zu spielen.
Anbei noch ein paar Screenshots zur Veranschaulichung

So sah das Modul von Atari aus:
http://www.nesplayer.com/database/info/tetris.jpg


Hier der Spielbildschirm. Interessant zu erwähnen ist hierbei das der Spielbildschirm immer geteilt ist, auch wenn ihr alleine spielt. Hier wird die rechte Seite genutzt um zu zeigen wieviele Blöcke man von welcher Sorte zerstört hat. In meinen Augen ist diese Anzeige aber relativ sinnlos und erfüllt keinen mir bekannten Zweck:
http://www.2atoms.com/images/game/arcade/tetris.png


So das wars auch schon wieder von meiner Seite aus. Im nächsten Eintrag werde ich euch den Prototypen der Wiimote vorstellen welcher schon zu NES Zeiten von Nintendo released wurde. Ich sage nur "Playing with Power"...oh jeah :clol:

greetz
Nibbler

Daverball 30.01.2008 15:38

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Wenn du vom Power Glove sprichst in deiner nächsten Ausgabe, dann wurde der nicht von Nintendo, sondern von Mattel bzw. PAX entwickelt und vertrieben. ;)
Allerdings war es natürlich ein Zubehör für das NES und verschiedene Bewegungen wurden als bestimmte Tasten interpretiert, das ganze konnte man per Codes, die eingeben werden mussten konfigurieren und auf das Spiel abpassen.
Nichtsdestotrotz war es wohl eher ein grosser Haufen Elektronikmüll, da das ganze nicht wirklich zuverlässig funktionierte.

Aber du machst deine Sache gut, nur weiter so. ^^

Edit:
Klar, aber es hat so geklungen, als ob das ganze von Nintendo unterstützt worden ist. ^^

Nibbler 30.01.2008 15:47

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Zitat:

Zitat von Daverball (Beitrag 1005944)
Wenn du vom Power Glove sprichst in deiner nächsten Ausgabe, dann wurde der nicht von Nintendo, sondern von Mattel bzw. PAX entwickelt und vertrieben. ;)
Allerdings war es natürlich ein Zubehör für das NES und verschiedene Bewegungen wurden als bestimmte Tasten interpretiert, das ganze konnte man per Codes, die eingeben werden mussten konfigurieren und auf das Spiel abpassen.
Nichtsdestotrotz war es wohl eher ein grosser Haufen Elektronikmüll, da das ganze nicht wirklich zuverlässig funktionierte.

Aber du machst deine Sache gut, nur weiter so. ^^

Deswegen sagte ich ja auch released und nicht entwickelt ;) Allerdings wusste ich bisher nicht das es von Mattel entwickelt wurde also danke für die Info. Werd mich aber die Tage bissl intensiver mit dem Thema befassen um euch einen halbwegs brauchbaren interessanten und nichts desto trotz informativen Beitrag zum Thema näher zu bringen

_____ 30.01.2008 15:49

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Fals dir die Ideen ausgehen sollten: Wiifit und nen Zapper gabs auch schonmal in einer ähnlichen Version auf NES ;)

Sandy 31.01.2008 20:59

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Ich weiß nicht, ob man das zu Skandalen zählen kann, aber hier mal das:
Das bekannte Nintendo Ds Spiel Sims2 hat, wie viele wissen einen riesen Bug. In Japan gab es einen Programmierfehler, so hängt sich das Spiel immer wieder auf. Doch das Spiel wurde trotzdem für Amerika und Europa zum Kauf bereit gestellt. Nun gibt es tausende verärgerte Spieler, die immer wieder ihr Spiel von neu beginnen müssen. Ich konnte meins in den Müll werfen, das hat sich nicht mal mehr einschalten lassen!
Tja, so viel zu dem Thema...
Lg Sandy

Kain88 01.02.2008 00:05

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
Hey Nibbler, wie wärs wenn du die Berichte in einen Blog schreibts?
Da hier noch die ganzen Post zwichen drin sind wird es später schwer informationen rauszusuchen.

Falls noch ander berichte Verfassen kansnt du deren Namen nennen oder das ganze gleich in die Wiki verfrachten(bevor das gute wissen im Forum "vergammelt"^^)
Dir brauch ich ja nicht mehr zu sagen dsa die Texte selbst verfasst sein sollen, einzig bei den Copyrights der bilder aufpassen

Nibbler 01.02.2008 08:42

AW: "Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread
 
@Kain88
Ja das ist ne gute Idee, werde ich mir nächste Woche mal überlegen wie ich das ganze unterbringe. Vielleicht fass ich das ganze mal zusammen zu einem großen Artikel oder es kommen nur die interessantesten ins Wiki, mal schauen. Aber jetzt ist erstmal Karneval und ich werde hier im Forum übers WE (Dienstag schon wieder arbeiten ;( ) mit Abstinenz glänzen. Deswegen gibts erstmal nur einen interessanten

Quicky Fact über die Rambo Serie

Ist zwar nicht Gaming Relevant aber ich fands so interessant das ich es einfach posten musste. Es herscht leichte Spoilergefahr. Wenn ihr also nicht die Todeszahl des neuen Rambo wissen wollt nicht das Bild angucken.

Allerdings kann ich zumindest erwähnen das Rambo 1 mit einem einzigen Todesfall ausgekommen ist was ziemlich erstaunlich ist da man ja mit Rambo Todesfälle im Minutentakt erwartet. Tatsächlich könnte man meinen Rambo 4 versucht das Fehlen dieser Toten aus Teil 1 zu kompensieren indem es nur so Leichen regnet. Rechnet man alle Ablebenden hoch so kommt man auf ca. 2,6 Tote pro Minute.

Die komplette Statistik gibt es hier:
http://i103.photobucket.com/albums/m...ill-chart1.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231