PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.04.2008, 20:15   #1
 
Benutzerbild von Pedar
 
Registriert seit: 06.08.2006
Ort: Bollnäs

Pedar genießt hohes Ansehen
Pedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes Ansehen

Pedar eine Nachricht über MSN schicken Pedar eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Philosophische Fragen

Vorweg... Ich habe die Suche benutzt aber nichts gescheites dazu gefunden.
Also, hier könnt ihr alle möglichen (von euch, oder jemand anderen) philosophischen Fragen stellen. Es soll eine Art Sammelthread werden, also bitte nicht mit dem http://www.portablegaming.de/sonstig...tagsdinge.html Thread vergleichen. (Falls aber jemand Antoworten zu den gestelleten fragen hat, kann er sie gern posten )
Na dann, die hier sind mir bekannt:

Wenn in einem Wald ein Baum umfällt, und Keiner da ist der es hören könnte, gibt es dann ein Geräusch?

Ist die Welt vor meiner Haustür, bevor ich morgens durch sie hinaus in die Welt gehe, bereits da?

Kann es ein (oder mehrere) Wesen ohne eine Umwelt überhaupt geben?

Was war vor dem Urknall? (Eine paradoxe, ja schlichtweg unmögliche Frage, wenn man näher über den Kosmos nachdenkt... ich geb's ja zu!)

Wo ist der Mittelpunkt der Welt zu finden?

Was verändert sich nur bereits dadurch, dass ich anwesend bin?

Wer ist es eigentlich, der da denkt und von einem Ich spricht?

Wie lange dauert ein Augenblick?

Kann es sein, dass die Zukunft - auch ohne dass man daran denkt - genauso stark auf die Gegenwart wirkt wie die Vergangenheit?

Wie nur kann ich über mich selbst nachdenken?

Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?

Was liegt jenseits des Kosmos?

Wie kann Raum ohne Zeit existieren?

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?

Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

pedar
__________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.
MyAnimeList
Pedar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.04.2008, 23:15   #2
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Philosophische Fragen

Ich hielt Philosophie immer schon für bescheuert und diese Fragen bestätigen es mal wieder. Einige davon haben übrigens grundsätzlich nichts mit Philosopie zutun, bei anderen entbehrt es einfach jedem Menschenverstand darüber nachzudenken. Wer sich wirklich fragt, ob die Welt vor der Haustür existiert, bevor man diese durchschreitet, der hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 00:59   #3
 
Benutzerbild von Pedar
 
Registriert seit: 06.08.2006
Ort: Bollnäs

Pedar genießt hohes Ansehen
Pedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes Ansehen

Pedar eine Nachricht über MSN schicken Pedar eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Ich hielt Philosophie immer schon für bescheuert und diese Fragen bestätigen es mal wieder. Einige davon haben übrigens grundsätzlich nichts mit Philosopie zutun, bei anderen entbehrt es einfach jedem Menschenverstand darüber nachzudenken.
Dem muss ich wiedersprechen, Philosophie ist sehr interessant. Es ist was drann an den Fragen.... sie sind so zu sagen "unbeantwortbar" und das macht die Sache ja so interessant.
Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Wer sich wirklich fragt, ob die Welt vor der Haustür existiert, bevor man diese durchschreitet, der hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
Von Existenz war nie die Rede, lies dir die Frage noch einmal durch und fang an zu philosphieren. Du hinngegen hast grade demonstriert wie man es nicht machen sollte.
Wieder zum Thema:

Meiner Meinung nach, ein echter Klassiker.



Ist die Flasche hier halb voll, oder halb leer?
__________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.
MyAnimeList

Geändert von Pedar (13.04.2008 um 01:17 Uhr)
Pedar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 01:10   #4
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Philosophische Fragen

Der Zustand der Flasche wird nicht von der Beschreibung beeinflusst. Somit ist es egal ob man halb leer oder halb voll sagt. Es bleibt einfach die gleiche Menge. Letztendlich geht es bei diesem "Klassiker" aber nicht um Philosophie, sondern darum ob jemand positiv oder negativ denkt.
Desweiteren ließen sich einige der oben gestellten Fragen durchaus beantworten.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 01:19   #5
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von pedar Beitrag anzeigen


Ist die Flasche hier halb leer, oder halb voll?
"Halb voll" beziehungsweise "halb leer" ist in sich schonmal irgendwie widersprüchlich.
Wenn dann müsste es heißen "zur Hälfte befüllt" oder halt "zur Hälfte unbefüllt".
Und was man auf diese Frage antwortet ist völlig unerheblich, sinngemäß ist beides korrekt. Und bitte erzähl mir jetzt nicht, dass man auf diese Art und Weise irgendetwas über die Lebenseinstellung der betreffenden Person aussagen kann.
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 01:26   #6
 
Benutzerbild von Pedar
 
Registriert seit: 06.08.2006
Ort: Bollnäs

Pedar genießt hohes Ansehen
Pedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes Ansehen

Pedar eine Nachricht über MSN schicken Pedar eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Die Fragen können aber nicht korrekt beantwortet werden, da sich jeder ne andere Meinung bildet. Die Flasche demonstriert das ganze. Nun will ich dich bitten, mit diesen Fakten gegen Philosophie aufzuhören, das ist ein Sammelthread und kein "Kritik gegen Philosopher" Thread.
__________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.
MyAnimeList
Pedar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 01:42   #7
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Philosophische Fragen

Du hast Fragen gestellt, ich beantworte sie!

Wenn in einem Wald ein Baum umfällt, und Keiner da ist der es hören könnte, gibt es dann ein Geräusch?

Ja. Definitiv. Da gibts nichts zu zweifeln.

Ist die Welt vor meiner Haustür, bevor ich morgens durch sie hinaus in die Welt gehe, bereits da?

Ja. Siehe oben.

Kann es ein (oder mehrere) Wesen ohne eine Umwelt überhaupt geben?

Nein

Was war vor dem Urknall? (Eine paradoxe, ja schlichtweg unmögliche Frage, wenn man näher über den Kosmos nachdenkt... ich geb's ja zu!)

Das ist nicht philosophisch.

Wo ist der Mittelpunkt der Welt zu finden?

Geografisch berechenbar. Alle notwendigen Daten sind vorhanden. Nichts Philosophisches.

Was verändert sich nur bereits dadurch, dass ich anwesend bin?

Alles an der Situation.

Wer ist es eigentlich, der da denkt und von einem Ich spricht?

Das ist dein Ich.

Wie lange dauert ein Augenblick?

Augenblick ist keine feste Größe. Jeder Augenblick ist unterschiedlich lang. Das Wort ansich ist schon scheiße.

Kann es sein, dass die Zukunft - auch ohne dass man daran denkt - genauso stark auf die Gegenwart wirkt wie die Vergangenheit?

Nein

Wie nur kann ich über mich selbst nachdenken?

Nachts ist kälter als draußen. Wie soll die Frage überhaupt zu verstehen sein?

Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?

nichts

Was liegt jenseits des Kosmos?

Das Jenseits. Daher nennt man es so.

Wie kann Raum ohne Zeit existieren?

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?

Die Fragen lassen sich erst beantworten, wenn es jew. so wäre.

Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

Gar nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 01:54   #8
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Wie nur kann ich über mich selbst nachdenken?

Nachts ist kälter als draußen. Wie soll die Frage überhaupt zu verstehen sein?
Ich denke mal das geht in die Richtung Wer bin ich überhaupt?, Was bestimmt mein Ich?, Warum handle ich so wie ich es tue?, Wieso bin ich eigentlich wie ich bin? und Kann ich meine Handlungen, Entscheidungen und denkweisen eigentlich objektiv bewerten?.
Vor allem die letzte Frage ist ziemlich überflüssig, da es nach philosophischen Gesichtspunkten keine Objektivität gibt, da jede Einschätzung subjektiv vorgenommen wird und man den Faktor, dass man nunmal ein eigenständiges Subjekt ist, schlicht und einfach nicht vernachlässigen oder gar beseitigen kann.
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 02:00   #9
 
Benutzerbild von Pedar
 
Registriert seit: 06.08.2006
Ort: Bollnäs

Pedar genießt hohes Ansehen
Pedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes AnsehenPedar genießt hohes Ansehen

Pedar eine Nachricht über MSN schicken Pedar eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Du hast Fragen gestellt, ich beantworte sie!

Wenn in einem Wald ein Baum umfällt, und Keiner da ist der es hören könnte, gibt es dann ein Geräusch?

Ja. Definitiv. Da gibts nichts zu zweifeln.

Ist die Welt vor meiner Haustür, bevor ich morgens durch sie hinaus in die Welt gehe, bereits da?

Ja. Siehe oben.

Kann es ein (oder mehrere) Wesen ohne eine Umwelt überhaupt geben?

Nein

Was war vor dem Urknall? (Eine paradoxe, ja schlichtweg unmögliche Frage, wenn man näher über den Kosmos nachdenkt... ich geb's ja zu!)

Das ist nicht philosophisch.

Wo ist der Mittelpunkt der Welt zu finden?

Geografisch berechenbar. Alle notwendigen Daten sind vorhanden. Nichts Philosophisches.

Was verändert sich nur bereits dadurch, dass ich anwesend bin?

Alles an der Situation.

Wer ist es eigentlich, der da denkt und von einem Ich spricht?

Das ist dein Ich.

Wie lange dauert ein Augenblick?

Augenblick ist keine feste Größe. Jeder Augenblick ist unterschiedlich lang. Das Wort ansich ist schon scheiße.

Kann es sein, dass die Zukunft - auch ohne dass man daran denkt - genauso stark auf die Gegenwart wirkt wie die Vergangenheit?

Nein

Wie nur kann ich über mich selbst nachdenken?

Nachts ist kälter als draußen. Wie soll die Frage überhaupt zu verstehen sein?

Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?

nichts

Was liegt jenseits des Kosmos?

Das Jenseits. Daher nennt man es so.

Wie kann Raum ohne Zeit existieren?

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?

Die Fragen lassen sich erst beantworten, wenn es jew. so wäre.

Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

Gar nicht.
Nicht schlecht. Falls jemand weitere ähnliche Fragen hat, bitte posten! Sie sind einfach interessant...
__________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.
MyAnimeList
Pedar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 08:54   #10
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 32
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Diese Fragen haben doch nicht wirklich etwas mit Philosophie zu tun.

Philosophische Fragen wären eher:

- Was ist gut, was ist schlecht?

- Was ist richtig, was ist falsch?

- Was ist Moral?

- Was kommt nach dem Tod?

- Was ist Leben, wieso leben wir?

- Was definiert einen Menschen?

Oder um Kant zu zitieren:

"Was können wir wissen?"
"Was sollen wir tun?"
"Was ist der Mensch?"

Diesen Fragen entsprechen dann drei Unterdisziplinen der Philosophie:

1. Die Erkenntnistheorie und die Logik (im alten Sinne), die die Wissenschaftstheorie mit umfaßt,
2. die Ethik,
3. die philosophische Anthropologie.


Und solche Fragen können nicht in einem Internetforum beantwortet werden, und schon gar nicht in einem Satz.
Zitat:
Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

Gar nicht.
Das stimmt so nicht, es gab mal ein Experiment, in dem nur durch Beobachtung eine Situation anders ablief als ohne Beobachtung.

*link such*
__________________


Geändert von Zicu (13.04.2008 um 09:00 Uhr)
Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 09:43   #11
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 34
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Zitat:
Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

Gar nicht.
Das stimmt so nicht, es gab mal ein Experiment, in dem nur durch Beobachtung eine Situation anders ablief als ohne Beobachtung.

*link such*
Wie kann das bitte sein, wie soll ein Experiment einmal mit und einmal ohne Beobachtung stattfinden?
Ohne Beobachtung gibt es kein Experiment, da niemand (Unbeteiligtes) dieses Experiment sieht.

P.S: Die Beobachtung muss natürlich verdeckt sein, d.h. der Beobachter darf nicht als solcher erkannt werden, und falls die Tatsache, dass ein Mensch anwesend wäre das Experiment verzerren würde, muss sich der Beobachter eben verstecken.
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens

Geändert von Popup_Hasser (13.04.2008 um 09:46 Uhr)
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 12:51   #12
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Zitat:
Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?

Gar nicht.
Das stimmt so nicht, es gab mal ein Experiment, in dem nur durch Beobachtung eine Situation anders ablief als ohne Beobachtung.

*link such*
Jedes System wird durch Beobachtung beeinflusst, allerdings macht sich das in unserer makroskopischen Welt nicht bemerkbar.
In der Quantenmechanik ist das hingegen ein großes Problem, da eine Beobachtung das System maßgeblich verändert.

Siehe z.B. die Heisenbergsche Unschärferelation.

Wenn vor mir ein Apfel liegt, dann kann ich ihn sehen, weil ein Lichtstrahl auf den Apfel fällt und von dort in mein Auge reflektiert wird.

Läge vor mir ein Elementarteilchen, auf das ein Lichtstrahl fällt, so würde es mit dem Lichtstrahl in Wechselwirkung treten und ggf. die Energie des Lichtstrahls aufnehmen, was seine Bewegungsgeschwindigkeit und somit seinen Ort verändert.

Daher ist keine scharfe Messung mehr möglich, da man das zu messende System durch die Beobachtung beeinflusst hat. Aber das auch nur am Rande, schliesslich ging es ja prinzipiell um was anderes...

Geändert von O-bake (13.04.2008 um 13:00 Uhr)
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 19:45   #13
 
Benutzerbild von belfami
 
Registriert seit: 09.02.2008
Ort: Bodenseekreis

belfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekanntbelfami ist jedem bekannt

belfami eine Nachricht über ICQ schicken belfami eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von pedar Beitrag anzeigen
Vorweg... Ich habe die Suche benutzt aber nichts gescheites dazu gefunden.
Also, hier könnt ihr alle möglichen (von euch, oder jemand anderen) philosophischen Fragen stellen. Es soll eine Art Sammelthread werden, also bitte nicht mit dem http://www.portablegaming.de/sonstig...tagsdinge.html Thread vergleichen. (Falls aber jemand Antoworten zu den gestelleten fragen hat, kann er sie gern posten )
Na dann, die hier sind mir bekannt:

Wenn in einem Wald ein Baum umfällt, und Keiner da ist der es hören könnte, gibt es dann ein Geräusch?


Ist die Welt vor meiner Haustür, bevor ich morgens durch sie hinaus in die Welt gehe, bereits da?
Jop, wieso nicht?

Kann es ein (oder mehrere) Wesen ohne eine Umwelt überhaupt geben?


Was war vor dem Urknall? (Eine paradoxe, ja schlichtweg unmögliche Frage, wenn man näher über den Kosmos nachdenkt... ich geb's ja zu!)
Der Armbandurknall

Wo ist der Mittelpunkt der Welt zu finden?
Ist mit Welt Erde oder Universum gemeint?

Was verändert sich nur bereits dadurch, dass ich anwesend bin?
Die Athmosphäre

Wer ist es eigentlich, der da denkt und von einem Ich spricht?


Wie lange dauert ein Augenblick?
Kürzer, als ein Atom klein ist.

Kann es sein, dass die Zukunft - auch ohne dass man daran denkt - genauso stark auf die Gegenwart wirkt wie die Vergangenheit?


Wie nur kann ich über mich selbst nachdenken?
???

Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?
Dann wird mir schwarz vor Augen

Was liegt jenseits des Kosmos?
Eine neue Welt

Wie kann Raum ohne Zeit existieren?
Gar nicht, es kommt ein Dialga (Pokemon der Zeit)

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?
Gar nicht, es kommt ein Palkia^^ (Pokemon des Raumes)

Wie nehme ich als Beobachter Einfluss auf das Beobachtete?
Kommt drauf an, wie man hinguckt

pedar
belfami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 20:18   #14
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 32
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Schattenläufer Beitrag anzeigen
Wie kann Raum ohne Zeit existieren?
Gar nicht, es kommt ein Dialga (Pokemon der Zeit)

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?
Gar nicht, es kommt ein Palkia^^ (Pokemon des Raumes)
Philosophie in ihrer höchsten Form
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 14:20   #15
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Philosophische Fragen

Doch doch, das kann man schon zur Philosophie hinzurechnen. Es ist zwar keine höhere und geht auch eher in Richtung Metaphysik, aber das ist immerhin eine Grunddisziplin der Philosophien. Schlussendlich sollte doch auch jeder mit dem Spruch vertraut sein: "Dem Philosoph ist nix zu doof". Der entstand nicht ohne Grund. Wer davon nichts hält, dem steht es frei, sich irgendwo anders aufzuhalten. Ich sehe keinen Nutzen darin, jetzt unbedingt den Thread totzureden.
Möchte mir mal eine Frage rauspicken:

Zitat:
Zitat von pedar Beitrag anzeigen
[...]
Was war vor dem Urknall? (Eine paradoxe, ja schlichtweg unmögliche Frage, wenn man näher über den Kosmos nachdenkt... ich geb's ja zu!)
[...]
So unglaublich unbeantwortbar ist das nun auch wieder nicht. Es gibt da 3 Optionen:

1. Da war einfach gar nichts. null und nada, nicht mal irgendwelche Dimensionen.

2. Die Dimensionen waren schon da, nur sonst nichts weiter. Der Urknall kam durch irgendeine unglückliche Vakuumfluktuation zustande.

3. Unser Universum mitsamt Urknall ist nichts ungewöhnliches und nur eines von zigtausenden Multiversen. Ergo waren da vorher auch schon unzählige Multiversen, genau wie sie nachher noch da sein werden.

Letzteres halte ich für am Wahrscheinlichsten, wenngleich sich da natürlich automatisch wieder die Frage stellt, was denn vor den ganzen anderen Multiversen existiert hat. Doch dafür sieht man bitte unter 1. und 2. nach. *g*
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 14:57   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.05.2007

Liquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekannt

Standard AW: Philosophische Fragen

Ich tippe auch mal aufs 3.

Aber es gibt ja noch das tolle Video hier:
Liquid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 14:57   #17
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Philosophische Fragen

Und wenn man mal genauer über diese 3 Optionen nachdenkt, merkt man, dass dem ja auch was vorangehen muss und diese von daher auch etwas flach sind, oder?^^ ich frag mich ohenhin immer, wieso man nicht iwann mal akzeptieren kann, dass sich glücklicherweise genügend Dinge außerhalb des menschlichen Horizontes befinden und das auch die reinste Wohltat ist, wenn dies auch so bleibt (und zwangsläufig auch bleiben muss^^).
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 15:05   #18
 
Benutzerbild von Nintendo Nuss
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 38
Spielt gerade: Oblivion, Fallout 3, Animal Crossing Lgttc

Nintendo Nuss ist ein sehr geschätzer MenschNintendo Nuss ist ein sehr geschätzer MenschNintendo Nuss ist ein sehr geschätzer MenschNintendo Nuss ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Schattenläufer Beitrag anzeigen
Wie kann Raum ohne Zeit existieren?
Gar nicht, es kommt ein Dialga (Pokemon der Zeit)

Wie kann Zeit ohne Raum existieren?
Gar nicht, es kommt ein Palkia^^ (Pokemon des Raumes)
Philosophie in ihrer höchsten Form
Lol zu geil

Ich pick mir mal die Frage raus:

"Was siehst du, wenn du nichts siehst?"

Hmm darauf hab ich keine Antwort, aber mir fällt dazu ne neue Frage ein:

"Wie nimmt ein Blinder die Umwelt wahr?" Ist jetzt nicht wirklich philosophisch, aber das ist eine Frage, die mich häufig beschäftigt, weil es einfach außerhalb meiner Vorstellungskraft liegt. Wenn ich jetzt erblinden würde (Gott bewahre!), wüsste ich ja, was jemand meint, wenn er zu mir sagt, die Blumen fangen an zu blühen, alles ist grün, strahlend blauer Himmel etc. Aber wie stellt sich ein Von-Geburt-an-Blinder sowas vor? Hat er überhaupt ne Vorstellungskraft?
__________________
Pecunia non olet
Nintendo Nuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 15:15   #19
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.05.2007

Liquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekanntLiquid ist jedem bekannt

Standard AW: Philosophische Fragen

ich glaube nicht, denn er hat nie in sein gehirn aufgenommen wie die Farben rot oder blau oder so aussehen.
Von daher denke ich das Von-Geburt-Blinde so mit das schlimmste schicksal erlitten haben. (Klar gibt es auch noch sehr andere Schlimmen sachen)
Er wird denke ich nichtmal wissen was Blumen sind.
Ich kann mir das garnicht vorstellen wie ein Von Geburt Blinder (relativ) normal (für einen Blinden!) leben können. Liegt echt ausserhalb meiner Vorstellungskraft, und sowas wünsche ich echt niemandem!
Liquid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 15:46   #20
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Philosophische Fragen

Zitat:
Zitat von sunnymauz Beitrag anzeigen
Und wenn man mal genauer über diese 3 Optionen nachdenkt, merkt man, dass dem ja auch was vorangehen muss und diese von daher auch etwas flach sind, oder?^^ ich frag mich ohenhin immer, wieso man nicht iwann mal akzeptieren kann, dass sich glücklicherweise genügend Dinge außerhalb des menschlichen Horizontes befinden und das auch die reinste Wohltat ist, wenn dies auch so bleibt (und zwangsläufig auch bleiben muss^^).
Das Problem ist, dass wir Zeit an sich nicht wahrnehmen können. Wir können Zeitabstände wahrnehmen, aber die Zeit, so wie den Raum aktzeptieren können wir halt schlicht und einfach nicht.
Sowas wie "kein Raum" ist vorstellbar, aber "keine Zeit" wiederum nicht.
Da sind uns schlicht und einfach natürliche Grenzen gesetzt. Und das schlimmste daran ist, dass wir daher ständig Phänomene auf unsere Wahrnehmung zu übertragen versuchen.
Vor allem bei quantenmechanischen- und relativistischen Effekten machen wir das leider fast automatisch.
Bei diesen Sachen kann man sich leider nur auf berechnete Theorien verlassen, da klassische Analoga nicht existieren. Und das wollen eben viele, angefangen bei der Grenzgeschwindigkeit des Lichts, bis hin zu viel komplexeren Sachen, nicht aktzeptieren.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen - und Antworten Raiden91 PC/Mac 9 06.05.2007 22:02
PS3 Importieren Jp, fragen über fragen... Nevil Playstation 4, Playstation 3 & Playstation 2 18 09.09.2006 18:48
Internet Probleme - Fragen über Fragen Raiden91 PC/Mac 12 10.08.2006 11:08
Fragen über Fragen, PSP aus Hong Kong Guerilla Sonstiges (PSP) 4 07.03.2005 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231