PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.04.2004, 22:05   #1
 
Registriert seit: 01.11.2003

Zoey hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Zoey eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Körperwelten

Vor ein paar Tagen nun habe ich mit meinen Bio(vor)lk diese mehr als umstrittene Ausstellung besucht. Wie findet ihr diese Ausstellung, ward ihr schon einmal da würdet ihr gerne und wenn ihr es ablehnt dann warum?
Ich fand es sehr interessant, doch blieb zu wenig Zeit sich mit allen Informationen auseinander zusetzen. Aber das Ganze war von einer gewissen Unwirklichkeit, man war sich gar nicht bewusst das die Plastinate einst lebende Menschen waren, aber ich denke nur so war es für die meisten Besucher überhaupt möglich das zu ertragen. Gleichzeitig ist dieser Aspekt einer meiner größten Kritikpunkte an der Ausstellung, die Toten werden so zu bloßen Objekten degradiert, die die Sensationsgier der Menschen befriedigen. Genauso wie von Hagens Anspruch ein Künstler zu sein was sich, unter anderem, recht makaber in einem Huttragenden Plastinat ausdrückte.
Neugierig und wie ich bin habe ich mir auch das Anatomische Kabinett, wo verschiedene Entwicklungsstadien von Föten und Missbildungen zu sehen waren, angeschaut, was ich allerdings nicht noch einmal tun würde, da es doch sehr verstörend war. Wobei sich bei der dort gezeigten schwangeren Frau die Frage stellt welche werdende Mutter sich und ihr Kind für derartiges hergeben würde.
Erschreckend war für mich ebenfalls die Tatsache das in den Gästebüchern Einträge von 10-, 11jährigen Kindern zu lesen waren.
Zoey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.04.2004, 22:14   #2
ubo geschlechtslos
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 03.10.2003

ubo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich war letztes Schuljahr mit der Klasse und der Biolehrerin in Stuttgart bei der Ausstellung.

Ich finde die Ausstellung sehr interessant, so sieht man richtig, wie das Innere des Menschen ( oder Kamel ) aussieht.

Das einzig schlimme fand ich ebenfalls die Missbildungen und Gästebucheinträge.
ubo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2004, 22:22   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Cheero
 
Registriert seit: 14.09.2003

Cheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCheero sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Cheero eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

das schlimmste waren die Föten, aber ich fands schon sehr interessant, und hatte sonst auch keine probs damit
Cheero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 01:13   #4
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich wollte sie mir eigentlich in Frankfurt angucken, aber nachdem der Spiegel da einige Machenschaften des Chefs aufgedeckt hat (z.B. Exekutierte aus China, reger Handel mit Leichenteilen) hat sich diese Lust spontan verflüchtigt...
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 01:26   #5
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 20.12.2003
Alter: 38

taapo wird schon bald berühmt werden

taapo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
Ich wollte sie mir eigentlich in Frankfurt angucken, aber nachdem der Spiegel da einige Machenschaften des Chefs aufgedeckt hat (z.B. Exekutierte aus China, reger Handel mit Leichenteilen) hat sich diese Lust spontan verflüchtigt...
Das gleiche hab ich mir auchgedacht!! So nem arsch geb ich doch nicht auch noch Geld, dafür das der weiter Menschenhandel und was weiß ich alles betriebt...
taapo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2004, 11:15   #6
Superpollution
Gast
 


Standard

Ich war vor 2 Jahren mal da und ich fand es ehrlich gesagt ziemlich langweilig. Es sah in der Tat alles sehr unwirklich aus, als wären es Plastikpuppen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 00:58   #7
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 40

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

mich hat an der ganze sache "eigentlich" nur die ekelhaft populistische inszenierung gestört. ich denke man muss keine leichen mit plastikpflanzen, künstlichen bachläufen und in beuys`schen posen präsentieren. das geht auch sachlicher und vor allem respektvoller. für mich war das ganze ding einfach geschmacklos.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 02:11   #8
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 40
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
(...) ekelhaft populistische inszenierung (...) das geht auch sachlicher (...) geschmacklos.
Du musst aber verstehen, dass Dr. von Hagens mit dieser Strategie den für sich größten wirtschaftlichen Nutzen erringt. Würde er die Toten auf Bahren in kahlen Räumen mit bloßen trockenen Beschreibungen ihrer fachgerecht sezierten Organe präsentieren, würden sich bedeutend weniger dafür interessieren. So aber hat er einen Skandal inszeniert und etwas geschaffen, von dem jeder glaubt, es einmal gesehen haben zu müssen.
Also hat er sich nur eine geschickte Strategie einfallen lassen, im Rahmen seiner Möglichkeiten einen möglichst großen marktwirtschaftlichen Gewinn zu erzielen. Gerade du solltest ihm das doch gönnen, oder?
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 02:16   #9
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 40

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

...ach sagat, es gibt dinge, die sind selbst mit dem logischsten wirtschafltichen kalkül nicht zu rechtfertigen. und das was du hier grade angeführt hast, bestätigt nur meine schlechte meinung von mister " ich wär so gerne beuys". und ja... auch kapitalisten haben ein wertegefühl. und über leichen gehen (hier mal im wahren wortsinne) gehört, auch wenn du es warscheinlich nicht glauben wirst, im regelfall nicht dazu. :P
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 11:02   #10
Superpollution
Gast
 


Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
ich denke man muss keine leichen mit plastikpflanzen, künstlichen bachläufen und in beuys`schen posen präsentieren. das geht auch sachlicher und vor allem respektvoller
Hmm... also wenn man die Umgebung möglichst ansprechend gestaltet ist das respektlos? Und ich dachte der wollte nur ein möglichst warmes Klima erzeugen, was bei der Thematik mit Sicherheit angebracht war.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 11:57   #11
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 14.05.2002
Alter: 34

gbaplayer wird schon bald berühmt werden

gbaplayer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich war noch nicht da, aber wir wollen (meine familie und ich *gg*) nächste woche die ausstellung besuchen.
finde das alles ziemlich interessant, obwohl es so umstritten ist.
gbaplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 12:05   #12
Superpollution
Gast
 


Standard

Zitat:
Original von gbaplayer
obwohl es so umstritten ist
Wäre ja noch schöner wenn man sich durch die ethischen Grenzen ANDERER LEUTE beeinflussen lassen würde...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 20:27   #13
 
Registriert seit: 01.11.2003

Zoey hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Zoey eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja, lass uns mal ein "warmes", ansprechendes Klima schaffen, damit unsere Konsumer uns nicht weglaufen, weil es so eklig ist und eigentlich wenig ästhetisch...obs dann nicht stinkt wenns so warm ist :P?
Von besonders wirtschaftlichem Nutzen für den armen, missverstanden Hr. von Hagen dürfte es auch sein das überall vor der Halle nette kleine Imbissbuden und derlei stehen, die von wartenden Besuchern gerne genutzt werden.
Zoey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 23:11   #14
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 40
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich finde, die Verantwortung für das ganze liegt weniger bei Dr. von Hagens als bei den Leuten, die ihm dafür Geld zahlen und dergleichen ermöglichen. Würde das keiner tun, würde er immer noch in irgendeinem Sezierkeller einer asiatischen Pseudo-Uni sitzen, wo zumindest ich ihn nicht vermissen würde. Ihm aber zuerst Geld für seine Ausstellung zu zahlen und danach zu jammern, wie schlimm und verwerflich das alles doch eigentlich ist, finde ich irgendwie... heuchlerisch. :P
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 23:33   #15
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 40

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

...du hast mal wieder uneingeschränkt recht.... wenn, ja wenn das große wenn nicht wäre.

denn:
leider weiß man nie vorher was einen erwartet. gut. mittlerweile eilt dem ganzen ja schon der ruf voraus. als ich es vor 5 jahren besuchte, hatte es den ruf noch nicht inne. es wurde mir also erst mit betreten der räumlichkeiten klar. ich war z.b. mit meinem philo kurs da. auch dort waren die meinungen verschieden. ich gebe allerdings gerne zu, dass der "najo, sowas muss man mal gesehen haben" effekt bei der ganzen sache schon recht groß ist. es bleibt also wie so oft: hinterher, weiß man immer mehr. es geht mir auch wie ich schon sagte garnichtr darum, dass jemand tote menschen austellt. es geht nur um das wie. und das ging im falle von little beuys (am lächerlichsten ist, dass er nicht nur seine werke kopiert, sondern auch sein aussehen) arg in die hose.


ps: außerdem rührt es mein kapitalistisches herz, dass der gute sagat endlich ein grundmanifest meiner welt, die konsumentensouveränität in seiner argumentation untergebracht hat. :P
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 20:07   #16
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Akamuntor
 
Registriert seit: 12.09.2009
Spielt gerade: Sabaku no Gaara

Akamuntor genießt hohes Ansehen
Akamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes Ansehen

Standard AW: Körperwelten

so, beleben wir diesen thread mal wieder:

also, ich war heute per klassenfahrt auf in die ausstellung in köln gekommen und muss als erstes sagen: für 9€ ist die ausstellung ziemlich klein. ich weiß das das plastinieren der leichen ziemlich zeit- und kostenaufwendig ist, aber muss ich deshalb 9€ für eine halbe stunde bezahlen. okay, ich bin 14 und habe mir nicht alle schildchen durchgelesen, aber ich finde da bekommt man bei etlichen museen für das geld mehr. zu der ausstellung selber kann man eigentlich nur positives sagen. jedes plastinat zeigt andere facetten des menschlichen körpers und ist sehr interesant, besonders die giraffe und ihr herz haben mich schwer beeindruckt. zum abschluss bleibt also zu sagen, wer sich für biologie und menschlichen körper interessiert, wird hier froh werden, wenn dem nicht so ist, glaub aber auch nicht, dass durch diese ausstellung die meinung geändert wird
__________________
No beer and no TV makes Aka go crazy!
Akamuntor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 11:02   #17
 
Benutzerbild von emeralda
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bremen
Spielt gerade: Final Fantasy IVcomplete collection +Journey (PS3)

emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott
emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott

emeralda eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Körperwelten

In Bremen gibt's diese Ausstellung bis zum 25. Mai zu sehen. Biologisch sicherlich interessant und lehrreich, aber irgendwie auch makaber. Meinetwegen hätten die Körper auch aus Plastik sein können - oder digital, aber es hat wohl mehr Anziehung auf die Menschen, wenn der Gruseleffekt da ist (oh, der hat tatsächlich gelebt...).
__________________
die schärfsten Kritiker der Elche wären gerne selber welche. (F. W. Bernstein)
emeralda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 20:05   #18
 
Registriert seit: 19.10.2006
Spielt gerade: Last of us remastered, Call of Duty

Blondchen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Körperwelten

Körperwelten ist sehr interessant! Ich selber war leider noch nicht auf der Ausstellung, aber sie ist definitiv sehenswert. Meine Cousine hat ein Video von der Ausstellung mitgebracht, wo die Führung und die einzelnen Erklärungen zu den verschiedenen Plastinaten enthalten sind. Anatomisch gesehen bekommt man wirklich grandiose Einblicke in den Körper, ob sie nun aus menschlicher Sicht immer einwandfrei sind, ist anssichtssache.
__________________

Blondchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 23:01   #19
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Körperwelten

War vor ein paar Jahren in Oberhausen in der Körperweltenausstellung, damals wurde auf den Kollegen von Hagens noch nicht rumgedroschen.

Ich fands sehr interessant. Auch die Möglichkeit, mal eine plastinierte Leber oder Milz mal in der Hand zu haben, war eine komische Erfahrung.

Und ganz abgedreht war der Spass nicht, zwei Kollegen von mir haben danach spontan mit dem Qualmen aufgehört - nachdem die eine normale Lunge und das pechschwarze Gegenstück eines Rauchers gesehen hatten.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 23:09   #20
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Bad Münder
Alter: 32

TheFlash wird schon bald berühmt werdenTheFlash wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Körperwelten

Hi,

ich war in Körperwelten, als es ganz neu in Deutschland war, glaube 1997 war das... Damals war ich (sofern das Jahr stimmt) 8 Jahre alt.
Ich fand es sehr interessant, wenn auch ein wenig "unheimlich".

Naja, irgendwie kam es mir währenddessen nicht so schlimm vor, ich hatte aber noch 1 Woche lang danach Albträume, also ich würde es nicht unbedingt Leuten raten dort mit kleinen kindern reinzugehen.

Ich würde dort allerdings sehr gerne nochmal schauen was sich in den letzten jahren verändert hat. Den menschlichen körper bekommt man in dieser Form sonst nie zu sehen, auch Missbildungen (ich erinnere mich noch an Baby-Fehlbildungen) oder aucxh der Vergleich einer Raucherlunge zu einer normalen lunge war sehr interessant...

Also empfehlenswert, aber nichts für schwache Nerven oder kleine Kinder.
Der Bereich mit den Babymissbildungen war auch abgeteilt damals, mit Warnschildern, weiß nicht wie das heute ist.



Gruß Flash
TheFlash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231