PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.12.2010, 15:34   #1
 
Benutzerbild von BlackLiquid
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Mainz
Alter: 28
Spielt gerade: Fallout3/Borderlands/LoL/PW

BlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer Anblick

BlackLiquid eine Nachricht über ICQ schicken BlackLiquid eine Nachricht über MSN schicken
Standard Wikileaks Gründer verhaftet

Erstmal möchte ich darauf hinweisen das es zwar schon einen (ähnlichen) Thread gibt, der allerdings in "Medien" steckt und deshalb ungesehen bleiben wird, möge ein Admin oder Mod die beiden doch zusammenfügen http://www.portablegaming.de/medien/...wikileaks.html

Wikileaks Gründer und Chefredakteur Julian Assange wurde heute in London festgenommen aufgrund eines Schwedischen Haftbefehls der ihm mehrere Sexualverbrechen (Vergewaltigungen) zur last legt. Wikileaks, die in 2007 gegründete Enthüllungsseite war der US-Regierung schon lange ein Dorn im Auge da die Seite viele US-Geheimdokumente veröffentlichte. Assange streitet die Verbrechen ab und deutet auf eine Verschwörung der US-Regierung hin.

Quellen :

Neue Enthüllungen: Wikileaks unbeeindruckt von Assange-Festnahme - Politik - International - Handelsblatt.com


Wikileaks-Gründer festgenommen (Startseite, NZZ Online)


Le Monde



Soweit ich das sehe, konnte die US-Regierung keinen Internationalen Haftbefehl gegen den Mann austellen lassen, nur weil er US-Geheimdokumente veröffentlicht. Kurze Zeit nach der erstellung einer Anti-Wikileaks Abteilung in Washington werden ihm Sexualverbrechen zur last gelegt und ein Internationaler Haftbefehl ausgestellt, sehr Merkwürdig IMO.
Von allen Regireungen hat die US-Regierung noch am wenigsten Skrupel, und für mich sieht das so aus als ob die Organisation systematisch zerschlagen wird : nachdem alle Spendenhähne abgedreht wurden (Paypal, Mastercard, ... zahlen nicht mehr!) wird jetzt der Chefredakteur und Gründer festgenommen.

Was haltet ihr davon?
__________________


Geändert von BlackLiquid (08.12.2010 um 19:25 Uhr)
BlackLiquid ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.12.2010, 15:49   #2
 
Registriert seit: 19.10.2006
Spielt gerade: Last of us remastered, Call of Duty

Blondchen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Ich finde es gut, dass die Schweiz der Seite erstmal "Asyl" gewährt hat.. Ob es nun generell richtig ist, dass sie ALLE Dokumente veröffentlichen ist anssichtssache.. Ob der Us - Botschafter unseren Westerwelle nun als arrogant empfindet ist seine Meinung..

Bisschen kurios wird es jetzt natürlich wegen der vergewaltigungsvorwürfen.. Sowas kann man natürlich immer schnell behaupten ^^ Ich bin da ein wenig hin und hergerissen.. Ob es nun wahr ist oder ob sie ihn einfach nur mundtot machen wollen, weiß ich nicht. Ich möchte jetzt aber auch keine Verschwörungstheorien hier vom Stapel lassen xD
__________________

Blondchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 15:51   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Akamuntor
 
Registriert seit: 12.09.2009
Spielt gerade: Sabaku no Gaara

Akamuntor genießt hohes Ansehen
Akamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes AnsehenAkamuntor genießt hohes Ansehen

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Sieht für mch anch nem eindeutigen Fall aus: die wolen ihm das natürlich nur anhängen. Da sieht man mal, wie weit die Regierungen gehen, nur damit die Bürger nicht wissen, was in ihrem Land passiert. Traurig sowas.
__________________
No beer and no TV makes Aka go crazy!
Akamuntor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 16:48   #4
 
Benutzerbild von Nachtfrost
 
Registriert seit: 24.08.2009
Ort: Mainz
Alter: 27
Spielt gerade: Starcraft 2; League of Legends

Nachtfrost hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Nachtfrost eine Nachricht über ICQ schicken Nachtfrost eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Und?
Wer sagt dass das Briefgeheimnis nicht auch für die Regierung gilt? Klar, ein transparenter Staat ist immer schön, wird aber wohl ein utopischer Traum bleiben
Die Dokumente waren hochbrisantes Material, Geheimdokumente. Was wäre, wenn das NOCH geheimere Dokumente wären, über Aufrüstung oder militärische Geheimoperationen in Krisengebieten? Wenn z.B. die Taliban von so etwas erfahren würden, wären die ganzen Soldaten DURCHAUS gefährdet.
Wollte ich nur mal gesagt haben ^^
Generell bin ich eigentlich auch dafür dass man ihn frei lässt.

Ach ja:
Der Vorwurf der sexuellen Belästigung existiert schon länger, und Interpol wurde dazugeschaltet weil er geflohen war.
__________________
Ich ward gleich wie Phönix durchs Feuer geboren,
Ich flog durch die Lüfte [und] ward doch nicht verloren

-Der Simplicissmus teutsch-
Nachtfrost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 21:03   #5
 
Benutzerbild von Synyster
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: nähe Freiburg
Alter: 30
Spielt gerade: Pokemon X, Company of Heroes 2

Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott
Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Gebt doch gleich den Terroristen den Knopf für die Atombomben der USA.
__________________
A7x |NIGHTMARE| A7x
lusting after sins, after the forbidden taste
don't deny your will, i see the starving in your face
foREVer †
Buried Alive † foREVer
Synyster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 22:47   #6
 
Benutzerbild von Le_Genesis
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Interlaken (CH)
Spielt gerade: PS4G, ME2, SimCity, NeverWinter

Le_Genesis kann auf vieles stolz sein
Le_Genesis kann auf vieles stolz seinLe_Genesis kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Wenn der Mann gegen geltendes Recht verstossen hat, gehört er verhaftet und verurteilt. Was hat das mit Wikileaks zu tun? Die sind ja selbst nicht mal transparent. Who cares?
__________________
"Jedes Problem der Welt kann gelöst werden, indem man den gutaussehenden, langhaarigen Jungen findet und ihn mal richtig zusammenschlägt."
Le_Genesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 00:05   #7
 
Benutzerbild von BlackLiquid
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Mainz
Alter: 28
Spielt gerade: Fallout3/Borderlands/LoL/PW

BlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer AnblickBlackLiquid ist ein wunderbarer Anblick

BlackLiquid eine Nachricht über ICQ schicken BlackLiquid eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Zitat:
Zitat von Satori Beitrag anzeigen
Gebt doch gleich den Terroristen den Knopf für die Atombomben der USA.
Soweit ich weis gehen drehen sich die veröffentlichen Artikel mehr um Kriegsverbechen und illegale und suspekte Aktivitäten der Staaten als um militärische Geheimakten. Es geht mehr darum Enthüllungsjournalismus zu betreiben als den Staat zu sabotieren.

Zitat:
Zitat von Le_Genesis Beitrag anzeigen
Wenn der Mann gegen geltendes Recht verstossen hat, gehört er verhaftet und verurteilt. Was hat das mit Wikileaks zu tun? Die sind ja selbst nicht mal transparent. Who cares?
Es gibt mehr als genug Fälle in der vergangenheit wo die US Regierung ihre Gegner einfach (illegal) aus dem weg geräumt hat. Viele Leute haben ihre Zweifel das der Mann tatsächlich irgendjemand vergewaltigt hat, das wäre schon zu Praktisch. Sicher kann man das natürlich nicht sagen.
__________________

BlackLiquid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 05:28   #8
 
Benutzerbild von Le_Genesis
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Interlaken (CH)
Spielt gerade: PS4G, ME2, SimCity, NeverWinter

Le_Genesis kann auf vieles stolz sein
Le_Genesis kann auf vieles stolz seinLe_Genesis kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Jetzt hätte Wikileaks mal die Gelegenheit zu zeigen, dass es auch direkt etwas ändern kann indem es Dokumente veröffentlicht, welche beweisen das es eben ein Verschörung der USA ist ... oder wie auch immer man das nennen soll. Wäre ja fast schon Ironie, wenn Assange sich nicht mal selbst mit seinem tun retten kann.
__________________
"Jedes Problem der Welt kann gelöst werden, indem man den gutaussehenden, langhaarigen Jungen findet und ihn mal richtig zusammenschlägt."
Le_Genesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 13:20   #9
 
Benutzerbild von emeralda
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bremen
Spielt gerade: Final Fantasy IVcomplete collection +Journey (PS3)

emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott
emeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengottemeralda ist ein Forengott

emeralda eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Putin läßt unbequeme Journalisten und Schriftsteller ermorden, da ist Assange doch noch (fast) gut dran...
ich kann mich da ganz BlackLiquids Meinung anschließen!
__________________
die schärfsten Kritiker der Elche wären gerne selber welche. (F. W. Bernstein)
emeralda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 13:48   #10
Themen-Moderator
 
Benutzerbild von gamefreak
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: bei Würzburg
Alter: 31
Spielt gerade: TF2

gamefreak ist ein Forengottgamefreak ist ein Forengott
gamefreak ist ein Forengott

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Zitat:
Zitat von Le_Genesis Beitrag anzeigen
Jetzt hätte Wikileaks mal die Gelegenheit zu zeigen, dass es auch direkt etwas ändern kann indem es Dokumente veröffentlicht, welche beweisen das es eben ein Verschörung der USA ist ... oder wie auch immer man das nennen soll. Wäre ja fast schon Ironie, wenn Assange sich nicht mal selbst mit seinem tun retten kann.
Ich sehe die Ironie nicht wirklich. Und was meinst du mit "nicht mal selbst"?
Und warum soll Wikileaks was zu beweisen haben?
__________________
Open Source in allen Lebenslagen:
Betriebssystem openSUSE - Browser Firefox - Office Suite Libre Office - Karten OpenStreetMap - Smartphone Android OS
gamefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 16:21   #11
 
Benutzerbild von Le_Genesis
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Interlaken (CH)
Spielt gerade: PS4G, ME2, SimCity, NeverWinter

Le_Genesis kann auf vieles stolz sein
Le_Genesis kann auf vieles stolz seinLe_Genesis kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Wikileaks hat eine Absicht, wenn es sich als Kanal zum (eigentlich) anonymen Veröffentlichen von geheimen Dokumenten zur Verfügung stellt. Dabei entscheidet es vorab aber selbst wer zuerst welche Daten erhält (z.B. Der Spiegel) auch setzt es die Dokumente mit Verzögerungen frei. Es soll etwas enthüllen.Fragt sich immer noch was uns das denn nun bringen soll.

Wenn sich eine Verschwörung Seitens der USA gegen Assange richtet, könnte Wikileaks ja an Dokumente gelangen, welche seine Schuld oder Unschuld beweisen. Das ist zwar sehr hypothetisch, aber dann wäre auch ein Fall gesetzt in dem Wikileaks selbst dazu beiträgt Unrecht zu verhindern, statt einfach nur Informationen auszuspucken. Es will also aufklären, könnte aber am Ende nicht mal eigene Belange aufklären.
__________________
"Jedes Problem der Welt kann gelöst werden, indem man den gutaussehenden, langhaarigen Jungen findet und ihn mal richtig zusammenschlägt."
Le_Genesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 19:16   #12
Themen-Moderator
 
Benutzerbild von gamefreak
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: bei Würzburg
Alter: 31
Spielt gerade: TF2

gamefreak ist ein Forengottgamefreak ist ein Forengott
gamefreak ist ein Forengott

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

Wikileaks kann natürlich nur veröffentlichen was es zugespielt bekommt.

Die großen Zeitungen bekommen die Daten vorher da sie helfen evtl. Namen von Zivilisten unkenntlich zu machen und sowas.
Will ja keiner das da ein Zivilist im Irak oder Afghanistan oder sonstwo Probleme deswegen bekommt (Oder getötet wird).

Vollkommen unterstütze ich diese Taktik auch nicht das sich so sehr auf große leaks konzentriert wird und das kleine, regionale unter den Tisch fällt.

Früher hat man auf Wikileaks noch z.B. die Liste der Australischen Internetsperren und sowas gefunden. Dafür müssen sich wohl wieder andere Platformen etablieren.
__________________
Open Source in allen Lebenslagen:
Betriebssystem openSUSE - Browser Firefox - Office Suite Libre Office - Karten OpenStreetMap - Smartphone Android OS
gamefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 08:17   #13
 
Benutzerbild von DerTerrier
 
Registriert seit: 08.12.2010

DerTerrier wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

In einer Online-Ausgabe eines großen deutschen Nachrichtenmagazins habe ich gestern gelesen, dass der Vergewaltigungsvorwurf in Schweden bereits niedergeschlagen war; jedoch aus unbekannten Gründen wieder auflebte.
Dazu kommentierte der Autor, dass Schweden zu den Staaten gehört, welche die strengsten Auslegungen haben, was als Vergewaltigung bezeichnet werden könnte. Für einen kurzen Moment die Hand auf der Schulter der Dame gilt als Übergriff.

Zu den Veröffentlichungen bin ich gespaltener Ansicht. Enthüllungsjournalismus auf Kosten der USA ist mir zu einseitig. Was ist mit Russland und China? Denken wir an die Zeit, in der russische Elitesoldaten zur Befreiung einer Schule (tschetschenische Terroristen) oder eines Theaters gnadenlos den Sturnbefehl ausführten. Tschetschenien wäre ohnehin ein Thema.
Zitat:
Zitat von Vrumvrondel Beitrag anzeigen
Putin läßt unbequeme Journalisten und Schriftsteller ermorden, da ist Assange doch noch (fast) gut dran...
Die USA sind sofort mit Hilfsgütern und dem gesamten Equipment vor Ort, sobald ein Erdbeben, Überschwemmung, Vulkanausbruch oder ähnliche Naturgewalten den Menschen zusetzen.
Damit möchte ich nicht gutheißen, was strategisch und machtpolitisch derzeit passiert, aber in den USA läuft weit mehr transparenter ab, als in Russland und China; denken wir nur Ermordungen von mehr als 20 Journalisten in Russland, Hausarreste für Widerständler in China, die Toten auf dem Platz des Himmlischen Friedens usw.
DerTerrier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 16:39   #14
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wikileaks Gründer verhaftet

bei der Wikileaks-Diskussion sollte man sich immer diesen Artikel vorher durchlesen, um zu wissen, was Wikileaks bisher veröffentlicht hat:

Veröffentlichungen von WikiLeaks

Es entsteht zwar jetzt der Eindruck, dass Wikileaks sich auf die USA konzentrieren, aber dieser Eindruck ist falsch. Wikileaks veröffentlich alles, was ihnen zugespielt wird und was sie nachprüfen können. Bei den USA Akten ist es so, dass Bradley Manning (bisher mutmaßlicher Verdächtiger) diese eigentlich auf einmal Wikileaks zugespielt hat. Da waren das Video, die Irak-Dokumente und die aktuellen Depeschen. Vielleicht noch andere Sachen, die noch kommen. Wikileaks veröffentlicht es nun nach und nach.

Der Grund wieso es jetzt passiert ist, dass Wikileaks Geld und Ruhm braucht. Vorher haben die an Spendenmangel und mangelnder Bekanntheit gelitten. Deshalb haben die Wikileaks Macher, Assange vorne mit dabei, entschieden die USA Akten zu veröffentliche. Nicht alle waren damit einverstanden und einige verließen Wikileaks sogar deswegen. Jetzt hat Wikileaks viel Geld durch Spenden eingenommen und die sind bekannt wie ein bunter Hund. Wenn die diese Aktion überleben, dann hat es sich für sie gelohnt.

Letztendlich war es auch Werbung für die eigene Sache. Falls sie es überleben, wird es mehr Menschen geben, die geheime Akten aus Regierungen, Firmen oder Organisationen Wikileaks zuspielen. Dann können auch geheime Sachen über andere Länder rauskommen.

Zitat:
Zitat von DerTerrier Beitrag anzeigen
Was ist mit Russland und China?
ich frage mich dabei, ob der Westen darauf genauso ablehnend reagieren wird, oder es einfach als Klatsch und Tratsch abtut, wie bei den USA Akten, oder ob man jedes Wort daraus für bare Münze nimmt?

Zitat:
Zitat von DerTerrier Beitrag anzeigen
Die USA sind sofort mit Hilfsgütern und dem gesamten Equipment vor Ort, sobald ein Erdbeben, Überschwemmung, Vulkanausbruch oder ähnliche Naturgewalten den Menschen zusetzen.
bei der Flut in Pakistan hat man wunderbar sehen können, wie die USA oder der Westen allgemein sofort mit Hilfsgütern und dem gesamten Equipment vor Ort waren. Weiterhin ist die Hilfe des Westens nicht umsonst. Es wird auf diesem Weg immer versucht Einfluss auf die lokale Politik auszuüben, was dazu führt, dass Hilfe entweder gar nicht ins Land gelassen oder auf die Helfer geschossen wird.

Zitat:
Zitat von DerTerrier Beitrag anzeigen
Damit möchte ich nicht gutheißen, was strategisch und machtpolitisch derzeit passiert, aber in den USA läuft weit mehr transparenter ab, als in Russland und China; denken wir nur Ermordungen von mehr als 20 Journalisten in Russland, Hausarreste für Widerständler in China, die Toten auf dem Platz des Himmlischen Friedens usw.
Bradley Manning kann man auch als Widerständler bezeichnen, kommt auf die Perspektive an. Weiterhin, ohne konkrete Beweise kann man kaum sagen, wer wem erschossen hat. Wenn man sich die Geschichte der Propaganda ansieht, war es schon immer üblich jemandem anderen eine Tat unterzuschieben oder eine Sache maßlos zu übertreiben. Wir sollten es doch am besten wissen, wenn wir uns die Propaganda des Dritten Reiches ansehen.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paypal stoppt Geldfluss an WikiLeaks felixbur Medien 5 05.12.2010 18:05
5 jähriges Vorschulmädchen verhaftet! Zeri Medien 58 25.04.2005 21:15
US Student verhaftet: wegen einer Game Boy Bombe Iceman Sonstiges (GBA) 31 05.04.2005 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231