portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Klassenfahrt nach Berlin (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=8149)

blackie 10.11.2004 14:21

Klassenfahrt nach Berlin
 
Hallo ihrs!
Ich wollt mal fragen ob mir hier einer von den Berlinern oder andere Leute die sich in Berlin in Sachen Ausflugsziele für eine Klassenfahrt auskennen, da ich mit meiner Klasse Anfang Juni ne Klassenfahrt nach Berlin fahre. Ein Hotel haben wir vermutlich schon, das Sunflower Hostel, falls das jemand kennt: Ist es zu empfehlen? Und wenn ja warum bzw. warum nicht?
Und dann hätte ich da noch ein paar konkretere Sachen über die ich Material bräuchte:
Sehenswürdigkeiten/Stadtgeschichte
interessante Projekte in der Stadt
Museen/Ausstellungen/Theater/Musik etc.
Freizeitaktivitäten/Spannendes
und dann noch was für abends zum weg gehen ein paar Kneipen oder Clubs oder sowas in der Richtung, wäre echt gut wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.
Thx schonma und greetz,
blackie

Dr.Hibbert 10.11.2004 15:01

Also ich war in den Sommerferien in Berlin im Urlaub.
Sehenswürdigkeiten/Stadtgeschichte
Bei Sehenswürdigkeiten kann man mit so einem Bus fahren, oft ohne Dach wo man schön oben sitzen kann und dann ist ein Mann der hat ein Microfon und man fährt zu allen Sehenswürdigkeiten und der erzählt dann darüber.
Stadgeschichte gibt es ein Museum in Berlin das heist glaub ich "the history of Berlin" da war ich auch drenn und da kann man wenn man Führung macht auch in einen Atombunker in Berlin gehen und das Museum ist ganz interresant gemacht. Dort wird die gesamte Geschichte von Berlin erzählt.

Tigerlilly 10.11.2004 15:53

An Eurer Stelle wuerd ich auf jeden Fall an einem Tag mal vom Reichstag (oder sogar schon von der Siegessaeule) zum Alexanderplatz wandern. Auf der Strecke gibts wahnsinnig viel zu sehen (Brandenburger Tor, Hotel Adlon, Unter den Linden, Gendarmenmarkt mit Schauspielhaus, Deutschem und Franzoesischem Dom, Humboldt Uni, Neue Wache, Palais am Festungsgraben, Berliner Dom, Palast der Republik [gibts den noch bzw. sein Gerippe?], Nikolaiviertel, Rotes Rathaus, Fernsehturm u.v.m.).

Crest 11.11.2004 21:39

Jaja, Berlin hat schon viel zu bieten. Ihr müsst auf alle Fälle noch zum Zoo. Am Breitscheidplatz könnt ihr euch vom nächsten Araber ein bisschen Hasch kaufen (einfach über die Ampel gehen). Vielleicht bekommt ihr am Bahnhof von den netten Junkies noch etwas Crack oder Heroin. Ganz nebenbei könnt ihr euch die zerbombte Gedächtniskirche reinziehen. Apropros reinziehen. Das macht ihr mit euren erworbenen Suchtmitteln und genießt die Straßenshow auf dem Breitscheidplatz (Breakdance, Skateboardtricks, usw.) Völlig zugedröhnt geht ihr dann ins KaDeWe und kauft euch nen Nerzmantel für mehrere 1000 €. Anschließend fahrt ihr zum Potsdamer Platz und verzockt euer Geld im Casino. Dort sucht ihr den nächsten Technoschuppen, schmeißt noch ein paar E's mit anschließender Sexorgie und feiert bis in den Morgengrauen....

Oh Moment, ihr seid eine Schulklasse? Dann muss ich den Reiseführer für Politiker, Prominente und Zuhälter wieder wegstecken.


Und im Ernst? Die Strecke, die Tigerlilly vorschlägt ist optimal für Touristen. Den Kudamm und die Gedächtniskirche sollte man auch mal gesehen haben. Typisch zum Feiern für Touries am Abend ist: erst in den Beersaloon und danach in die berüchtigte Touriedisco Kudorf. Ist beides aufm Kudamm. Ins Kudorf kommt man glaub ich auch schon mit 16 rein. Bin mir aber nicht sicher. Falls euch die Lehrer mal längeren Ausgang gewähren.

Hast ja noch n halbes Jahr Zeit um Informationen zu sammeln.

Und wenn es endlich so weit ist, wünsche ich viel Spaß in der Hauptstadt.

GBA102 13.11.2004 10:09

Ich liebe meine Hauptstadt ;)

Ich sag vorerst eins: Ich weiß zwar nicht genau, wo euer Hotel liegt, aber ir werdet von dort aus mit sicherheit nicht alles entdecken können. Das bezieht sich besonders auf abends, denn ihr wollt ja nicht stundenlang mit der BVG durch die Stadt, um irgendwo mal was trinken zu gehen... Dehalb ist es sehr schwer für mich, etwas zu empfehlen. Wenn du mir den Bezirk sagen könntest, könnte ich dir sicher eine Menge Empfehlungen geben.

Ich weiß zwar, dass man auf Klassenfahrten meistens nur Sehenswürdigkeiten besichtigen geht, aber frag mal deine/n Lehre/in ob ihr mal einen Tag Abstecher zum Potsdammer Platz machen könnt. Dort wurde damals alles abgerissen und jetzt ist dieses "Viertel" etwas mit New York zu vergleichen. Alles voll von Bürogebäuden... Außerdem gibt es dort die Arkaden zum Einkaufen und das I-Max, Eines der größten Kinos Deutschlands, das allerdings nur spezielle Filme (meist Reportagen) zeigt. Aber das auf einer gigantischen Leinwand, die die ganze Decke bedeckt.

Das wars fürs Erste aus der Hauptstadt. Übrigens: Wenn ihr im Dezember fahrt, würde ich auf den Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt gehen.

Ansonsten kann ich nur sagen viel Spaß und scheiß Wetter hier^^

EDIT: OK, ihr fahrt im Juni 05. Kannste vergessen mit dem Weihnachtsmarkt!

MFG GBA102

blackie 13.11.2004 19:30

also wir haben schon alle einstimmig entschieden in eine Donnerstagsvorführung der Blue Man Group zu gehen, zwar schweineteuer aber sich die mal anzusehn ist das Geld wert.
@GBA102: sagt dir die Helsingforser Straße was? Hier ist der Weg vom Bahnhof zu unserem (höchstwahrscheinlichen) Aufenthaltsort, und hier das Hotel (oder Hostel).
@Crest: das mit den ganzen tollen Sachen die du da aufgeführt hast wäre ernsthaft was für einige aus meiner Klasse wobei ich mich bei einigen Sachen nicht ausschließen kann...
Hat sonst noch jemand genauere Vorschläge für Ausflugsorte? Oder für Ausgehmöglichkeiten abends? Ach ja und wenn mir noch jemand sagen könnte wo es in Berlin in 'unserer' Nähe nen guten Tabakladen gibt wäre ich höchst dankbar! :^^:

GBA102 16.11.2004 15:59

Scheint entweder in Kreuzberg oder Friedrichshain zu liegen. Da treibe ich mich eher selten rum, da ich keinen Bock auf die ganzen Türken-Prolls (besonders in Kreuzberg) habe. Also da kann ich dir nicht behilflich sein.

Was die Tabakläden angeht, du findest in jedem Kiosk Kippen. Wenn du Gras willst, schick mir ne PN, dann kann ich dir behilflich sein^^.

EDIT: OK, liegt in Friedrichshain, da brauchst du keine Befürchtungen zu haben, der Bezirk ist völlig in Ordnung...

Dr. Gonzo 16.11.2004 17:20

Zitat:

Original von blackie
Ach ja und wenn mir noch jemand sagen könnte wo es in Berlin in 'unserer' Nähe nen guten Tabakladen gibt wäre ich höchst dankbar! :^^:
Das ist wohl jemand auf der Suche nach den berühmt-berüchtigten Black Devils, was? ;D

Crest 16.11.2004 18:53

Versucht das Hotel zu bekommen. Warschauer Str. ist gut zentral. Da habt ihr gleich den dicken S-Bahn-Strang am Start, der euch direkt überall hinbringt (Alexanderplatz, Friedrichstr., Zoo).
Und direkt am U-Bahnhof Warschauer Str. ist der Club Matrix. Kann man gut feiern. Di und Do ist RockIt (mehr Rock als alles andere).
Wenn ihr eher Cocktails saufen wollt, dann fahrt zum S-Bhf Hackescher Markt (genau zw. Friedrichstr. und Alex). Da gibts n Haufen Bars und Kneipen. Auf Happy Hour achten! Doppelt besoffen für halben Preis :D :crazy: .

Wenn ihr Stress braucht, fahrt nach Kreuzberg oder Neukölln und guckt nem Ollum 3 Sekunden in die Augen. In Wirklichkeit ist es aber gar nicht so schlimm. Man muss nur wissen, wie man mit den Halbaffen umzugehen hat. Weibchen haben sowieso nichts zu befürchten, außer ner dummen Anmache. Aber vielleicht wollt ihr genau das. ;)

marzilla 16.11.2004 20:23

War letztes Jahr mit meiner Klasse in Berlin und haben innerhalb von 3 Tgen ziemlich viel abgegrast.
Um die Schüler zu quälen mussten wir natürlich noch Referate halten, aber egal.

Brandenburger Tor, Reichstag, Siegessäule, Potsdamer Platz, Alexander Platz kann ich nur empfehlen.
In der MoMA waren wir damals auch, OHNE Wartezeit...jaaa.
Und im Reichstag waren wir auch, OHNE Wartezeit und mit Führung.

Also, Berlin ist auf jeden Fall hammergeil. Chackpoint Charlie fand ich ehrlich gesagt langweilig...aber dennoch vielleicht ein Besuch wert. Je nach dem

blackie 17.11.2004 18:24

so, ich denke mal das Sunflower Hostel wird unser Aufenthaltsort, morgen erfahren wir wann wir denn nun genau fahren werden. Und innen Bundestag werden wir auf jeden Fall gehen, ein Lehrer der mitfährt kennt da wohl irgendwen und somit kommen wir da auf jeden Fall rein. Und hingefahren wird höchstwahrscheinlich mitm ICE, wobei ich ne Busfahrt ja ma viel geiler gefunden hätte, das macht immer so Laune ;D
@GBA102: Gras?... Da kenn ich viele die sowas haben wollen, und ich schließ mich evtl. nich aus xD
Ach ja, kann mir wer noch konkret was über Museen sagen? Google hab ich schon befragt, aber ich find nix richtiges :/ Wäre euch sehr dankbar. ^^

Tigerlilly 18.11.2004 08:38

Also auf der Tour, die ich oben schon beschrieben habe, gibt es auch einige Museen, wenn ich mich recht entsinne.
Beim Palast der Republik Richtung Deutscher Dom immer weiter, kommt z.B. dahinter gleich die Museumsinsel.
Ansonsten scheint mir diese Seite ueber Berliner Museen generell recht gut zu sein.

Zakary 21.11.2004 17:50

habe auch klassenfahrt nach berlin gemacht war hammer geil und extremes hardcore saufen da mann in berlin sehr leicht an alc kommt

Zalik 22.11.2004 21:55

Zitat:

Original von Zakary
habe auch klassenfahrt nach berlin gemacht war hammer geil und extremes hardcore saufen da mann in berlin sehr leicht an alc kommt
Man kommt heutzutage ÜBERALL leicht an alk. :rolleyes:

blackie 06.06.2005 20:37

Tada, ich grab mal 'meinen' alten Thread wieder aus... Denn übermorgen gehts los, ab innen Osten Berlins, Hotel Kolumbus. Auf den Tagesplänen stehen Besuche des Reichstages und des Kanzleramtes, Blue Man Group ist Freitag dran. Jetzt wollte ich nochmal die Berliner hier fragen ob es sich lohnt das Holocaust Mahnmal ÜBER Tage zu besuchen, da wir was von 3 Stunden Wartezeit für das Museum gehört haben. Ist schon ein wenig heftig. Fragen wollte ich noch nach guten Einkaufsmöglichkeiten fragen, irgendwo muss man ja sein Geld lassen. ;)

Greetz, blackie

Lao-Tse 06.06.2005 20:51

Also ich lebe zwar nicht in Berlin, aber zum Holocaust Mahnmal kann ich trotzdem was sagen. Also um in die Stätte des Gedenkens(Museum) reinzukommen, musste ich am spät Nachmittag/Freitag ca. 20 Minuten anstehen, also nicht so tragisch. Das Stellenfeld ist ja von allen Seiten zugänglich, deshalb auch kein anstehen.

ubo 06.06.2005 22:13

Diese Mauer
http://www.musikbase.de/images/groups/Aggro-Berlin.jpg
:smoking:

まんだらよん 06.06.2005 22:39

War letzten Herbst in Berlin :], hab aber leider wegen dem Alk nicht allzuviel mitgekriegt :(

Aber erinnern und weiterempfehlen kann ich auf jeden Fall: Reichstag, Brandenburger Tor (jaja, die beiden Klassiker), Holocaust-Denkmahl (war damals leider noch nicht ganz fertig), die bemalte Mauer (nicht die ganze, aber so einen Teil davon), das Stasi-Museum (k.A. mehr, wo das war), Kuhdamm (oder wie das auch immer hiess) und wenn die Zeit reicht, macht noch einen Ausflug nach Potsdam.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231